Anno 1404

meint:
Ein Rundum-Glücklich-Spiel, wie man es nur selten zu sehen kriegt. Komplex und technisch astrein umgesetzt. Unbedingter Tipp für alle Aufbau-Fans! Test lesen

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

91

1157 Bewertungen

91 - 99
(866)
81 - 90
(202)
71 - 80
(43)
51 - 70
(5)
1 - 50
(41)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.6
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 29 Meinungen Insgesamt

98

dr_anno

25. April 2014PC: Das (fast) beste Aufbau-Strategiespiel aller Zeiten

Von (5):

Ich persönlich habe eine hohe Meinung von ANNO1404. Ich habe seit ich 2007 ANNO1505 in die Hand bekommen habe jedes ANNO gespielt und geliebt und ANNO1404 hat mir besonders gut gefallen. Es hat nicht dieses kindlich-bunte aus seinem Vorgänger ANNO1701, ist allerdings nicht so ernst wie das fast postapokalyptische ANNO2070. Ich halte es zwar für nicht so vielfälltig wie ANNO1503, aber darfür umso besser mit der Grafik. Ich meine, für 2009 ist die Grafik unübertroffen( bis auf diesen berühmten Grafikbug, wo ein Typ so grässlich in die länge gezogen wird). Und die Karaktäre sind echt witzig und autentisch, wie zum Beispiel dieser Typ der immer dichtet und sie dann vor dem Spieler vorliest. Ich kann ANNO1404 jeden ans Herz legen, der die anderen ANNOs schon gemocht hat oder zumindest das Gere mag. ANNO1404 gibst ja mitlerweile schon für 15 Ökken im Supermarkt. Ich muss allerdings auch zugeben, das es so seine Macken hat, wie das echt langweilige Kampfsystem mit den Feldlagern (Das war in ANNO1503 noch deutlich besser), oder das fast nutlose Orientsystem, was man eigendlich nur für ozidentalische Luxusstoffe braucht. Trotzden beiden einziegen Kritikpunkten glaube ich, dass ANNO1404 das beste Strategiespiel von 2009 bis jetzt ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

assassinben

13. März 2013PC: Ich bau mal kurz meine Welt

Von (3):

Anno ist und bleibt Anno. Und egal welches Anno es ist einfach gut.

Anno 1404 besticht vor allem durch die Grafik. Dabei ist mir ein Feature ins Auge gesprungen: Der Postkartenmodus. Der Postkartenmodus ist eine alternative Kameraeinstellung und verwandelt deine spätmittelalterliche Stadt in ein Tilt-Shift-Paradies. Wunderbar anzusehen und einfach zu spielen.

Anno 1404 bietet zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten bevor man ein Endlosspiel beginnt. So gibt es wieder die Naturkatastrophen und die Piraten (Korsaren genannt) und natürlich die Computergegner. Ewige Freunde oder ewige Rivalen. So eine Endlosspielkarte ist übrigens in zwei Hälften aufgeteilt. Okzident (Abendland) und Orient (Morgenland). Die zwei Lager sind keine Computergegner sondern Auftraggeber, Partner und Geldgeber in einem.

Anno 1404 ist ein weiteres grandioses Anno und verpasst der Reihe einen weiteren Schubser nach vorn.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

Petroman

11. Oktober 2012PC: Einfach nur gut

Von :

Ich bin ein großer Strategie und Aufbau-Fan und habe schon viele Spiele gespielt unter anderem "Die Siedler" und Co. ANNO 1404 ist meiner Meinung nach eines der besten und gelungensten Spiele in diesem Genre die Atmosphäre ist einfach nur episch und wenn man mal nicht mit Bauen beschäftigi ist, schaut man auch gerne dem Treiben zu Lande und zu Wasser zu.

