Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

77

325 Bewertungen

91 - 99
(152)
81 - 90
(54)
71 - 80
(49)
51 - 70
(17)
1 - 50
(53)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.9
Sound: starstarstarstarstar 3.8
Steuerung: starstarstarstarstar 4.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.9
Jetzt eigene Meinung abgeben 18 Meinungen Insgesamt

90

LPaddy112

30. September 2012PC: Echt gutes Spiel

Von (3):

Ich finde Alarm für Cobra 11 - Das Syndikat richtig gut, es ist sehr nah an der Serie. Die Grafik ist sehr gut und das Spiel funktioniert auch an Computern mit nicht so super Grafikkarten und Leistung.

Grafisch und sonst ist fast alles auch besser wie in der Vorgängerversion (Highwaynights) doch leider sind die Fälle eher unzusammenhängend und werden daher auch mit der Zeit monoton.

Aber die Spielumgebung ist sehr gut gestaltet (Autobahn/Land) doch ich finde es fehlen auch wie in den voherigen Versionen, Fußgänger!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

60

DRP96

10. August 2012XBox 360: Zwar besser als die Vorgänger aber trotzdem nicht besonders.

Von (5):

Diese Version enthält viele Verbesserungen im Gegensatz zu den älteren Versionen. Hier eine kurze Liste mit den Verbesserungen:

- Als erstes fällt denen, die die älteren Versionen kennen auf, dass endlich die Fahrzeuge der anderen Verkehrsteilnehmer geändert wurden. Bis jetzt gab es nur viel schlechter gemachte einfache Fahrzeuge, die auch viel schneller kaputt gingen als die eigenen Wagen.
- Es gibt eine sehr detailgetreue und große Stadt (Köln) in der man auch frei herumfahren kann
- das Schadensmodell wurde auch nochmals stark verbessert
- Grafikverbesserungen

Die Grafik und das Schadensmodell kann aber einfach nicht mit anderen Spielen mithalten. Generell wirkt die gesamte Karte ziemlich unrealistisch, die Autos sind nicht sehr gut modelliert und das Fahrverhalten ist auch nicht das beste. Lohnt sich nicht!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

40

Cun14

08. August 2012PS3: Nicht so stark wie die Serie

Von (155):

Das Spiel ist für mich kein gelungenes Spiel, da die Grafik einfach Müll ist und weil bei mir viele Bugs auftreten. Die Missionen sind ganz lustig, aber keine wirkliche Herausforderung. Zu zweit hingegen macht das Spiel schon mehr Spaß, allerdings fehlt in meinen Augen die Wiederholungsmöglichkeit um seine eben gebauten Stunts nochmal anzuschauen.

Für 12-14 Jungs, die Fans von dieser Serie sind, könnte ich das Spiel empfehlen wäre es nicht so teuer. Und im Vergleich zu "Alarm für Cobra 11 Crash Time" hat sich ungefähr gar nichts verändert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

Hedrar

31. Juli 2012PC: Das beste Spiel der zwei besten Autobahnpolizisten

Von :

Das Spiel Alarm für Cobra 11 -– Das Syndikat ist meiner Meinung nach gut gelungen. Ich finde gut, dass es ein über 100km großes frei befahrbares Straßennetz gibt. Die Story ist interessant gestaltet es hat viel Spaß gemacht das Spiel durchzuspielen. Ich finde auch den Mehrspieler Modus über Windows/Xbox Live sehr gelungen. Es macht Spaß mit anderen zu spielen. Etwas Schade ist allerdings das oft nur wenige oder auch gar keine Spieler online sind.

Sound: Der Sound ist gut und passt zum Spiel. Gut ist das die Orginalstimmen der Hauptdarsteller aus der TV Serie genommen wurden.

Grafik: Die Grafik ist akzeptabel. Sie reicht Volkommen für dieses Spiel allerdings könnte sie noch etwas detailreicher sein.
Die Steuerung: Die Steuerung passt zum Spiel. Die Aktionstaste ist ein wenig an der falschen Stelle.

Bugs: Bei mir hat das Spiel leider einen kleinen Bug. Bei mir werden auf der Karte keine Symbole angezeigt (wo z.B. das nächste Polizeirevier ist). Ich habe es schon mehrmals neu installiert, dies hat allerdings auch nichts gebracht.

