Dragon Ball - Raging Blast 2

meint:
Gut ist anders. Auf Dauer nervende Anime-Keilerei, die durch fehlende Geschichte und fade Inszenierung komplett an Serienverweigerern vorbei geht. Test lesen

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

80

1074 Bewertungen

91 - 99
(575)
81 - 90
(179)
71 - 80
(127)
51 - 70
(40)
1 - 50
(153)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.4
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 4.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.1
Jetzt eigene Meinung abgeben 68 Meinungen Insgesamt

19

Scriible2

08. April 2015PS3: Ein Schlag ins Gesicht

Von gelöschter User:

Dragon ball Raging Blast 2 hat mir gezeigt wie tief die Reihe gelandet ist.
Dieses Spiel ist ein GEWALTIGER schritt zurück.

Die Grafik ist in Ordnung aber nicht Perfekt.Die Steuerung ist unter aller Sau wer kam auf die Idee mit Viereck zu schlagen und ein Transformations menü einzuführen? SCHLECHTE IDEE.Die Story...Es gibt keine...Die Leute von Namco fanden es besonders schlau jedes der DBZ Charaktere ein Eigenes Universum zu geben die mit nie Statt gefundenen Kämpfen und 99% Tod (Bei dem man mit 1% gegen ein Top Gesunden Gegner Kämpft) geschmückt sind.

Finger weg

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

Kingdom_Hearts_Dreamer

23. März 2015PS3: Ein eigener Meilenstein

Von :

Vorab muss ich sagen dass ich seit Jahren ein riesengroßer Dragonball Z und GT Fan bin, wobei ich einiges an GT auszusetzen habe.

Zum Spiel an sich: Ich habe mich im Vorfeld auf das Spiel gefreut und im Endeffekt hab ich ein Teil von dem bekommen, was ich mir wüschte.
Ich wusste bereits dass das Spiel kein Dragonball Z Budokai Tenkaichi 3 ist, weswegen ich auf Veränderungen gefasst war. Anfangs erschlagen von der neuen Steuerung fing ich mit dem Tutorial an, welches weitestgehend gut ist außer wenigen Ausnahmen - z.B schlechte Erklärungen hemmten den Einstieg.
Trotz dieser Strapaze verinnerlicht man die Steuerung schon nach kurzer Zeit - was einen erleichtert.

Zur Grafik: Als ich auf die Verpackung geschaut habe ist mir sofort die schöne Grafik aufgefallen, die Zeiten der z.B kantigen Muskulatur eines Sayajins sind dadurch vorbei - selbst die Schatten der Charaktere sind sehr gut gelungen! Was bei anderen Spielen oftmals nicht der Fall ist, da diese dan leicht pixelig wirken. Die Sprachausgaben in Englisch und Japanisch sind wie gewohnt gut und die Sprüche eines Charakters nachvollziehbar und passend.
Zum Sound:
Der Sound ist der gleiche, den es schon bei DBZBT2 gab, zwar schön - aber nicht bahnbrechend. Etwas neues hätte dem Image des Spiels sehr geholfen - oder eben die bekannten Themes wie Chala Head Chala etc.

Die Charakterauswahl ist gut, wenn man bedenkt dass die Entwickler die komplette GT Saga rausgelassen haben und im Endeffekt nur Die Z Saga vertreten ist. Schön wären die riesigen Charaktere wie Janemba oder die Wehraffen gewesen - jedoch ist das rb2 und nicht bt3 - weswegen dass zu verkraften ist.

Gut finde ich den Galaxis Modus, der sogar wichtige kämpfe der DBZ Storyline enthält! Einzig allein im Individualisieren der Charaktere wäre mehr drin gewesen - wie zum beispiel das Majin Symbol etc.