Das Spiel ist sehr fordernd, doch es überfordert den Spieler nicht. Alles in allem ist ANNO 1404 eines der besten Spiele, die ich kenne!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

70

Xezog42

04. August 2012PC: Lohnt sich absolut nicht

Von (13):

Anno 1404 ist meiner Meinung nach eine echte Enttäuschung. Ich habe früher Anno 1701 geliebt, und mir aus diesem Grund 1404 bestellt, welches grafisch und technisch bei weitem nicht mithalten kann. Anno 1404 ist weniger durchdacht, und viel zu simpel gehalten. Der Grafik-Stil, welcher vor allem bei den Charakteren ein wenig einem Cartoon ähnelt, gefällt mir bei einem eigentlich so realistisch gehaltenem Spiel wie Anno überhaupt nicht. Für mich war das Spiel ein absoluter Fehlkauf, ich kann es keinem von euch empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 22 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

-Klonkrieger-

01. August 2012PC: Das beste Anno aller Zeiten

Von (16):

Ihr meint, die Überschrift sei abgedroschen, weil Christopher Schmitz sie bei jedem neuen Anno wiederholt? Es stimmt zwar, dass diese Aussage oft gebraucht wird, doch nur bei Anno 1404 entspricht sie auch der Wahrheit. Denn hier hat Related Designs die perfekte Symbiose aus toller Grafik, forderndem Gameplay und einzigartigem Flair geschaffen.

Grafik
Ein Wort würde hier genügen: Wunderschön. Ob Orient oder Okzident: Bei höchsten Einstellungen zaubert Anno wunderbare, detailreiche Landschaften, Gewässer und Gebäude auf den Monitor, und zwar in einer Perfektion und Detailtreue, die nicht einmal von seinem Nachfolger erreicht wird. An der Welt und ihrem bunten Treiben kann man sich nicht satt sehen.

Gameplay
Hier hat sich einiges getan. Nach dem schweren Anno 1503 und dem unausgeglichenen Anno 1701 hat Anno 1404 nun die perfekte Balance gefunden, die es auch Gelegenheitsspielern ermöglicht, schwarze Zahlen in der Bilanz zu schreiben.
Auch ist die Steuerung flüssig, die Menüs übersichtlich.

Setting und Atmosphäre
Hier ist den Machern dank der Einführung des Orients ein wahrer Geniestreich gelungen. Es eröffnen sich unzählige neue Möglichkeiten: neue Technologien, Waren und Militäreinheiten stehen zur Verfügung. Das Konzept wurde auf jeden Fall wesentlich besser umgesetzt als Techs und Tiefsee in Anno 2070.
Aber auch der Okzident hat einiges zu bieten, und es ist eine Freude, zu sehen, wie die eigene Stadt wächst und gedeiht. Weniger erfreulich sehen das die Mitspieler, die teilweise recht konfrontationsfreudig
reagieren und ihr Missfallen über euren Erfolg in einer Kriegserklärung ausdrücken. Das Militärsystem funktioniert gut, auch wenn Kämpfe es zuweilen sehr langwierig und statisch ausfallen. Aber Kämpfen war ja noch nie der Hauptbestandteil eines Annos.

Abschließend bleibt nicht mehr viel zu sagen. Doch, ich kann den Satz aus der Überschrift wiederholen. Anno 1404 ist das beste Anno aller Zeiten, und ein Muss für jeden Aufbaustrategen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

Mr-Deutschland

01. August 2012PC: Bestes Strategiespiel, das ich kenne

Von (16):

Ich bin sehr überrascht von dem Spiel! Es hebt sich von anderen Spielen deutlich ab, z.B. hat es viele Spielmodis (Endlosspiel, Kampagne, Szenario und mit dem Venedig-Addon auch einen Online Modus.

Was mich auch noch positiv überrascht hat, was ich sonst fast nur von älteren Spielen kenne, ist dass die Kampagne sehr lange und schwer ist! Es ist fast unmöglich die Kampagne auf schwer mit alle Nebenaufträgen (ohne Strategiebuch) zu schaffen! Dann ist es auch was besonderes wenn man sowas geschafft hat.

Auch alle anderen Modi sind sehr schwer. Was ich aber schade finde, ist das es für Einsteiger schwer ist alles zu lernen. Das Game hat sehr viele Einzelheiten und nur die Anleitung zu lesen hilft nicht viel. Man muss also jemanden kennen der sich mit dem Spiel gut auskennt oder das Strategiebuch kaufen, auf Spieletipps schauen und alles selber ausprobieren.

Aber wenn man alles kennt, bietet das Spiel sehr viel und lange Spaß!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

RuthiMHMC

13. Dezember 2011PC: Erschaffe eine völlig neue Welt

Von (6):

Anno 1404 ist ein Spiel wo man mit 2Völker spielt und diese passen zusammen. Man hat viele Möglichkeiten was zu tun z. B. Ruhm gewinnen, Geheimnisse entdecken Ansehen des Großwesirs steigern lassen etc. Es ist ein tolles Spiel und dies ist das beste Strategie-Spiel im Jahre 2009. Man hat 7Zivilisationsstufen namens, Bettler, Bürger, Patrizier, Adlige, Nomaden, Gesandte.

