Darkest Dungeon

meint:
Auf der einen Seite ist es unbarmherzig und gnadenlos, doch andererseits belohnt es euch immer wieder für kluges Vorgehen mit großen Erfolgsgefühlen.

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

92

6 Bewertungen

91 - 99
(4)
81 - 90
(2)
71 - 80
(0)
51 - 70
(0)
1 - 50
(0)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.8
Sound: starstarstarstarstar 4.6
Steuerung: starstarstarstarstar 4.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 5.0
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

95

Kirlana

06. März 2015PC: Düster, atmosphärisch, einfach genial

Von (5):

Seit einigen Wochen sind nun einige Seiten und Zeitschriften voll von Darkest Dungeon. DAS Spiel des Jahres, schreiben sie, doch ist das wirklich so?
Nachdem ich näher recherchiert habe und das Spiel nun auch selbst besitze kann ich nur sagen: Ja, definitiv!

Zunächst befindet sich das Spiel noch im Early Access auf Steam. Nun ist man von Early Access spielen nicht gerade das Beste gewohnt, doch Darkest Dungeon ist da die absolute Ausnahme. Allein wenn man das Spiel startet gibt es eine Sequenz liebevoll animiert und vertont, die uns auf die düstere Spielwelt einstimmt. Das Spiel wirkt trotz seines Early Access-Status sehr rund und fertig. Bugs sind mir bis jetzt noch keine begegnet. Da unterstützt man die Entwickler gerne mit dem Kauf.

Ihr führt auf Quests eure Helden durch verschiedene Dungeons. Die Welt ist düster und schmutzig, es warten Tod und Krankheiten und vor allem Dunkelheit. Wo man aber in den gegnerischen Monstern die größten Gefahren vermutet so schlummern sie doch meistens in den Helden selbst.

Eure Helden leiden häufig unter Stress. Wird der Stress zu stark kann es passieren dass sie innerlich aufgeben. Sie werden ängstlich, paranoid, gewaltätig oder masochistisch, jeder Held reagiert anders. Also versucht ihr möglichst lang eure Helden bei Laune zu halten, ihre Stimmung mit Fackellicht aufzuhellen und die Monster die in den rundenbasierten Kämpfen am meisten Stress verursachen als erstes Auszuschalten.

Der Schwierigkeitsgrad ist dabei oft fordernd, noch öfter wirklich anspruchsvoll. Jede noch so kleine Entscheidung kann ernste Konsequenzen nach sich ziehen und über Sieg oder Niederlage entscheiden. Oft bleibt euch nichts anderes übrig als den Dungeon freiwillig zu verlassen und die Quest abzubrechen, doch das ist häufig die bessere Alternative zu toten Helden, den tote Helden bleiben tot.

Zurück im Dorf dürfen die Helden sich von den Schrecken erholen.

Wegen tollem Spielspaß und Suchtfaktor eine absolute Weiterempfehlung!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Red Hook Studios
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    19.01.2016 (PC)
    27.09.2016 (PS4, PS Vita)
    05/2016 (iPhone)
  • Altersfreigabe: ab

Spielesammlung Darkest Dungeon

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 2: Lautsprecher von DOCKIN
Jetzt mitmachen!

Darkest Dungeon in den Charts

Darkest Dungeon (Übersicht)