Champions - Return to Arms

meint:
Gelungenes Action-RPG mit spannenden Szenarien und einer fesselnden Geschichte. Test lesen

Neue Artikel

Neue Tipps und Cheats

  1. Lösung
  2. Cheats
  3. Kurztipps
  4. Freezer-Codes
  5. Waffen

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Champions of Norrath galt schon lange als eines der besten Spiele überhaupt, weswegen die Spielehersteller sich dafür entschieden eine Erweiterung für das Spiel auf den Markt zu bringen.

Nach langer Entwicklung gibt es seit kurzem das Spiel Champions - Return to Arms auf dem deutschen Markt zu kaufen. Die Handlung des Spiels ist wie im Vorgänger die, dass man versuchen muss sein Schicksal selber zu bestimmen. Dabei kann man sich für die böse, oder für die gute Seite entscheiden.

Bei Champions - Return to Arms gibt es viele Neuerungen zu seinem Vorgänger. Zum Beispiel wurde versucht die Grafik noch einmal zu verbessern, was auch sehr gut gelungen ist.

Desweiteren gibt es in Champions - Return to Arms zahlreiche neue Spielgegenstände, wie zum Beispiel neue Waffen, oder Magiegegenstände. Auch kann man hier wieder versteckte Spielmodi finden. Eine weitere Verbesserung ist auch, dass es in Champions - Return to Arms eine Menge neue Monster und zwei neu spielbare Rassen gibt. Es gibt auch diesmal zahlreiche Regionen. Es sind über 50 Stück!

Wer das Spiel Champions of Norrath gemocht hat, wird dieses Spiel lieben, da es auf dem vertrauten Prinzip bassiert und eine Menge Spielspaß verspricht.

Meinungen

89

208 Bewertungen

91 - 99
(148)
81 - 90
(38)
71 - 80
(6)
51 - 70
(2)
1 - 50
(14)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 6 Meinungen Insgesamt

95

DesertAssassin

10. März 2013PS2: Leichen Pflastern unseren Weg

Von (12):

Dieses Spiel ist meiner Meinung nach das besten Gruppen Hack`n Slay dass es für die PS2 gibt und zwar aus folgenden Gründen:

Die Grafik: Ist für PS2 Verhältnisse wirklich in Ordnung. Es ist zwar teilweise ein wenig verbugt, aber das tut dem Spielspaß keinen Abbruch. Insgesamt ist die Optik durchaus annehmbar und die Artworks lassen auch nichts zu wünschen übrig.

Das Gameplay ist dasselbe wie beim Vorgänger Champions of Norrath und überzeugt durch seine Einfachheit. Man schlägt sich durch die Welt tötet einfach alles was im Weg herumsteht, nimmt die Ausrüstung der Gegner und aus Truhen an sich, stärkt damit seinen Charakter und ist damit bereit für härtere Gefechte.

An den Soundtrack gewöhnt man sich mit der Zeit so dass man ihn einfach überhört, ist nicht toll aber man kann ziemlich gut damit leben. Das Soundeffekte sind wirklich gut gemacht man hört das Waffen Klimpern gestorbener Gegner wenn sie umfallen und die Todesschreie der meisten Monster sind ziemlich überzeugend.

Ein sehr gutes Spiel für die PS2 was alleine schon wirklich witzig ist, allerdings macht es mit Freunden noch eine Runde mehr Spaß.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

94

Jinougadestroyer

10. August 2012PS2: Umfangreiches Rollenspiel

Von (28):

Champions: Return to Arms ist ein sehr gutes Rollenspiel, es hat einen sehr hohen Wiederspielwert. Das Spiel hat für damalige Verhältnisse eine erstaunlich gute Grafik, die Charaktere und Gegner sind sehr detailliert. Die Musikstücke passen sich gut an die Atmosphäre des Spiels an, sind meisten recht düster.

Es gibt verschiedene Charaktere mit unterschiedlichen Fähigkeiten sowie Waffen- und Rüstungskompatibelitäten, wodurch man angetrieben wird, das Spiel nochmals als anderer Charakter durchzuspielen. Das Kampfsystem ist ziemlich einfach und größtenteils selbsterklärend. Es können verschiedene Zauber gleichzeitig ausgerüstet werden, diese Zauber kann man in seinem Inventar upgraden und dadurch neue freischalten.

Das Skillsystem ist ziemlich groß und die Fähigkeiten sind nicht zu übermächtig oder zu schwach. Man kann viele Ausrüstungsgegenstände tragen, zudem gibt es sehr viele Zaubertränke und Fähigkeiten verbessernde Gegenstände zu finden.

Ich finde das Spiel vorallem gut, weil man das Spiel mehrmals durchspielen kann, ohne jedes mal neu anfangen zu müssen, dass heißt man erstellt sich einen Charakter, kann ihn aber nach Beendigung auf dem nächst höheren Schwierigkeitsgrad nochmal spielen, dabei werden alle Skills, Waffen usw. behalten. Auch ein Grund für das erneute Spielen des Spiels ist, das man sich zwischen Gut und Böse entscheiden muss, es werden dieselben Level mit anderen Zielen und in einer anderen Reihenfolge gespielt.

