Resident Evil - The Darkside Chronicles

meint:
Einfach, aber enorm spaßig: Die Ballerei fängt gekonnt die klassische Resident-Evil-Stimmung ein und lockt immer wieder zu einer neuer Runde. Test lesen

Neue Tipps und Cheats

  1. Freezer-Codes
  2. Freischaltbares
  3. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

86

281 Bewertungen

91 - 99
(142)
81 - 90
(94)
71 - 80
(24)
51 - 70
(5)
1 - 50
(16)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.3
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.1
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 7 Meinungen Insgesamt

75

TallJake98

08. Mai 2013Wii: So viel Potenzial verschwendet

Von (5):

Resident Evil The Darkside Chronicles ist ein relativ gutes Spiel finde ich.
Hier erst mal die guten Seiten:

Die Grafik:
Die Grafik des Spiels ist echt gut gelungen,
ich habe seit Metroid other M kein Spiel mehr gesehen das die Wii so ausgereizt hat.

Der Sound:
Der Sound des Spiels ist genial gut geworden, es ist zwar vieles aus den älteren Teilen übernommen worden,
trotzdem hört sich alles unglaublich gut an, und erzeugt die richtige Atmosphäre.

Die Story:
Einen großen Teil seiner Punkte holt sich das Spiel bei mir durch die tolle Story,
die eine völig neue ist aber ein Paar Rückblicke auf Resi 2 und Code Veronica enthält.
Leute die keine Railgun Shooter mögen sollten das Spiel lieber meiden.

Nun kommt der einzige wirklich große Fehler des Spiels, der auch die gesamte Wertung runterzieht:

Das Gameplay, und das liegt daran, dass das Spiel ein verdammter Railgun Shooter ist, in dem man sich kein bisschen selber bewegen kann.
Wäre das Spiel mit z.B. mit der Steuerung von Resident Evil 4 rausgekommen, dann wäre es DER Hit geworden.
Schade eigentlich…

Fazit: Ich kann das Spiel jedem empfehlen, der ein Resident Evil Fan oder Anfänger ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

81

Malachai80

15. März 2013Wii: Guter Railgunshooter für Fans

Von (10):

Darkside Chronicles ist vom Spielprinzip her wie Reisdent Evil: The Umbrella Chronicles, die Steuerung und Menüführung wurde etwas angepasst, die eine oder andere Macke behoben und es werden andere Teile der Serie (RE 2, Code Veronica, Südamerika) behandelt.

Was beim Zocken sofort (negativ) auffällt ist die verwackelte Kamera. Das Stresslevel und das Gefühl gejagt zu werden steigert sich dadurch, kritische Treffer und eine hohe Trefferquote sind aber sehr schwer zu erreichen. Generell hebt das Gewackel den Schwierigkeitsgrad ordentlich. War wohl stimmungstechnisch gut gemeint, ist aber nicht gut gemacht.

Die Grafik ist für Wii Verhältnisse sehr gut, die Dialoge bringen Story- und Spannungselemente und sehen toll aus.

Das Waffenarsenal ist ansehnlich und man kann sämtliche Waffen mit erspieltem Geld auch noch ordentlich aufrüsten. Hier gibts ein dickes Plus!

Durch Waffenaufrüstungen und die Versteckten Archiv-Files gibt es einen hohen Wiederspielwert!

Mit der Wiimote alleine verwackelt man leichter, mit der Standardgun (in die man die Wiimote einsteckt) zielt man um einiges leichter, erreicht aber durch den etwas trägen Abzug keine so hohe Schussfrequenz, was je nach Waffe (Automatik, Shotgun) aber egal ist. Als genial hat sich der Zapper von Links Crossbow Training herausgestellt: super zum Zielen, schneller Abzug und die Hand fällt einem nicht gleich ab.

Fazit: Tolle Grafik, tolles Spielprinzip, Stimmung in Ordnung und gute Steuerung werden durch die teilweise arg verwackelte Kamera etwas getrübt, sonst wäre es eine 90er Wertung geworden. Trotzdem: Kaufempfehlung für alle die RE: Umbrella Chronicles mochten oder gerne herumballern!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

GameGirl_98

07. August 2012PS3: Ein Klassiker

Von (51):

Wie fast jedes Resident Evil Spiel überzeugt auch The Darkside Chronicles mit toller Grafik und der faszinierenden Story.
Darkside Chronicles erinnert stark an ältere Resident Evil Teile was nicht nur für Fans der Reihe ein Highlight ist. Auch Neulinge können gefallen daran finden die Beziehungen unter den Charakteren zu erkunden und die verrückte Resindent Evil Welt kennenlernen.
Wer nicht gerne alleine spielt, hat im Mehrspielermodus bestimmt genauso viel Spaß wie alleine.