Fazit: Das Spiel lohnt sich auf jeden Fall für Fans der Serie. Für alle anderen gilt, kaufen und ausprobieren.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

TischleinFein

20. Dezember 2011PC: Sehr empfehlenswert

Von (4):

Pro:
- Sehr gute Athmosphäre
- Lieblich gestaltete Spielwelt (z. B. witzige Werbeplakate)
- gute Steuerung
- Große, sehr frei befahrbare und abwechslungsreiche Spielwelt
- KI ist sehr widerstandsfähig und bleibt bei einer winzigen Berührung nicht gleich stehen
- relativ gute Grafik
- Gutes Schadensmodell
- Die KI fährt auf der Autobahn auch wirklich schneller
- Online-Modus
Contra:

- keine richtige Story
- örftere Sprachwiederholungen
- Auf der Autobahn ist mal die rechte Spur schneller, dann die Linke, wieder die Rechte, plötztlich die Mittlere.
- Nicht sehr abwechslungsreiche Missionen

Fazit: Sehr empfehlenswert, solang man mehr Wert auf fahren, als auf Story und Missionen legt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

cobra11fan

05. November 2011PC: Das bis jetzt beste Spiel von Cobra 11

Von :

Ich bewerte jetzt mit Schulnoten: 1= Sehr gut 2=Gut 3=Befriedigend 4=Ausreichend 5=Mangelhaft 6=Ungenügend

Also fangen wir mal mit der Grafik an: Dass sie jetzt nicht makellos ist, ist logisch. Aber trotzdem gut gelungen. Die Grafik kriegt also eine 2.

Der Sound: Die Reifen quietschen, die Waffe lädt sich auf, die Sirene jault, die Musik spielt im Hintergrund und der Motor heult. Jeder Motor wirkt der Realität nahe. Von mir kriegt der Sound eine 1.

Die Steuerung: Die Handbremse ist ein bisschen unpassend (da jetzt ja die Pistole dazugekommen ist). Die Aktionstaste ist nicht gerade an der besten Stelle, aber sonst alles O. K. Die Steuerung kriegt eine 2 .

Extras: Das Spiel ist mit Windows-Live kompatibel, man kann zu zweit spielen und wenn man bei Windows-Live angemeldet ist, dann kann man noch Extra-Missionen machen. Also: Eine 1.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

pfaffe

09. August 2011XBox 360: Fällt im Vergleich zurück, aber trotzdem gut!

Von (3):

Ein toller Titel finde ich. Als Fan der erfolgreichen Serie, musste ich dieses Spiel haben. Die ersten Spielstunden waren recht aufregend, doch dann kam der Frust: Ich bin nicht mehr weitergekommen. Jetzt endlich konnte ich das Spiel durchspielen. Ein Rechtschreibfehler hat sich in die Beschreibung eingeschlichen. Aufträge muss man mit "Y" und nicht mit "RB" annehmen. Doch jetzt zum Spiel.

Positiv:
- große, frei befahrbare Spielwelt
- die Landschaft ist der Stadt Köln nachempfunden
- große Fahrzeugauswahl mit unterschiedlichen Lackierungen
- Fahrverhalten macht sehr viel Spaß, man kann kinderleicht um Kurven driften
- das Schadensmodell ist sehr, sehr gelungen
- die Missionen sind durchaus spannend und abwechslungsreich
- Grafik ist relativ gut
- die Originalstimmen der Serienhelden Semir und Ben sind vorhanden, relativ witzige und abwechslungsreiche Dialoge
- es wurde auf die Liebe im Detail geachtet (Firmenname "Krumm und Schief", der Bus fährt nach "Pusemuckel")

Negativ:
- die Fahrzeuge haben kein ABS (Anti-Blockier-System) somit ist ein sauberes Anbremsen fast unmöglich
- die Gegner-KI ist nicht sehr gelungen, da sie oft andere Fahrzeuge grundlos rammen
- die KI der Streifenpolizisten und der Fahrer des Gefangenentransporters ist einfach nur dämlich
- das Ende der Storyline ist leider langweilig, da das Syndikatsoberhaupt einfach verhaftet wird, also ohne die obligatorische Verfolgungsjagd
- bei hoher Geschwindigkeit fährt man einfach so durch Gegenstände durch

Fazit: Alarm für Cobra 11 - Das Syndikat ist natürlich weit von der Perfektion von Spielen wie GTA 4 oder Forza Motorsport 3 entfernt, doch trotz der Schwächen macht das Spiel viel Spaß. Für Fans der Serie und Leute, die einfach gerne Unsinn in Videospielen machen, ist AFC 11 - Das Syndikat auf jeden Fall empfehlenswert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