Im Großen und Ganzen ist das Spiel gut gelungen und besitz hohen wiederspielwert, ausßer die PS3 schmiert nach nem Marathon ab. :)

1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

25

Loewe2108

20. Januar 2015PS3: Riesengroßer Müll

Von :

Also mal ganz ehrlich, was ist das für ein Müll ?
Es gibt keine Story & ich frag mich wie man sich dort verteidigen soll !? Ich hab das komplette Tutorial durchgemacht & versteh immernoch nix von dem blocken. Nach dem 1. Kampf im Galaxie-mode, kommt dort der Kampf gg Tenchinhan & Yamchu. Yamchu ist noch ok, allerdings schaff ich ihn auch nur gerad so, aber Tenchinhan... der greift einmal an & macht Kombos ohne Ende, von denen ich nicht mal etwas im Tutorial erfahren haben.

Zur Grafik : also ich finde sie sehen alle aus wie Puppen. Dafür das es schon so einige DBZ gibt, könnten sie sich langsam mal mehr mühe bei der Grafik geben.

Zum Sound : Typische DBZ musik eben. Allerdings hab ich das Gefühl die Lieder schonmal in einem anderem Teil gehört zu haben.

Zur Story : Absolutes No go, da es ja keine gibt.

Zu den Charakteren : Hier find ich gut das es so viel Auswahl gibt.. es fehlen zwar einige, allerdings ist es ein wenig zufriedenstellend.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 7 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

20

Deppenstein

27. Dezember 2014PS3: Größter Schrott

Von :

Ich finde Raging Blast 2 sehr schlecht...Es hat, finde ich ,irgendwie eine sehr umständliche und schlechte Steuerung im Gegensatz zu DBT3.Abgesehen davon hat es noch nicht einmal eine Story,wobei das für mich nicht ganz so tragisch ist da ich sie eh in und auswendig kenne und der galaxiamodus,wenn er auch nicht ganz so toll ist,mal was neues ist.Bei DBT3 damals konnte man noch richtig abgehen und alle gegner übel zerstören aber bei Raging Blast 2 finde ich sind es zu wenig Combos und zu kurze.Den Grafikstil finde ich, für einen Animespiel, auch nicht so toll da mir die Charaktere zu doll nach Plastikpuppen aussehen.Das einzige was mir richtig gut gefällt sind die Ki-attacken und die Verwandlungen.Diese haben nähmlich wirklich bombastische effekte.Dazu ist auch die Musik wie in allen Dragonball Spielen wieder sehr schön auch wenn sie immer die gleiche ist.Nicht wirklich empfehlenswert und wenn Xenoverse nicht besser wird,werde ich die Dragonball Prügelspielreihe Endgültig verlassen, da Bandai in meinen Augen nur noch gucken das sie ca.jede 1-1.5jahre nen neues Game rausbringen was seit DBT3 eh nur rotz ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

DarklordLps

11. August 2014PS3: Fast so gut wie Budokai Tenkaichi 3

Von gelöschter User:

Dragonball Z Raiging Blast 2 ist meiner Meinung nach das beste bisher erschienene Dragonballspiel für die PS3. Aber ich möchte nicht lange daherreden sondern schnell zu den Pros und Contras zu diesem Spiel kommen:

Pro:

- Die Kämpfe sind echt klasse gemacht sie haben die Kämpfe von Budokai Tenkaichi 3 einfach perfektioniert

- Grafisch ist das Spiel auch sehr schön anzusehen

- Man hat sehr viele Charaktere (mehr als 90 oder so) welche man alle noch mit Items und einer kleinen Hand an Superangriffen individualisieren kann

- Man hat viele schöne Maps zur auswahl

- Es gibt viele verschiedene Spielmodi wie z.b Weltkampf, die Kampfzone und viele mehr

- Man kann nicht nur Freunde verdreschen die gerade mit einem an einer Konsole zocken es gibt auch Online-Kämpfe

- Es ist ein Film dabei welcher von Hatchiyacks Story Handelt

Contras:

- Es fehlen einige Charaktere zumal die GT-Saga gar nicht vorhanden ist

- Es gibt keinen Storymodus allerdings gibt es ein Galaxy-Modus der aber eher frustrierend ist

