Captain Toad - Treasure Tracker

meint:
Ein recht hübscher Ableger eines schönen Spiels. Captain Toad überrascht durch einen netten Ideen-Mix. Schade nur, dass das Spiel so kurz geraten ist. Test lesen

Neue Videos

Get Ready for Adventure
Über 70 Levels
Ankünndigungs-Trailer

Neue Tipps und Cheats

  1. Komplettlösung
  2. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Der ewige kleine Helfer Toad, bekommt mit Captain Toad - Treasure Tracker endlich sein erstes eigenes Spiel. Das Spielprinzip basiert auf dem beliebten Captain Toad-Minispiel aus Super Mario 3D World.

Ihr steuert Toad durch kleine verzwickte, meist quadratische, Areale, stets auf der Suche nach Schätzen und goldenen Sternen. Mit dem Gamepad könnt ihr die Perspektive ändern, um so den Level zu erkunden, geheime Pfade zu finden und Rätsel zu lösen.

Da sich der kleine Toad weder wehren noch springen kann, müsst ihr immer vorsichtig und überlegt agieren, um die Level erfolgreich zu meistern.

Meinungen

84

38 Bewertungen

91 - 99
(17)
81 - 90
(10)
71 - 80
(7)
51 - 70
(2)
1 - 50
(2)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.5
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.1
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

82

Der_Rote_Shanks

09. Juni 2016Wii U: Netter Alibi-Titel, solides Puzzle-Game

Von (55):

Zunächst möchte ich als Wii U-Besitzer einmal anmerken, dass die Konsole immer noch einen akuten Mangel an Top-Titeln und guten Spielen an sich aufzuweisen hat. Die Penn-Politik von Nintendo, die ihre jüngste Konsole scheinbar ganz abgeschrieben haben (Stichwort: Zelda Wii U) ärgert mich, ebenso deren ständiges Ringen um Rechtfertigungen.

Bei diesm Spiel hatte ich auch das Gefühl, dass man lediglich versucht hat die Gesamtanzahl von Spielen für das System zu erhöhen und mit dem Namen Toad (welchen man ja mit Mario assoziiert) etwas Kasse zu machen. Bei einer Spielzeit von ca. 7h (Dank Bonuskapitel und bei 100% Komplettierung) ist ein Preis von 45 Euro jedoch dreist. Zwar könnte man das für Fans der Marke noch rechtfertigen, wenn es Nintendo wirklich so schlecht ginge wie sie gerne behaupten. Ansonsten bleibt es in Zeiten, wo PS3-Top-Titel mit riesigem Umfang schon ein halbes Jahr nach Release weniger kosten (z.B. Far Cry 4 für ca. 35 Euro) einfach nur dreist.

Das Spiel hat mich stellenweise sehr an ein Handy-Spiel erinnert, vllt. wegen der Steuerung, die den Touchscreen sehr stark einbindet. Hier liegt jedoch die Stärke des Spiels - Das Einbeziehen und Fruchtbar-machen der Wii U-Hardware. Die Steuerung ist innovativ und kann (v.a. für ein Puzzle-Game) überzeugen. Was den Einbezug der Hardware und das Erschließen neuer Möglichkeiten angeht setzt Nintendo immer noch die Maßstäbe für die Spielindustrie. Auch Captain Toad nutzt diese Möglichkeiten gekonnt aus! Der Soundtrack passt gut ins Pilzkönigreich und auch die Grafik ist glatt, rund, bunt und sieht gut aus. Manchmal jedoch ist das Spiel etwas zu niedlich und wirkt so übertrieben kindisch. Das schlägt sich auch im praktisch nicht existenten Schwierigkeitsgrad nieder. Lediglich einige Nebenbedingungen können etwas kniffliger sein, echte Herausforderungen gibt es aber nicht.

Captain Toad ist alles in allem kein schlechtes Spiel und bietet nette Unterhaltung für Zwischendurch. Nur der Preis (45 Euro) stimmt nicht!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

65

theonecalledfabs

24. September 2015Wii U: Überfällig oder überflüssig?

Von (37):

Das erste Spiel dass 2015 für die Wii U herauskam ist Captain Toad Treasure Tracker. Inspiriert (um nicht zu sagen kopiert) von den kleinen 'Bonusleveln' mit Captain Toad von SM3DWORLD bringt Nintendo ein eigenständiges Spin Off heraus.

-Story-

Captain Toad und seine Freundin Toadette sind wahre Schatzsucher. Nach einer langen Suche finden sie endlich den Powerstern. Der Moment wird durch eine Vogelattacke auf den Stern und Toadette getrübt und Captain Toad muss seine Freundin und den Powerstern unversehrt zurückholen. Man sieht: Bei der Story wird gespart,trotzdem reicht sie aus.

-Gameplay-

Captain T. steuert ihr mit dem Wii U Gamepad. Was sich unkomplitziert anhört,ist schwerer als gedacht. Der linke Analogstick für die Figur,der rechte für die Kamera. Oft kommt es zu Verwechslungen oder man reagiert einfach zu langsam. Hinzu kommt dass Captain T. nicht springen kann,was das beseitigen von Gegnern erschwert. Wenn wir eine Rübe gefunden haben,können wir z.B die Shy Guys ohne Probleme erledigen. Was aber nervt, ist die Tatsache dass es nur einen effektiven Power-Up gibt. Die unschöne Spitzhacke macht Captain T./Toadette immerhin unverwundbar.

-Grafik-

Die Grafik ist schön anzusehen,auch wenn nicht das komplette Potenzial der Wii U ausgeschöpft wurde. Da kann Nintendo sich rausreden mit einer 'knuffigen Grafik die so gut zu dem Spiel passt'. Leider haben wir diese Ausrede schon zu oft gehört.

-Soundtrack-

Hier gibt's leider nicht viel Neues zu entdecken. Fast alles ist in diesem Punkt aus Super Mario 3D World kopiert worden. Auf Dauer geht das Gedudel auch auf die Nerven.

-Fazit-

C.Toad- T.T bietet nicht genug für 40€. Story ist knapp, Gameplay in Ordnung,Grafik nicht ganz optimal und Soundtrack einfach nur kopiert. Hinzu kommt der schmale Umfang. Die Langzeitmotivation ist praktisch nicht vorhanden, habe nur 4 Stunden gespielt. Trotzdem macht das Spiel (manchmal) Spaß und ist manchmal auch knifflig. Mehr erwartet habe ich trotzdem.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

JaVi

19. Januar 2015Wii U: Gelungene Rätsel mit hohem Spaßfaktor

Von :

Wer Spaß am rätseln hat, ist hier genau richtig! Durch ausgefallene, verschiedene Level und Extra-Aufgaben führen Toad und Toadette euch zu einem inspirierendem Abenteuer. Das gesamte Spiel überzeugt mit vielen Leveln und es wird einem nie langweilig.

Die Level sind nicht zu schwer und auch nicht zu leicht, wenn man nachdenkt, könnt ihr das Level schnell -ganz ohne zu springen- schaffen. Sowohl Grafik als auch Sound legen noch mal eins drauf. Also tolles Abenteuer. Empfehlenswert!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

Spielesammlung Captain Toad

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Captain Toad in den Charts

Captain Toad (Übersicht)