Du baust deine Siedlung in den heißen Orient und in den mächtigen Okzident. Am aller Anfang fängst du als Okzident an und bei Bürger Stufe erschafft man eine Insel in Orient. Man hat 24 Arten von Ressourcen und 120 unterschiedliche Inseln. Es gibt über 100 Gebäuden. Ich find das ist ein Spiel für die Leute die gerne was bauen und das komplizierte Zeug mögen.

Ein absolutes Kampfsystem hat dieses Spiel schwer, aber macht Spaß. Die Grafik wirkt wunderbar und die Schiffe sind gut gestaltet, aber von Anno 1701 find ich das große Kriegsschiff einfach viel schöner, aber die Seeschlachten haben keine Änderungen schade. Wenn du ein Baumeister sein willst versuche ein Kaisersdom zu bauen oder die Sultansmoschee.

Da gibt es noch eins die Speicherstadt, aber diese Gebäude dauern ziemlich lang um dieses Wunder hinzukriegen. Das was neues ist daran man kann Hafengebäuden bauen bzw. Kaimauer, Reperaturkran etc. Dieses Spiel hat sich einfach erneuert, als hätte das ganze Spiel sich geändert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

Azassino

05. Dezember 2011PC: Ein Muss für Kenner

Von (4):

Der Wegfall des Forschungssystemes zu Gunsten des Ruhmsystemes ist einfach toll. Es bietet viel mehr Möglichkeiten und ist auch mal etwas anderes im Vergleich zu ähnlichen Spielen.

Die neue Vielfalt an Hafengebäuden überzeugt zusätzlich und die Auswahl ist gut getroffen; nicht zu viel und nicht zu wenig. Das neue System zur Festlegung der Handelsrouten ist ebenfalls toll und man kann endlich erschöpfte Vorkommen wieder auffüllen. Das hatte bislang gefehlt.

Die neutralen Kräfte sind meines Erachtens nach überflüssig, stören allerdings nicht und sind für einige sicherlich ganz hilfreich.

Alles in allem eine überzeugende Erweiterung, ein tolles Spiel und ein Muss für Kenner!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

Strak

05. Dezember 2011PC: Super Aufbau-Spiel.

Von (65):

Wieder mal seid ihr der Herrscher eures eigenen Reiches. Ihr besiedelt und bebaut wieder viele Inseln und haut auch einige Feinde. Diesmal sowohl Inseln im Norden, als auch im Orient. Ihr trefft wieder interessante Leute und führt mit einigen Krieg. Aber hauptsächlich geht es um das Aufbauen seines eigenen Königreiches.

Grafik: Die Grafik ist wundervoll. In eurer Welt wirkt alles realistisch. Alles bewegt sich und wirkt schon. Sogar das Wasser bewegt sich und ihr kommt euch so vor, als würde man mit einem Flugzeug über die Welt fliegen. 5 Punkte.

Sound: Die Musik ist ziemlich unauffällig. Meistens bemerkt ihr sie nur am Rande. Das heißt aber nicht, dass sie schlecht ist. Sie ist sehr, sehr schön. Neben der Musik hört man auch Geräusche, die man auch in einer richtigen Welt hört. Arbeitende Menschen, das Geräusch der Tiere und die Melodie des Meeres. Traumhaft. 5 Punkte.

Steuerung: Sie ist sehr einfach gehalten. Meistens klickt ihr euch mit der Maus durch die Welt. 4 Punkte.

Atmosphäre: Ich glaube, dass dazu schon das Meiste gesagt wurde. Sie ist wunderschön und ihr fühlt euch wie auf den Inseln oder im Krieg. 5 Punkte.

Story/Umfang: Die Kampagne ist kurz gehalten und funktioniert mehr als Tutorial. Das Endlosspiel ist dafür umso umfangreicher. Ihr werdet viele hundert Stunden hineinstecken können, ohne dass euch langweilig wird. 5 Punkte.

