Banjo-Kazooie

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Banjo & Kazooie ist ein Jump & Run bei dem man Banjos kleine Schwester aus dem Hexendom berfreien muss. Es gibt über 20 verschiedene Moves die man im Laufe des Spiels beigebracht bekommt.

Meinungen

93

227 Bewertungen

91 - 99
(189)
81 - 90
(23)
71 - 80
(8)
51 - 70
(0)
1 - 50
(7)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.3
Sound: starstarstarstarstar 4.7
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.7
Jetzt eigene Meinung abgeben 10 Meinungen Insgesamt

94

Nickel__

27. Juni 2013N64: Super Mario 64 mit besserem Konzept und Humor

Von (4):

Positives: Banjo Kazooie ist einer der besten Spiele die ich so in letzter Zeit nachholen durfte....Der Humor und der Charme sind echt fantastisch.
Das liegt nicht zuletzt an dem genialem Soundtrack den ich in diesem Moment wo ich dies schreibe höre sondern,unter anderem auch an dem Gameplay das zwar oft an Super Mario 64 erinnert aber ein anderes Konzept mit sich bringt.
Die Tatsache das man eine bestimmte Anzahl an Puzzleteilen und Noten braucht hat mir schon sehr zugesagt.
So auch die Möglichkeit einen Level zu beenden wann man will. Dieses Spiel bietet viel mehr Freiheiten als Super Mario.

Negatives: Das einzige negative was mir aufgefallen ist,ist die unglückliche Steuerung die das Spiel zwar nicht unspielbar machen,aber ab und an etwas Nerven können.

Abschließend bleibt mir zu sagen das Banjo Kazooie das bessere Super Mario 64 ist. Erst recht für Leute mit Sammelleidenschaft.




Ist diese Meinung hilfreich?

99

Black_Jack_AkA_Phil

10. März 2013N64: Banjo, der Bär und seine beste Freundin Kazooie, ein Vogel

Von (12):

Ein Bär namens Banjo, der ein Banjo spielt und eine Vogeldame namens Kazooie, die ein Kazooie spielt? Geht das noch Gut?
Ja, es geht gut, sogar besser als der Konkurrent Super Mario 64!

Die Story :
Banjo's kleine Schwester wird von der bösen, alten und hässlichen Hexe Gruntilda entführt, nur wozu?
Na um sich wieder schön und jung zu "zaubern" (böse bleibt sie trotzdem!).
Nach einer kleinen Anführung in der "Start"-Welt (dort wo euer zuhause ist) wo ihr einige Steine kaputt macht, Gemüse zermetzelt und von eurem Maulwurf Freund Bottles "belgeitet" werdet, geht es endlich in die "Festung" der bösen Gruntilda.

Das Gameplay :
Ein klassisches Jump&Run nur mit einigen Unterschieden zu Konkurrenten, nur welche?
Nun ja, Ihr findet Noten, die ihr für die nächste "Ebene" von Gruntilda's Reich braucht, volle Honigwaben für Lebensenergie, leere mit den ihr (wenn ihr 6 habt) eine neue (volle) Honigwabe bekommt, Trophäen für ein zusätzliches Leben (denn wenn ihr tot seid, schafft es Grunty sich zu verjüngern!) und verschiedenfarbige "Jingos" von denen ihr (wenn ihr alle in einer Welt gesammelt habt) Puzzlestücke bekommt, nur wozu sind die Puzzleteile?
Na um in die nächste Welt zu kommen! Also wie in Mario, nur irgendwie besser.
Es gibt verschiedene Aufgaben um diese zu erhalten aber ich will jetzt keine Überraschungen verhindern, wenn es sich doch jemand hohlen sollte.
Aber es gibt auch verschiedene Fertigkeiten, wie zum Beispiel der Flug, für den ihr rote Federn braucht oder den Supersprung oder das Eier-"Scheißen", wozu ihr blaue Eier sammeln müsst aber das sind nur 3 Fertigkeiten von mindestens 5!