- Es gibt keine Riesen wie z.b Hildegarn,Wehraffen

- Die Musik welche in der 2. Auflage enthalten ist wurde einfach von Budokai Tenkaichi 2 geklaut außerdem passt sie nicht wirklich zum Spiel

Alles im allen ist Dragonball Z Raiging Blast 2 ein klasse Spiel und es kommt fast an Budokai Tenkaichi 3 ran ich hoffe sofern es einen Nachfolger geben sollte das sie die GT-Saga wieder mit einbeziehen da diese auch ein riesen Potenzial hat. Für alle Fans des Animes ist dieses Spiel ein muss da man es schon für 20€ hinterher geschmissen bekommt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

21

DarthRayken

25. April 2014PS3: Was ist das?

Von (5):

Dieses Spiel ich weis nicht was das sein soll ich hab schon viele DB Spiele gespielt aber sowas ist mir noch nicht untergekommen. Es fangt bei der Story an den es gibt keine, als nächstes sind da Missionen die definitiv nicht Anfänger sind. Ich habe das Spiel mehrere Stunden gespielt aber immer mehr habe ich mich aufgeregt wie über,, kämpfe bis zum Limit" oder sowas ähnliches mit Zeitlichen vorgaben. Außerdem habe ich mich irgendwie mit dem Blocken bzw. ausweichen schwer getan. Es ist auch nicht neues oder besonderes an dem spiel was auch kein Plus ist. Für mich ist das definitiv kein würdiges Spiel das DB nennen darf.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

91

SpidermanFan

30. Januar 2014PS3: Das beste DBZ spiel auf der Konsole, gefolgt von Budokai Tenkaichi 3

Von (3):

Meiner Meinung nach das beste DBZ Spiel auf der Konsole! Kommen wir zu den Vor-und Nachteilen.


Vorteile
............

-Verdammt viele Kombos
-viele Attacken
-Online Modus
-flüssiger Spielablauf
-Viele Charaktere
-Bilder
-Ein Film von DBZ
-neuer Charakter (Hatchiyack)
-Objekte bzw. Superangriffe können eingestellt werden


Nachteile
...............

-Keine GT-Charaktere
-Keine Story ( aber dafür den Galaxy Modus)




Für DBZ-Fans eine klare Kaufempfehlung! Ich hoffe die Raging Blast-Reihe wird fortgesetzt. Ich hoffe auf ein Raging Blast 3!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

gingka08

12. Januar 2014PS3: Beste Spiel

Von :

Wer das Spiel nicht holt verpasst wirklich was denn das Spiel hat viele Möglichkeiten Story Modus gibt es nicht aber Dafür ein Galaxis Modus was auch Spaß macht.

Die Combos Sind wirklich gut man kann es sehr schnell es erlernen Macht Sehr Spaß.

Tag Team Kämpfe machen am meisten Spaß Weil es mehr spannender ist als 1gg1.


Viele Charakter über 90 Stück

Viele Special Moves und Ultimative Moves und noch Transformationen.



Fall Jemand also DB Fans das Spiel nicht holt verpasst was!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

77

Trez17

28. Juni 2013PS3: Für DBZ Fans ein Muss

Von (35):

