Assassin's Creed - Liberation HD

meint:
Ordentliche Umsetzung des Vita-Abenteuers, das einige Schwächen des Originals ausmerzt und zumindest kurzfristig mit seiner Heldin überzeugt. Test lesen

Neue Videos

Assassin s Creed Liberation HD - Launch Trailer - Gerechtigkeit für alle [DE]
Assassin's Creed Liberation HD Trailer
Assassin's Creed 3: Trailer

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Mit "Assassin's Creed 3 - Liberation HD" kommt das Vita-Exklusiv auf die Konsolen und den PC.Im Jahre 1765 bricht im Norden Amerikas die Amerikanische Revolution aus. Spanische Truppen marschieren in den heutigen Bundesstaat Louisiana im südlichen Teil des Landes ein. Ihr übernehmt die Rolle der Assisinin Aveline die ihr Land vor einer Invasion beschützen will. Es bleibt euch überlassen ob ihr eure Feinde lautlos erledigt oder sie in eine tödliche Falle lockt. Mit neuen Waffen wie der Machete oder den Duellpistolen bringt Aveline jeden Gegner zur Strecke.

Meinungen

81

107 Bewertungen

91 - 99
(30)
81 - 90
(34)
71 - 80
(28)
51 - 70
(8)
1 - 50
(7)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.0
Sound: starstarstarstarstar 4.0
Steuerung: starstarstarstarstar 4.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.9
Jetzt eigene Meinung abgeben 6 Meinungen Insgesamt

60

Der_Rote_Shanks

27. November 2014PS3: Der mit Abstand schlechteste Teil der Reihe

Von (55):

Geladen habe ich mir das Spiel im PS-Store als Sonderangebot im Oktober - zum Glück sonst hätte ich mich wahrscheinlich ziemlich geärgert!
Zunächst einmal ist die Grafik für PS3-Verhältnisse unterirdisch. Selbst als HD-Version siehts kaum besser aus als auf der Vita.
Auch hat das Spiel ziemliche Dialog- und Soundprobleme. So bewegen sich die Lippen der Figuren selbst in den Cutscenes fast überhaupt nicht und wenn, dann absolut asynchron zum Sound.

Die Story und der Charakter sind ein übler Scherz, den ich zu keinem Zeitpunkt ernst nehmen konnte. Das lag nicht daran dass die Protagonistin hier eine Frau ist und man sonst nur Ezio oder Altair gewöhnt war, sondern der ganze Charakter Aveline ist einfach absolut uninteressant und darunter leidet die Atmosphäre immens! Zwar hat Ubisof hier mit dem Kleidungssystem versucht etwas Neues auszuprobieren, doch das geht auf ganzer Linie schief (wer in einer Mission als Dame unterwegs ist, die absolut nicht kämpfen kann und ständig desynchronisiert wird, kann das Problem nachvollziehen).

Warum macht man einen Charakter derart nutzlos wenn man ihm eine neue Fähigkeit (verkleiden) gibt? Soll das realistischer sein? Sorry aber mit der Realität hat die Serie noch nie etwas zu tun gehabt (vllt. die Umgebungen, mehr aber auch nicht). Das führt dazu dass ich nicht gerne in die Haut von Aveline schlüpfe, ein weiterer Maluspunkt in Sachen Spielmotivation und Gameplay.

Auch das serientypische ich-laufe-einfach-überall-hoch-wo ich-nicht hin-soll gibt es hier wieder, jedoch schlimmer als in allen anderen Teilen.

Mein Fazit: Wer unbedingt die Story von AC-Liberation erleben muss soll das machen, wer aber ein gutes Assassin's Creed sucht, sollte hier unbedingt die Finger von lassen. Das einzige Positive was ich an dem Game lassen kann ist, das man versucht hat eine Neuerungen zu bringen und nur bedingt schon wieder dasselbe zu machen. Leider ist das meiner Meinung nach absolut in die Hose gegangen. Schade eigentlich.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

70

Laurent121098

13. August 2014PS3: Vita-Flop Assassin's Creed - Liberation in groß. Kann das gut gehen?

Von :

Als AC Liberation HD im PlayStation Store von ca. 20 auf ca. 13 Euro gesenkt wurde habe ich zugeschlagen und das Spiel heruntergeladen.

