Amped 3

meint:
Pisten-Action in unglaublicher Vielfalt. Test lesen

Neue Artikel

Neue Tipps und Cheats

  1. Cheats
  2. Freischaltbares
  3. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Amped 3 ist ein Snowboard-Spiel für die Xbox 360. Der Spieler übernimmt hierbei die Funktion des Snowboardfahres. Er muss sich durch zahlreiche Missionen und Levels arbeiten, um sich auf den Rang des Profi-Snowboarders hochzuarbeiten. Im Großen und Ganzen geht es einfach darum alle Aufgaben so gut es geht zu bewältigen.

Hierbei handelt es sich nicht um ein normales Snowboard-Game. Manchmal lässt sich das Spiel erahnen. Dies wird jedoch durch die zahlreichen abgedrehten und chaotischen Untermissionen schnell vergessen. So besteht eine Aufgabe beispielsweise darum sich so viel Schaden wie möglich zuzufügen. Dabei ist das gar nicht mal so leicht, denn man soll diese Mission auf einem Banana-Boot bewerkstelligen. Da ein Banana-Boot jedoch nicht für die Piste geeinet ist, und somit kaum zu steuern ist, ist es schwer sich selbst großen Schaden zuzuführen.

Neben zahlreichen Missionen werden über 300 neue Audiotracks während des Spiels abgespielt. Der Spieler spielt hierbei einen der berühmtesten Snowboarder de Welt, wie beispielsweise Toran Bright. In diesem Spiel gilt es zahlreiche Levels zu absolvieren. Dies erfolgt auf verschiedenen Snowmobilen. Diese können Snowboards, Snowmobiles oder einfache Schlitten sein. Die Steuerung des Spiels erfolgt individuell und an jeden Spieler angepasst. Die Missionen können Challenges zwischen anderen Spielern und dem eigenen Charakter sein oder Aufgaben um besser zu werden sein. Zu guter Letzt kann man in diesem Spiel echte Gebirge und Berge, wie beispielsweise die Zugspitze herunter fahren.

Meinungen

79

28 Bewertungen

91 - 99
(8)
81 - 90
(11)
71 - 80
(4)
51 - 70
(2)
1 - 50
(3)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.6
Sound: starstarstarstarstar 3.9
Steuerung: starstarstarstarstar 3.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.9
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

61

veger

26. November 2011XBox 360: Das Gipfel-Funsportspiel

Von (19):

"Amped 3" ist ganz klar einer dieser Titel, der die Spieler in zwei Lager spalten wird. Die Fans der beiden Vorgänger werden es den Entwicklern wohl nie verzeihen, dass ihre Lieblingsserie in Sachen Steuerung und Gameplay nunmehr wie ein weiterer Ableger der SSX-Serie daherkommt und nichts mehr mit einer Snowboard-Simulation gemeinsam hat.

Wer allerdings schon immer gerne mit Tony Hawk seine Runden gedreht hat und auch "SSX" klasse fand, wird endlich auch mit der Amped-Serie bestens bedient sein. Das einstige Simulations-Image hat das Spiel aber auch dadurch verloren, dass man sich auf eine derart abgedrehte und MTV-inspirierte Präsentation eingelassen hat. Ob die eurem Geschmack entspricht, findet ihr am besten durch ein kurzes Probespiel heraus, denn bereits nach den ersten Spielminuten steht fest, ob einem der Stil des völlig chaotischen Snowboard-Trips gefällt oder nicht.

Technisch wird das Spiel zwar von keinen größeren Patzern gestört, allerdings sieht "Amped 3" auch keinesfalls wie ein grafisch überzeugender NextGen-Titel aus. Doch das, was hier an optischen Spielereien versäumt wurde, machen die Entwickler mit kultigen Charakteren und den verrücktesten Zwischensequenzen der Videospielgeschichte locker wieder wett. Lediglich der gestrichene Onlinemodus und das vergleichsweise etwas schwammige Fahrgefühl geben Anlass zur Kritik, hier hätten die Leute von Indie Built mit etwas mehr Feintuning einen echten Kulthit abliefern können.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Empfehlungen

Infos

  • Publisher: 2K Games
  • Genre: Sport, Simulation
  • Release:
    02.12.2005 (XBox 360)
  • Altersfreigabe: ab
  • EAN: 5026555245081

Spielesammlung Amped 3

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Amped 3 in den Charts

Amped 3 (Übersicht)