Was bringt das Computerspiel am Ende von Missionsbriefing? (MGS 4 - Guns of the Patriots)

Am Ende vom Missionsbriefing von Act 4 glaub ich(da wo man nach Shadow Moses muss)kommt so ein Spiel in voll schlechter Grafik...was kann man mit dem erreichen und wie kann man es gewinnen ich geh immer game over^^

Frage gestellt am 29. Juni 2008 um 11:32 von Lord_of_Destruction

11 Antworten

Man kann gar nichts freischalten. Ist nurn Gag.

Antwort #1, 29. Juni 2008 um 12:28 von gelöschter User

Das ist die erste Mission aus Teil 1...Die haben sie eingebaut, weil du ein paar Minuten später ja da wieder ankommst, damit man sich daran erinnert, da die Entwickler ja davon ausgehen, dass man die Vorgänger gespielt hat. Du schaffst das Level, indem du rechts außen um den "großen Platz" gehst. Halte dich immer rechts. Nun zeigt eine kurze Zwischensequenz eine Kamera, drück dich an der Wand entlang unter der Kamera durch Nun gehe die Treppe hoch (achte auf die Blickrichtung des Gegners!) Wenn der Gegner weg geht, dann folge ihm, du kannst dich entscheiden ob du ihn erledigst oder nicht. Kletter nun in den Spalt und der Traum ist vorbei.

Antwort #2, 29. Juni 2008 um 12:47 von Liberty-Snake

cool muss ich mal probieren!
war das fürher echt so hart bei mgs1 und so schlecht gemacht

Antwort #3, 29. Juni 2008 um 22:08 von Lord_of_Destruction

Dieses Video zu MGS 4 - Guns of the Patriots schon gesehen?
ist schliesslich 10 jahre her...

Antwort #4, 29. Juni 2008 um 22:22 von gelöschter User

Diese Sequenz ist DIE Szene überhaupt in dem Spiel.
Man kauft ein Spiel, dass einer von Anfang bis Ende, mit dem Besten vom Besten verwöhnt. Zeitweise kriegt man den Mund nicht zu. Und dann: der 4te Akt! DAS MEISTERWERK im Meisterwerk.
Als Hal einen dann später bittet, Disc2 einzulegen, bin ich auf die Knie gefallen. Danke Hideo!

Antwort #5, 01. Juli 2008 um 03:26 von gelöschter User

hahaha ich hatte mgs 1 auch gespielt n bissel gruselig war die grafik aber die story ist schon ok denke ich

Antwort #6, 03. Juli 2008 um 13:53 von gelöschter User

Was ist Hideo

Antwort #7, 05. Juli 2008 um 11:20 von Lord_of_Destruction

Was ist Hideo? Willst du mich verarschen o_O

Erstmal muss die Frage lauten:"Wer ist Hideo", weil der mann "Hideo Kojima" heißt, er ist der Entwickler und der Erfinder von Metal Gear Solid...Der Steven Spielberg unter den Spieleentwicklern...

Antwort #8, 05. Juli 2008 um 13:14 von Liberty-Snake

Nimm bitte die Hülle deines PS3 Spiels mit dem Titel:
Metal Gear Solid 4 : Gun of the Patriots
Auf der Vorderseite, beinahe unten. Genau angucken bitte.
Dies ist das "Fox"- Abzeichen, in dem "KOJIMA Produktions" steht

Jetzt ließ bitte das Kleingedruckte darunter...

Antwort #9, 05. Juli 2008 um 13:15 von gelöschter User

aber wenn man das spiel anfängt dann kommt immer so ein fernseher mit programmen und da gibts hideo 1 und 2 ich dacht das wär ein sender oder so und was bringt das eigentlich mit den programmen?

Antwort #10, 06. Juli 2008 um 13:38 von Lord_of_Destruction

ich dacht das wär n fernsehsender wie am anfang hideo 1 und 2 was bringt das eigentlich?

Antwort #11, 06. Juli 2008 um 13:40 von Lord_of_Destruction

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Metal Gear Solid 4 - Guns of the Patriots

MGS 4 - Guns of the Patriots

Metal Gear Solid 4 - Guns of the Patriots spieletipps meint: Spielerischer Meilenstein und gleichzeitig würdiger Abschluss der Serie. Endlich mit Online-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Seit heute ist die Xbox One X offiziell in den Vorverkauf gestartet, da kündigt die Einzelhandelskette Gamestop be (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MGS 4 - Guns of the Patriots (Übersicht)