Fazit: Es ist ein wundervolles Aufbauspiel, mit dem ihr viel Zeit zubringen könnt. Achtung: Zeitfresser-Alarm.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

shorty1234

28. November 2011PC: Langeweile gibt es nicht!

Von (32):

Anno ist kein Spiel. Es ist eine Welt! Nach der Installation erzeugt schon die Musik im Hauptmenü eine tolle Stimmung. Die Töne sind passend, stören nicht und untermalen bereits das Menü mit sehnsüchtiger Atmosphäre.

Um einen Einstieg ins Spiel zu bekommen, ist die Kampagne genau das richtige. Zwar wird die Steuerung nicht 'en detail' erklärt –dafür ist das 60-seitige Handbuch da– aber man lernt die Grundlagen einer funktionierenden Siedlung Schritt für Schritt kennen. Vermittelt werden die Informationen durch einen freundlichen Berater, was das Spiel sehr sympathisch macht. Die ersten Aufträge gehen noch leicht von der Hand, doch schnell muss man mehr als eine Werkstätte zusammenarbeiten lassen, um das gewünschte Resultat zu erzielen.

Die Menüs sind sehr übersichtlich gestaltet und man verliert währenddessen selten den Überblick über die Siedlung. Die Bedürfnisse der Bürger und die Produktionskreisläufe werden im Verlauf des Spiels anspruchsvoller. Überfordert ist man jedoch zu keiner Zeit. Bei den jeweiligen Gebäuden ist direkt ablesbar, was sie produzieren und was sie dafür benötigen. Das Schiffssystem ist selbsterklärend und einfach aufgebaut. Mitunter machte es mir sehr viel Spaß die idealen Schiffsrouten zusammenzustellen.

In ruhigen Phasen des Spiels, ist es auch schön die Menschen einfach beim Arbeiten zu beobachten. Die Grafik ist in der niedrigsten der drei Zoomstufe zwar ein wenig kantig, aber die Anforderungen des Spiels sind trotz der hohen Qualität allgemein sehr niedrig. Die Geräuschkulisse ändert sich je nach Aussicht, was erheblich zu einer wohligen Mittelalteratmosphäre beiträgt.

Neu im Spiel ist der Orient, der schon in frühen Phasen des Spiels auftaucht. Bereits Bürger verlangen nach Gewürzen.

Und es ist kein Ende in Sicht. Selbst die Kampagne bietet mehrere Stunden emsigen Aufbauens. Über das Endlosspiel muss ich vermutlich nicht mehr berichten. Insgesamt ein grandioses Spiel, was den Preis definitiv wert ist!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

89

Vetinari

27. November 2011PC: Anno meets Orient

Von (10):

Anno 1404 besitzt eine sehr schöne Grafik mit traditionell hohem "Wuselfaktor". Der Aufbau-Strategie-Gigant bietet noch mehr Gebäude und Zivilisationsstufen: Bettler sowie die zwei Zivilisationsstufen des Orients, der nach einiger Zeit spielbar wird und wichtige Waren für die okzidentale Bevölkerung liefert.

Das Militärsystem wurde überarbeitet: Statt einzelnen Einheiten befehligt man jetzt bewegliche Militärgebäude. Diese Truppenlager müssen erst einige Minuten aufgebaut werden und können dann andere Gebäude angreifen oder einnehmen.

In der Spielmechanik bleibt Anno sich weiterhin treu. Trotz des neu eingeführten Orients ähnelt 1404 stark dem vorhergehenden 1701. Da dieses jedoch auch schon super war, gibt es hier wenig zu meckern. Anno 1404 bietet sowohl genug Komplexität als auch Einsteigerfreundlichkeit um alle glücklich zu machen.

Ein ganz klarer Spiele-Tipp.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

Schwarzer_Magier

26. November 2011PC: Wunderschöne Grafik

Von (15):

Anno 1404 hat wie jedes Anno eine epische Story. Jedoch will ich nicht zu viel erzählen und beginne mit meiner Meinung. Die Grafik ist wunderschön, die Sonne spiegelt sich realistisch im Meer und die Häuser sind toll Gestaltet. Selbst die wilden Tiere wurden mit Liebe gestaltet.

Die Musik ist einfach mitreissend und lässt einen nicht mehr aus seinem Bann. Anno ist ein Strategiespiel, in dem es eher um die Wirtschaft, als um den Krieg geht. Die Story hat eine ausgezeichnete Länge. Da gibt es noch den Endlosmodus der einen auch manche Stunden an den Computer fesselt. Die Steuerung ist leicht und bereitet keine Probleme.