Dragonball Z Raging Blast 2 ist anders als die anderen Dragonball Z Spiele.
Es zum einen anderes, weil es nicht mal einen Storymodus gibt!
Der "Storymodus" nennt sich hier "Galaxymodus".
In diesen Modus müsst ihr mit über 60 Kämpfern die üblichen Fights bestreiten. Doch es ist nicht "Son-Goku VS Vegeta". Oft müsst ihr auch andere Sachen beachten. Zum Beispiel habt in manchen Kämpfen gleich zu Beginn nur 1% Lebenskraft. In anderen Kämpfen müsst ihr den Gegner nur mit Nahkampfattacken bezwingen da eure Superattacken (Kamehameha, Galikstrahl, usw.) kaum etwas abziehen. Da ganze sorgt für viel Abwechslung. Oft sorgt es aber auch dafür, dass ihr sehr frustriert die Playstation ausmacht. Kommt ihr aber bei einem Kampf nicht weiter, könnt ihr einfach zu einem anderen Charakter rüber gehen. Gewinnt ihr Kämpfe, erhaltet ihr Bilder, Sounds oder noch besser "Gegenstände".
Die Gegenstände bewirken, dass eure Kraft steigt oder eure Defensive. Manche sind auch nützlich um z.B. den besagten Kampf mit 1% Leben zugewinnen. Es gibt auch nette Specials wie Heiligenschein, Aura-Wechsel oder Scouter.
Die Vielzahl der Charaktere spricht eindeutig für das Spiel. Es gibt einige Figuren, die es in anderen Teilen nur ganz selten gibt. Zum Beispiel die 3 Cyborgs 13,14 und 15 oder Coolers Truppe. Leider fehlen dann wiederum andere coole Figuren wie Mr. Satan oder aus DB und DB GT.
Für das Spiel spricht auch klar, dass man im Galaxymodus unbeliebte Figuren spielen muss um andere Gegenstände ranzukommen. So bekommt man die Möglichkeit auch andere Figuren kennenzulernen die man sonst nie benutzt.
Das Gameplay ist sehr umfangreich und es dauert ein wenig bis man reinkommt. Musikalisch ist das Spiel eine Katastrophe! Kaum ein Musikstück passt zum Spiel oder zur Serie.
FAZIT: Jeder DBZ Fan wird es liegen. Jede Menge tolle und bekannte Figuren mit all den Stufen. Das Spiel bietet viel Abwechslung und ist nicht so leicht Durchspielbar wie so manch andere. Andere werden es vielleicht nicht mögen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Timo15071998

19. Mai 2013PS3: Das Beste Dragonball Spiel

Von :

Also ich finde Dragonball Raging Blast 2 ist das beste Dragonball Spiel was es gibt. Davor hatte ich Dragonball Budokai Tenkaichi 3. Zuerst hatte es mir sehr gefallen doch nach einer Zeit war ich immer schnell Durch und mir war langweilig also hatte ich es schon mehrmal Durchgespielt.

Bei Raging Blast 2 ist es ganz anders.Der GalaxyModus bietet viele Kämpfe an.Ich finde es auch Super das man am anfang über 20 Spieler Freischalten muss das macht echt viel Spass.

Das Spiel kostet 19.99 € und dafür muss man es haben!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

78

jermyjermyy

17. Mai 2013PS3: Um einiges besser als Naruto

Von gelöschter User:

Da der Titel oder besser gesagt die Überschrift "Um einiges besser als Naruto" alles sagt, werde ich mich hier ganz kurz fassen. Diese Meinung oder eher Artikel ist für das Spiel, " Dragonball Raging Blast 2 " welches für die Xbox 360 und für die Playstation 3 erhältlich ist.

Es ist nicht nur eines der besten Dragonball Z Spielen, NEIN, diesmal bietet das Spiel auch eine Online Funktion an, welches die Freude am spielen um einiges erhöht. Fakt ist, es ist besser als der Ninja Storm 3 Schwachsinn.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

jermyuchiha

11. März 2013PS3: Wer sich das Spiel nicht holt, verpasst hier etwas

Von gelöschter User:

Meiner Meinung nach ist das Spiel, besser gesagt DragonBall Ragingblast 2 das Perfekte Prügelgame das ich bisher kenne. Zwar hat es Keine Story Modi aber so Schlimm find ich das nicht, wenn das Kampfsystem stimmt. Aber was ich bisschen Schade finde ist, dass ein paar Charas fehlen aus der DBZ Serie/Filme. Sind zB wie Kaishin, Tapion oder Mr Satan. Gibt bestimmt noch einige die mir momentan nicht einfallen. ^^

Was ich auch Nervig finde ist das Online Modus. 90% die Kämpfe, die ich im Online bestreite, treten viel lags auf obwohl Meine Verbindung 3-4 anzeigen. Ist für mich immer noch ein rätsel. Naja, wenns Online nicht klappt machts mir trotzdem einen riesen Spaß im Versus Modus. Es gibt eine Auflage mit DBZ Budokai Tenkaichi 2 Sounds. was ein riesen plus punkt für mich ist!

