Clock Tower 3

meint:
Besonders der Sound überzeugt. An den Animationen hätten die Entwickler aber noch werkeln können. Test lesen

Neue Artikel

Neue Tipps und Cheats

  1. AR 2 Codes
  2. XPloder Codes
  3. Tipps und Tricks

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

76

16 Bewertungen

91 - 99
(3)
81 - 90
(4)
71 - 80
(6)
51 - 70
(2)
1 - 50
(1)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.0
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 3.3
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

72

Wiiner

16. Mai 2012PS2: Deswegen machen Film-Regisseure keine Spiele

Von (13):

Eingefleischte Fans von Clock Tower wurden erstmal vollkommen überrascht: Anstatt von Point & Click ein gewöhnliches Spiel aus der Verfolgungsperspektive. Kann das wirklich die Erwartungen eines Clock Tower-Fans erfüllen? Ich sag's im Voraus: Nicht wirklich.

Das Gameplay ist ein wenig öde. Das fehlende Point & Click macht das Spiel zum reinen Hin- und Herlaufen. Verfolgt den Spieler ein bösartiger Mörder (die allesamt gelungen sind) kann man sich nur noch durch Fluchtpunkte retten. Und die sind wirklich wirklich schlecht verteilt. Es gibt nur eine handvoll Fluchtpunkte pro Szenario, die Mehrzahl lässt sich nur einmal anwenden.

Hinzu kommt, dass es nun keine Energie mehr gibt, sondern eine Panikleiste. Wird man zu lange verfolgt oder lässt sich (fast) treffen, dann füllt diese sich. Eine volle Leiste bedeutet eine noch hakeligere Steuerung, sowie sofortigen Tod bei einem weiteren Treffer. Diese Panikleiste wurde viel zu unspektakulär und frustrierend eingebaut, Angst hat man höchstens vor einem Game Over und nicht dem Tod der Protagonistin.

Allgemein ist das Spiel ein wenig langweilig. Hier und da erschreckt man sich, weil der Mörder plötzlich aus der Ecke kommt und ein schriller Sound ertönt, aber Angst hat man selten bis nie. Zumindest ist die Atmosphäre gelungen, die Cut Scenes wurden mit echten Menschen gedreht, ihre Bewegungen dann auf dem Computer umgesetzt. Die Grafik ist soweit gelungen, dass die Szenarien überzeugen. Die Animationen sind allerdings dermaßen verpatzt worden, dass man denkt, die Charaktere wären ausgeprochen gute Tänzer (aber in einem Horrorgame total fehl am Platze)

Der Sound ist, wie in Clock Tower üblich, gut bis sehr gut. Die Soundeffekte sind alle nett anzuhören und die Stücke untermalen die Atmosphäre der jeweiligen Spielabschnitte.

Alles in allem wirkt Clock Tower 3 unausgereift, das Gameplay wurde total vernachlässigt. Die Film/Spiel-Balance existiert in amateurhafter Form. Nur was für Fans von Clock Tower und dem Genre.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Capcom
  • Genre: Action Adventure
  • Release:
    27.06.2003 (PS2)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • EAN: 5055060920909

Spielesammlung Clock Tower 3

Clock Tower 3 in den Charts

Clock Tower 3 (Übersicht)