Fazit: Ein Toptitel, den jeder, der Strategiespiele oder Aufbausimulationen mag, im Besitzt haben sollte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Kiruka

25. November 2011PC: Anno 1404 - Top

Von (24):

Anno 1404 begeistert besonder heute mit seiner Grafik, Musik und Spielatmosphäre. Der Orient und der Norden sind ein packende Abwechslung. Besonders für engefleischte Anno 1602, Anno 1701 und Anno 1503 Fans ist auch dieser Teil ein absolutes Muss für jeden!

Besonders die Naturgestaltung hätte nich besser sein können. Die Hintergrundmusik ist eine angenehme Abwechslung. Eine wunderschön gestaltete Landschaft dazu die passenden Gebäude. Was als neues Fasziniert ist die Große Spielerauswahl, dazu die großen Szenarien und Kampagnen die einen Tag und Nacht am PC halten. Passend dazu, das dieses mal alle Konkurrenten mit einem Reden und nicht nur ein einfacher Sprecher vorhanden ist. Gelungen und perfekt.

Die Steuerung hat sich nicht großartig verändert, und man kommt schnell wieder in seinen gewohnten Spielverlauf. Besonders ein selbst gestaltbares Endlosspiel ist für Anfänger ein super Spielstart.

Die Profis in diesem Bereich, werden sich natürlich alle sofort auf die Missionen stürzen um nichts auslassen zu müssen. Der Umfang dieser Szenarien ist zwar nicht mehr so umfangreich wie die von 1602 aber immernoch gut genug um sich den Kopf darüber zu zerbrechen.

Im ganzen hat das Spiel wie immer Klasse, und muss nicht nur für eingefleischte Spieler ein muss sein!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Annostar

28. Juli 2011PC: Anno 1404 ist perfekt!

Von :

Atmosphäre:
Anno 1404 bietet eine wunderschöne Atmosphäre, so wie die NPCs dort laufen und die Tiere ihren freien Lauf genießen. Die Häuser wirken täuschend echt und die Taten der kleinen Dorfbewohner auch, wie z. B. das fällen von Bäumen und das angeln von Fischen sind sehr schön und realistisch gestaltet. Der Handel den man mit den Gegnern, Konkurrenten oder Verbündeten treiben kann bietet viele Möglichkeiten und bietet sich oft sehr an.
Im ganzen finde ich die Atmosphäre in Anno 1404 total großartig und ich wünsche mir noch so einen Hit.

Steuerung:
Die Steuerung in Anno 1404 ist nun wirklich nicht komplex, die einfache Bedienung der Maus und der wenigen Tasten ist bemerkenswert, in der Tat ist die Steuerung sehr einfach und gut zu kontrollieren.

Musik:
Für die Musik spreche ich ein großes Lob aus, sie gestaltet sich aus der jeweiligen Situatin und wurde sehr schön komponiert die friedliche ruhige Musik passt perfekt zu einem ruhigen Dorf aber ebenso zu einer blühenden Metropole so verleiht einem die Musik das perfekte Gefühl während des Spiels. Die Musik verrät meistens die situation so das der Spieler sich sogar ein bisschen an ihr orientieren kann.

Grafik:
Die Grafik ist so schön zu genießen das ich hier wirklich ein sehr großes Lob an Ubisoft aussprechen muss.
Sie ist sehr schön und sieht so realistisch aus die Bäume, das Meer, die Häuser und letztenendes die kleinen Dorfbewohner sehen alle klar aus und sind keinesfalles pixelig. das Meer stellt sehr schöne Wellen dar und sieht schön klar aus. Für die Grafik gebe ich 5 Sterne.

Endmeinung:
Anno 1404 ist das beste Aufbauspiel das ich je gespielt habe und ich bin total begeistert.
Ich gebe eine 99% Wertung weil ich keine Mäkel finde und ich es schön spielen kann, weil mir die Grafik wundervoll entgegenkommt, weil ich das Spiel sehr gut steuern kann, weil es noch nicht abgestürzt ist und weil es die für mich schönste Atmosphäre der Spielewelt enthält.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

86

Moorhuhn08

24. Juni 2011PC: Suchtfaktor 92%

Von (16):

In Anno 1404 spielt man einen Herrscher, einen Händler und vorallem einen Diplomaten, denn ohne Orient kommt man nichtmal über die Bürgerstufe hinaus.