Richtig Spaß macht die Itemsuche. Überall könnten sich versteckte Objekte befinden. Aber wie schon bei "Dead Space Ignition" sorgt diese Suche nach Items manchmal für Probleme. Denn diese verbissene Ballerei die dies verursacht zerstört die coole Athmosphäre.

Ein weiterer negativer Punnkt ist die Kamera. Immer wieder beginnt diese zu wackeln und bringt euch zum Rande eines Nervenzusammenbruchs. Das ständige zucken gegen das ihr rein gar nichts ausrichten könnt macht einfach nur aggressiv und nervt.

Aber sonst ist Resident Evil The Darkside Chronicles ein echter Klassiker unter den Resident Evils und im Preis-Leistungsverhältnis mit rund 20 Kapiteln Spielspaß wirklich toll!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

76

DerHunterLain

17. April 2012Wii: Ein etwas anderes Resident Evil

Von (3):

Das war mein erstes Wii Spiele. Wenn man sich dieses Spiel käuft begeht man keinen oder einen kleinen Fehler. Dafür das es 20 Euro kostet, hat man 1-2 Tage lang Spaß dran.

Story: Dieses Spiel schildert die 2 Teile Code Veronica und Resident Evil 2 in einem Spiel wieder. Wer diese 2 Spiele gespielt hat, müsste die Story kennen.

Grafik: Die Grafik ist für ein Wii Spiel beachtlich gut. An der Grafik hatte ich also erstmal nichts zu bemängeln. Aber da die Kamera andauernd wackelt und man oft nicht genug Zeit hat, um viele Punkte zu machen, war für mich klar: Das gibt Punkte-Abzug.

Sound: Der Sound war wirklich gut und ab und zu bekam man auch einen kleinen Schock. Da es aber ein Railshooter war, war es auch nicht so gruselig wie in den "originalen" Teilen. Wen man frei laufen könnte, wäre das Angstgefühl viel größer.

Steuerung: Die Steuerung ist das einfachste am ganzen Spiel. Man bewegt seine Wii-Fernbedienung. schießt mit B und lädt mit schütteln nach.

Atmosphäre: Die Atmosphäre fand ich für die Katz. Ganz einfach, da man die meiste Zeit in Laboren verbrachte also alles Silber, es war nie wirklich Dunkel und wen dann hatte man eine Taschenlampe. Ab und zu ist man auch am Tageslicht, so etwas gehört einfach nicht zu einem Resident Evil Spiel.

Gameplay: Nun das wichtigste das Gameplay. Was ist also das besondere an diesem Spiel? Eigentlich nichts, man bewegt sich von automatisch und muss einfach nur Zombies abschießen. Was ich sehr gut fand das es verschiedene Waffen gibt die man auch Level kann. Und dann kann man mit Geld skillen das heißt man kann die Kapazität usw erhöhen. Abwechslungsreich sind die Endgegner, die nicht immer gleich sind, sondern immer anders.

Fazit: Wenn ihr ein richtig großer Resident-Evil-Fan seid wie ich, dann kauft euch dieses Spiel. Wenn nicht, dann würde ich es nicht empfehlen, da die Story außerdem kurz ist. Da es Online nicht Spielbar ist, hält der Spielspaß nicht lange an und so hat man nach 1x spielen keine Lust mehr.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

pesage

18. März 2011Wii: Mehr Köpfe desto mehr Punkte

Von (6):

Resident Evil Railgun Shooter geht in die neue Runde mit Darkside Chronicles präsentiert Capcom Ihr neuen Shooter für die Wii.

Das Spiel spielt die Story von Resident Evil 2 und Code Veronica wieder. Und ich kann jetzt schon sagen, dass man sich unbedingt eine Lightgun zulegen soll!

Das Hauptmenu ist Resident Evil typisch, recht simpel aber übersichtlich. Man hat die Möglichkeit die Kampagne allein oder zusammen zu bestreiten, macht aber auch allein Spaß. Bevor man ein Mission anfängt, wählt der Spieler zuvor zwischen zwei verschiedenen Charakteren, jedoch unterscheiden sich diese nur vom Aussehen.

