Ascend - Hand of Kul

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Im Action-Rollenspiel "Ascend - Hand of Kul", wählt ihr zu Beginn einen von drei Göttern - Dunkelheit, Licht und Leere - aus. Euer Ziel ist es, eure Gottheit an die Macht zu bringen. Außerdem könnt ihr eure Spielfigur beliebig individualisieren. Dazu zählen Aussehen, Waffen und Rüstungen.

Neben der Einzelspielerkampagne, könnt ihr einen parallelen Mehrspielermodus starten. Ihr trefft andere Spieler, die sich ebenfalls auf einer Reise befinden. Ihr könnt allerdings nur mit ihnen Handeln, sie verfluchen oder segnen.

"Ascend - Hand of Kul" kann kostenlos über Xbox Live heruntergeladen werden. Der Download ist gut zwei Gigabyte groß.

Systemanforderungen

Gold-Mitgliedschaft für Xbox Live erforderlich

Meinungen

68

20 Bewertungen

91 - 99
(4)
81 - 90
(4)
71 - 80
(2)
51 - 70
(6)
1 - 50
(4)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.4
Sound: starstarstarstarstar 3.4
Steuerung: starstarstarstarstar 3.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 4 Meinungen Insgesamt

79

Halbmondkugl

28. April 2014XBox 360: Ehrgeiz und Geduld hatte ich genug

Von (3):

Ich habe jetzt seit Oktober 2013 dieses Game gezockt, viel Geduld und Ehrgeiz reingesteckt, bin ein echter Fan gewesen. Fleißig Seelen gesammelt. Meine Chaos-Krieger aufgerüstet und ständig dazugelernt wie man alle Feinde (Gamer und Monster) richtig verheizt. Hatte auch zwischendrin meinen Spaß.

Aber nun ist es genug. Leider bringen zu viele Bugs (Chaos verschwinden - also ein kompletter Spiel-Zyklus samt eroberte Gebiete , ewige Abstürze, endlose Ladezeiten je höher man kommt, Gegner ist nicht da... wie soll man dann das Land erobern??, ) mich um den ganze Freude am Spiel. Muss einem Gamer absolut recht geben als er meinte "wollen die einen verarschen?" Signalstudios - so heißt die offizielle Website von Ascend hat zwar ein Gesprächsforum... aber nur englisch, also keine wahre Hilfe. Das Entwicklerteam scheint nicht richtig fit zu sein.

Nach so viel Monaten noch Beta u. so viele Mängel! Gut die Grafik wurde top gemacht. Wir Zocker wollen aber spielen, nicht nur die Welt betrachten! Die ewig angekündigten weiteren Gebiet sind immer noch "angekündigt". Es tut sich einfach fast nix positives. Viele viele Spieler haben hier echtes Geld reingesteckt u. Seelen gekauft (kann man sich auch erkämpfen), das sollte Microsoft eigentlich endlich mal würdigen u. etwas Ordentliches auf die Beine stellen. Mein Fazit: Ich habe erst mal keine Lust mehr auf Bugs und Frust, also Ascend ab in die Online-Schublade.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

70

Karkume

14. Februar 2014XBox 360: Seltsames Spiel

Von (6):

Heute, den 13.02.2014 widmete ich dem Spiel Ascend und ich bin geteilter Meinung. Das Spiel an sich ist in der ersten halben Stunde eigentlich ganz nett. Man erstellt sich seinen Caos(So heißen die Charaktere) und wählt einen der drei Götter. Dunkelheit, Leere oder Licht. Wenn ihr euch entschieden habt geht es auch schon los, denn nun heißt es erobern was das zeug hält denn euer Gott, dem ihr euch als Meister gewählt habt, verlangt nun von euch das ihr euch eigene Untertanen macht und viele Gebiete erobert.

Das ist Anfangs auch ganz leicht, das ändert sich allerdings, denn die anderen Spieler können einen echt auf die Nerven gehen. Sie sind zwar nicht in deiner Welt, allerdings in einer Parallelwelt und von dort aus schicken sie dir ihre eigenen Freunde auf den Hals. Mal sind es Goblins mal sind es Wölfe, fest steht, sie nerven und sind echt gefährlich. Das bedeutet allerdings nicht das es schlecht ist, denn mit dem richtigen Gegenzauber schickt ihr sie ihm zurück und verwendet seine eigene Waffe gegen ihn...