Beide Völker sind von einander abhängig, denn wenn man im Norden weder Gewürze noch Quartz hat, kommt man nicht weit. Denn Bürger verlangen Gewürze und Adlige kommen nur mit dem Glas.

Die Grafik von Anno 1404 begeistert auf voller Linie. Die niedlichen kleinen Tiere die im Wald laufen und die Wassergrafiken gibt es sogar auf niedrigster Grafikstufe. Traumhafte Grafiken mit Wasserreflektionen, netten, detailgenauen Schiffen und Gebäuden auch, wenn der Computer die hohen Grafikeinstellungen nicht schafft. Sogar die Einnwohner werden gezeigt. Hin und wieder sieht man zwei Männer streiten.

Das Ständesystem aus dem Mittelalter wurde so übernommen und so geändert, dass Einwohner aufsteigen können.
Das Aufsteigen ist schon am Anfang nicht leicht, denn wenn man Bürger will, braucht man eine Kapelle. Und am Anfang sind Holz und vorallem Werkzeug teuer.

Die Musik ist immer perfekt zur Situation. Wenn man von einem Gegner angegriffen wird, dann bringt das Spiel Musik, die Spannung aufbaut. Wenn man das Spiel startet kommt eine Art Entdeckungsmusik - Perfekt für das entdecken neuer Welten.

Fazit Wenn der Computer Anno schafft, wird es nie langweilig. Sogar unter den niedrigsten Grafikeinstellungen gibt es eine optimale Grafik und die Musik passt immer zur Situation. Es gibt aber auch Knackpunkte. Unteranderem ist die Schwierigkeit schon bei "Leicht" sehr schwer. Und viele Computer und Laptops zeigen den Fehler "Failed to initialize DirectX". Eine gute Grafikkarte ist also ein Muss.
Aber Anno 1404 ist das alles Wert und macht Spaß und vorallem Süchtig.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

Prunklord

22. Juni 2011PC: Empfehlenswert auf ganzer Linie

Von (2):

Anno 1404 ist ein sehr gutes Spiel von hoher Qualität, wie man es von der Anno-Reihe und den Related Design Studios gewöhnt ist.

1. Die Musik
Die Musik in Anno besticht wie in jedem Teil durch ein Live Orchester und die Kompositionen. Zu jeder Thematik wurde ein passendes musikalisches Stück gefunden und sehr gut umgesetzt.

2. Die Atmosphäre
Die Atmosphäre ist stimmig. Es ist keine "Heile-Bunte-Welt" wie in Anno 1701, sondern eine durch realistische Farbgebung und wunderbare Wasseranimationen sowie eine Fülle an Details eine Welt, wie man sie sich vorstellt und in einem Aufbau-Strategiespiel haben möchte. Auch auf niedrigster Grafik ist alles noch sehr ansehnlich und bietet recht viel zum gucken, wie zum Beispiel sich prügelnde Menschen auf dem Straßen der Stadt oder die Horden von Einwohnern am Wohnhaus.
Auch die Interaktive KI mit 3D-Bildern und eigenen Audiofiles zu jeder Aktion verstärken die Atmosphäre


3. Das Gameplay
Anno 1404 ist von Gameplay ausgezeichnet und passt sich perfekt an die restliche Anno-Reihe an, indem es altbewährte Features und viele Neuerungen mitgenommen und verbessert hat.

4. Die Kritikpunkte
Trotz der hohen Qualität von Anno 1404 gibt es doch viele Kritikpunkte.
Der erste ist das Handelssystem. Durch die Möglichkeiten jederzeit jede Ware in egal welchen Mengen immer zum selben Preis an jeden zu verkaufen nehme jede finanzielle Herausforderung aus dem Spiel und lassen das Handelssystem zu einer Geldmaschine verkommen.
Nummer 2 sind die Audiofiles. Das beste Beispiel dafür ist wohl der Korsar Hassan ben Sahid. Er kommt an meinen Kontor und kauft Waren. Dadurch lässt er 100. 000 Goldmünzen bei mir und sagt trotzdem, er hätte mir ein Loch in die Geldbörse gebrannt.
Der dritte und gravierendste Fehler ist wohl der Speicherbug, den Related Designs auch nach 2 Patches nicht in den Griff bekommen hat.


