Der Landwirt 2014

meint:
Hält nicht, was es verspricht. Trotz Jahreszeitenwechsel ist der Landwirt nur unteres Mittelfeld.

Neue Videos

Beschreibung

Die Wirtschaftssimulation "Der Landwirt 2014" entführt euch in die Rolle eines Hobby-Landwirten. Zu euren Aufgaben gehören Hofmanagement, Feldbestellung, Tierzucht, Getreideanbau sowie An- und Verkauf von wertvollen Gütern.

Ihr beginnt mit einem kleinen Anwesen und arbeitet euch in der Karriereleiter eines Landwirts immer weiter nach oben. Euer fachspezifisches Wissen und die Planung führen euch zum Erfolg. Bei eurer Arbeit stehen euch zahlreiche originale Traktoren und Werkzeuge zur Verfügung. Außerdem müsst ihr nun verschiedene Jahreszeiten mit in eure Planung einbeziehen.

Systemanforderungen

Steam-Konto erforderlich
Betriebssystem: Windows XP / Vista / 7 / 8
CPU: Core 2 Duo / AMD Athlon X2
RAM: 2 GB RAM
Grafikkarte: 256 MB mit Pixel Shader 3.0 (Nvidia GeForce 9600GT / ATI Radeon HD 3870)
DirectX: Version 9.0c
Festplatte: 3,5 GB freier Speicher

Meinungen

59

7 Bewertungen

91 - 99
(2)
81 - 90
(0)
71 - 80
(1)
51 - 70
(1)
1 - 50
(3)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.3
Sound: starstarstarstarstar 2.6
Steuerung: starstarstarstarstar 2.8
Atmosphäre: starstarstarstarstar 2.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

70

Oilefant

29. November 2013PC: Da ist noch mehr drin...

Von (23):

Der Landwirt 2014 ist in der Vorankündung nur bei Fans angekommen die sich in der Simulatorszene unterwegs sind. Aber in Videos sowie Screenshots sahen gut aus und versprachen viel. Teile davon sind umgesetzt, aber Potential ist auf jeden Fall noch da... für mehr.

Grafisch ist der Landwirt um einiges besser, als die Konkurrenz, aber wirkt ein wenig zu poliert. Details sind sehr gut dargestellt, ein schönes Wetter und Lichteffekte runden das Bild insgesamt sehr gut ab. Der Sound jedoch wäre noch offen für mehr. Die Schlepper klingen etwas plastisch und eher als würde man im Leerlauf übers Feld tuckern.

Die Menüsteuerung die fast ausschließlich über die Karte gesteuert wird ist... gewöhnungsbedürftig. Aber wenigstens Zentral. Der Helfermodus sollte in jedem Fall überarbeitet werden. Man wählt an, man sagt was zu tun ist, bezahlt und sofort ist alles getan. Kein Schlepper wird gebraucht, keine Zeit geht ins Land. Schon komisch. Also da müsste was passieren. Aber grausam ist das Menü beim Händler. ALLE Geräte ob Drescher oder Hänger, alles in einer Liste untereinander. Übersicht gleich null. Dazu irgendwelche komischen Kürzel hinter den Mähwerken, wofür es für jeden Drescher Unmengen gibt. PATCH schreit da das Simulatorherz.

Vom Gameplay... ja es ist nun mal ein Simulator, er kostet Zeit, es dauert etwas wachsen zu sehen, aber wie gesagt. Der Helfer wäre schöner wenn man ihn sehen würde. Ich für meinen Teil bleibe erstmal bei der Konkurrenz, aber behalte das Spiel im Auge und warte die Patchs ab. Und eventuelle Mods bringen mit Sicherheit noch genug Schwung in den Laden.

Potential ist da, es liegt alles offen. Macht noch was draus und der Wechsel wird perfekt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: UIG
  • Genre: Simulation
  • Release:
    28.11.2013 (PC)
  • Altersfreigabe: n/a
  • Auch bekannt als: Landwirtschafts-Simulator 14
  • EAN: 4020636120992

Spielesammlung Der Landwirt 2014

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Der Landwirt 2014 in den Charts

Der Landwirt 2014 (Übersicht)