Alan Wake's American Nightmare

meint:
Als Download-Spiel macht Alan Wake eine gute Figur. Die Spielbarkeit überzeugen und der Spielhallen-Ansatz des Überlebensmodus ist eine unterhaltsame Dreingabe.

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

78

35 Bewertungen

91 - 99
(11)
81 - 90
(11)
71 - 80
(8)
51 - 70
(1)
1 - 50
(4)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.6
Sound: starstarstarstarstar 4.5
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

84

ThePrototype91

12. März 2013XBox 360: Nette Herausforderung

Von (17):

Hier stelle ich euch meine Meinung zum Downloadspiel Alan Wake´s A.N. vor. Dabei werde ich nicht spoilern oder mich von anderen Bewertungen beeinflussen lassen.

Dieses Download ist von der Preis- Leistung fair und Ausreichend von Microsoft entwickelt worden. Das Spiel habt ihr innerhalb von fünf sechs Stunden durch. Trotz der Kürze wurde an der Story nicht gespart. Es ist eine gute kleine Fortsetzung der Spielreihe und ist interessant und mit etwas Spannung gestaltet worden.

Das Grundprinzip/ System ist gleich geblieben, um eure Feinde zu besiegen braucht ihr eine Taschenlampe und eine Waffe. Apropos Waffe: Im Spielverlauf könnt ihr deutlich mehr Waffen freischalten als zum ersten Teil. Nur sind manche Waffen unnütz oder kaum effektiv gegen die Gegner, aber ganz nice wenn man auf Herausforderung steht.

Die Grafik ist ein Tick besser geworden, vor allem die Sequenzen haben einen großen Sprung nach vorne gemacht. Steuerung hat sich nicht verändert. Nur sind manch Kameraführungen misslungen, was jetzt nicht in die Bewertungen mit einfließt, weil es wirklich kaum vorkam und mit hoher Wahrscheinlichkeit nur Bucks waren.

Das Ende war etwas langweilig gestaltet, aber da teilen sich bestimmt manche Meinungen. Mir fehlte da etwas mehr feeling, was sonst in Alan Wake nicht zu kurz kam. Generell fehlt es dem Spiel einwenig an Spannung und Nervenkitzeln, was man aus dem ersten Teil kennt.

Fazit: Kurz und Knapp? Gut. Es ist keine Verschwendung und für ein Downloadspiel ausreichend. Spielinhalt manchmal etwas vorhersehbar aber dann an anderen Stellen wieder überraschend. Top.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

leuschi

27. Mai 2012XBox 360: Tolle Atmosphäre mit vielen Wiederholungen

Von (3):

Ich habe das Spiel gleich am Erscheinungstag im XBL Marktplatz gekauft und war begeistert.

Nach einer halben Stunde fiel mir auf, dass sich das Spiel im Großen und Ganzen immer wiederholt von Level zu Level. Grafik und Sound und Steuerung sind super. Da es nur ein Arcade Game ist, ist es auch nicht so lang wie das Original Alan Wake, welches ich auch gespielt habe. Preis im XBL Marktplatz 1200MS Points (ca. 15€).

Wer Alan Wake gespielt hat, dem empfehle ich, das Arcade Game unbedingt zu kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

killzoneliberation

28. Februar 2012XBox 360: Für Fans des Vorgängers

Von (8):

AW's AN ist eine Episode, die in der fiktiven TV-Serie Night Springs spielt. Alan arbeitete eine Zeit lang als Drehbuchautor und nun findet er sich in seiner eigenen Episode wieder. Das Geschehen findet an unterschiedelichen Schauplätzen in Arizona statt. Sein böser Doppelgänger Mr. Scratch ist aus dem Coldren Lake durch die Gerüchte um Alans Verbleib entstanden und will sein Orginal töten um seinen Platz an der Seite seiner Fau einzunehmen. Jedoch ist dieser ein mordlüstender Psychopath, der sich als charmanter, selbstverliebter, intelligenter Gentleman gibt, um an seine Opfer zu kommen. Er ist das Gegenteil von Alan.

Gameplaytechnisch hat sich nichts verändert. Es gibt aber jetzt unzählige neue Waffen, z. B. Nagelpistole, Armbrust, Maschinengewehre, Pistolen, abgesägte Schrotflinte und so weiter. Es gibt neue Gegner, z. B. Granatenwerfer, Spinnen und Splitter. Man merkt, dass es von Grusel eher zu Survivalhorroraction gegangen ist, was aber angesicht der Rahmenhandlung passt. In der Welt findet man immer wieder Fernseher, welche Aufzeichnungen von Mr. Scratch an Alan zeigen oder Radios, welche die Ereignisse seit dem Vorgänger behandeln. Barry, welcher als einziger nicht an Alan's Tod glaubt, hat den Rockerbrüdern Thor und Odin ein Comeback beschert und macht weiterhin mit Alans Frau seine Werke zu Geld. Alans Frau ist eine berühmte Fotographin und nun Fimproduzentin. Die Story aus dem Vorgänger wird leider nicht unbedingt vorangetrieben.

Die Grafik ist dank ein paar verbesserter Lichteffekte noch besser und verwaschene Texturen sind seltener.
Die Spielzeit ist in Ordnung, wenn man sich Zeit nimmt und alle Manuskripte sammelt, welche auf der Karte angezeigt werden. Die Locations sind zwar extrem detailiert und abwechslungsreich, jedoch spielt man das Spiel quasi drei mal hintereinander durch.

Einen Survivalmodus gibt es auch, der sehr sehr spassig ist und eigene Locations beinhaltet.
Das Spiel ist eigentlich nur Fans des Vorgängers zu empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

Spielesammlung Alan Wake's American Nightmare

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Alan Wake's American Nightmare in den Charts

Alan Wake's American Nightmare (Übersicht)