83

desmond123

11. Juli 2011PC: Bestes Alarm für Cobra 11 bisher

Von (4):

Alarm für Cobra 11 das Syndikat ist auch für einsteiger in die Alarm für Cobra 11 Serie leicht zu verstehen da es keine schwierige Story ist. Das Syndikat ist eine Verbrecherbande die sich in Köln ausgebreitet hat und ein großes Imperium unter sich hat. Als Ben und Semir findet man Verstecke, nimmt Syndikatsmitglieder fest und fährt in der frei befahrbaren Welt herum. Alarm für Cobra 11 das Syndikat hat auch leichte Verbesserungen zu seinem Vorgänger Highway Nights.

Mit einem Autounfall auf der Autobahn hat alles begonnen und seitdem nimmt man bei Actionreichen Verfolgunsjagden Syndikatsmitglider fest. Nach einer Zeit wirkt das Spiel lasch und man verliert die Lust am spieln, den es macht nicht gerade Spaß die ganze Zeit Verfolgungsjagden zumachen(die nach einer Zeit keinen Spaß mehr machen) die Kameras in Kölm anzubringen oder einfach nur gerade aus zu fahren. Das Spiel hat aber auch eine positive Seite denn: Gute Grafik, große umfangreiche Welt und viele Wagen. Ansprechend sind auch die Schadensmodelle die realistisch wirken.

Pro:
- gute Grafik
- große Welt(ganz Köln mit Autobahnsystemen)
- viele Wagen(30-40 Autos)
- Schadensmodelle(zb. nach Crash mit der Wand Kratzer und Beulen an der Autotür)
- Gespräche im Spiel mit den Stimmen der echten Serienhelden(zb. Funk von einer Unfallstelle)

Contra:
- keine richtige Handlung( zB. keine Spannung)
- lasche Steuerung beim Schießen
- man hat zB. nach einem dreifachen Salto mit Überschlägen 8% Schaden

Trotzallem empfehle ich dieses Spiel weil es das beste der Alarm für Cobra 1 Reihe ist. (derzeitiger Preis: 25, 99€)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

Daniel007fan

20. Juni 2011PC: Empfehlenswert!

Von (2):

Das Spiel "Alarm für Cobra 11" ist in meinen Augen sehr empfehlenswert für Leute, die gerne einfach nur durch die spannende Landschaft fahren. Es gibt viele Pluspunkte, die das Spiel interessant machen. Zum Beispiel ist die Grafik einzigartig. Auch dass man ständig zu einem Einsatz gerufen wird, macht Laune. Aber dass man zu knapp 200 Orten fahren muss, ist langweilig. Die selben Sprüche von Semir und Ben gehen einem auf die Dauer auf die Nerven. Insgesamt aber ein sehr schönes Spiel

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

81

Autobahn-4ever

17. März 2011PC: Viel Action, wenig spannung, wenigstens Multiplayer zum Spaßhaben

Von (2):

Dieses Spiel... Alle warten gespannt auf dieses Spiel und alles dreht sich um.
Erstmal erscheint das Spiel zu früh als vorhergesehen, dann kommt die Demo zu spät.
Ich war erstmal erschrocken...
Das Spiel sieht eigentlich ganz gut aus, wenigstens ist das endlich mit Multiplayer.

Am Anfang geht alles sehr übersichtlich zu, doch das geht schnell zu ende, denn in der mitte geht's
total langweilig und uncool hervor. Man wird dauernd zu Einsätzen gerufen, was sehr nervig ist,
man kann einfach nicht alles gleichzeitig machen. Erlich gesagt, ich bin ein erfahrener Spieler,
da hat man das Spiel in 27 Stunden fertig, aber das ist nicht wichtig. Wenn man ersteinmal alles
geschafft geschafft hat, ist man überglücklich. STORY : UNCOOL, sag ich mal. Dann diese nervigen
und 'irrwitzigen' Sprüche von Ben und Semir. Die muss man erstmal verstehen... Spiel durch, ab
in den Multiplayer.