Wer sich das Spiel nicht holt, verpasst hier etwas. Und Finger Weg von DBZ Ultimate Tenkaichi, Grafik Sound Top, aber Kampfsystem ein flop also verschwendet keine 50-60€ und holt euch lieber Ragingblast 2. Und dafür müsst ihr Nichtmal 30€ zahlen.

Was auch fehlt sind die großen Charas, aber ich denke das Ragingblast 3 im Bearbeitung ist. xD

Fazit: Pflichtgame

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 7 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

SuperSaiyangeefS

11. März 2013PS3: Bis auf die Story okay

Von (5):

Das Spiel ist der Hammer ! Der Galaxy Modus ( Story) war gut und anstrengend , aber trotzdem die Story von Tenkaichi 3 bleibt für immer die beste. Bei Dragon Ball Raging Blast 2 hat man die meisten Characktere auch wenn mir die Super Saiyajins 4 und der Vater von Vegeta und Broly fehlen.

Dafür ist der Bruder von Vegeta Tarble dabei auf den ich mich sehr gefreut habe. Also ich würde jedem dieses Spiel empfehlen , weil das Spiel einfach geil ist , genauso wie die Grafik.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

72

xZERO89x

11. Januar 2013XBox 360: Die Bande ist zurück

Von gelöschter User:

Fangen wir mal mit dem Gameplay an: Wenn das Gameplay richtig Spaß macht, umso mehr Freude hat man auch und umso länger spielt man damit.

Gameplay 5/10: Gerade noch mittelmäßig, sehr komplizierte Steuerung und sehr gewöhnungsbedürftigt. Das Blocken da drinnen ist fast umsonst. Die Ki's werden durch Tritte/Schläge viel zu schnell aufgeladen und Attacken-Spammerei ohne Ende.
Die Steuerung hätten sie echt lieber von Tenkaichi 3 oder von Budokai 3 übernehmen sollen.

Grafik 6/10: Die Figuren wirken zu künstlich, die Kanten sind zu unscharf, die SSJ-Frisuren wirken grotten schlecht und die Normal-Formen sind gerade akzeptabel, aber sobald alle in SSJ verwandeln, wirken dann alle zu hässlich.

Galaxymodus 6/10: Obwohl die Story-Modus komplett rausgenommen wurde, macht das Galaxy Modus, sehr viel Spaß/Überwindung auch einigermaßen. Was sehr blöd gemacht ist, das die ersten 3 Kämpfe echt leicht sind und für Neueinsteiger ist dann ab den 4. Kampf nur noch zum Verzweifeln. Denn da sind die Gegner zu stark und da kriegt man mit der Zeit einen richtigen Frust und wirft den Controller in die Ecke. DBZ Neulinge können hier niemals erfahren, was von Anfang von DBZ geschah bis zum Ende.

Online-Modus 7/10: Das kann man jetzt beliebig bewerten, ich mag halt den Online Modus nicht so, weil die Experten viel zu schnell einen K. O. schlagen.

Fazit: Greift am besten zu DBZ Budokai Tenkaichi 3. Denn alles was dann nach Tenkaichi 3 eschienen ist, ist nur reine Pfuscherei.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

79

Svoror

25. Dezember 2012PS3: Klarer Pflichtkauf für Dragon Ball-Fans!

Von gelöschter User:

Wie viele vielleicht gemerkt haben, wurde schon früh eine Neuauflage in die Läden geschickt, bei dem die Soundtracks ausgewechselt wurden. Das liegt daran, dass der Ersteller der alten Lieder, diese Lieder nicht selbst geschrieben hat, sondern von anderen abkupferte.
Die vermeintlich neuen Lieder sind schon aus Dragon Ball Z - Budokai Tenkaichi 2 bekannt.

