Ar Nosurge - Ode to an Unborn Star

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

90

2 Bewertungen

91 - 99
(1)
81 - 90
(0)
71 - 80
(1)
51 - 70
(0)
1 - 50
(0)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.0
Sound: starstarstarstarstar 4.5
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 5.0
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

80

Lenne92

13. Oktober 2014PS3: Viel Text und kaum voranschreiten

Von (12):

Die Story an sich ist sehr interessant. Schön ist außerdem, dass man ab einem gewissen Punkt zwischen zwei Pärchen hin und her zwitchen kann bzw muss, um überhaupt weiter zu kommen. Der Nachteil an dem Spiel ist, dass man kaum in der Story voran kommt, weil es einfach viel zu viel zu lesen gibt.
Hat man einen Laden freigeschaltet, so schaltet ihr die Synthese unter anderem frei (ähnlich wie AT2).
Die Persönlichkeiten der Charaktere sind relativ nicht besonders. Dennoch sage ich nicht, dass das schlecht aus. Eher im Gegenteil. Es ist einfach amüsant.
Man schaltet durch spezielle Ereignisse Gespräche frei, die man beim Baden einsetzt. Dieses Mal „baden“ eure Pärchen zusammen sind dabei noch leicht angezogen und es nützt euch dafür, um Verstärkungskristalle in den Körpern der beiden ein zu pflanzen.
Mit dem Equip-System muss man sich wirklich beschäftigen, denn er ist um weiten komplizierter als das einfache anlegen von Sachen.
Das Kampfsystem ist sehr interessant, doch nicht direkt durchschaubar. Man hat auf der Map oben links eine Leiste, unter anderem mit einer Zahl. Im Kampfbildschirm ist oben links wieder eine Leiste aber mit sogenannten Paletten die Punkte (Monster) aufweisen. Unten rechts sind die Attacken zu sehen, welche begrenzt sind. Die Zahl steht direkt daneben. Sind diese aufgebraucht, ist der Gegner dran. Dann müsst ihr im richtigen Moment Kreis drücken damit sich eure Partnerin schützen kann. .
Grafisch haben Sie sich großteils ein Eigentor geschossen. Beim männlichen Charakter sieht es fast so aus, als hätten sie die Hilfslinie nicht entfernt. Die Haare der Mädels sind steif.
Sprachausgabe ist auf Englisch oder wahlweise auf Japanisch. Die Bildschirmtexte dagegen sind auf Englisch.
Die Trophäen sind auf Japanisch, somit weiß man nicht genau, wie man diese freischaltet. Ob das behoben wird? Wüsste ich auch gerne....

Grafisch: 10%
Musik: 15%
Story: 18%
Spielinhalte: 20%
Kampf: 17%

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

Spielesammlung Ar Nosurge - Unborn Star

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Ar Nosurge - Unborn Star in den Charts

Ar Nosurge - Unborn Star (Übersicht)