Meine eigene Meinung :
Viel besser als Mario, es macht einfach mehr Spaß, hat eine bessere Grafik als Super Mario 64!
Hat zwar genau das gleiche Spielprinzip (bis auf die leeren Honigwaben) aber macht einfach mehr Spaß, hat eine bessere Grafik und eine interessantere Story als Mario (ich meine habt ihr euch nie gefragt wozu Bowser Peach braucht?).
99%!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

sheepworldblume

07. Juli 2012N64: Bunt mit viel Humor

Von (25):

"Banjo Kazooie" ist ein unglaublich gutes Nintendo 64 Spiel für jung und alt.

Die Story ist nicht Welt bewegendes, doch das interessiert einen recht wenig, vorallem, wenn man es gespielt hat, als man noch kleiner war. Die Welten sind wunderschön und auch fröhlich, wie man es von Nintendo gewohnt ist.

Die Steuerung ist perfekt, genauso wie die Musik. Diese bleibt einem richtig im Ohr und man muss immer mitsummen.

Die Welten sind wunderbar aufgebaut und haben viel Abwechslung drin. Doch das Beste ist wohl der Humor.

Das Spiel ist so unglaublich witzig, dass ich manchmal sogar auf Pause drücken und mich erst einmal beruhigen musste.

Das Spiel empfehle ich jedem Nintendoliebhaber, der bunte und fröhliche Welten liebt und einiges zu lachen haben will.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Heyo2242

11. April 2012N64: Ein Super Spiel für Nintendo 64

Von (4):

Als ich das Spiel damals spielte, da war ich schon sehr beeindruckt. Ich fand es fast sogar besser als Super Mario 64.

Nun einmal zur Story: Die böse Hexe Gruntilda will die Schönste sein. Als sie hört, dass ein kleines Mädchen namens Tooty (Banjos Schwester) hübscher ist, entführt sie diese, um mit ihrer Maschine die Energie Tooty´s zu entziehen.

Gruntilda würde diese Energie benutzen, um die Schönste zu sein. Also ist es Banjos und Kazooies Aufgabe Tooty zu retten. Das Jump n´run Abenteuer hat somit begonnen.

Pro:
- viele große, schöne Welten gibt es zu erforschen, daher sind auch viele Geheimnisse zu entlüften.
- für eine Nintendo 64 Grafik ist es sehr gut gelungen.
- das Spiel ist leicht zu verstehen, also man hat immer wieder Lust dazu.

Kontra:
- eigentlich gibt es hier kein Kontra

Man sollte sich das Spiel nicht entgehen lassen. Ich empfehle es jedem weiter.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

AmaterasuItachi

08. November 2011N64: Was ist das denn?

Von (26):

Das fragte ich mich, als mein Lieblings Lets Player dieses Spiel auf Platz 1 seiner Lieblingsspiele setzte. Ich dachte: Hää? So ein Spiel auf Platz 1? Vor Pokémon, vor Mario 64? Dann hab ich mir ein paar Bewertungen, bspw. von N-Zone, angeschaut und habe nur Positives gelesen. Da ich letztens den alten N64 meiner Brüder gefunden hatte, ich ein Spiel suchte und es auf Amazon sehr günstig war(kling willkürrlich, aber ist so) hab ich es mir geholt. Und ich war begeistert.


Die Story:
Die kleine Tooty wird von der Hexe Gruntilda entführt und ihr Bruder Banjo und seine Freundin Kazooie müssen sie retten. Einfach. Wie von Jump'N'Runs gewohnt. Das Spiel ist sehr einsteigerfreundlich. Ich hatte nie einen anderen Teil der Serie gespielt, doch ich bin dank eines Tutorial Levels super reingekommen.

Die Steuerung ist herrlich und ist sehr viel besser als bei Mario 64. G enauer und bietet mehr Möglichkeiten und viel mehr Aktionen. So kommen wir auch zum nächsten Punkt: die Moves. Es gibt zahlreiche Moves, die alle gut genutzt und lustig sind. Witzig sind auch die vielen Verwandlungen, wie z. B. in ein Krokodil oder eine Biene. Die Grafik ist schön bunt und lebhaft und die Welten sind einfach super gestaltet!


