Crash of the Titans

meint:
Ein fulminantes Comeback sieht anders aus. Das Spiel ist trotzdem solide, die Übernahme der verschiedenen Monster peppt das Ganze auf.

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Mit Crash of the Titans meldet sich der bekannteste Nasenbeutler der Videospielgeschichte mit einem furiosen Actionfeuerwerk auf gleich 6 Systemen zurück. Crash Bandicoot hat auch über 10 Jahre nach seinem ersten Auftritt auf der Sony Playstation im Jahre 1996 nicht an Witz verloren. Mit ungekannter Bewegungsfreiheit kämpft er sich seinen Weg durch die aufwändig gestalteten Level seiner Insel auf der nichts mehr so ist wie es einmal war.Sein Erzrivale Doktor Neo Cortex und dessen Nichte Nina haben all die niedlichen Tiere die sonst keiner Fliege etwas zu Leide tun würden in fiese Monsterkreaturen verwandelt die Crashs Heimat zu einem ungemütlichen Ort machen. Crash kann seinen Gegnern mit der bewährten Wirbelattacke und verschiedenen Schlag- und Trittkombinationen auf den Pelz rücken und erstmals sogar deren Kontrolle übernehmen. Mit den speziellen Attacken und Fähigkeiten der einzelnen Charaktere meistert er immer wieder neue Herausforderungen mit einer gehörigen Portion Wahnwitz und mitunter auch roher Gewalt. - Ganz so wie wir es von ihm lieben.Die Zwischensequenzen wurden mit viel Humor und Liebe zum Detail synchronisiert und lassen keine Langeweile aufkommen.Crash of the Titans ist weitaus mehr als ein lauer Aufguss und ruht sich keineswegs auf den Lorbeeren seiner erfolgreichen Vorgänger aus. - Ein überraschendes Actiongame ohne Atempause!

Meinungen

79

181 Bewertungen

91 - 99
(78)
81 - 90
(41)
71 - 80
(36)
51 - 70
(5)
1 - 50
(21)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.9
Sound: starstarstarstarstar 4.0
Steuerung: starstarstarstarstar 4.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.0
Jetzt eigene Meinung abgeben 4 Meinungen Insgesamt

77

nosogolo

18. August 2014PSP: Auf die Titanen und los

Von (4):

Cortex ist unterwegs und er hat ein paar neue mutanten im Schlepptau. Crash,Coco und Crunch werden aus heiterem Himmel von Cortex und seiner Nichte Nina angegriffen.

Coco wurde entführt und Crunch eingefroren alsooooo muss Crash wieder seinen
Bandicoot-Hintern in Bewegung setzen und er hat neue Mutantenkumpels dabei um Cortex und UkaUka.
Crash und AkuAku werden Cortex zusammen mit neuen Mutanten mal wieder aufhalten und es wird wieder ein Abenteuer.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

spezitex

29. August 2013PSP: Putzige zauberhaft gestaltete Hüpferei

Von (41):

Auf Crash bin ich eher zufällig gestoßen für die PSP weil ich eh Fan dieser Konsole bin. Das Game Crash Over the Titans hat sich auf jeden Fall gelohnt.
Es ist schlicht und ergreifend ein zauberhaftes Game mit sympathisch schrägen Charakteren.
Die in angenehmen Pastelltönen gehaltenen Level sind grafisch mit Liebe zum Detail gestaltet und heben sich meiner Meinung nach aus der breiten Masse ab. Das Ganze spielt sich unterhaltsam und locker von der Hand der Ideenreichtum ist begeisternd und insgesamt gut spielbar. Nicht nur ein ganz witziges Game für Kinder sondern auch ohne weiteres für jeden der sich ein Kindliches Gemüt bewahrt hat.
Crash Over the Titans ist schlicht eine Jump n Run Perle bei der es nichts zu bereuen gibt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

50

TheSubZero

04. Juli 2012PS2: Crash auf Muntanten

Von :

Ich persöhnlich bin ein großer Crash-Bandicoot-Fan und hab mir auch alle Teile davor gekauft. Doch schon am Beginn des Spiels fiel mir auf, dass es nicht mehr der selbe Crash war wie früher.

Auch alle anderen Charaktere haben sich verändert. Nichts sah im geringsten so aus, wie in allen Vorgängern. Das Level Disign wurde in einer schlechten Comic Grafik umgesätzt und auch die Steuerung, die in allen Vorgängern so klassisch und simpel war, hat sich in ein schlechtes Kampfsystem umgeändert (das Ähnlichkeit mit einem Beat-em-up hatte).

Nebenbei wurde die Story schlecht umgesetzt und hatte keinen Sinn. Die Anschaffung dieses Spieles hat sich in keinster Weise gelohnt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

evector

13. September 2011PSP: Titanenherrschaft leicht gemacht

Von (18):

Der Held Crash Bandicoot ist wieder zurück mit Crash of The Titans. Das Spiel hinterlässt allen Fans und denen, die es noch werden wollen ein breites Grinsen im Gesicht, denn das Spiel behält, trotz neuer Kreaturen und Funktionen im Gegensatz zu den Vorgängern, den alten Reiz. Dieser ist immer noch in den Jump & Run Aktionen enthalten, wohingegen auch mehr Wert auf Kampf mit Titanen gelegt wird.

Grafik:
Mit der Grafik lässt sich sehr gut Spielen und es sieht alles relativ gut aus, jedoch bin ich mir sicher die Hersteller hätten es besser machen können, was sie mit anderen Teilen schon bewiesen haben. Grundsätzlich stört eine solche Grafik nicht.

Story:
Für die meisten Spieler, die sich mit den Charakteren und deren Geschichte nicht wirklich auskennen, sollte die Story oft nur schwer nachvollziehbar sein. Sobald dieses Hintergrundwissen vorhanden ist, sollte die wirklich leicht verständliche, aber auch sehr gute Story viel Spaß und Reiz bereiten.

Steuerung:
Sehr einfach zu verstehen und kontrollierbar. Dank einer Vielzahl an Kombinationen wird diese auch Vielfältig, wodurch mehr Spaß ermöglicht wird.

Spieldauer:
Sehr überrascht bin ich bei der Spieldauer, weil sie um einiges Länger als erwartet ist. Selbst nach der sehr langen Geschichte kann man die Levels nochmal Spielen um versteckte Sachen, wie Konzeptgrafiken zu finden. Somit wird das Spiel nie oder sehr lange nicht langweilig.

Schwierigkeit:
Das Spiel kann den Spieler stellenweise sehr stark herausfordern, wodurch der Reiz zum Sieg angeregt wird.

Fazit:
Das Spiel ist eine unbedingte Kaufempfehlung, denn erst der Mix aus Jump & Run und genialen Kämpfen machen das Spiel einzigartig. Das einzige, was an dem Spiel wirklich nicht gelungen ist sind Spielfehler, wie z. B. auf einen Gegenstand springen und doch durch ihn fallen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Vivendi Games
  • Genre: Jump & Run
  • Release:
    26.10.2007 (XBox 360, Wii, NDS, PS2, PSP, GBA)
  • Altersfreigabe:
    ab 12(XBox 360, Wii, PS2, PSP)
    ab 6(NDS, GBA)
  • EAN: 3348542212626, 3348542212107, 3348542212596, 3348542212336, 3348542212220, 3348542212510

Spielesammlung Crash of the Titans

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Crash of the Titans in den Charts

Crash of the Titans (Übersicht)