Fazit:
Anno 1404 ist ein lohnendes Spiel auf hohem Niveau und nur zu empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

97

XXXGamer

11. Mai 2011PC: Das beste Anno der Anno-Reihe

Von :

Anno 1404 ist das beste Spiel in der Anno-Reihe denn es hat eine sehr gute Grafik, der Sound ist gut, die Steuerung ist einfach und es ist eine Top Atmosphäre. Ein ganz kleiner Minuspunkt ist aber das man als Anfänger sehr lange braucht um das spiel richtig zu verstehen. Zu der Grafik kann ich euch nur gutes sagen, denn im gegensatz zu den Annospielen 1602, 1503 und 1701 ist diese Grafik einfach nur top. Das Meer in Anno 1404 ist sehr gut gelungen genauso auch die Inseln, denn wenn man einen guten PC hat kann man jedes einzelne Sandkorn im Orient sehen.

Der Sound ist ebendfalls gut gelungen, zwar ist es manchmal nervig wenn man von anderen die ganze zeit Beleidigt wird wenn man mit ihnen Krieg hat. Die Steuerung ist einfach und in Anno 1404 gibt es viele Funktionen. Die Atmosphäre ist auch sehr sehr gut gelungen denn wenn man erstmal angefangen hat dann ist man richtig im Spiel drin und will gar nicht mehr aufhören.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

verschluck

21. März 2011PC: Spiel oder Realität?

Von (6):

Schon die Hülle ist beeindruckend. Doch der Inhalt noch viel viel mehr. Ich habe mir das Spiel vor kurzem gekauft, weil ich die Annospiele schon immer gespielt habe und begeistert von ihnen war. Doch dieses Spiel grenzt an ein technisches Meisterwerk. Es hat nichts mehr mit den ersten Spielen zu tun. Die Jahre 1503, 1602 und 1701 sind graphisch, technisch und vom Spielspaß im Vergleich zum Jahre 1404 aus der Steinzeit.

Denn schon das Wasser ist eine Besonderheit. Es ist kein blauer Einheitsbrei mehr sondern eine aufgelockerte, wundervoll gearbeitete "Landschaft" Mit weißen Wogen rauscht das Wasser in die Bucht und gegen eure Kaimauern und eure Schiffe arbeiten als Wellenbrecher auf diesem idyllischen Meer. Auch die Landschaft ist in ähnlichen Maße gestaltet. Es war ja immer schwer die Landschaft wirklich realistisch erscheinen zu lassen doch hier ist es wirklich gelungen.

Wichtig ist, dass in diesem Spiel erstmals der Oxident auf den Orient trifft und beide Völker voneinander abhängig sind. Das heißt: Wenn man keine orientalische Siedlung aufbaut fehlen Rohstoffe und Materialien für die oxident Siedlung und andersherum. Beide Kulturen sind im Spiel wie in der Realität sehr verschieden und vielfältig aufgebaut und es macht viel Spaß bei der Entwicklung der verschiedenen Städte zuzusehen.

Doch auch hier ist eine gute Versorgung wichtig. Da man immer noch auf vielen Inseln spielen muss kommt es manchmal durch die langen Transpostwege zu Versorgungsengpässen und dies natürlich auch noch mit den Materialien die auch ohne Probleme schon eng sind. Das bekommst man dann, als der "König", natürlich gleich mal zu spüren.
Schön sind auch die vielen Aufträge durch die man an Ruhm und neue Materialien kommt. Der Handel ist bei Anno1404 sehr sehr wichtig. Wer nicht handelt und zwar mit den eigenen und fremdem Inseln ist verloren.

Dieses Spiel toppt jedes bisher dagewesene Anno und man glaubt wirklich das das Spiel wirklich ist.

Ist diese Meinung hilfreich?

54

Arrowstopper

20. März 2011PC: Weniger schön, vor allem für Einsteiger

Von gelöschter User:

Anno 1404 ist ein weniger gelungenes Spiel, und vor allem als Einsteiger hat man schwer zu kämpfen. Selbst wenn man schon andere Strategiespiele gespielt hat, ist es stellenweise entweder zu schwer, zu unübersichtlich oder einfach zu langweilig.