Ein weiterer Pluspunkt ist, jedes Spiel bringt neue Erfahrungen welche im Endergebnis entscheidend sind.
So kann der Spieler sein "Schlachtzug" perfektionieren und seine Punkte Highscore online hochladen um sich an die Spitze zu kämpfen.
Die einzelnen Missionen sind sehr schön dargestellt. Jede Mission hat seinen eigenen Schwierigkeitsgrad, eigene Schreckszenen und Gegner, so hält die Spannung an.

Was leider etwas störend rüber kommt ist, dass es zeitlich so stark im Spiel wackelt, dass der Schuss in eine Wand statt in den Zombiekopf geht. Das kann man etwas durch eine Lightgun dämpfen.

Fazit: Resident Evil Darkside Chronicles ist ein gelungener Railgun Shooter für die Wii mit starken Resident Evil Feeling. Aber durch zeitlich starke verwackelten stellen kann es manchmal zu leichten Aggressionen kommen. Für die, die noch nie die Resident Evil Teile "2" und "Code Veronica" gespielt haben und die Story trotzdem erfahren möchten ist Darkside Chronicles ein Kaufgrund. Für alle anderen die ihre Sammlung vervollständigen möchten natürlich auch.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

ozanminigun

16. Dezember 2010Wii: Das beste Horrorspiel für Wii

Von (2):

Resident Evil - The Darkside Cronikles für die Wii ist ein wirklich sehr gelungener Railshooter der euch das Gefühl gibt mitten im Spiel zu sein. Es ist in 3 spannenden und abwechslungsreichen Chroniken aufgeteilt.

Grafik:
Die Grafik ist relativ gelungen für ein Wii Spiel. Was mir jedoch nicht so gefallen hat war der rauschende Himmel der ein wenig verpixelt war, was sich jedoch verzeihen ließ.

Sound:
Der Sound ist sehr gut gelungen, wie die Musik die wirklich sehr schön klang.Was ich auch so super fand, waren die Stimmen der gruseligen Zombies. Das Spiel hat sehr viele Dialoge was mich nicht so genervt hat. Die Schüsse der Waffen klangen auch sehr real.

Steuerung:
Die Steuerung ist schon sehr gut gelungen, wenn man es jedoch noch echter haben will muss man sich den Wii Zapper anschaffen. Wenn man den nicht hat kann man im Optionen Modus auf normal einstellen um ohne Zapper zu spielen. Ich kann euch den Zapper aber wirklich nur empfehlen.

Story:
Die Storys in den verschiedenen Chroniken waren sehr abwechslungsreich und spannend. Meine persöhnliche Lieblingschronike war die mit Steve und Claire.Was ich auch sehr schön fand ist, dass das Spiel so einen großen Wiederspielwert hat,weil man an manchen Stellen mehrere Wege zur verfügung hat.

Multiplayer:
Der Muliyplayer Modus macht sehr spaß. Man hat nur einen Bildschirm auf den beide schießen müssen, was das Gegenstände aufsammeln auch natürlich sehr erleichtert. Es wirkt sehr echt mit einem Freund zu Spielen, wenn man 2 Wii Zapper hat.

Fazit:
Resident Evil-The Darkside Chronikles ist ein sehr tolles Horrorspiel für die Wii was auch zu zweit sehr spaß macht.Die Bosse sind sehr abwechslungsreich.Wer eine Wii hat und auf Horrorspiele steht sollte es sich anschaffen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

91

SuperMario14

23. Juni 2010Wii: Aufregend!

Von :

Es ist zwar nicht sehr aufregend, dafür ein gutes Spiel. Für Resident Evil - Fans empfehlenswert. Meine Note: -2
Obwohl ich finde das die leichte Stufe schon schwer ist, kann man es natürlich schaffen. Sehr gute und erfahrene Spiele schaffen es auch auf schwer denke ich.
Zum Ersten finde ich die Kamera blöd, weil sie die ganze Zeit wackelt, und Hin und Her scchwenkt.
Es gibt meiner Meinung auch zu viele Dialoge und Szenen zum ansehen.
Deswegen nur eine 2 Minus.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Capcom
  • Genre: Action Adventure
  • Release:
    17.07.2012 (PS3)
    27.11.2009 (Wii)
  • Altersfreigabe:
    ab (PS3)
    ab 18(Wii)
  • EAN: 5055060952047

Spielesammlung Darkside Chronicles

Resident Evil Serie



Resident Evil Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Darkside Chronicles in den Charts

Darkside Chronicles (Übersicht)