Command & Conquer Generäle - Die Stunde Null

meint:
Weit mehr als ein 08/15-Addon - allein schon der Herausforderungs-Modus ist taktischer Spielspaß pur. Test lesen

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Bei dem Spiel Command and Conquer Generäle - Die Stunde Null handelt es sich um den momentan aktuellsten Teil der berühmten Command and Conquer Echtzeitstrategiespiel Reihe. Im Jahre 1996 erschien der erste Teile dieser Spiele Reihe und seit dem setzt sich die unglaubliche Erfolgsstory dieses Spielklassikers fort.

Bei Command and Conquer die Generäle - Stunde Null übernimmt der Spieler die Befehlsgewalt über eine Armee mit verschiedenen Waffensystemen und zieht virtuell in den Krieg. Dabei kann man zwischen drei Armeen wählen. Zur Auswahl steht die IBG, ein Zusammenschluß von Terroristen, die die Weltherrschaft übernehmen wollen, die Allianz, die das verhindern will und schließlich die chinesische Armee, die ebenfalls ihre Gegner bekämpfen will. Alle drei Armeen haben ihre Vor- und Nachteile und eignen sich für bestimmte Startegien mal besser und mal schlechter, je nach dem, wie man seinen Gegner besiegen will. Der Reiz des Spiels liegt darin, dass sich dem Spieler so viele verschiedenen Möglichkeiten bieten, mit seiner Strategie zum Ziel zu gelangen. Dabei stehen einem so viele Waffensysteme und Einheiten zur Verfügung, dass es nie langweilig wird.

Hauptziel einer jeden Mission ist eigentlich immer möglichst schnell eine Basis aufzubauen, Einheiten zu produzieren, den Gegener aufzuspüren und zu vernichten.

Ein weiterer Aspekt des Spiels der auch einen langfristigen Spielspass über längere Zeit garantiert, ist die Möglichkeit, das Spiel auch online gegen andere Spieler auf der ganzen Welt spielen zu können. Das macht richtig Spaß, weil man hier die Taktik seines Gegenübers nicht vorhersehen kann und immer vor neuen Problemen steht..

Meinungen

94

176 Bewertungen

91 - 99
(143)
81 - 90
(28)
71 - 80
(2)
51 - 70
(0)
1 - 50
(3)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.7
Jetzt eigene Meinung abgeben 12 Meinungen Insgesamt

99

leonse1

28. März 2015PC: Geil und Retro

Von :

Ich finde das Spiel einfach Hamma, es ist ein gutes Strategie Spiel, einfach zu spielen. Ich habe mir das über Origin gekauft Lohnt sich 100 %, und was ich daran mag ist das man nicht wie bei Age of Empire die ganzen Angriffspunkte stehen und so, und zählen muss um zu gucken gegen was die gut sind es steht alles schon daneben ich mag aber auch dass mit den Veteranen am meisten Spaß macht das über LAN oder Hamachi zu spielen mit unendlich Geld eine riesen Schlacht zu machen Die Story ist auch recht aktuell einfach ein richtiger Klassiker!

Wenn man das Spiel nicht kennt dann hat man was verpasst.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

alexproto

10. Dezember 2014PC: Ein wunderbares Spiel

Von (2):

Als ich das zum ersten Mal kaufte hatte ich ein seltsames Gefühl. Nachdem ich die Packung aufriss und angefangen habe die Erweiterung zu spielen konnte ich es kaum glauben.

Ich habe das Spiel geliebt wie nie das war einer der besten Command and Conquers die ich je gespielt habe. Dass es neue Armeen gibt z.B Laser General (WA) oder Panzer General (AP) habe ich dieses Spiel sehr lange gespielt. Die Story war in Ordnung und Gameplay wie immer dennoch gab es einen neue Modi Herausforderungs-Modus und der hatte es in sich.

Gehen wir mal zu den Einheiten es wurde viel neues dazugefügt von Einheiten dass jedes Gefecht mal intensiv wird. Im großen Ganzen war ich sehr begeistert von die Stunde Null und ich hoffe dass es noch nicht alles war.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

MFATIGUE

21. Juli 2014PC: Alt,aber toll

Von (2):

"C&C generals" - Die Stunde Null ist eines der besten Strategie-Spiele, die ich kenne.

Egal wie oft ich es spiele, ich habe immer wieder Bock zu spielen.

Man kann Verteidigungen bauen, Fahrzeugfabriken und Kasernen und Kommandozentralen und Flugfelder und
Superwaffen, wie die Atomrakete und die Partikel-Kanone und den Scud-Sturm usw.

