Assassin's Creed Chronicles - China

meint:
Verfügt ihr über ein wenig Frustresistenz und seht über die etwas magere Spielzeit hinweg, bekommt ihr ein hübsches Abenteuer, dass solide Unterhaltung bietet. Test lesen

Neue Videos

Xbox - September Games with Gold
Launch Trailer
Assassin's Creed Chronicles Ankündigungs-Trailer [DE]
AC Unity DLC und Enthüllung von AC Chronicles - China

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

In diesem 25D-Plattform-Ableger der Assassin's Creed Reihe schlüpft Ihr im Jahr 1526 in die Haut der letzten chinesischen Assassine Shao Jun die einst das Assassinenhandwerk von keinem geringeren als Ezio Auditore lernte der allen Assassin's Creed Veteranen allzu bekannt sein sollte.Nach ihrer Rückkehr sinnt sie nach Rache und dem Wiederaufbau des Assassinenordens im Fernen Osten.

Meinungen

74

28 Bewertungen

91 - 99
(9)
81 - 90
(6)
71 - 80
(6)
51 - 70
(3)
1 - 50
(4)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 3.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.9
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

90

bynamco

18. Mai 2015PS4: Einzigartige Abwechslung

Von gelöschter User:

Das Spiel ist großartig! Es bietet in der Assassin's Creed Reihe endlich wieder mal etwas Neues und bringt deutlich Abwechslung.

Zwar ist die 2D ANSICHT deutlich eingeschränkter als wie bei ihren größeren Brüdern, aber dafür wurde an der Stelle das Potenzial voll ausgenutzt.

Die Einbindung von den EBENEN nach vorne, hinten, hoch und nach unten war sehr gut gemacht. Das gab spielerisch eine gute Erweiterung der Welten.

Besonders einzigartig ist das Game durch seine OPTIK von der ich hin und weg bin. Die Landschaften waren wirklich schön anzuschauen.

Die Levels boten ausreichend Länge und eine gute VIELFALT an Missionen, Interaktionen und Checkpoints.

Das GAMEPLAY war auf Anhieb für Kenner der Serie vertraut, wodurch man sich schnell rein finden konnte und einen bekannten Flair hatte.

Es gibt ANREIZ für wiederholtes Durchspielen mit stärkeren Anforderungen und ist damit sowohl für Gelegenheitsspieler als auch Hardcoregamer interessant.

Die STORY ist einem DLC entsprechend kurz und mit Bildern geschmückt. Jedoch enthält sie das Wichtigste. Ergänzend dazu bieten Dokumente noch weitere Einblicke der historischen Epoche sowie ihrer Besetzungen.

Etwas enttäuscht war ich von der SPRACHE, welche größtenteils in Englisch gehalten war. Das wirkte befremdlich. Der Untertitel war manchmal auch ungeeignet, da man sich auf das Geschehen am Bildschirm konzentrieren musste.

Ein MULTIPLAYER dagegen gibt es nicht. Eben so ist es auch online nicht zockbar. Doch dafür wurde sich hier ganz auf den Einzelspieler konzentriert.

FAZIT:
Es ist kreativ und einfallsreich gestaltet, bringt ausreichend Action sowie Gewohnte Atmosphäre mit und macht Laune mehrfach durchzuspielen. Für ein DLC bietet es inhaltlich viel Zusatz und liegt mit 9,99€ preislich genau richtig für das was man erhält. Ich bin gespannt auf die nachfolgenden Titel dieser kleinen Serie und empfehle das Spiel sehr gerne weiter.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

54

Takeo_

03. Mai 2015PS4: Gut neuen Schritt zu wagen, hier aber auf dem falschen Dampfer

Von :

Ich habe noch kein wirkliches Video davon gesehen, aber von der Beschreibung und den Bildern her ist es für mich persönlich nicht wirklich interessant wirkend.
Ich weiß auch nicht ob es noch eine Zielgruppe für derartige Spiele gibt, zudem die Ubisoftstorys einen auch nicht umhauen - sie sind keinesfalls schlecht, aber auch nicht wirklich auszeichnend gut.
Das Ubisoft nach mehrmaligebmehrmaligen Ausführen der selben Prozedur mal was neues anfäng war zu erwarten, aber mit dieser Art eines Spiels habe ich nicht gerechnet. Wie wäre es stattdessen mit einem AC zur Zeit der drei Reiche in China, aber mit anderen Fähigkeiten eines Assasinen?
Anschließend finde ich ein neues Prinzip keine schlechte Idee, ich persönlich halte von dieser Spielweise aber recht wenig und finde es fraglich ob sie damit den Gewinn erwirtschaften, den sie erwarten, denn soviel Neues ist bei dem Prinzip nicht dabei, außer eine Frau im Ezio-look.

0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

philbriel

27. April 2015PS4: Zweieinhalb Dimensionen Schleichspiel

Von (16):

Assassin’s Creed – die gleichermaßen erfolgreiche, wie beliebte Action-Adventue-Reihe von Ubisoft steht seit ihren Anfängen im Jahr 2007 für spannende Third-Person-Meuchelabenteuer in riesigen, frei begehbaren Umgebungen wie Jerusalem, Florenz, Boston oder zuletzt Paris.
Mit Assassin’s Creed Chronicles: China schlagen die Entwickler nun allerdings eine ganz andere Richtung ein, in unserem Test verraten wir euch, warum gerade das der Serie äußerst gut tut und warum sich niemand den Downloadtitel entgehen lassen sollte.

Was ursprünglich als Teil des Season Pass zu AC Unity geplant war, entpuppt sich als tolles, eigenes Spiel. Assassin’s Creed Chronicles: China macht absolut alles anders, als die anderen Serienteile und gerade darin liegt für mich die Stärke des Spiels. Seit Black Flag kann selbst mich als Serienfan die Templer-Jagd schon kaum noch begeistern, da tut frischer Wind extrem gut. Zumal das Ganze noch sehr stark an das herausragende Mark of the Ninja erinnert: Ich liebe es einfach, mich vorsichtig durch die Level zu bewegen und dabei die Positionen und Laufwege der Wachen auszukundschaften. Wenn ich versuche, unentdeckt und ohne das Ausschalten von Gegnern den nächsten Abschnitt zu erreichen, ist Adrenalin garantiert. Die Werkzeuge, die mir dafür zur Verfügung stehen sind allesamt gut durchdacht, auch wenn es ein paar mehr hätten sein dürfen. Trotz fairer Speicherpunkte kommt teilweise aber wegen nerviger Trial-and-Error-Passagen aber leider Frust auf. Schade auch, dass die Hintergrundgeschichte absolut belanglos und die Hauptfigur komplett blass bleibt, hier verschenken die Entwickler enormes Potential.

Trotz der Fehler bleibt Assassin’s Creed Chronicles: China aber ein absolut empfehlenswertes, wenn auch relativ kurzes Schleichabenteuer mit wirklich schöner Technik und durchdachtem Gameplay, welches sich Fans von Schleichspielen auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Ich jedenfalls freue mich bereits auf die beiden anderen Teile der Trilogie.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Ubisoft
  • Genre: Action Adventure
  • Release:
    22.04.2015 (PC, PS4, XBox One)
    05.04.2016 (PS Vita)
  • Altersfreigabe: ab 16

Spielesammlung AC - Chronicles

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

AC - Chronicles in den Charts

AC - Chronicles (Übersicht)