Cities XL 2012

Neue Videos

Neue Tipps und Cheats

  1. Cheats
  2. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

84

32 Bewertungen

91 - 99
(12)
81 - 90
(9)
71 - 80
(8)
51 - 70
(1)
1 - 50
(2)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 3.3
Steuerung: starstarstarstarstar 3.7
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.0
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

80

SF-ULM

10. November 2015PC: Gute Idee mit mäßiger Umsetzng

Von (5):

Wer will nicht seine eigene Stadt erbauen und verwalten? Das Brandenburger Tor dem Notre-Dame gegenüber und den Buckingham Palace in der Nachbarschaft des Tokyo-Towers? Cities XL macht genau das möglich - vor allem durch Modding-Freundlichkeit.

Wer Cities XL 2012 ohne Erweiterungen spielt, wird schnell merken, dass seine Stadt recht eintönig wirkt. Gebäude wiederholen sich massenhaft und werden teilweise mit anderen Texturen wiederverwendet. Verkehrswege folgen ihren eigenen Gesetzen und so manch eine Beschreibung ist irgendwo in der Entwicklung hängen geblieben, wie manche Gebäude selbst.

Doch das alles störte die CXL-Spieler nicht und sie fanden sich zu einer großen und modding-freudigen Community zusammen. Dadurch wird es möglich neue Verkehrsmittel im Spiel zu nutzen, neue Gebäude zu bauen, weitläufige (Flug-) Häfen zu errichten, etc. Auch Maps werden geliefert - einmal München nach eigenen Vorstellungen bauen? Zudem finden sich massenhaft Gestaltungsmittel um seine Stadt zu verschönern.

Fazit: Das Spiel basiert auf einer guten Grundidee, wirkt aber (vor allem nach längerem Spielen) etwas unfertig. Durch die Community und Fluten kostenloser Erweiterungen entsteht jedoch ein spaßiges, kurzweiliges Städtebauspiel.
Einziges verbleibendes Problem: Das Spiel läuft ab gewisser Städtegröße auch auf guten Systemen eher unflüssig.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

79

charlievarlik

11. März 2013PC: Tolles Spiel

Von gelöschter User:

Habt ihr mal Lust "die Stadt eurer Träume" zu bauen? Oder habt ihr eher Lust eine Stadt zu bauen, die Dubai, New York, Istanbul, Seoul, Sydney, Rom, Los Angeles, Berlin, London, Madrid, Rio de Janeiro und vielen mehr änhlich ist oder gar überholt!
Was immer ihr wollt Cities XL (2012) ermöglicht es euch.

Overview: In Cities XL geht es eigentlich darum, eine Stadt zu bauen die eine gute balance besitzt. Man sucht sich zunächst irgendwo auf dem Globus(nicht der reale), eine passende Stelle, wie z.B. eine Stelle mit viel Öl und Nutzland. Hat man aber ersteinmal angefangen seine Stadt zu bauen, dann entwickelt sie sich im nu! Man fängt zwar ganz klein an, doch dann entwickelt man sich zum Bürgermeister von einer Stadt, die echt zum bestaunen ist! Also ist es ganz logisch, denn "Aller Anfang ist schwer".

Gameplay: Das Prinzip ist einfach: Man baut eine Versorgungsstelle, ein Rathaus, Arbeits- und Einkaufsplätze und legt los!
Doch man sollte schon vorher alles gut durchdenken und planen. Denn ein einfaches draufloslegen wird besonders in Cities XL (2012) bestraft!
Bis auf den Einzelspielermodus gibt es noch den toll gestalteten Multiplayer! Dort kann man mit anderen Spielern aus aller Welt zusammen Handeln, sich in Städten treffen und mit seinem eigenen Avatar seine und andere Städte bewunderen! Doch ob sich der ganze Spaß für 8,50€ montl. lohnt ist fraglich.

Doch jetzt mal was ganz anderes! Wenn man sich in Cities XL (2012) eine Stadt mit über 500.000 Einwohnern, dann kommt nicht mal mehr ein High-End PC damit klar! Ich meine natürlich keinen PC absturz, also keine Sorgen machen. Ich meine das das Spiel anfängt zu ruckeln.
Und Wer sich gerade denkt:"Warum schreibt der 2012 immer in klammern"?
Hier die Antwort: Ich persönlich finde, das die Entwickler sich mal bemühen sollten große verbesserungen zu machen gegenüberdem Vorgängerversionen! Denn ich finde es nicht ausreichend nur 50 neue Gebäude und 3 neue Straßen hinzuzufügen und zu behaupten es sei eine neue Version!

Fazit: Ich finde fürechte Fans ist es eine muss! Doch Wer schon Cities XL 2011 hat, der sollte sich wohl nicht mehr die 2012'er kaufen. Aber trotz allem ist es eine tolle und episches Spiel, worauf man sich als echter Fan 30€ zur Seite legen sollte um das Spiel zu kaufen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

anton95

28. Oktober 2011PC: Wenn nur die Bugs nicht wären

Von :

Cities XL 2012 ist der neuste Teil der Cities XL-Serie. Im Spiel geht es darum, dass du als virtueller Bürgermeister die "Stadt deiner Träume" errichten sollst. Eigentlich könnte Cities XL 2012 ein tolles Spiel sein. Könnte. Dem virtuellen Bürgermeister stehen über 1000 verschiedene Gebäude zur Verfügung. Es gibt viele verschiedene Arten von Straßen und ÖPNV. Eigentlich der perfekte Nachfolger für SimCity 4.

Leider besitzt das Spiel einige Bugs. Der wichtigste Punkt ist, dass das Spiel nur auf einem Kern läuft. Bei größeren Städten ist ein ruckelfreies Spielen nicht möglich. Außerdem gibt es einen Memoryleak. Speichern und neu Laden hilft.

Ich kann Cities XL 2012 jedem SimCity-Spieler empfehlen, der mit dem Schwächen des Spiels leben kann.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Dtp
  • Genre: Simulation
  • Release:
    21.10.2011 (PC)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 3512890000055

Spielesammlung Cities XL 2012

Cities XL-Serie


Cities XL-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Cities XL 2012 in den Charts

Cities XL 2012 (Übersicht)