Digimon Story - Cyber Sleuth

meint:
Gelungenes Sammel-Rollenspiel für Digimon-Anhänger und Einsteiger in der digitalen Welt. Aber dennoch nie so umfangreich und charmant wie Pokémon. Test lesen

Neue Videos

Digimon Story Cyber Sleuth - Get ready for the worldwide Digi-Shift (Launch Trailer)
Digimon Story  Cyber Sleuth Trailer   PS4, PS Vita
Digimon Story Cyber Sleuth - PS4 PS Vita - Train your digimon! (Jump Festa Trailer) (English)

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

90

104 Bewertungen

91 - 99
(72)
81 - 90
(23)
71 - 80
(3)
51 - 70
(1)
1 - 50
(5)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.3
Sound: starstarstarstarstar 4.3
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 7 Meinungen Insgesamt

85

TheOnyx

24. November 2016PS4: So ein Mittelding

Von (43):

Wenn man an die Digimon Reihe und all ihre Spiele denkt, denkt man an die Vielfalt so wie massig Digimon die man trainieren und digitieren lassen kann.

Jedoch habe ich das Gefühl dass man hier eher weniger einen Wert darauf gelegt hat, allein in Digimon World Dusk & Dawn für den Nintendo DS (2007), gab es schon fast 400 Digimon fast das Doppelte von einem Spiel im Jahre 2017.

ABER die Story hat mir wirklich sehr gefallen, auch wenn man an manchen stellen hat kommen sehen was passieren wird.

Auch die Musik und die Stimmen mancher Charaktere gingen mir persönlich so auf die Nerven dass ich es nach 10 Stunden nicht mehr ausgehalten habe und fast alles auf Stumm hatte.

Trotzdem hat es ziemlich gute Animationen von den Spezialattacken der Digimon.

Fazit : die Vorgänger stehlen diesem Teil in Musik, Tiefe und Vielfalt die Show, jedoch ist es kein Schlechtes Spiel, für Fans auf jeden Fall einen Blick Wert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

83

smitty2211

20. Juli 2016PS4: Digitalmonsters das Spiel

Von (19):

Ich habe mir Digimon: Cyber Sleuth zugelegt, und inzwischen einiges an Spielstunden investiert, und bereuen werde oder habe ich es nicht. Digimon Cyber Sleuth bietet mir das was ich in etwa erwartet habe, eine halbwegs gute Story, ziemlich simple aber durchaus gelungene Japano-Charaktere und vor allem meine Digitalmonsters!

Die Handlung und Aufgaben in der Story sind einfach gestrickt, nicht sehr fordernd aber unterhaltsam, und mein Hauptziel war sowieso meistens meine Digimon auf die höchstmögliche Stufe zu bringen.
Das Kampfsystem ist rundenbasiert mit Befehlen die man seinen Digimon gibt, aber es lässt sich auch einfach steuern und sogar vorspulen wenn man keine Lust hat lange gegen einfache Gegner zu spielen.

Sehr schön finde ich zumindest das so ziemlich alle bekannten Digimon vertreten sind und sie sich auch anders entwickeln können, das heisst, aus Greymon muss nicht unbedingt Metal-Greymon werden wenn man das nicht möchte.
Also, alles in allem ein gutes Game das für Fans allemal ein lustiges Spiel sein dürfte, evtl auch für JRPG-Liebhaber, aber wer mit alledem noch nie etwas anfangen konnte, der sollte sich lieber anderweitig umschauen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

patking94

06. Mai 2016PS4: Gutes Spiel, jedoch unerwartetes Kampfsystem(PS4-Version)

Von :

Digimon Story- beindruckt durch gute Grafik; eine für Digimon sehr düstere Atmosphäre und eine packende Story mit guten kniffligen Fällen.

Digimon: Sind sehr viel zur Auswahl. Zum Glück haben sie auf die Fanfavoriten (Agumon, Gabomon, Guilmon und co. nicht vergessen). Digitation sind auch ziemlich cool . Zb wenn man jetzt aus Zufall die falsche Dig wählt kann man einfach zurück degitieren, oder das nächste Ultra nehmen da man aus einem Digimon viel bekommt.

Digi- Labor/Farm. Das coolste überhaupt, du kannst dort beliebig viele Digimon züchten und kannst mit einem Digimon viele Digitationen durchspielen.