Auch die Spielzeit ist sehr lang. Fürs erste durchspielen habe ich über 20 Stunden gebraucht. Dazu tragen riesige Welten(insgesamt 9) viel zum Entdecken und schwere Rätsel bei. Man hat so viel Freiraum und es gibt so viel zum Erkunden, das man das Pad nicht mehr weglegen will.
Auf der Jagd nach Puzzleteilen und Noten begegnet man einer Schar an gGegnern und viele Gags sind auch dabei.

Ein besonderer Aspekt ist auch, dass beinahe alles reden kann: Noten, Extraleben, Ferdern, Toiletten. Einfach ALLES. Das macht das Spiel unverwechselbar!

Negativ ist nur die manchmal störische Kamera. Meistens ist sie gut umstellbar, aber eben nur meistens.

Fazit: Besser als Mario 64 und eines der besten Spiele überhaupt. Ein Muss für Retro- und Hüpfspielliebhaber.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

Albert_-Steiner

22. März 2011N64: Klassiker

Von gelöschter User:

Banjo Kazooie ist einer der Spielklassiker auf der N64.
Durch die vielen verschiedenen Moves sind die Kämpfe abwechslungsreich.
Die Geschichte ist zwar irgendwie schon bekannt, aber duch die vielen, wirklich unterhaltsamen Dialoge, einfach super verarbeitet.
Dazu kommen noch die Nörgeleien von Kazooie und dessen Streit mit dem Maulwurf.
Außerdem gibt es viele Bossgegner und abwechslungsreiche Gegenden.
Zeitweise ist es zwar schwer, alle Puzzles zu finden, aber gerade darin liegt der Reiz des Spiels!

Ich kann es euch nur empfehlen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

_ziimtstern_

30. Dezember 2010N64: Spielklassiker auf der N64-Konsole

Von (6):

Ich liebe dieses Spiel! Schon von klein auf wuchs ich quasi damit auf, weil meine beiden älteren Geschwister andauernd damit spielten. Und schon bald darauf kam auch ich in den Genuss dieses Spiels und ich muss sagen - es gefällt mir! Jetzt, fast 7 Jahre später, kann ich das Game immer noch spielen, ohne dass mir langweilig wird. Es gibt wirklich wenige Spiele, die mich so lange so gut unterhalten haben.

Auch die Grafik ist relativ gut. Die verschieden Welten sorgen für lang andauernden Spielspaß, ohne langweilige Unterbrechungen. Der Maulwurf Bottles sorgt mit seinen Attacken dafür, dass man jede noch so gruselige Kreatur besiegen kann.

Doch am schwierigsten ist das End-Level gegen die Hexe. Mir ist es äußerst selten gelungen, dieses Biest zu besiegen. Das trübt den Spielspaß aber ganz und gar nicht!

Ich kann diesen Spieleklassiker wirklich jedem ans Herz legen. Er ist farbenfroh, abwechslungsreich und spannend!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Praioss

28. Dezember 2010N64: Ein zeitloser Klassiker

Von (17):

Banjo Kazzoie ist ein Meilenstein auf dem N64! Dieses Spiel ist zwar schon ziemlich alt, gehört aber trotzdem zu meinen absoluten Lieblingsspielen.

Die bunte und interessant gestaltet Spielwelt rund um die beiden Protagonisten Banjo und Kazzoie zieht den Spieler einfach in seinen Bann. Die vielen, liebevoll gestalteten Charaktere, wie Bottles, Tooty oder Mumbo haben einfach einen einzigartigen Charme, der das gesamte Spiel prägt.
Storytechnisch ist das Spiel klassisch: Banjos Schwester wird von einer bösen Hexe entführt und der Spieler muss sie am Ende einer langen Reise retten. So muss man sich, typisch für den N64, durch zahlreiche Welten schlagen und dort diverse Gegenstände einsammeln. Das Spiel lebt praktisch davon, dass man ein Menge Gegenstände einsammeln kann. Doch so wird es jedenfalls nicht langweilig und der Spieler ist lange an die Konsole gefesselt.