Der ist ehrlichgesagt total 'cool'. Alle sind gut drauf, und wenn man sich
einen schicken Namen aussucht, dann nehmen die dich gern als Freund an. Dann hat man Spielkameraden,
sehr erfreulich. Im Multiplayer ist nichts unmöglich, da hats total coole Eastereggs (= Geheime Orte)
Jemand, der sich gut auskennt, wird dir alle von denen zeigen. Diese Modis hat's da :
Rennen (Etappen oder Rundkurse),
Freie Fahrt,
Deahtmatch (Teams,Sumo oder Normal),
Checkpoint-Rennen (Da hat aber niemand drauf Bock),
Wenn du alles gemacht hast, wirst du wahrscheinlich mehr als Happy sein. Jedoch ist Freie Fahrt am
Spaßigsten, da kann man ALLES machen

Grafik : 4-5 Sterne
Sound : 3 Sterne
Story : 2 Sterne

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

88

Luigiguy

20. Februar 2011PC: Freie Fahrt!

Von (11):

Das Spiel hat meiner Meinung nach viele Pluspunkte, aber auch ein Manko - Die Story.
Sie ist nicht sehr abwechslungsreich, viele Stellen laufen gleich ab und verlieren mit der Zeit an Spaß.Der Grund für die Raserei ist immer ein Anderer, aber im Prinzip muss man nur eine Sache zur einem bestimmten Ort bringen.
Leider fehlen herumlaufende Menschen, dass lässt die frei befahrbare Stadt ausgestorben wirken.
Aber das Spiel hat, trotz fehlender echter Personen und Videosequenzen viele Pluspunkte, z.B eine sehr gute Synchronisation.
Die Grafik ist nicht sehr Detailreich, dafür sind Geschwindigkeitsunschärfe, Verkehr, Schadensmodell, sowohl Fahrphysik sehr gut geworden.

FAZIT:
Wer ein Spiel mit guter Story will muss weitersuchen,
doch wer Fahrspaß sucht (oder in Köln wohnt) wird das Spiel liebgewinnen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

kingdom97

17. Februar 2011PC: Gut gelungen mit kleinen Mängeln

Von :

Das spiel ist eigentlich echt gut gelungen, deshalb komme ich erst zum positiven Teil:

-Echt coole Fahrzeuge
-Spektakuläre Stunts und Crash
-Abwechslungsreich sowhl in der Freien Fahrt, als auch in den Missionen
-Gelungene Idee mit dem Syndikat
-Sowie Rennen und Gefangenen-Transporte mit wilden Schießereien machen echt Laune
-Man kann aussuchen wie man den Gegner stoppt
-Spaßfaktor groß

Negativ:

-Es gibt nur echt wenige Hauptmissionen und deshalb hat man das Spielziel, (wenn man sehr gut spielt) an einem Tag erreicht.
-Sobald alle Eingebuchtet sind habt ihr eigentlich fast alles erledigt.
-Manchmal bekommt ihr gar keine Missionen und dann auf einmal wollen plötlich alle etwas von einem.

Fazit: Wenn ihr Fans von cobra 11 seit, holt euch dieses Spiel, wenn nicht dann macht euch nicht allzu große Erwartungen sonst geht ihr Enttäuscht aus dem Spiel.

Tipp: Holt euch auf jeden Fall Freunde zum spielen den Das Syndikat macht auf jeden Fall zu zweit mehr Spaß als alleine.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

Fresodark

11. Februar 2011PC: Abwechslungsreiche Autos

Von (5):

Ich habe zwar schonn vorher einige C11´s gesehen, doch finde ich ist dieses hier das Beste.

Die Grafik ist nicht von schlechten Eltern, kann sich zwar nicht mit Ego- Shootergrafik messen, ist trotzdem nicht schlecht. Das Konzept mit den Syndikatsmitgliedern it gut gelungen, auch macht es Spaß einfach so durch die Stadt zu cruisen und sich ab und zu auf einen Bahübergang zu stellen und sich ein paar Meter in die Luft katapultieren zu lassen. Jetzt aber noch zu den Autos; Es gibt genugund abwechslungsreiche Autos. Auch kann man jedes Fahrzeug was man sieht aussuchen.

Auch sind die Explosionen witzig. Auch kann man mit der Dienstwaffe durch die Gegend ballern und irgendwelche unschuldigen Autos beschädigen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

32

Bruder_Angus

09. Februar 2011XBox 360: Zum Glück nur ausgeliehen!

Von gelöschter User:

Ich mag die Serie deshalb hatte ich mir das Spiel ausgeliehen um zu schauen wie das Spiel ist. Ich selber hatte die Spiele von Alarm für Cobra 11 noch nie gespielt. Mittlerweile Frage ich mich ob ich jemals nochmal eins dieser Spiele noch anrühren sollte.

