Company of Heroes - Tales of Valor

meint:
Bevor das Spiel richtig anfängt, ist es schon wieder zu Ende. Dieses viel zu kurze Erweiterungspack legt den Schwerpunkt auf die Multiplayergefechte. Test lesen

Neue Tipps und Cheats

  1. Trainer
  2. Mehrspieler-Tipps

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

90

121 Bewertungen

91 - 99
(70)
81 - 90
(32)
71 - 80
(15)
51 - 70
(1)
1 - 50
(3)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.5
Sound: starstarstarstarstar 4.5
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 8 Meinungen Insgesamt

93

ComanderCJB

04. August 2012PC: Das bisher beste WWII RTS-Spiel auf dem Markt

Von (2):

Mit Company of Heroes ist ein völlig neuer Level in die WWII RTS-Branche erreicht worden. Es ist eins der wenigen Echtzeitstrategiespiele, die Aufbau und Verbesserung der eigenen Armee sowohl im Kampagnenmodus, als auch im Mehrspielermodus voraussetzen. Andere ältere Konkurrenten wie Blitzkrieg oder Codename: Panzers stellen dem Spieler die Armee bei jeder Mission im Vorfeld bereit, wenngleich einige Upgrades beim Voranschreiten dieser Spiele möglich sind.

Die Grafik sticht trotz relativ geringerer Systemanforderungen ziemlich ins Auge. Auch die KI im Kampagnenmodus kann sich sehen lassen, da sie auf den unterschiedlichsten Taktiken des Spielers ebenso vielfältig reagiert.

Da außerdem sowohl jede spielbare Fraktion auf unterschiedliche Weise an Stärke gewinnt, als auch minimale Faktoren wie z. B. die Moral der Soldaten oder ihre "Festnagelung" ihre Kampf Effizienz entsprechend realitätsgetreu beeinflussen; muss sich der Spieler vollständig im Bilde sein, wie er die Fraktion, die am besten zu seinem Spielstil passt, optimal einsetzt.

Nach einigen herausfordernden Kampagnen mit ausreichend Zusatz- und Geheimzielen, die zu Auszeichnungen führen können, kann sich der Spieler im Mehrspieler-Modus wagen. Hier werden weitere verschiedene Schlachtentypen vorgestellt: Vom 1-gegen-1-Flagcontrol bis hin zu Varianten wie dem Panzerkrieg, bei dem jeder Spieler nur einen Panzer statt einer ganzen Armee steuert.

Alles in Allem ist CoH eines der vielseitigsten von mir gespielten Spiele. Einiges kleines Manko ist, dass man nicht in der Lage ist, fremde Panzer zu bergen und zu verwenden. Eben diese Möglichkeit macht schließlich besonders Spaß, wenn man gerade seinem Gegenüber technisch oder Zahlenmäßig unterlegen ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

lorek

24. November 2011PC: Company of Heroes macht Geschichte nachspielbar

Von (2):

Company Of Heroes gibt dem Spieler in der Kampagne das Gefühl man hätte es aus Zeitzeugenberichten zusammengebastelt. Echte Kriegsschauplätze, hohe Detailtreue und Intelligente KI machen CoH zu einem MUSS für alle WWII-Strategie Fans. Nach Abschluss der Kampagne (mit einigen Herausforderungen und Abzeichen als Belohnung) ist der Spieler allerdings noch lange nicht am Limit! Wer meint er beherrsche das Spiel kann sich im Multiplayer auf die Probe stellen und sich mit den Besten messen.

Hier ist nun auch die Gegenfraktion (= Achsenmächte (Deutsche) zu Spielen. In der 1. und 2. Erweiterung kamen noch je eine Fraktion zu jeder Seite und dazugehörige Kampagnen. Die einzige die ich vermisse im Story Modus ist die Kampagne der „normalen“ Achsenfraktion, aber na gut, man kann nicht alles haben.

Company Of Heroes ist ein gelungenes und vielfältiges Echtzeitstrategiespiel. Mehrfache Taktiken sind möglich, um den Gegner zu schlagen, ob mit Artillerie, mit Panzervorstößen oder gar Fallschirmspringerinvasionen ist alles möglich, ob defensive Spielweisen oder offensive Schlachtenführung, hier kommt jeder auf seine Kosten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

72

JUminator

05. September 2011PC: Neuerdings hoher Frustfaktor

Von (3):

Ich muss sagen ich hab CoH immer gern gespielt, bis der neue Patch (2. 601 oder so ähnlich) kam. Seitdem ist fast jedes Offline-Gefecht mit und/oder gegen die NPCs ziemlich frustrierend, weil die Verbündeten meistestens rumstümpern oder ihre Einheiten irgendwo in der Gegend parken, nur nicht da, wo sie gebraucht werden.