Es gibt viele Gegner die gut in die Umgebung passen, und gegen die meisten Bossgegner braucht man eine bestimmte Taktik um sie zu besiegen. Ein weiterer Punkt, warum sich Return to Arms besonders lohnt ist, das es viele Sache zum entdecken gibt, z. b. eine geheime Insel oder eine Waffe, mit der man unverwundbar wird. Diese sind sehr schwer zu bekommen, selbst wenn man sich auf dem höchsten Level befindet.

Champions: Return to Arms ist eine gute alternative zu Final Fantasy, von der jeder eine Menge Spielspaß erwarten kann!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Omega-Draco

04. August 2012PS2: Ein Klassiker

Von gelöschter User:

Dieses Spiel ist meiner Meinung nach das besten Gruppen Hack`n Slay, dass es für die PS2 gibt und zwar aus folgenden Gründen:

Die Grafik: Da kann man eigentlich nicht meckern für PS2 Verhältnisse wirklich in Ordnung.
Was ich besonders gut gemacht finde, ist das Artwork der Rüstungen und Waffen - das ist einfach cool. Vor allem beim Vah Shir Berserker und beim Iksar Schamanen sind die Rüstungen super.

Das Gameplay ist dasselbe wie beim Vorgänger Champions of Norrath und überzeugt durch seine Einfachheit. Vor allem in der Gruppe ist das gut umgesetzt weil man sich durch die Levels schlägt
und einfach alles im Weg tötet, die Ausrüstung nimmt, seinen Charakter damit stärker macht und somit bereit für härtere Gefechte, dass Prinzip ist so einfach wie genial es ist einfach ein Dauerbrenner und man kann es unzählige Male durchspielen bis man davon wirklich genug hat.

Der Sound kann einem wirklich auf die Nerven gehen in einem Level singt ein Chor so seltsam dass man immer irgendwas von Pegasus Gumminapf versteht das ist zwar nicht so toll aber immer sehr unterhaltsam. Ansonsten ist die Musik nach den ersten Paar mal durchspielen nur noch nervig.


Fazit: wenn ihr ein Multi Tab habt und ein gutes Gruppenspiel für die PS2 haben wollt dann ist das genau richtig für euch alleine ist es zwar auch ganz witzig aber nicht ansatzweise sowie mit Freunden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

Asuldir

22. Mai 2012PS2: Das Spiel ist so schlecht das es schon wieder lustig ist

Von (2):

Also. Erstmal: Diese Meinung is wirklich so neutral wie es geht.

Als ich mir das Spiel gekauft habe war ich voller Vorfreude. Gute Tests gelesen usw. Dann habe ich es gespielt und komme zu dem Ergebnis dass ich mir für das Geld lieber Tetris hätte kaufen sollen. Schlechter kann ein Spiel gar nicht sein. Die Bewertung des Spiels auf dieser Seite ist mir schleierhaft.

-Null Spielspaß
-Grottenhafte Grafik
-Schlechtes Kampfsystem
-Schlechte Musik und und und

Einfach unerklärlich wieso etwas auf den Markt gelangen kann.

Ich bin dabei auch ein bisschen Sprachlos. Das Spiel ist einfach eine reine Null. Ich hab von Leuten gehört das es besser sein Soll als FF-Rollenspiele. Da hab ich schon gedacht kann nicht sien aber vllt isses ja wirklich gut. Aber das Spiel kann man mit keinem anderen Spiel vergleichen, weil es kein ähnlich schlechtes Spiel gibt. Da sollte man sich lieber Playmobil Videospiele kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

holymario

29. April 2012PS2: Der Hammer!

Von :

Also erstmal dieses Spiel ist ein Fantasy Rpg der Allerersten Klasse.
Als ich es 2009 zum ersten mal spielte war ich begeistert bis zum geht nicht mehr. Jeder, ob RPG oder nicht RPG Spieler, sollte es mal ausprobieren. Es war mein erstes RPG und ich habe auch noch 6 Monate danach noch daran gesessen.

Dann leider, war sie zu verkratzt um weiter zu spielen. Jetzt 2012 habe ich meine PS2 wieder ausgebuddelt und überlege mir, nochmal Champions zu kaufen und 2 Controller! Dieses Spiel ist nämlich einfach der Hammer und keiner meiner Freunde hat es nicht gemocht.

Das Levelsystem ist gut ausbalanciert, genau wie die Charakterklassen. Zu zweit macht das Spiel noch 4-mal so viel Spaß. Geeignet ist das Spiel für alle Spielerklassen, durch die verschiedenen Schwiereigkeitsstufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Niki2110

23. März 2010PS2: Gutes Spiel

Von :

Ich finde Champions ist eines der besten RPG´s von allen die ich kenne. Vor allem wenn man bei Endgegnern hängt und dann es doch noch schafft. Multiplayer macht am meisten Spaß

Fazit:
Gutes Spiel mit guten Sounds und allem drum und dran!
Nur zu empfehlen!
Aber einziges Problem ist, wenn man an einem Gegner WIRKLICH festhängt. Aber keine Angst: Man schafft jeden(für jeden gibt es eine Taktik.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Ubisoft
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    17.03.2005 (PS2)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 3307210185730

Spielesammlung Champions - Return to Arms

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Champions - Return to Arms in den Charts

Champions - Return to Arms (Übersicht)