- Es gibt Drei Parteien:USA,GBA und WA (China).
- Das Ziel ist es,die feindlichen Basen zu zerstören.
- Man kann sie auch erobern und das bauen,was die gegnerische Partei hat.
- Die Parteien haben verschiedene Einheiten und Verteidigungen.

Fazit: Gutes Spiel für Strategen

Info an Ego-Shooter-Suchter: Lieber Finger weg!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

Gangstarappa

01. März 2014PC: Ein sehr gutes Addon

Von (15):

Viele kostenpflichtige Addons sind meist nur nettes Beiwerk, nicht so bei Stunde Null.

Neben 15 weiteren Missionen (5 für jede Fraktion) kommen auch neue Einheiten, Gadgets oder Funktionen hinzu. So befehligt ihr in einer Mission eine ganze Flotte Schlachtschiffe mit Flugzeugträger, oder ihr müsst mit wenigen getarnten Einheiten Chemieproben stehlen. Ein totaler Unterschied von den Massenschlachten aus dem Hauptspiel.

Weiterhin dazu gekommen: Komfortable Schaltflächen, von denen ihr vom Bildschirmrand aus eure Superwaffen oder Fähigkeiten steuert.

Kernstück: Der Versus Modus: Jede Fraktion hat jetzt 3 Generäle bekommen, die sich von der Truppengattung unterscheiden, z.B. Panzergeneräle mit weniger Luftmacht oder TNT-General, der auf Säure verzichten muss.

In einem neuen Spielmodus könnt ihr nun nacheinander gegen 6 Generäle messen. Dank verschiedener Taktiken und Schwachpunkte eine herausfordernde Aufgabe. Aber Vorsicht: Die Gegner sind deutlich schwerer zu besiegen, als im Standart-Gefechtsmodus.

Die Grafik ist nahezu unverändert worden und auch heute noch ansehnlich. Wer C&C Generäle sein Eigen nennen darf, sollte schnell die Stunde Null anbrechen lassen

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

bimbo123

25. November 2012PC: Eine schnelle Nummer für Zwischendurch

Von (19):

C'n'C Generäle ist das perfekte Spiel, wenn man noch eine halbe Stunde Zeit hat bevor man auf Arbeit muss und trotzdem noch was Schönes zocken will. Die Gefechte erstrecken sich, je nach KI, von 15-120 Minuten. Im Vergleich zum Hauptspiel sind auch einige sehr schöne Neuerungen dabei. Auch auf der LAN-Party ist dieses nicht ohne Grund ein Klassiker. Es hat (trotz seines Alters) eine schöne Grafik und eine schnell verstandene Steuerung. Man kommt sehr schnell in dieses Spiel rein. Und dadurch, dass es nicht mehr taufrisch ist, läuft es auch auf älteren Rechnern. Wer also auf einer LAN-Party ein schönes Strategiespiel haben will, ist mit Command & Conquer Generäle - Die Stunde Null gut beraten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Ossir

11. August 2012PC: Das Beste spiel was es auf Erden gibt

Von :

Es ist einfach das beste spiel aller Zeiten für mich und es war sein Geld wert. Dieses Spiel ist auch das von mir am meist gespielte spiel was ich spiele ich bin ein mega Fan und empfehle dieses Spiel jedem weiter damit kein Mensch auf der Welt sich dieses geile spiel entgehen läßt Ich bedanke mich sehr bei den Herstellern dafür das sie uns ein so geiles spiel gegeben haben und ich freue mich das ich ein Exemplar von diesem wunderbaren spiel besitze denn ein geileres spiel wird es niemals geben der Vorgänger war schon geil und jetzt ist die Erweiterung noch besser und damit das beste spiel aller Zeiten zumindest ist das meine Meinung.
Ich sage nur das dieses Spiel so Hammer ist wie ich es hier schreibe. Meine absolute 1 im Regal der PC spiele. Ich übertreibe auch nicht das ist die Wahrheit dieses Spiel ist der absolute Wahnsinn.

Also mein Fazit ist wer dieses Spiel nicht besitzt tut mir leid.

Deshalb, weil ich dieses Spiel so liebe, bekommt es von mir volle Punktzahl im Vote und bei den Sternen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

xCoD-SnIpEzZ

30. November 2011PC: Kein mageres Addon

Von (87):

Generäle - Die Stunde Null ist kein einfaches Addon, sondern serviert den Spielern mehr als nur eine kurze Storyerweiterung. Ebenso sind neue Modie enthalten, wie beispielsweise der Herausforderungs-Modus. Zum Gameplay kann ich nur sagen, dass es sich anders, aber auch gleich, wie die Vorgänger spielt.