Zum Positiven:

Die Synchronsprecher sind die Originalen (was hoffentlich auch immer bei den Spielen sein sollten)
Köln kann man durch die Sehenswürdigkeiten erkennen
Die Explosionen sind relativ in Ordnung

das war es aber auch schon mit dem guten!

Negativ:

- Die Story ist total Öde und macht schnell Langweilig (kaum Abwechslung)
- Die Dialoge sind sehr schlecht (zudem wenn man die 2 Leute nicht kommen selbst gute Sprüche nicht sehr gut rüber)
- Die Grafik ist veraltet -> erinnert mich an die ersten GTA Spiele
- Die Steuerung ist sehr Arkade ähnlich
- Die Rennen sind einfach nur lachhaft -> die Gegner fahren schön brav und langsam hintereinander (wie im Kindergarten )
- Die Stadt ist Menschenleer
- Lustig vielleicht am Anfang: Die anderen Autos fahren alle ohne Fahrer (zudem machen die bei Sirene auch nicht Platz)
- und Semir und Ben in den Autos sind auch nicht die Beweglichsten (du kannst zwar schießen, aber die beiden Bewegen sich nicht)
- Die Gegner überhaupt sind miserabel
- Du bist über das ganze Spiel im Auto "gefangen"

Fazit:

Eins der schlechtesten Spiele die ich je gespielt habe!! Schade, denn die Serie hat so viel Erfolg.
Gut dass ich das Spiel nur ausgeliehen hatte, denn nachdem ich nur 4 Stunden gespielt habe, habe ich dass Spiel aus frust wieder zurück gebracht, ich hatte einfach keine Lust mehr gehabt und wollte sogar das Ende nicht mehr Anschauen!!

Tipp: Selbst als Alarm für Cobra 11 Fan lieber NICHT Kaufen. Leiht es wenn ihr unbedingt wollt aus aber das Spiel ist keine 10€ Wert!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

lightdriver

07. Januar 2011PC: Zufriedenstellend!

Von :

Das Spiel ist im Allgemeinen besser aufgebaut, als die Vorreiter (Crsh Time, Burning Wheels und Highwaynights). Die Story ist relativ langweilig und nicht sehr abwechslungsreich, aber in der Landschaft fahren nahezu nur Fahrzeuge herum, die auch selbst gefahren werden können und die "Passanten" verhalten sich genauso unrealistisch wie immer. Der Unterschied bei der Freien Fahrt liegt darin, dass auch dort geschossen werden kann und auch andere Polizeifahrzeuge herumfahren, davon auch einige mit Signal (heißt Blaulicht und Martinshorn). Das für mich größte Problem ist, dass das Fernlich auf der xbox360 nicht mehr vorhanden ist und man an vielen Stellen des Spiels nur ins Unbakannte und auf gut Glück fährt. Wie beiden letzten Spielen auch, fehlt bei der xboxVersion leider auch der Blinker...
Im allgemeinen bin Ich zufrieden, was aber auch daran liegen kann, dass ich ein absoluter Afc11- Fan bin.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

55

njunge

27. Dezember 2010PC: Ganz Schwach

Von (7):

Das Spiel macht alles falsch, was man nur falsch machen kann. Leider lässt Spieletipps. de nur 2000 Zeichen zu, sonst könnte ich ein ganzes Buch da drüber schreiben, warum man sich das Spiel nicht kaufen sollte.

1) Grafik: Schwach, die Gebäude wirken Detail arm und tauchen manchmal aus dem Nichts auf. Dazu gibt es noch flackernde Texturen usw.

2) Die Story: Beginnt damit, dass in einem Unfallwagen Einschusslöcher entdeckt werden. Ein Undercoveragent bittet Ben und Semir um Mithilfe ein Syndikat auffliegen zulassen. Und ab da geht’s bergab: Sammle 10 von den Dingern ein und 20 von den. Dann fahre noch das Lösegeld zum Bahnhof und so weiter und sofort. Insgesamt ist das Spiel absolut langweilig, sodass man nach 10 Minuten einschlafen könnte. Nur die seltenen Fahrprüfungen wie zum Beispiel mit dem Monstertruck durch den Tagebau sorgen für kurze Abwechslung.