Was als erstes auffiel: Mit nur 2 GB ist das Spiel überraschend "klein". Zum Vergleich: "Die Tyrannei von König Washington" (DLC aus AC3) hat mit allen drei Teilen zusammen sogar 4,3 GB. Dass die PS Vita Version von Liberation 2,9 GB hat, hat mich dann doch sehr verwundert. Obwohl die Grafik also maßgeblich verbessert worden sein soll und auch zusätzliche Inhalte eingefügt worden seien ist das Spiel um fast einen ganzen Gigabyte geschrumpft? Mir bleibt dies ein kleines Rätsel.

Vergleich zur PS Vita Version:
Die Grafik ist ordentlich aufpoliert worden. Abgesehen davon hat sich eigentlich kaum etwas merklich verändert. Laut Ubisoft sind zahlreiche Bugs behoben worden. Mir sind jedoch trotzdem einige Bugs aufgefallen, zum Beispiel kann es vorkommen dass man aus dem Wasser kommt, dann wieder schwimmt und plötzlich befindet man sich IM Boden und kommt da nicht mehr heraus. Einige Grafikfehler und wirre Pixel kommen häufig vor.

Vergleich zu Assassin's Creed 3:
Die Grafik von Liberation HD kann meiner Meinung nach teilweise mithalten. Aber in diesem Vergleich schlagen die winzigen 2 GB zu: Wer sich an der großen Spielwelt von AC3 erfreut hat ist hier enttäuscht. Liberation hat die Stadt New Orleans (im Vergleich mit Städten aus AC3 ist diese winzig), dann noch ein Sumpfgebiet (Bayou) und ein Dorf in Mexiko. Kurz befindet man sich auch in einem kleinen Gebiet nahe New York wo man mit Connor aus AC3 zusammenarbeitet. Nur selten geht man weiter als 100 bis 200 Meter zu seinem Ziel.

Ich habe das Spiel an drei Abenden gespielt und fertig war ich mit der Story. Das ist zu kurz.

Insgesamt ist Assassin's Creed Liberation HD ein Spiel für Zwischendurch mit angemessener PS3 Grafik, das aber nicht rundum überzeugen kann. Ein vollwertiges AC ist es bei weitem nicht. Mehr als die 13 Euro wäre es mir nicht wert gewesen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

71

ParagonAeducan

21. Februar 2014XBox 360: Nicht das beste, aber es geht

Von (6):

Das Spiel hat meine Erwartungen erfüllt, aber meine gewohnten Standards der "Assassin's Creed"-Reihe nicht einmal ansatzweise erreicht, 5/10 Punkte!

Die Geschichte versucht an die Atmosphäre der anderen Spiele ranzukommen, schafft dies aber erst, wenn die Story sich dem dritten Akt nähert. Die Grafik ist - milde gesagt - nicht gut: Texturen sehen verwischt aus und die Animationen der Charaktere sind größtenteils emotionslos und eintönig!

Was das Gameplay angeht: Sounds bei Finishern sind verschoben aber das Klettern ist so gut wie in AC 4 - Black Flag!
Das Feature der drei Kostüme von Aveline (Die Assassinin, die Sklavin und die Dame) ist großartig und ermöglicht viele verschiedene Nebenquests und viele Wege, diese (und Hauptquests) zu lösen.

Meine Empfehlung? Wer das "Assassin's Creed"-Universum nicht kennt, sollte nicht wegen Geldgründen zugreifen, sondern sich den ersten Teil zulegen! Für Fans der Reihe ist es einen Blick wert (aber auch nur für große Fans)!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

84

CrawlerPit

07. Februar 2014PC: Hervorragendes Spiel

Von gelöschter User:

Trotz kleinerer Bugs (Dame wird ins Wasser gestoßen und kommt nicht mehr heraus da sie nicht klettern kann oder das Handelssystem in Geschäften hat keinen Mauszeiger) ein hervorragend inszeniertes Spiel mit sauberer Tastatursteuerung. Das vielfach kritisierte Senken des Bekanntheitsgrades finde ich nicht nervig, es geht einfach und gehört dazu. Auch der Schwierigkeitsgrad ist wunderbar ausgeglichen. Die Krokodilkämpfe sind bisweilen etwas fummelig. Die Schleichmissionen verzeihen kleine Fehler und sind deshalb nicht tödlich anstrengend (Splinter Cell).Insgesamt ist es natürlich nicht so umfangreich wie Black Flag aber dieser Anspruch wurde ja gar nicht erhoben was am Preis ersichtlich ist. Klare Empfehlung!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

40

iPaddie

24. Januar 2014PC: Das schlechteste Assassin's Creed der Reihe

Von :

Als ich gesehen habe, dass der Ableger für die PS Vita auch für PC rauskommt, war ich erstmal erfreut. Ich hab jeden Teil der Serie gespielt, selbst Bloodlines auf der PSP, doch ich hab den Fehler gemacht, erst AC IV zu spielen, was wirklich mehr als grandios war.
Also konnte eigentlich gar nichts anderes passieren, als dass ich maßlos enttäuscht wurde.