Außerdem wurde der Story-Modus, wie von anderen Dragon Ball Spielen gewohnt, diesmal durch den sogenannten Galaxis-Modus ersetzt.

Zum Galaxis-Modus:
Hier sucht ihr euch euren Charakter aus, den ihr bereits freigespielt habt (Son-Goku, Tenshinhan etc. sind von Anfang an verfügbar) und erfüllt Missionen. In den Missionen gelten bestimmte Bedingungen, die während des Kampfes gelten. So muss man zum Beispiel einen oder mehrere Gegner in einem vorgegeben Zeitraum besiegen. Sonst verliert man den Kampf oder besser gesagt die Mission automatisch.
Viele meinen auch, dass man irgendwelche X-beliebigen Gegner schlagen muss, was eigentlich nur teilweise stimmt. Denn es gibt auch Kämpfe, die mit der DBZ-Geschichte zu tun haben.
Im Galaxis-Modus (kurz: GM) schaltet ihr unteranderem diverse Charaktere wie zum Beispiel Vegeta frei und erhaltet Dragon Balls, mit denen ihr Shenlong rufen könnt.

Das Gameplay:
Das wichtigste in allen Dragon Ball-Spielen ist natürlich das Gameplay bzw. das Kampfsystem.
Das Kampfsystem an sich ist vielfältig und bietet eine Reihe von Komibinationen, die bei jedem Charakter unterschiedlich sind.
Allerdings ist ein großer Minuspunkt, dass das Spammen einen praktisch beigebracht wird, da nicht nur Online-Gegner das tun, sondern auch diverse Computer-Gegner (z. B. Freezer in seiner Finalen Form)
Im Spiel gibt es übrigens mehr als 90 Charaktere (Verwandlungen mitgezählt) Unteranderem eine Handvoll Charaktere, die bisher nur in diesem Spiel erscheinen und auch spielbar sind. Diese wären Tarble, Cyborg 14 und 15 und Hatchiyack

Fazit: Pflichtkauf für alle DB-Fans!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

jermyjermy

30. November 2012XBox 360: Das beste DBZ-Spiel bisher!

Von gelöschter User:

Raging Blast 2 eines der besten Dragonball Spiele? Das ist die Frage, und hier erfährt ihr es. Es werden auf 3 Punkte geachtete.
-Gameplay
-Online
-Steuerung

Steuerung (60/100)
Jeder der Dragonball Z Budokai Tenkaichi 3 gespielt hat, wird sich im Bereich Steuerung nicht wohlfühlen, da sie komplett erneuert wurde. Neue Sachen sind dazugekommen, wie die "Wütende Seele" und den Individuellen Angriff welchen man mit B betätigt.

Online (0/100)
Eigentlich kann man den Online Modus gleich vergessen, da die meisten Spieler von Rang D+ - B- nur spammen. Spieler mit einem Rang von S++ spielen zwar Normal, jedoch kennen sie Tricks wo der Spieler kein Hauch eine Chance hat.

Zu guter letzt, das wichtigste am Spiel, das Gameplay (100/100)
Das ist der Teil, welches das Spiel krönt. Jeder Charakter besitzt seine eigenen Kombos wie Spezail Angriffe, so macht das Spiel noch mehr Spaß. Mit über 70 Charakteren und über 100 Kombos, da ist das Spiel um längen besser als sein Vorgänger Raging Blast 1 wie sein Nachfolger Ultimate Tenkaichi.

Fazit: Eiin großartiges Spiel, welches man jedoch nur Offline genießen kann.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

jermyjermy

24. November 2012PS3: Realistischer denn je!

Von gelöschter User:

Dragonball Raging Blast 2 ist der Nachfolger von Raging Blast 1 (Nicht so gut angekommen) und der Vorgänger von Ultimate Tenkaichi. Nur kann dieser Teil überzeugen?

Mit einem Wort: JA! Warum?

