Devil Summoner - Soul Hackers

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps

Beschreibung

In eurer Stadt kämpft eine Gruppe von Hackern gegen ein lang Zeit geheim gehaltenes Mysterium.

Ihr habt die Entscheidungsfreiheit darüber, ob ihr feindliche Dämonen bekämpft oder mit ihnen verhandelt, um sie im Idealfall als Verbündete zu gewinnen. Außerdem trefft ihr in einem der neuen Dungeons auf Raidou Kuzunoha, der aus anderen Devil Summoner teilen stammt.

Meinungen

90

1 Bewertungen

91 - 99
(0)
81 - 90
(1)
71 - 80
(0)
51 - 70
(0)
1 - 50
(0)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.0
Sound: starstarstarstarstar 4.0
Steuerung: starstarstarstarstar 5.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.0
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

90

Tarvenik

30. September 20133DS: Die Verschmelzung von Realität und Online-Rollenspiel

Von gelöschter User:

Die Geschichte beginnt in einer fiktiven Zukunft, in einer fiktiven Stadt namens Amami City. Die Welt wurde komplett modernisiert alles ist vernetzt und läuft vollkommen elektronisch. Natürlich gibt auch eine MMORPG Plattform namens Paradigm X, eine Welt wo man mit einem selbsterstellten Charakter die Welt erkunden kann, und alltägliche Dinge wie ins Kino gehen oder einen Museumsbesuch machen kann. In der Anfangsszene erklärt uns Hitomi was das Paradigm X Programm überhaupt ist und das es aktuell noch in der Betaphase ist. Um zu testen ob es funktioniert dürfen ausgewählte Personen das Programm testen. Wir stehen erstmal nicht auf der Liste, erst nach einem "Hack" stehen wir statt einer anderen Person drinnen. Hiermit beginnen auch schon die Probleme, Dämonen kreuzen ab sofort unsere Wege, Hitomi wird von einem "Geist" namens Nemissa befallen, und wir können die letzten Momente von anderen "Summonern" (Dijenigen die Dämonen beschwören können) erleben, gleich am Anfang bekommen wir ein Pistolenartiges Gerät mit zwei Schaltflächen einer Tastatur und einem Bildschirm mit dem man Dämonen beschwören, kontrollieren und fusionieren kann.

Das Spiel selbst ist in Englisch mit eng. Sprachausgabe

Es gibt zwei Perspektiven im Spiel: Einmal die Kartenansicht, wir sind als Strichmännchen auf der Karte sichtbar und können so Orte und dergleichen besuchen. Dann die Dungeonansicht man blickt praktisch durch die Augen des Protagonisten und begegnet je nach Gebiet Dämonen die es in rundenbasierenden Kämpfen zu besiegen gilt.

Man kann bis zu 6 Mitglieder im Kampf haben der Rest befindet sich in Reserve. Jeder Dämon braucht "Magnetite" das ist eine Kraft um Dämonen zu beschwören und diese aufrecht zu erhalten. Magnetite kann auch für andere Zwecke zb zum Heilen, oder zum Fusionieren verwendet werden. Dämonen haben wir wir Menschen auch eine eigene Persönlichkeit die im Kampf Auswirkungen hat.

Meiner Meinung nach ein sehr gutes Spiel aus dem Hause Atlus mit kleineren Macken.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Atlus
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    20.09.2013 (3DS)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 5060220222939

Spielesammlung Devil Summoner

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Devil Summoner in den Charts

Devil Summoner (Übersicht)