Die Grafik: Es mag zwar schicker aussehen, als auf der PS Vita aber das ist nicht wirklich etwas, womit man angeben bräuchte. Alles in allem sieht es nur so aus, als wären die Texturen etwas hochauflösender, aber Details und Texturübergänge fehlen komplett. So steht oftmals das Haus direkt mit einer geraden Linie abgeschnitten auf dem dem schwammigen Grasboden. Von oben sieht die Stadt komplett monoton aus, es kommt einem so vor, als sehe jedes Haus komplett gleich aus. Texturen in der Entfernungen sehen extrem repetitiv aus, vor allem das Wasser.

Die Steuerung: Daran hab ich nichts auszusetzen, die Controllerunterstützung funktioniert makellos und die Steuerung ist auch so intuitiv wie bei den vorherigen beiden AC-Teilen.

Die Atmosphäre: Dadurch, dass in den Städten alles so aussieht, als wäre es aus Plastik und im Sumpf die Texturen alle matschig wirken, kommt nicht wirklich Atmosphäre auf. Die Geschichte um Aveline wirkt verwirrend und ich bin mir nach 6 Stunden Spielzeit immer noch nicht im Klaren, warum sie als Assassinin die Templer tötet. Sie erscheinen mir nicht so unsympathisch wie in anderen AC-Teilen.

Das Gameplay: Das Kostümsystem ist nicht sehr überzeugend. Es nervt, dass man als Dame sich wirklich überhaupt nicht bewegen kann und als Assassinin immer bekannt ist. Aber am schlimmsten ist diese verdammte Bekanntheitsanzeige. Man macht ja fast nix anderes, als Zettel abzureißen, Zeugen zu töten oder Leute zu bestechen. Und wenn man als Sklavin die Zeugen tötet, hat man meistens mehr Bekanntheit als zuvor.

Alles in allem würde ich wirklich nicht empfehlen, sich das Spiel zu kaufen

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
6 von 8 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

Superchecker

22. Januar 2014PC: Gutes Spiel mit kleinen Schwächen

Von :

Als Fan der Assassin's Creed Serie war es eine tolle Nachricht, dass Liberation nun auch für Die Konsolen und den PC erscheint. Und so bestelle ich es mir auch gleich vor. Der Vorbestellerpreis auf Uplay war 15€, jetzt kostet es 20€ was aber im Vergleich zu den meisten anderen neues Spielen immernoch ein toller Preis ist, was für mich auch ein Grund ist dieses Spiel zu kaufen.

Die Grafik sieht wunderschön aus, auch wenn sie nicht mit Black Flag mithalten kann, was aber anhand des Preises irgendwie logisch ist. Die Schauplätze sehen sehr schön aus, die Charaktere auch. Die erste Assassinin Aveline ist mal etwas Abwechslung zu den typischen harten Kerlen der anderen Assassin's Creed Teile.

Zu Sound und Steuerung gibt es nicht viel zu sagen. Die Steuerung ist wie die der anderen Assassin's Creed Teile und meiner Meinung nach sehr gut. Sie ist schnell zu erlernen und einfach zu bedienen (ich spiele mit einen XBox 360 Controller). Der Sound ist sehr schön. Die Geräusche der Umgebung hören sicht realistisch an und der Soundtrack passt zum Spiel.

Zur Atmosphäre muss ich sagen kommt New Orleans nicht an den Charme von Havanna, Rom, Venedig und Co. ran. Aber das Gefühl als fein gekleidete Dame durch eine Stadt des 18. Jahrhunderts zu laufen ist etwas völlig neues und sehr gut umgesetzt. Die neue Assassinenkutte kann nach Belieben geändert werden, so kann man beispielsweise auch ein Kapuze anstatt Avelines Hut tragen. Die neuen Waffen sind echt cool und passen zu Aveline.

Ich habe die Story zwar noch nicht beendet, aber sie wirkt (bisher) etwas verwirrend. Es geht größtenteils um Sklaven und die für die Serie typischen Templer.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Ubisoft
  • Genre: Action Adventure
  • Release:
    15.01.2014 (PC, PS3, XBox 360)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • Auch bekannt als: Assassin's Creed 3 - Liberation HD

Spielesammlung AC - Liberation HD

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

AC - Liberation HD in den Charts

AC - Liberation HD (Übersicht)