Zudem sind sie oftmals nicht in der Lage (wenn sie Wehrmacht sind) ihre Einheiten zu verbessern (d. h. keine besseren Waffen ausrüsten, Erfahrung skillen) oder sinnvoll Punkte einzunehmen und zu bebauen. Im krassen Gegensatz dazu stehen die Gegner, die alle gleichzeitig an der selben Stelle angreifen, was an sich kein Nachteil ist, es sei denn die Verbündeten agieren wie oben beschrieben. Man muss dann ziemlich allein alles machen, was auch auf Normal kein Spaß mehr macht. Alles in allem hat das Spiel, meiner Meinung nach, durch den Patch an Qualität verloren.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

98

USC-Breed

14. Februar 2011PC: Das beste Strategie-Spiel auf dem Markt!

Von (8):

Wer das Thema 2ter Weltkrieg noch nicht satt hat und ein Strategie Spiel sucht, ist mit Company of Heroes Addons absolut bestens beraten. Das Spiel hat eine sehr gute Balance im Singleplayer (bezüglich des Schwierigkeitsgrades) und im Multiplayer (Einheiten und Fraktionsbalance). Es macht einfach Spass die "Schlachten der Geschichte" nachzuspielen. Andererseits findet man sich auch mal plötzlich in einer Szene wieder, die man aus manch einem Film kennt.

Das Grundmenü ist übersichtlich, die Spielsteuerung ist sehr einfach, sehr gut durchdacht und sehr schnell zu erlernen und bedienen. Nicht nur das man seine Einheiten über die Karte schicken kann, mit der Numpad 0 Taste kann man auch ständig eine Flächenkarte aufrufen um seine Einheiten schneller zu versetzen und befehligen kann. (Das kann vor allem im Multiplayer nützlich sein).

Die Grafik ist meiner Meinung nach für ein Strategiespiel überdurchschnittlich gut und selbst auf schwachen Rechnern, ist das Spiel ohne größere Schwierigkeiten spielbar. Die Kamera ist individuell verstellbar. Aus Performancegründen ist es im Multiplayerschlachten dennoch zu vermeiden, die Kamera auf den Boden zu setzen und sich die Schlacht anzuschauen.

Fazit: Kaufen, kaufen, kaufen! für nicht mal 20€ sind alle Teile zu haben. Oder Company of Heroes Online testen, dass ist sogar kostenlos.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

AuN97

02. Februar 2011PC: CoH ToV - Ein Hammerspiel

Von :

Company of Heroes - Tales of Valor ist das beste Echtzeit-Strategiespiel, das ich kenne. Hierzu sei gesagt, dass ich etwa 600 Strategiespiele kenne.

Jetzt zu Der Grafik: Sie ist einfach super. Alles sieht (ich hab's auf hohen Einstellungen gespielt) atemberaubend aus. Die Details der Figuren würden auch in einem Rollenspiel punkten und die Effekte von z.B. Explosionen sehen verdammt echt aus Der Sound: Der sound ist ebenfalls himmlisch. Wärend man entfernt von den Schlachten dumpfe Geräusche hört, ist man beim Kampf mittendrin. Gameplay: Das Gameplay ist fast perfekt. Es lässt sich alles super bedienen. Bei Panzern ist es sogar entscheidend, von welcher Richtung du ihn angreifst. Multiplayer: CoH ToV wurde wohl mit dem Schwerpunkt auf Multiplayerschlachten entwickelt. Das heißt aber nicht, dass die Story schlecht wäre. Sie ist im normalen Bereich.

Fazit: Dieses Spiel ist für jeden der Strategiespiele mag ein Muss. "Ballerspiele Spieler" können sich - wenn sie sich darauf einlassen - ebenfalls großen Spaß am spiel haben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

buschi98

10. Januar 2011PC: CoH - Tales of Valor: Online ein echter Hammer

Von :

In CoH Tales of Valor gibt es viele Mehrspielermodis enthalten, in denen man sich mit oder gegen andere Spieler stellen kann oder beides. Man kann einen Helden, einen Panzer oder eine ganze Armee in die Schlacht führen, Stellungen halten oder erobern. Und das geht sogar mit bis zu 6 Spielern. Diese vielen Optionen sorgen dafür das es dem Spieler nie langweilig wird.