Story Mode (50/100)
Den Story Mode haben sie komplett rausgenommen, aber dafür bieten sie einen Galaxy Modus. Mit einem beliebigen Charakter kann man die Kämpfe bestreiten. Jedoch wäre der klassische Story Modus besser dran gewesen.

Charakter und Stufenauswahl (100/100)
Das Spiel bietet um die 90 Spielbaren Charaktere und 15 Maps. Dabei sind natürlich Charaktere die einem ganz neu vorkommen wie Hatchyack oder Neizu.

Grafik (80/100)
Wenn man das Spiel schon länger spielt, merkt man, die Grafik ist shr einfach gemacht. Die Charaktere schauen aus wie Silikon. Manchen gefällt die Grafik, manche verabscheuen die Grafik. Ich persönlich mag die Grafik.

Gameplay (100/100)
Ein brandneues Gameplay ist die DBZ Welt beigetreten. Mit 2 Tasten (X/Y) kann man eine Kombo Kette starten. Nun verfügen auch die Charaktere einen eigenen "Assault Chase" Kombo, wo sich die Hintergrundfarbe ändert und der Spieler den Computer zusammen prügelt.
Was ebenfalls ganz Neu dazu gekommen ist, ist der Raging Soul Modus. Nachdem der Charakter volles Ki hat, kann man durch Tippen der RB/R1 Taset den "Raging Soul" (Deutsch: Wütende Seele) aktivieren. So kann man durch drücken mehrere Tasten einen Pin-Pong Kombo starten, wo der Gegner durch die Luft geschlagen wird. Fazit: Das Gameplay hat einfach nur Klasse und übertrifft das Gameplay jedes andere DBZ Spiel.

Online: (0/100)
Dieser Modus hätte eigentlich das ganze Spiel ruinieren können. Es macht keinen Spass Online zu spielen, da es viel zu wenig gibt.

Fazit: Raging Blast 2 hat wirklich Klasse, 90 Spielbare Charaktere, 15 Maps und einen Film der nur in Japan ausgestrahlt wurde: "Plan zur Vernichtung der Super Sayajins". In diesem Film macht sich der brandneue Charakter <Hatchyack> alle Ehre.
Das Spiel ist nicht nur für Anime Fans sondern für jeden Prügelspiel Fan.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

SuperSaiyan

23. November 2012PS3: Das perfekte Game?

Von :

Also, kommen wir mal direkt zur Sache.

Meiner Meinung nach ist das Spiel, besser gesagt DragonBall Ragingblast 2 das Perfekte Prügelgame das
ich bisher kenne. Zwar hat es Keine Story Modi aber so Schlimm find ich das nicht, wenn das Kampfsystem
stimmt. Aber was ich bisschen Schade finde ist, dass ein paar Charas fehlen aus der DBZ Serie/Filme.
Sind zB wie Kaishin, Tapion oder Mr Satan. Gibt bestimmt noch einige die mir momentan nicht einfallen. ^^
Wie auch immer ist halt so.

Kommen wir zum nächsten punkt.
Was ich auch Nervig finde ist das Online Modus. 90% die Kämpfe, die ich im Online bestreite, treten viel lags auf
obwohl Meine Verbindung 3-4 anzeigen. Ist für mich immer noch ein rätsel.
Naja, wenns Online nicht klappt machts mir trotzdem einen riesen Spaß im Versus Modus.

2ter Punkt.
Es gibt eine Auflage mit DBZ Budokai Tenkaichi 2 Sounds. was ein riesen plus punkt für mich ist!

Wer sich das Spiel nicht holt, verpasst hier etwas.
Und Finger Weg von DBZ Ultimate Tenkaichi, Grafik Sound Top, aber Kampfsystem ein flop
also verschwendet keine 50-60€ und holt euch lieber Ragingblast 2. Und dafür müsst ihr Nichtmal 30€ zahlen.

Was auch fehlt sind die großen Charas, aber ich denke das Ragingblast 3 im Bearbeitung ist. xD

Fazit: Pflichtgame


Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

Forsaken-PS3

09. September 2012PS3: Dragonball Z

Von (8):

Bevor ich mir das Spiel besorgt hatte, habe ich hier den Test angesehen und war zunächst skeptisch. Die spieletipps-Bewertung reichte gerade mal so für 48.

