Battlestar Galactica Online

meint:
Gelungen inszenierte Weltraum-Oper mit schnellen Schlachten und opulenter Grafik, aber zu wenig Freiheit und Tiefgang zulässt. Test lesen

Neue Tipps und Cheats

  1. Einsteiger-Guide
  2. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Mensch oder zylonischer Roboter? Das ist die erste Entscheidung, die der Spieler in diesem aufwendigen Browserspiel für den PC fällt. Basierend auf der beliebten TV-Serie schickt Entwickler Bigpoint den Spieler in Battlestar Galactica Online nicht sofort an die Front: Ist die Partei gewählt, gestaltet man den eigenen Charakter und das private Raumschiff. In der jeweiligen Basis holt man sich täglich stark variierende Aufträge von Captain Adama oder der Nummer Eins – Fans freuen sich über einen hohen Wiedererkennungswert. Mit gesammelten Rohstoffe und verdienten Cubits rüstet man die eigene Raum-Schaluppe auf: Neue Kanonen? Bessere Schilde? Oder doch lieber ein besseres Triebwerk? Vieles ist möglich, insofern die Brieftasche auch schwer genug ist. Die Kämpfe gegen KI-Gegner oder menschliche Feinde laufen vollautomatisch ab. Entscheidend sind Bewaffnung und Wendigkeit. Geht das eigene Gefährt in einer Feuerblume auf, bedeutet das keinen Frust: Man erwacht in der nächsten Raumstation und behält sein Raumschiff mit allen Extras. Für eine fantastische Optik – im Vergleich zu anderen Browserspielen – sorgt das kostenlose Plugin "Unity Web Player". Einmal installiert, kann man auch direkt loslegen.

Meinungen

82

53 Bewertungen

91 - 99
(31)
81 - 90
(10)
71 - 80
(6)
51 - 70
(0)
1 - 50
(6)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.4
Sound: starstarstarstarstar 4.0
Steuerung: starstarstarstarstar 3.9
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

85

right

23. Juli 2012Online: Besser als die allgemeine Meinung

Von (9):

Im Vorhinein gesagt: Ich kenne die Serie nicht und werde deswegen nur das Spiel an sich bewerten.

Der Einstieg:
Man wird ohne weitere Informationen vor die Wahl Zylon oder Mensch gestellt. Im letztendlichen Gameplay hat das keine Auswirkungen. Auch wird man einfach so vor die Wahl gestellt, welches von 2 Anfangsschiffen man wählt. Über die echten Vor- und Nachteile eines Schiffes wird man nicht informiert. Ist man dann im Spiel, wird man von der Grafik beeindruckt. Die Steuerung funktioniert intuitiv und klappt (wenn es nicht laggt) hervorragend.

Level 1-9:
Es ist alles neu. Ihr seid neu, das Universum wirkt neu und auch neuer Frust zieht auf. Wenn man dann herausgefunden hat, dass man das Schiff nicht in Gebieten fliegen sollte, die über dem eigenen Level liegen und dass man mit X Feindschiffe anvisieren kann, macht sich nach einer Zeit eine Gewisse Routine breit: Hinter den NPC fliegen, Geschwindigkeit angleichen, und abschießen, Nach einer Weile wird dies wirklich stupide. Die Aufträge die ihr von die ihr zwischendurch macht, lockern das alles ein bisschen auf. Langweilig wird es ab ca. level 6 trotzdem.

Level 10-19:
Es geht aufwärts! Ihr habt euch eure erste Eskorte gekauft und fühlt euch wie der König der Welt. Bis ihr merkt, dass Eskorten nunmal nicht das selbe sind. Hinter den Gegner fliegen, wers braucht! Geschwindigkeit anpassen, wieso denn? Ihr fliegt auf Reichweite und feuert. Klingt noch langweiliger? Ist es auch. Bis ihr merkt, dass ihr die Geschütze des Gegners durch taktische Positionierung umgehen könnt. Und dann wird es wieder spannend. Ihr versucht, nach und nach eure Taktik zu verfeinern und werdet auch immer besser. Nur andere High-Spieler verderben einem den Spaß.

Level 20 :
Ab hier wird das Spiel sehr subjektiv was das Erleben angeht. Daher, versucht es lieber selbst.

Fazit: Besser als sein Ruf, wenn auch kleine Startschwierigkeiten den Einstieg erschweren.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Karle

06. Juni 2011Online: Super Spiel aber mit der Zeit langweilig

Von :

Ich finde Battlestar Galactica Online ist ein super Spiel. Es ist richtig gut animiert, die Optik ist super und die detaillierten und teilweise riesigen Schlachten sind einfach der Hammer.

Am Anfang ist das Spiel auch sehr interessant, da man die Steuerung und die einzelnen Komponenten des Spiels erst richtig kennen lernen muss. Jedoch wird das Spiel mit zunehmender Spieldauer immer langweiliger, weil es schlichtweg immer dasselbe ist.

Also für alle die galactische Schlachten zuwischen Mensch und Maschine kennen lernen möchten, ist das ein perfektes Spiel aber auf die Dauer wirds eben langweilig. Trotzdem viel Spaß beim Spielen

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Bigpoint
  • Genre: Action
  • Release:
    02/2011 (Online)
  • Altersfreigabe: ab

Spielesammlung Battlestar Galactica

Battlestar Galactica in den Charts

Battlestar Galactica (Übersicht)