Der Basenbau in Generäle ist einzigartig und verlangt weit mehr an Taktik ab, als in den anderen Ablegern der Serie. Hier wiederum spalten sich die Gemüter, denn den einen gefällt es, den anderen ist die Bauoption von Generäle einfach zu langsam. Und dies stimmt, dass Spieltempo in Generäle fällt zu Beginn eines Matches langsamer aus, als beispielsweise in Kanes Rache. Nichtsdestotrotz spielt es sich, was die Einheiten angeht, wie immer. Panzer, Flugzeuge und Bodentruppen können ausgebildet werden.

Das sogenannte Multi-Tasking spielt hierbei eine wichtige Rolle, denn nur durch taktisches Spielen kann die Armee den Sieg davontragen. Jede Einheit besitzt ihre eigenen Stärken sowie Schwächen und müssen so sehr durchdacht eingesetzt werden. Ein wildes losschicken der Einheiten führt allemal zu einem KO der eigenen Seite.

Doch genug der Einheiten, auch die Fraktionen sind sich in keinster Weise ähnlich, außer dass jede 'Hauptarmee' ganze drei Unterfraktionen mit bestimmten starken und schwachen Eigenschaften besitzt. Jede Fraktion, inkl. der Unterfraktionen spielen sich komplett anders. Ein wirklich tolles Spielgefühl wird geschaffen, denn Abwechslung wird geboten.

Die Story kann von allen drei Fraktionen durchgenommen werden, jede kaum Bezug auf die andere. Dies fällt positiv auf, denn so herrscht nie langeweile. Gute 10 bis 20 Stunden sind für den Singelplayer drinn. Ebenso der Herausforderungs-Modus ist ein Knüller. Hier wird jeder General an seine Grenzen gebracht. Wortwörtlich.

Fazit: Generals-Die Stunde Null ist ein hervorragendes Addon der Superlative. Jedem zu empfehlen der Generals besitzt. Wer besitzt es nicht? Dann schaut es euch mal an!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

97

Queran

25. Juli 2011PC: Weltklasse

Von (3):

Erstmal zu Anfang. Es gibt viele verschiedene Modi. Es gibt die Kampagne, unterteilt in die Kampagne der Westlichen Allianz, der IBG und des Asiatischen Pakt's. Dann gibts Herausforderungen, das Gefecht, wo man sich eine Karte aussucht die Gegner einstellt und losspielt und zu guter letzt gibt es den Multiplayer mit Karten für bis zu 8 Spieler. Wenn man z. B. eine gedownloadete Map mit anderen spielen möchte, die Map aber bei denen nicht vorhanden ist wird sie automatisch kopiert und installiert.

Es gibt verschiedene Generäle, es gibt bei der Westlichen Allianz den: Superwaffen-General, Luftwafen-General und Laser General. Beim Asiatischen Pakt gibts den: Cyborg-General, Panzer-General und Nuklear-General. Bei der IBG gibt es den: Säure-General und zwei weitere.

Das Spiel macht auf Dauer einfach nur Spaß und man kann auch oft nicht aufhören zu Spielen. Es ist sowohl für Einsteiger als auch für Profis zu empfehlen.

Pro:

+Mit gutem Pc schöne Grafik
+Große Vielfalt
+Großer Spielspaß
+Medaillen die einen dazu Motivieren weiterzuspielen

Contra:

-Ab und zu auch mal Frustmomente
-Stärkeneinteilung der Computergegener nicht so gut. Normal: recht einfach, Mittel: anspruchsvoll, Schwer: manchmal kaum schaffbar, Gegner kommt auf Schwer nach einer minute mit ca. 20 Panzern

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

96

LightningxHD

29. April 2011PC: Der Knaller

Von :

Das spielt erhält von mir eine Bestnote. Warum
Ganz einfach.
Die Grafik des Spiels ist einfach selbst nach 7 Jahren immer noch Klasse und das Gameplay ist einfach Weltklasse. Hier nochmal die einzelheiten für Spieler, die das Spiel nicht kennen.
Es herrscht Krieg zwischen drei Weltherrschaften.
WA (Westliche Allianz) AP (Asiatischer Pakt) und die IBG (Internationale Befreiungsgruppe)
So besitzt jede Macht ihre eigenen Einheiten, Schwächen und Stärken.
So ist die WA z. B die stärkste Flugmacht, während IBG mehr aus dem Hinterhalt angreift und AP mit einer Überzahl von Einheiten versucht zu triumphieren.
In Stunde Null gibt es desweiteren verschiedene Generäle zur Auswahl.
So kann man bei WA z. B den Superwaffen General, bei AP den Panzer General und bei IBG z. B den TNT General auswählen. Diese verstärken besonders nochmal ihre Einheiten und fokosieren sich nur auf sie.
Nun zu den Spielmodi. Ich liste sie hier einfach mal auf:
- Kampagne (WA, AP, IBG)
- Gefecht (Normales Match)
- Herausforderung (Spielt mit einem General gegen alle Generäle in einem 1v1 Duell)
- Multiplayer Online ( Spielt mit bis zu 8 Spielern in einem Free for All oder im Team 4v4, 3v3, 2v2 oder auch 1v1 auf verschiedenen Maps und versucht desweiteren mit Siegen Ränge aufzusteigen und durch besondere Verdienste Medallien zu erhalten)