Wie bereits gesagt, das Gameplay ist echt super, allerdings ist die Quallität echt nicht so dolle.

Grafik: 3Sterne (Nichts besonderes...Und trotzdem laggt es teils echt übel...)
Sound: 3Sterne (Kann man kaum was zu sagen, ist halt normal.)
Steuerung: 2Sterne (Sie ist hier und da noch verbesserungswürdig.)
Atmosphäre: 4Sterne (Die Atmosphäre ist echt super, überraschend...)

Fazit: Ich nehme mir heute mal das Recht auf ein Fazit und muss echt sagen, das Game hat was, allerdings ist es noch in der Beta und dank der Laggs ist es auf Dauer echt unerträglich. Die Ladezeiten sind teilweise auch echt lange. Was mich aber am meisten stört ist das man die Seelen, also die Ingamewährung auch mit Echtgeld kaufen kann. Ich weiß nicht was ich davon halten soll...

Wie immer: Sucht euch mehrere Meinungen oder bildet euch euere eigene, das ist das beste was ihr machen könnt.

Ist diese Meinung hilfreich?

15

Majong

17. November 2013XBox 360: Chaos im und um das Spiel

Von (2):

Mühselig muss man feststellen dass der erste Login aber ohne weitere Informationen bis zu 45 Minuten dauert... "Aktualisiere", hmm währenddessen aktualisiere ich mal den Fressnapf meines Hundes und räum die Bude auf.

Kaum eingeloggt freut man sich auf die ersten Quests und seinen ersten sogenannten "Chaos" den man sich aber auch komischerweise ohne viele Informationen selbst zusammen stellen soll und muss. Hat man nach ein paar Tagen bereits Level 40 erreicht muss man verwundert feststellen dass man nach dem vierten Aufstieg seines "Chaos" wieder auf Level 27 rutscht. Scheint wohl ein Zahlendreher zu sein? Das sieht das Spiel aber ganz anders, denn die EP-Summe bleibt vorhanden; die zusätzlichen 13 Level hauen also mächtig rein und ein weiterer Aufstieg scheint unmöglich zu sein, außer man möchte noch ein paar Monate stundenlang sinnlos durch Dungeon jagen bei denen es eh kaum bessere Ausrüstung gibt.

Sei der Dungeon mal dahingestellt denn was wäre ein Free-to-Play-Game ohne Gegner. Ja, die Gegner! Muss man einen seiner Schreine verteidigen, greift hier kein Chaos von einem Menschen gesteuert an, die Spielbetreiber dachten sich hier wohl das wäre zu aufwendig, also lassen wir die Angreifer computer-steuern. "Aber wenn ich einen Feind im Dungeon erwische den hau ich richtig um" denk ich mir; also setze ich ein Zauber gegen ihn ein und erschaffe mächtige Monster die ihn angreifen. Naja weit gefehlt, denn die Mietzekätzchen sterben nach einem Schlag des Gegners.

Widmen wir uns also den Quests... Ja das Spiel ist nach ein paar Tagen durchgespielt und man ist voller Erwartung auf die letzte Schatztruhe die einen erwartet. Ja, eine leere Schatztruhe, aber wir können ja morgen in diese nochmal reinschauen denn diese verschwindet nicht. Diese letzte Quests hat das Privileg uns über das gesamte Spiel hinweg zu belästigen. Armen, Kul !!

Fazit: "Chaos" beschreibt hier offensichtlich nicht die aufsteigende Spielfigur sondern das Spiel selbst.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

70

pgbfan

22. Oktober 2013XBox 360: Wollen die einen verarschen?

Von (10):

Sorry leute aber auch wenn das Spiel kostenlos ist ist es ne Zumutung.

Ich habe das erste Mal reinschauen wollen und saß ungelogen 15min davor weil es solange geladen hat. Da ist auch der Aspekt das es kostenlos ist nicht wirklich positiv.
Ich kann zum Spiel selbst nicht viel sagen, da ich es aufgrund dieser miesen Ladezeit sofort ausgemacht und gelöscht habe.

Aber für andere muss es ja mal festgehalten werden auf was für eine Wartezeit die sich einrichten können bis sie es dann endlich spielen können.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

Spielesammlung Ascend - Hand of Kul

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Ascend - Hand of Kul in den Charts

Ascend - Hand of Kul (Übersicht)