Castlevania - Curse of Darkness

meint:
Für Liebhaber der Castlevania-Reihe einen Blick wert. Einsteiger sollten eher die Finger davon lassen. Test lesen

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Castlevania ist bereits eine Legende im Spielebereich - mit Curse of Darkness liefert Hitschmiede Konami mal wieder ein neues actiongeladenes Abenteuer der Extraklasse ab.

Auch ein neuer Held ist in dieser Serie geboren, Hector. Mit Hector ist man nun auf der Flucht vor seinem einstigen Trainer, keinem geringeren als Dracula höchstpersönlich. 3 Jahre sind vergangen seit Dracula eine Niederlage gegen die Belmonts hinnehmen musste und nun kommt auch noch Devil Forgemaster Isaac ins Spiel, der anordnet Hector`s Geliebte exekutieren zu lassen. Das ist natürlich Grund genug für den heldenhaften Hector sich auf den Weg zurück in die Wallachai zu machen, aus der er gerade erst getflohen ist. Hier kann er seiner Wut freien Lauf lassen und seine Geliebte rächen.

Zu den Features gehören wie immer ein sehr hoher Anteil an Rollenspiel Elementen, Hector entwickelt sich immer weiter und kann Punkte in seiner Erfahrung sammeln, das ganze macht das Spiel sehr spannend da sich der Charakter immer weiter ausbaut und verbessert. Zur Verbesserung der Verbündeten dient auch die sogenannten Devil Forgery Fähigkeit. Die spannende Geschichte macht den besten Teil des Spiels aus, dazu kommen die faszinierend gestalteten Level. Eine weitere Besonderheit sind die Vielzahl von Extras die man sich freispielen kann.

Besonders spektakulär in Castlevanias Curse of Darkness sind die Endbosskämpfe, man stelle sich nur mal vor, gegen eine riesige Wasserelementarkreatur zu kämpfen, die auf einem Fischskelett durchs Wasser reitet. Das Design der Charaktere im Spiel ist also sehr einfallsreich und kreativ. All das und vieles mehr gibt es in dem Spiel zu entdecken.

Meinungen

84

91 Bewertungen

91 - 99
(52)
81 - 90
(17)
71 - 80
(14)
51 - 70
(0)
1 - 50
(8)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.9
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.3
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

85

timessilence

26. Juli 2011PS2: Interessant, unglaublich, sehr gut

Von (3):

Es ist unglaublich. Man könnte meinen, man sei dabei. Ich habe hier schon sehr viel gute Kritik glesen. Aber auch schlechte. Und ehrlich gesagt kann ich die entsprechenden Leute gar nicht verstehen. Castlevania ist dunkel, unheimlich und wundervoll schaurig.
Auch einige schlechte Wertungen über das Kampfsystem sind mir zu Ohren gekommen. Dass Hector ständig mit seinem Degen herumfuchtelt ist leicht zu unterbinden. alle Fehler, die das Spiel hat, ebenso.

Doch man kann sagen, was man will.
Die Charaktere sind mit einer unglaublichen Detailtreue gestaltet und bewegen sich fließend, wenn auch sehr asynchron zu ihrem Untergrund und ihrer derzeiigen Umgebung.
Hunderte Monster warten eigentlich nur daruf, getötet zu werden und mit dem einzigen Fehler, den das Spiel hat, lässt sich perfekt trainieren: Monster kommen wieder, wenn man einen Bereich erneut betritt.

Der letzte Makel ist nur die fehlenden Matrialien. Wann immer man auch etwas bracuht, man findet es nicht.
Und zum Schluss noch etwas über Unschuldsteufel: Schade, dass es nicht mehr gibt. Sie sind alles. Von knuffigem Magier über den starken Kämpfer bis hin zum flauschigen Riesen und der benahe nervigen Fee mit der unnützen Eigenschaft, ein gewaltiges Trara um eine Heilung von nur einem Lebenspunkt zu machen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

patimo

28. Dezember 2010PS2: Superspiel für die falsche Plattform

Von (4):

Schade, dass CoD in 3D für die PS2 erstellt wurde, ich hätte es lieber in der Castlevania-typischen Top-2D-Graphik für den NDS gehabt. In 3D sind die Hintergründe immer nur mittelmäßig und dunkel und auch die Charaktermodelle wirken steif und glatt, außerdem leidet die Übersicht und mir wird ständig schlecht von den vielen Kameraschwenks. Vielleicht liegt es auch an meiner Vorliebe für Anime, dass ich Animationen nicht so gerne mag. Hector möchte ich direkt in seine schwulstigen Lippen schlagen und Julia... hm, auch.

Aber eins muss ich zugeben: Trevor ist ein echtes Highlight. Außer den Haaren, die wie eine Matte auf seinem Kopf kleben, ist der schon zeimlich genial animiert. Der Sound ist dezent und passend, nicht mehr, nicht weniger. Nur das Ending ist hervorzuheben, welches sich durch die eingehende Stimme des Sängers wirklich gut anhören lässt.

Die Steuerung ist etwas nervig: Hector bleibt nach Sprüngen jedesmal für den Bruchteil einer Sekunde stehen, was aber schon ausreicht, um diese zu unterlassen, wenn sie nicht unbedingt nötig sind. Ständig muss man die Kamera manuell nachjustieren. Nach einem Schlag oder einer Schlagkombi vollführt Hector oft ungefragt eine sekundenlange Showeinlage mit der jeweiligen Waffe, die nur schwer zu unterbinden ist und während der er natürlich verwundbar ist.

Die Gegner sind nicht von weitem sichtbar, sondern erscheinen meistens einige Schritte vor oder nach Hector, wodurch ein Einschätzen der Kampfsituation unmöglich ist. Die Fähigkeiten der UT sind nicht gezielt einzusetzen und man kann sie auch nicht punktgenau an einer bestimmten Stelle absetzen. Und zuguterletzt: Das "Stehlen" ist ein einziger Frust!

Diese Option soll Konami bloß nicht dauerhaft einführen! Aber die Atmosphäre ist bei CoD sehr dicht und man kann doch nicht aufhören zu spielen, bevor man nicht das Ende gesehen hat. Und es gibt davon nur eins, was wiederum etwas enttäuschend ist. Trotzdem einer meiner Lieblingsteile!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Konami
  • Genre: Action Adventure
  • Release:
    16.02.2006 (PS2, XBox)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 4012927027592, 4012927031742

Spielesammlung Castlevania - Darkness

Castlevania-Serie



Castlevania-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Castlevania - Darkness in den Charts

Castlevania - Darkness (Übersicht)