Beat Hazard - Ultra Edition

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps

Meinungen

84

12 Bewertungen

91 - 99
(3)
81 - 90
(4)
71 - 80
(4)
51 - 70
(1)
1 - 50
(0)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.6
Sound: starstarstarstarstar 4.5
Steuerung: starstarstarstarstar 4.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.0
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

75

Noobstyler

02. August 2012PC: Ein Spiel für den Gesunden Verstand

Von (2):

Das Spiel ist für Menschen, die viel Farbe auf ihrem Bildschirm haben wollen, und für die die gerne zu Ihrer Musik was anderes machen möchten als auf dem Bett zu liegen, ein echtes muss. Die Grafik hält sich in einem Retrostil auf, welches vergleichbar mit dem durchaus bekannten "Chicken Invaders" ist.

Der Unterschied besteht halt darin, dass man keine Hühner abschießt, sondern zu dem Beat der eigenen Musik erscheinende Raumschiffe. Diese Gegner können in kleinem Maß auftauchen, oder auch in großen Schwärmen. Dies liegt an dem Lied und an der eingestellten Schwierigkeitsstufe. Es kommen auch mal gerne einige Boss-Gegner vorbei und wollen einen um seine Leben bringen. Unsere Waffen sind die Lieder.

Wenn man ein Lied mit weniger Lautstärke und durchgehenden Tönen hat, bricht schon mal die Feuerkraft des eigenen Schiffes ab und man ist den Gegnern vollkommen ausgeliefert. Wenn man keine hellen, bzw. nicht so viele helle Lichter auf einem Monitor aushalten kann, sollte man dieses Spiel lieber nicht spielen. Denn jedes Auge wird bei den vielen Farbeffekten auf dem Bildschirm an seine Grenzen gebracht.

Mein Fazit:

Wenn man zwischendurch mal langweile hat oder Highscore-Jäger ist, kann ich der Person nur empfehlen. Wer sich auf einen länger anhaltenden Spaß freuen will, sollte er lieber auf andere Spiele zurückgreifen. Denn der Spielspaß ging jedenfalls bei mir schnell verloren.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

Shonatsu

02. August 2012PC: Perfektes Party-Spiel

Von (15):

Beat Hazard ist eine moderne Version von Space Invaders. Man steuert ein Raumschiff über den Bildschirm und muss alle möglichen Gegner abschießen. Das Ganze wird von Musik begleitet, die man sich vorher ausgesucht hat. Durch Power-Ups bekommt man Punktemultiplikator, stärkere Waffen, oder aber die Musik wird lauter. Klingt zunächst nicht besonders spektakulär, macht aber irre Spaß.

Am Anfang kommt eine Epilepsie-Warnung. Schon im Hauptmenü sieht man, warum: Überall leuchten verschiedene Farben, es ist extrem bunt und flackert nur so vor sich her. Da kriegt man selbst ohne Epilepsie nach einiger Zeit Kopfschmerzen! Was im Hauptmenü gezeigt wird, ist Ingame nicht anders. Nur hier ist es spektakulärer. Die Laser huschen über den Bildschirm, werden mit jedem Power-Up noch größer und eindrucksvoller und überall gibt es kleinere Explosionen.

Die Grafik ist schonmal eindrucksvoll. Die Musik kann jeder selber festlegen, also ist die gewissermaßen für jeden perfekt, auch wenn bestimmte Lieder natürlich mehr Action bieten (bei Tekkno ist die Wahrscheinlichkeit höher, von Gegnern nur so überannt zu werden als bei klassischer Musik) Der Ingame Sound ist auch nicht schlecht.

Das Spiel macht viel Spaß, wenngleich es natürlich mit der Zeit etwas langweilig wird. Das volle Potenzial schöpft Beat Hazard allerdings bei einer Party aus: Die Lichteffekte und die Musik sind perfekt geeignet, man sollte allerdings die Soundeffekte ausschalten und es bei der Musik belassen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Empfehlungen

Infos

  • Publisher: Headup Games
  • Genre: Action
  • Release:
    19.07.2012 (PC)
  • Altersfreigabe: ab 6
  • EAN: 4018281674816

Spielesammlung Beat Hazard - Ultra Edition

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Beat Hazard - Ultra Edition in den Charts

Beat Hazard - Ultra Edition (Übersicht)