Atelier Totori - The Adventurer of Arland

Neue Videos

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps

Bilder

Meinungen

81

14 Bewertungen

91 - 99
(6)
81 - 90
(5)
71 - 80
(0)
51 - 70
(1)
1 - 50
(2)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.3
Sound: starstarstarstarstar 4.3
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

92

ShivaX2

30. Juli 2012PS3: Ungewöhnliches RPG mit Suchtfaktor

Von :

Dieses Spiel sieht auf den ersten Blick mit seiner hübschen und recht kitschigen Mangaoptik recht simpel aus.
Es gibt grundsätzlich nur 2 Faktoren auf die sich das Spielprinzip stützt, dass Synthetisieren von Gegenständen und das Erreichen der Abenteuerlizenzen. Wäre da nicht die Zeitvorgabe von 5 Jahren. So entpuppt sich dieses Spiel als richtiges "Strategiespiel'' in dem man seine nächsten Schritte genau planen sollte, da hier jede Aktion wie Kämfpen, neue Gegenstände erschaffen oder Zutaten sammeln, Zeit kostet.

Leider ist das Spiel nur in englischer Sprachausgabe erhältlich. (Text und Sprache in Englisch)
Die Dialoge sind allerdings eher simpel gehalten, so dass schon geringe Sprachkenntnisse und der google-Übersetzer ausreichen um das gröbste zu verstehen und der Handlung folgen zu können.
Das Highlight des Spiels ist eindeutig die Alchemiefunktion. Das Mischen von Zutaten und Erstellen von neuen Gegenständen wird nie langweilig, da jede benutzte Zutat ihre eigenen ganz besonderen Eigenschaften mitbringt und somit der fertige Gegenstand zwar jedesmal gleich aussieht, aber doch immer wieder anders ist. So ergeben sich unzählige Möglichkeiten, die individuell vom Spieler abhängig sind.

Generell lässt einem das Spiel sehr viel Freiheit. Wann man seine Lizenzen erreicht, welche Areale man erkundet, welche Gegenstände man fertigt, welche Aufträge man annimmt, welche Teile der Story man miterlebt, bleibt einem selbst überlassen. Allerdings lässt einem das Spiel nur eine Zeitspanne von 5 Jahren. Dies kann ziemlich frustrierend sein und meist benötigt man mehrere Spieldurchgäng, um das Spiel mit dem "true ending'' durchspielen zu können.
Viel Umfang bietet diese Spiel mit vielen alternativen Enden, einem großem Repertoir an synthetisierbaren Gegenständen und rekrutierbaren Charakteren.

Wer sich auf die mitreißende Story einlässt und ein bisschen Zeitmanagement mitbringt, der wird sich nicht mehr von diesem tollen Spiel mit Suchtfaktor losreißen können!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

Spielesammlung Atelier Totori

Atelier-Serie



Atelier-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Atelier Totori in den Charts

Atelier Totori (Übersicht)