1. Grafik: Die Grafik ist einigermaßen gelungen, aber die Gesichtsanimationen sind schlecht. Alles andere ist in Ordnung.

2. Schwierigkeit: Am Anfang der Kampagne noch OK, zieht die Schwierigkeit in den nächsten Missionen so an, dass man einfach keine Lust mehr hat. Auch nervig: die Inseln sind dermaßen klein, dass man einfach viel zu wenig anbauen kann. Noch dazu wächst manchmal viel zu wenig, und stellenweise sind die Produktionsketten so lang, dass man für EINE Produktion MEHRERE Inseln braucht.

3. Sound: Dazu gibt es wenig zu sagen, er ist weder gut noch schlecht. Stellenweise wirklich episch, aber manchmal auch nervig.

4. Steuerung: Die Steuerung mit Maus ist in Ordnung, die Zoomweite groß genug und die Maus-Sensibilität verstellbar. Optionen wie die Welt zu drehen sind vorhanden. Auch schön: man kann mit + und - das Geschehen verlangsamen oder beschleunigen. So ist die Steuerung Annos größter Pluspunkt.

5. Atmosphäre: Die Atmosphäre ist annehmbar, größtenteils passt das Spiel in die Zeit. Auch die Charaktere stimmen und haben den 15. Jahrhundert-Touch. Die Schifffahrt macht Spaß, auch das Meer mit den Inseln ist gut; wobei natürlich die geringe Inselgroße schade ist.

Meiner Meinung nach empfiehlt sich der Kauf dieses Spiel nur für große Fans der Reihe. Anfänger und selbst Strategiespielkenner müssen sich auf eine Enttäuschung gefasst machen. Die Vorgänger der Reihe sind empfehlenswerter.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

GamerGamer

20. Februar 2011PC: Ein totaler Überflieger der Anno-Reihe

Von (4):

Ich finde dieses Spiel total cool.
Man muss seine eigene Wirtschaft auf die Beine stellen und vielleicht auch kämpfen.
Die Grafik ist toll gelungen und der sound passt richtig zum Spiel.
Man kann sogar bzw. man muss sogar den Orient entdecken und besiedeln.
Die Kampange ist ansprussvoll und nimmt ca. 20 Stunden in anspruch.

Man kann auch Screenshots, Spielstände und Szenarios online mit anderen Spielern austauschen!
Wenn man das Spiel erst mal richtig versteht, vergisst man sofort die Zeit.
Mir ist es schon passiert, dass ich den ganzen Nachmittag daran gespielt habe und es mir so vorkam als wäre eine halbe Stunde vergangen. Zum Glück wurde es dunkel was mich ins echte Leben zurückhote sonst hätte ich wahrscheinlich die ganze nacht versucht die Kampange zu meistern!
Das einzigste woran ich noch etwas ändern würde ist das Landkampfsystem.
Zum teil ist es verwirrend und manchmal versteht man es nicht.

Die Musik ist perfekt angepasst. Doch wenn man sich die gleiche musik stundenlang reinzieht wird sie schon nervtötend. Aber die Qualität vom Sound ist 1A. Für die Musik wurde sogar ein echtes Orchester angeheuert damit der Sound wirklich überzeugend klingt.

Leider ist die Ladezeit etwas länger und das Spiel beansprucht einen sehr modernen PC doch mann kann durch ein paar einstellungen wie zb. die Qualität der Schatten senken die anforderungen runterschrauben.

Es ist auch schade, dass ein so tolles Spiel eine so schlechte Animation der Charaktere hat!
Aber es ist auf jeden fall besser als die Vorgänger der ANNO-Reihe denn hier muss man jeden mann seiner armee einen eigenen befehl erteilen.
Außerdem ist es viel realistischer, denn zb. in anno 1503 sind die farben total kitschig und völig unrealistisch!
Hier sind die Farben perfekt abgestimmt.

Jeder der auch nur ansatzweise Aufbau- bzw. Strategiespiele mag wird dieses Spiel lieben.
Ich kann es nur weiterempfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Ubisoft
  • Genre: Aufbau
  • Release:
    25.06.2009 (PC)
  • Altersfreigabe: ab 6
  • EAN: 3307211635869

Spielesammlung Anno 1404

Anno-Serie



Anno-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Anno 1404 in den Charts

Anno 1404 (Übersicht)