Die Grafik des Spiels ist schon veraltet, aber hat ihren ganz eigenen Charme. Jede Spielwelt ist liebevoll und detailreich gestaltet. Dadurch ist jede Welt einzigartig. So kommt man auf seiner Reise durch Wüsten, Schneeberge, aber auch Sümpfe und Lavaseen.
Was mich aber auch sehr überzeugt hat, ist der Soundtrack des Spiels. Er ist sehr stimmig und in jeder Umgebung gibt es eine ganz eigene Hintergrundmusik. Die Sprachausgabe der Personen dagegen fällt leider etwas knapp aus. Die verschiedenen Charaktere geben nur (komische) Laute von sich. Den Text muss man die ganze Zeit mitlesen.

Zusammenfassung:

riesige, gut gestaltete Spielwelt
genialer Soundtrack
viele, interessante Charaktere
viele Sammelobjekte
viele knifflige, aber auch leichte Rätsel

- veraltete Grafik
- komplexe Steuerung mit vielen Moves
- keine Sprachausgabe

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

78

arnautovic

07. Dezember 2010N64: Gutes Spiel, aber sehr schwer!

Von (5):

Das Spiel macht sehr viel Spaß, weil man durch viele Levels geht und es auch ziemlich schwere Aufgaben gibt. Am Anfang ist es noch leicht und man kann sich ruhig entspannen, aber es wird immer schwerer, in manchen Levels braucht man sehr viel Zeit, weil man viele Wege und Rätsel lösen muss, und man muss ja auch alle Puzzle sammeln. Die Musik ist auch ganz gut und passt zu dem Spiel. Was das Spiel auch sehr gut macht, ist das es sehr lange dauert, man braucht sehr viele Wochen bis man es durchgespielt hat. Ich finde das Spiel ist richtig gut und ich würde es jetzt immer noch spielen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Spyro4000

28. Juni 2010N64: Alt und trotzdem noch kein Rost

Von (3):

Banjo Kazooie ist mittlerweile ein sehr altes Game.
Es war mit Pokemon Gold zusammen das Spiel, welches mich auf den Geschmack von Videogames gebracht hat.
Selbst, wenn man keine Lust auf die Aufgaben hat, macht es trotzdem Spaß einfach so durch die lustigen Welten zu laufen.
Das Spiel hat ein Merkmal, woran man es immer erkennen kann.
Sogut wie alles in diesem Spiel kann reden.
Noten, Puzzleteile, Ameisen, Affen, silberne Totenschädel usw.
Was mir persönlich an dem Spiel gut gefallen hat war, dass man sich in vielen Welten von einem Zauberer in die lustigsten Wesen verwandeln kann.
In eine Ameise, ein Krokodil, eine Seerobe, einen Kürbis und eine Biene.
Allerdings musste man für Verwandlungen eine bestimmte Anzahl von silbernen Totenschädeln haben.
Aber weiter im Text.
Nun bewegt man sich durch die verschiedensten Welten.
Immer wieder gibt es Dialoge, die einem das ein oder andere Grinsen auf die Wange zaubern.
Banjo Kazooie ist neben Mario einfach ein Meilenstein in der Geschichte des Jump 'n' Run.
Wer dieses Spiel nicht gespielt hat, hat wirklich etwas verpasst und sollte es dringend nachholen.
Banjo Kazooie ist einfach ein Muss für jeden Spieler, der nicht nur darauf aus ist, Leute abzuknallen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Genre: Jump & Run
  • Release:
    17.07.1998 (N64)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 0045496870201

Spielesammlung Banjo-Kazooie

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Banjo-Kazooie in den Charts

Banjo-Kazooie (Übersicht)