Insgesamt muss ich sagen, das das Spiel einen sehr sehr langen Unterhaltungsfaktor hat und es selbst nach 7 Jahren mir zumindest immer noch Spaß macht und es bleibt weiter auf einen Nachfolger nach 7 Jahren zu hoffen.
Meiner Meinung nach der beste C&C Title überhaupt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

89

darth_idiot

05. April 2011PC: Sei in der ultimativen Führungsrolle

Von :

C&C Generäle Die Stunde Null ist eins meiner besten Strategiegames das ich besitze. Das Game hat ne geile Grafik und die Zukunftswaffen sind der Burner. Ich liebe dieses Spiel total. Die ganze Vielfalt an Fahrzeugen, Flugzuegen und Truppen so wie Gebäuden ist echt genial. Dazu noch selbst als spezieler General z. B. Superwaffengeneral, Säuregeneral, Atomwaffengeneral. oder einfach die WA, der AP oder die IBG zu spielen macht echt Laune. Zudem sind die Karten echt gut gemacht.

Leider gibt es auch Dinge die mich stören. Als Beispiel nur 5 Missionen, bei Alarmstufe Rot2 gab es 10 oder mehr Missionen. Noch etwas ist, das man keine Werften und Schiffe bauen kann. Das nervt mich manchmal gewaltig.

Aber alles in allem hat C&C mit EA wieder ein echt gutes Game rausgebracht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

FinalFantasyFTW

27. Dezember 2010PC: Bombastisch inszeniertes Kriegsspiel unserer Zeit

Von gelöschter User:

Meiner Meinung nach ist Command & Conquer - Generäle - Die Stunde Null ein echter Tophit für den PC und weitaus mehr als nur ein Add-On.
Nicht nur für Strategiefans zu empfehlen, da es mehrere Kampagnen hat, 3 gut ausgearbeitete Fraktionen mit je weiteren 3 Generälen, brachiale Grafik, und der Sound ist mit der Atmosphäre im Einklang.
Mit mehr als 80 Karten im Freien Gefecht, die man auf je 3 Schwierigkeitsgraden absolvieren kann, fesselt dieses Spiel lange, lange Zeit an den PC. Mit dem Multiplayer ist der Langzeitspaß garantiert !
Kleine negative Punkte lassen das Spiel leider knapp an ein Meisterwerk vorbeisausen.

Also gesamt ein sehr gelungenes Spiel, was lange an den PC fesselt und für jeden zu empfehlen ist, der gerne strategisch seine Basis aufbaut oder den Gegner einfach mit seiner Masse unterdrücken will.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

97

Taktiker7777777

23. Dezember 2010PC: Das richtige für Hobby-Generäle

Von (5):

Ich persönlich finde das Addon, sowie das Originalspiel genial. Für 2003 hat das Spiel eine fantastische
Grafik. Die Atmosphäre stimmt wie auch die Story. Die einzelnen Fraktionen und Generäle sind gut ausgeglichen und auch völlig verschieden, so dass für jeden Taktiker etwas dabei ist. Die neuen Einheiten sind sinvoll und gehen auch bei den Fraktionen in die richtige Richtung, z.B. ist das Motorrad wendig und schnell und passt deswegen gut zur IBG, der Mikrowellenpanzer ist sehr Highteckmäßig und passt auch gut zur WA.

Der Herausforderungsmodus ist genial und bietet etwas völlig Neues. Gut das die neuen Generäle auch im Gefechtsmodus dabei sind.
Leider ist die KI etwas dürftig. Die Gegner greifen immer an der gleichen Stellen an und bauen zerstörte Gebäude dort wo sie standen. Mir ist aufgefallen, dass wenn man ein Spiel neu startet der Gegner seine Gebäude dort aufbaute, wie im Spiel davor, das wirkt schon ziemlich gescriptet.
Trotzdem ist "Generäle-die Stunde Null" ein erstklassiges Spiel das ich nur weiterempfehlen kann.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: EA
  • Genre: Echtzeitstrategie
  • Release:
    24.09.2003 (PC)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • EAN: 4012160343930

Spielesammlung C&C Generäle - Stunde Null

Command & Conquer-Serie



Command & Conquer-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

C&C Generäle - Stunde Null in den Charts

C&C Generäle - Stunde Null (Übersicht)