3) Die Spielwelt: Ist wie in den Vorgänger wieder Open-World. Neben dem Standard Autobahnkreuz wurde auch noch die Innenstadt der Innenstadt von Köln halbwegs richtig nachempfunden. Dom, Hauptbahnhof und Rheinbrücken sind klar zuerkennen. Auch diesmal gibt es keine Fußgänger, aber dafür zahlreiche zivile Autofahrer die Verfolgungsjagden anfangs recht spannend machen, aber nach der Siebten oder Achten kommt auch dabei Routine auf.

4) Online Modus: Neben den üblichen Rundkurs- und Checkpoint-Rennen (mit oder ohne Verkehr) stehen sogar Deathmatches inklusive Schusswaffeneinsatz auf dem Programm. Das alles macht kurzfristig durchaus Laune, erreicht aber mangels Extrawaffen und Erfahrungspunktesystem nicht mal ansatzweise die spielerische Klasse eines Need for Speed: Hot Pursuit oder Blur.

5) Fazit: Ich mach es kurz. Finger weg. Das Spiel ist es einfach nicht wert, dafür Geld auszugeben. Die Hauptmission geht zwar rund 8 Stunden, doch nach 2 Stunden macht es einfach kein Spaß mehr, weil es immer wieder dasselbe ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

bsh95

27. Dezember 2010PC: Mal was anderes

Von :

Ich hab mir das Spiel am Releasedatum gekauft.
Ich habe ehrlich gesagt mehr erwartet, wobei es mal etwas anders als die vorherigen Spiele ist.
Die gut nachgestellte Stadt Köln ist auch ein Erlebnis.
Die Grafik ist auch akteptabel.

Im Großen und Ganzen bin ich froh über meinen Kauf.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

50

njunge

23. Dezember 2010XBox 360: Ganz schwach

Von (7):

Das Spiel macht alles falsch, was man nur falsch machen kann. Leider lässt Spieletipps.de nur 2000 Zeichen zu, sonst könnte ich ein ganzes Buch da drüber schreiben, warum man sich das Spiel nicht kaufen sollte.

1) Grafik: Schwach, die Gebäude wirken Detail arm und tauchen manchmal aus dem Nichts auf. Dazu gibt es noch flackernde Texturen usw.

2) Die Story: Beginnt damit, dass in einem Unfallwagen Einschusslöcher entdeckt werden. Ein Undercoveragent bittet Ben und Semir um Mithilfe ein Syndikat auffliegen zulassen. Und ab da geht’s bergab: Sammle 10 von den Dingern ein und 20 von den. Dann fahre noch das Lösegeld zum Bahnhof und so weiter und sofort. Insgesamt ist das Spiel absolut langweilig, sodass man nach 10 Minuten einschlafen könnte. Nur die seltenen Fahrprüfungen wie zum Beispiel mit dem Monstertruck durch den Tagebau sorgen für kurze Abwechslung.

3) Die Spielwelt: Ist wie in den Vorgänger wieder Open-World. Neben dem Standard Autobahnkreuz wurde auch noch die Innenstadt der Innenstadt von Köln halbwegs richtig nachempfunden. Dom, Hauptbahnhof und Rheinbrücken sind klar zuerkennen. Auch diesmal gibt es keine Fußgänger, aber dafür zahlreiche zivile Autofahrer die Verfolgungsjagden anfangs recht spannend machen, aber nach der Siebten oder Achten kommt auch dabei Routine auf.

4) Online Modus: Neben den üblichen Rundkurs- und Checkpoint-Rennen (mit oder ohne Verkehr) stehen sogar Deathmatches inklusive Schusswaffeneinsatz auf dem Programm. Das alles macht kurzfristig durchaus Laune, erreicht aber mangels Extrawaffen und Erfahrungspunktesystem nicht mal ansatzweise die spielerische Klasse eines Need for Speed: Hot Pursuit oder Blur.

5) Fazit: Ich mach es kurz. Finger weg. Das Spiel ist es einfach nicht wert, dafür Geld auszugeben. Die Hauptmission geht zwar rund 8 Stunden, doch nach 2 Stunden macht es einfach kein Spaß mehr, weil es immer wieder dasselbe ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Dtp
  • Genre: Action
  • Release:
    26.11.2010 (PC, XBox 360)
    30.11.2011 (PS3)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 4017244027591, 4017244028536, 4017244027607

Spielesammlung Alarm für Cobra 11 - Syndikat

Alarm für Cobra 11-Serie



Alarm für Cobra 11-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Alarm für Cobra 11 - Syndikat in den Charts

Alarm für Cobra 11 - Syndikat (Übersicht)