Ich spiele am liebsten Operation: Steinwall (Wellenabwehr, 5 Spieler gg einen Computerspieler) und Operation: Sturm (Beschützen und zerstören, 3 Heldenspieler, 1 Computerspieler( Armee) gg 3 Heldenspieler, 1 Computerspieler( Armee), da man in beiden mit seinen Verbündeten kooperieren muss.

Sollte man keine Internetverbindung haben gibt es 3 Missionen, diese sind zwar nicht ganz so gut wie das Onlinspielen, machen aber trotzdem Spaß. Nur eine normale Schlacht gegen den Computer ist langweilig oder unfair, da man Operation: Steinwall auch alleine gegen den selben Gegner spielen kann, der allerdings immer noch genauso stark ist wie der Gegner gegen den man zu viert spielen kann.

Die Grafik ist gut und der Ton ist sehr schön gemacht, da man hört wenn in der nähe etwas passiert und dies lauter wird, wenn man näher kommt. Wenn man ein dolby surround System hat weiß man nach einer Weile spielen auch ziemlich genau wo geschossen wird und kann sofort an diese Stelle springen.

Die Atmosphäre in dem Spiel ist richtig gut. Wenn man z.B. eine Armee aufgestellt hat, diese in das gegnerische Lager geschickt hat und weiß das dieses zerstört wird, kann man mit der Kamera sehr nah an das Geschehen gehen und zugucken, Grafik und Ton runden das Ganze dann noch ab.

Das Spiel ist empfehlenswert, wenn man Internet hat, ansonsten kann man nur die Hälfte nutze.

Ein Tipp gebe ich noch sollte man eine V1-Rakete einsetzen können sollte man dies gezielt machen und nicht enttäuscht sein wenn erst mal nichts passiert, die Wirkung ist nämlich sehr extrem.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

Der_Schuldige_BFBC2

30. Dezember 2010PC: Ein Wort zu den Mods

Von (3):

Company of Heroes ToV ist ein Multiplayer orientiertes Spiel. Es gibt aber auch gute selbsterstellte Mods zu CoH. Mein Favorit ist da klar der Blitzkrieg Mod (download http://hq-coh.com/forum/index.php?topic=5214.0 ), er bietet neue Fahrzeuge neue Maps und zwar in noch besserer Grafik (wertung hier für Blitzkrieg Mod), außerdem vergrößerte Tech-Trees. Und online geht er bestens da diesen Mod sogar viele Spieler haben.
Der zweite mod heißt Eastern Front und ist bei allen CoH Spielern bestimmt bekannt. Mit der Grafik des Original Games. Diesmal gibt es aber eine neue Mannschaft ... die Russen sind jetzt auch noch bei CoH eingetroffen. Mit einer Menge neuen Karten wie Berlin, Warschau, Moskau und Stalingrad und klassischen Russischen Panzern wie dem T-54. Eastern Front ist im Online game weitaus mehr vertreten als Blitzkrieg Mod.

Zum Abschluss noch zu einem Mod der Noch in in Bearbeitung ist .... der Pacific Thunder Mod. In im sollen die Franzosen, Japaner sogar die Italiener vertreten sein, die Grafik ist eher ernüchternd. Unklar ist wann der Mod VOLLSTÄNDIG erscheint, es sind schon unvllständig Versionen zum Download da.
Comopany of Heroes ist mit Mods auf jedenfall mal eine Abwechslung.

Der Schuldige

Nickname CoH: Der Meisterzocker.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

86

BartSimpsons

26. Mai 2010PC: Addon mit Macken

Von (16):

Tales of Valor ist das 2te Addon zu Company of Heroes. Man merkt jedoch dass dem Entwickler die Ideen ausgingen. Man bekommt zwar 3 Kampagnen aber die sind sehr kurz, und außer einer auch nicht heraufordernd. Dagegen bekommt man im MP 3 neue Modi und neue Maps

Wer will im MP spielt, der kann sich kaufen , aber Solo-Spieler solten überlegen ob sie das brauchen. Wer noch gar nicht Company of Heroes hat, sollte sich die Trilogy-Edition für 40€ kaufen, da bekommt man Company of Heroes inklusive den 2 Addons.

Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: THQ
  • Genre: Echtzeitstrategie
  • Release:
    09.04.2009 (PC)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • EAN: 4005209118446

Spielesammlung CoH Tales of Valor

Company of Heroes-Serie



Company of Heroes-Serie anzeigen

CoH Tales of Valor in den Charts

CoH Tales of Valor (Übersicht)