Act of War - Direct Action

Neue Tipps und Cheats

  1. Cheats
  2. Trainer
  3. Kurztipps
  4. Ränge

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

n Act of War kämpfen Sie als markiger Major Jason Richter gegen eine ominöse Terror-Organisation mit dem Namen "das Konsortium". Sie leiten realistische Waffensysteme, vom einfachen Fußsoldaten über amerikanische Kampfpanzer bis zur taktischen Nuke, und haben somit Zugriff auf das gesamte moderne Arsenal der US-Army und darüber hinaus, spielt die Geschichte doch in naher Zukunft, auf etliche weitere, futuristische Einheiten.

Das Spiel erzählt seine Story in einer von einer Energiekrise heimgesuchten, chaotischen Erde der nahen Zukunft, deren Gesicht von allerlei Unruhen und Revolten zerfurcht ist und deren Rettung nur Ihre Antiterroreinheit Task Force TALON in die Hand nehmen kann. Sie kämpfen auf amerikanischem Boden und anderen, realistischen Schauplätzen wie zum Beispiel dem Buckingham Palace gegen die skrupellosen Schergen des Konsortiums und bekommen eine schlüssige und spannende Story erzählt, die packend die verstörende Atmosphäre des allerorten wütenden Chaos wiederspiegelt, wird sie doch durch echt abgefilmte Videos unterstrichen. Die Geschihcte stammt übrigens vom berühmten amerikanischen Schriftstellers Dale Brown.

Das Spiel ist gute zwei Jahre alt und als solches in der kurzlebigen Softwarebranche natürlich ein etwas betagter Veteran. Wer aber Spaß an Strategietiteln hat und weiterhin seinen Geldbeutel schonen will, gibt es Act of War doch mittlerweile als Budget-Spiel, dem sei es trotzdem ans Herz gelegt, denn so macht es immer noch Spaß, überzeugt immer noch mit seinen hübschen Animationen und seinem schlüssigen Spielprinzip, auch und gerade für schwächere Rechner und nicht zuletzt durch seine spannende Geschichte.

Zu Act of War gibt es im übrigen ein Add-On, Act of War: High Treason.

Meinungen

90

31 Bewertungen

91 - 99
(19)
81 - 90
(9)
71 - 80
(2)
51 - 70
(0)
1 - 50
(1)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.3
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

95

pbrandt01

06. Februar 2014PC: Besser als Command and Conquer

Von (21):

Ein absolutes Muss für Strategiespieler aus dem Jahre 2005. Gefilmte Videosequenzen und eine gute deutsche Sprachausgabe geben den Rahmen. Explosionen vom Feinsten und Massenschlachten in 3D machen süchtig nach mehr.

Dies ist eine Command & Conquer Variante von der feinsten Sorte. Am Anfang stampft man nur mit ein paar einzelnen Soldaten durch die Gegend, aber dann kommen Panzertrupps, der Basen-Aufbau, Hubschrauber und Lufteinsätze hinzu. Mehr und mehr wird die Qualität des Spieles sichtbar.

Die hochwertigen, gefilmten Zwischensequenzen und alleine nur die immer wieder abwechselnden Ladebilder mit Echtmaterial lassen eine tolle Atmosphäre entstehen bei dramatischer Musikuntermalung. Geld wird verdient durch das Gefangennehmen gegnerischer Soldaten und Erdölgewinnung. Fahrzeuge und Gebäude lassen sich verbessern.

Ein rundum gelungenes Spiel, das auch heute noch Wertungen oberhalb der 90 Punkte verdient. Und für alle die traurig sind: Nun läuft das Spiel auch unter Windows 7 / 64 Bit. Schaut in der Rubrik "Fragen" nach dem Eintrag "Spiel funktioniert nicht".

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

96

starwarsreb

27. April 2012PC: Ein Muss für Strategiespieler

Von (2):

Act of War: Direct Action ist ein Echtzeitstrategiespiel, welches im Jahr 2010 spielt und mit einer grandiosen Atmosphäre und einer guten Story überzeugt. Die Kampagne ist mit gedrehten Videosequenzen, die das Spiel umso lebendiger wirken lassen. Man wird gut in die Geschichte und in die dort herrschende Ölkrise eingeführt.

In der Kampagne spielt man die Task Force Talon, seltener die US Army, gegen das Konsortium.

Im Singleplayer kann man sich zwischen den 3 vorhandenen Fraktionen Task Force Talon, US Army und Konsortium entscheiden. Im Singleplayer kann man mit/gegen 7 KI gleichzeitig spielen. Der Karteneditor ist in Englisch und hat keine hilfreiche Beschreibung bei sich.

Kurz gefasst ist es ein Spiel, was mit einer unglaublichen Atmosphäre, wunderbarer Story und guter Grafik ein Muss für alle Strategiespieler ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

Spielesammlung Act of War - Direct Action

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Act of War - Direct Action in den Charts

Act of War - Direct Action (Übersicht)