Doch was mich letzendlich dazu bewegt hatte, dieses Game zu kaufen, war zum 1. ten die positive Leserbewertung und zum 2. ten hatte ich einfach mal Lust auf ein klassisches Prügelspiel für die Playstation 3. Erster Pluspunkt: Das Spiel benötigt keine, wie bei anderen Spielen leider schon üblich gewordenen, Updates. Das hatte mich schon gefreut.

Das Design des Hauptmenüs ist schön und einfach gehalten. Ich habe mir gleich mal den Galaxiemodus zur Brust genommen. Hier fällt auf: Viele spielbare Charaktere und im Verlauf der Kämpfe schaltet man weitere Charaktere frei. Finde ich einfach super, weil ich es teilweise schon sehr traurig finde, wenn immer mehr Spiele einen schlechten Singleplayer haben.

So nun zum Gameplay:
Ich habe meine DBZ-Spielreihe mit Dragonball Z Budokai Tenkaichi begonnen. Dann hatte ich den dritten Teil. Diese beiden Spiele gefielen mir sehr gut. Deswegen bin ich ein eingefleischter Budokai Tenkaichi Gameplay Spieler. Die Steuerung bei Raging Blast 2 ist zunächst sehr gewöhnungsbedürftig.

Frühere Tastenkombinationen funktionieren nicht, oder machen genau das umgekehrte. Jetzt nach ein paar Spielstunden habe ich mich einigermaßen eingespielt, lediglich das Blocken von Spezialattacken und Gegnerkombos fällt mir schwer.

Grafik:
Die Grafik gefällt mir sehr gut, Charaktere haben tolle Lichteffekte im Gesamtbild und keine eckigen Finger. Die Umgebung gefällt mir auch sehr, wobei ich es schade finde, das man nicht alles mehr zerstören kann. Dafür sind die Schauplätze sehr groß und man kann sich frei bewegen.

Musik:
Die Musik finde ich größtenteils sehr cool, schön rockig.

Gesamt:
Ich bereue es absolut nicht, dieses Spiel geholt zu haben. Das ist seit längerer Zeit mal wieder ein Spiel wobei ich viel Spaß habe. Also: Kauftipp

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

UltrosMaster

02. August 2012XBox 360: Sehr gutes Spiel

Von (7):

Also meiner Meinung nach, ist das Spiel zwar sehr gelungen, doch es ist sehr schade dass eine richtige Story fehlt.
Es gibt sehr viele Charakter aus DBZ, besonders auch aus manchen Filmen sind die Bösewichter dabei, was ich sehr gut finde.
Es gibt zwar keine Story, aber dafür den Galaxis Modus, der ziemlich gelungen ist. Vor allem dass man den Galaxis Modus mit allen Charakteren die man von Anfang an hat und auch mit den Charaktern die man noch freischalten kann.

Die Grafik ist auch sehr gelungen, nur der Kampfverlauf an sich verläuft viel langsamer wie jetzt z.B. bei Budokai Tenkaichi 3 für die Wii. Was aber auch neu ist ist dass man seine Techniken wie jetzt z. B. die Kamehameha oder Kaioken oder den Gallick-Strahl (kommt darauf an welchen Charakter ihr benutzt) kann man selbst ausrüsten, denn man kann bis zu 4 Techniken ausrüsten und man kann wie bei vielen DBZ Spielen Items Ausrüsten.

Also alles in einem ein sehr gelungenes Spiel, außer der fehlende Story Modus.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Namco Bandai
  • Genre: Prügelspiel
  • Release:
    05.11.2010 (PS3, XBox 360)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 3700577001895, 3700577001802

Spielesammlung DB Raging Blast 2

Dragonball-Serie



Dragonball-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

DB Raging Blast 2 in den Charts

DB Raging Blast 2 (Übersicht)