Age of Empires - The Age of Kings

meint:
Der PC-Strategie-Klassiker gewinnt auch auf Nintendos Handheld. Die Schlachten laufen zwar rundenbasiert ab, die typische Stimmungableibt aber erhalten.

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps
  2. Freezer-Codes

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Wer den ersten Teil des Echtzeit-Strategiespieles (Age of Empires: The Age of Kings) kennt, der wird auch die Version fürs Nintendo DS nicht missen wollen. Wie im Vorgänger dreht sich in Age of Empires alles rund um Schlachten im Mittelalter.

Bei Age of Empires stehen 5 Völker im Vordergrund: Die Franken, Briten, Japaner Mongolen und Sarazenen. Der Spieler fungiert hier als Kommandant im Krieg. Dabei muss er 3 verschiedene Taktiken ausführen um den erhofften Sieg zu erreichen. Die erste Aufgabe ist eine Basis aufzubauen und diese durch den Abbau von Rohstoffen (z.B. Gold und Nahrung) und der Vergrößerung der Bevölkerung mächtig zu gestalten. Desweiteren gilt es die Militäreinheiten strategisch einzusetzen und die Forschung zu verbessern um mit einer hohen Technologiestufe in die Schlacht zu ziehen. Wie gewohnt muss der Spieler um seine Ziele zu verwirklichen Gebäude wie Kasernen, Burgen, Belagerungswerkstätten und Schießanlagen bauen. Die Bauten und Einheiten stehen dem Spieler nach der jeweils nächsten Runde zur Verfügung.

In den Belagerungswerkstätten werden die Einheiten produziert. Die Forschung kann jede Runde im Bezug auf einen Bereich verbessert werden, z.B. die Rüstung oder die Produktivität der Minen bzw. Mühlen. Im Anschluss müssen die Einheiten strategisch klug positioniert werden, damit ihnen selbst möglichst kein Schaden zugefügt wird und der Feind z.B. durch eine Einkesselung von beiden Seiten langsam aufgerieben wird. Der Aufbau wird natürlich durch zahlreiche Arbeiter bewerkstelligt.

Die grafische Umsetzung von Age of Empires ist gut umgesetzt, kann jedoch nicht mit seinem PC - Vorbild mithalten. Besonders die detailgetreue Darstellung der Umwelt wie z.B. das Wackeln der Blätter durch den Wind. Ein kleiner Mangel ist, dass die 3D Einheiten jedoch meist weniger sind als beim Zahlenwert angegeben. Die Steuerung ist leicht zu bedienen und bietet einen angenehmen Spielfluss. Auch der Sound wurde stimmig auf das Spiel angepasst, so werden Kämpfe und Hintergrundgeräusche musikalisch gut abgerundet. Age of Empires punktet musikalisch insbesonders durch die musikalischen Umrahmungen verschiedener Völker und Länder.

Meinungen

86

61 Bewertungen

91 - 99
(30)
81 - 90
(19)
71 - 80
(9)
51 - 70
(0)
1 - 50
(3)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.6
Sound: starstarstarstarstar 3.9
Steuerung: starstarstarstarstar 4.1
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

82

NW-Moartn

06. Dezember 2011NDS: Gutes Spiel, gut für zwischendurch

Von (2):

Dieses Spiel ist immer gut für ein paar langweilige Tage. Es ist zweifellos sehr gelungen, auch wenn es rundenbasierend abläuft. Man kann mit jeder Figur also nur einmal ziehen, inklusive angreifen, bauen, etc. Danach muss man seinen "Tag beenden", dann ist der Gegner an der Reihe und wenn dieser beendet hat, bist du wieder dran.

Die Grafik ist jetzt nicht sehr berauschend, jedoch gibt es für den Nintendo DS kein Spiel mit toller Grafik, was man fairerweise sagen muss, da der Bildschirm auch sehr klein ist.

Der Sound ist sehr gut. Er ist mit den anderen Age of Empires Spielen identisch, jedoch bringt dieser auch zugleich eine gute Atmosphäre und verleiht dem Spiel zusätzlich Spannung.

Bei der Steuerung kann man eigentlich nichts falsch machen, da man keine besonderen Tastenkombinationen ausführen muss.

Der Story-Modus ist relativ ausgeprägt und man braucht auch Zeit, um ihn zu schaffen. Allerdings gibt es eine Mission, die zu schwer ist und die deshalb fast keiner geschafft hat.

Der Multiplayer-Modus ist jetzt auch nicht das Beste vom Spiel, da auch jeder Spieler das Spiel haben muss, ansonsten muss man den Nintendo DS weitergeben, was dann eher langweilig ist.

Insgesamt ist es ein gutes Spiel, jedoch würde ich die Version für den PC eher empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

Jason_Bourne99

10. Januar 2011NDS: Der Klassiker auch für den DS

Von gelöschter User:

Dieses Spiel bietet den Nutzern eine Menge Spaß, das blöde ist jedoch, dass er nicht allzu lang anhält.
Mit den Kampagnen sollte man eigentlich schnell fertig sein, außer mit der vorletzten Mission vom Held Saladin, da diese einfach viel zu schwer ist und ich kenne keinen, der diese schon geschafft hat, die anderen Missionen sind aber dafür durchaus machbar.
Natürlich kann man aber auch ohne ein bestimmtes Ziel spielen, das heißt, man sucht sich einfach ein paar Gegner aus, stellt sie auf einen Schwierigkeitsgrad ein und spielt drauf los.

Glücklicherweise ist auch ein Mehrspieler-Modus vorhanden, zwar müssen BEIDE das Psiel haben, aber es macht viel Spaß gegen seine Freunde zu spielen.
Man kann auch noch neue Karten und Einheiten freischalten, das blöde nur, bei den Einheiten, ist, dass sie einem eigentlich keinen richtigen Vorteil verschaffen und man sie eigentlich gar nicht braucht.

Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass man nach nicht allzu langer Zeit die Karten schon fast in- und auswendig kann und man immer weiß, wo was ist.

Und mein letzter Kritikpunkt ist, dass das Spiel rundenbasierend ist, das heisst man darf mit einer Einheit nur eimal am Tag gehen, anders als auf dem Pc.

Insgesamt finde ich, dass das Spiel trotz einiger Contra-Argumente doch relativ gelungen ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: THQ
  • Genre: Echtzeitstrategie
  • Release:
    10.11.2006 (NDS)
  • Altersfreigabe: ab 6
  • EAN: 4012160201674

Spielesammlung Age of Empires - Age of Kings

Age of Empires-Serie



Age of Empires-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Age of Empires - Age of Kings in den Charts

Age of Empires - Age of Kings (Übersicht)