Story: Hacken, Cyber Mobbing Cyber Fälle ist etwas sehr aktuelles wurde sehr gut in der Story verpackt. Der Haupt-Charakter ist ganz gut, wieder eine Fliegerbrille ganz cool. Die weiteren Figuren sind auch alle sehr interessant, überhaupt euer Boss.

Kampfmodus: Die Kämpfe sehen zwar sehr nett aus, aber ich hätte mir einfach ein Beat Up Kampf System gewünscht wie früher und in DBZ/One-Piece .
Kann man verschmerzen sie wollten halt einfach wie Pokemon viele Digimon anbieten. Da wäre mehr als 5 schwierig gab bisher nur in Dragonball Budokai das ein Beat em Up sowas gemacht. Klar es ist ein Rollenspiel, aber normalerweise gibt's dort überall so ein Kampfsystem. Ich hoffe fürs nächste das man sich an One Piece-PW orientiert. Ein Dig wählst du dir aus der Rest hilft dir.

Wie gesagt zu verschmerzen insgesamt ein sehr gutes Spiel das Dich lange unterhält du kannst sehr viel machen(keinen Bock auf eine Fall. Digi-Labor, Kolosseum, Eden etc.)

50,-€ für 50 Stunden plus Spaß sehr preiswert, absoluter Tipp, auch für Leute die meinen sie wären zu cool für Digimon mit diesen Spiel ist Digimon nach den beiden düstern Adventure Tri Filmen und den Animierten Film endgültig erwachsener geworden...

Ps. Mini Kritik Punkt ist die Tatsache, dass die Texte nur in English sind dafür kann der Hersteller ab nichts!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

Trez17

03. Mai 2016PS4: Starkes Comeback

Von (35):

Die schlechte Bewertung (74) von Spieletipps, ist mir ehrlich gesagt schleierhaft. Digimon Story Cyber Sleuth merkt man zwar seine Ps Vita Herkunft an, aber dennoch ist es ein Bock starkes Spiel! Neben dem Sammeln, züchten, di-/degitieren von über 200 Digimon bietet das Spiel auch auch eine sehr packende Geschichte. Dabei behandelt es auch ernste Themen wie Cyberkriminalität, Cybermobbing, Verlustängste, Suizid oder auch Kontrolle. Das Rollenspielsystem und das damit verbundene rundenbasietrten Kämpfen, passt sich nahtlos ein und gegen Ende gibt es auch sehr schwierige Kämpfe zu bewältigen. Dazu kommt auch eine große Portion typisch japanischer Humor hinzu.

Das Zuchtsystem in der sogenannten Digilab ist sehr interessant gestaltet und macht auch schnell süchtig. Natürlich sind viele Nebenmissionen monoton, aber für ein ursprüngliches Ps Vita Spiel ist das mehr als gut. Der Spieler wird stehts passend mit elektrischen (Techno) Klängen durch das Spiel begleitet. Diese verursachen einen Ohrwurm. Was das Spiel dagegen nicht gut macht, ist der Einstieg. Hat mein sehr erstes Digimon (man kann eines aus drei wählen) erhalten, dauert es ewig bis man voran kommt. Ständig wird man unterbrochen und es braucht so eine Weile bis man das Kampfsystem verstanden hat. Ich wollte nur etwas Zeit mit meinem Digimon verbringen und musste aber immer wieder zurück ins Büro. Auch die Gegner am Anfang sind mehr Kanonenfutter als herausfordernd. Für Trophäensammler bietet das Spiel leider gegen eine Ende eine bittere Pille. 500 Münzen sammeln! Glücksfaktor, ect.

Alles in einem ein sehr gutes Spiel, welches mich gut 100 (80) Stunden sehr gut unterhalten hat. Ein tolles Wiedersehen mit Agumon Und Co.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

usz1990

05. April 2016PS4: Top Spiel

Von (11):

Was ich am Anfang sagen muss ist, dass ich vorher kein Digimon Spiel gespielt habe und doch muss ich jetzt sagen dass mich dieses Spiel wirklich sehr positiv überrascht hat. Die Gewissheit dass man wirklich jedes einzelne Digimon aus dem Spiel haben kann ohne nervige Dlc's oder Events etc. wie in z.B Pokemon war bereits befriedigend genug dieses Spiel zu kaufen. Auch wenn es tatsächlich mehr der kleinen digitalen Monster gibt ist hier die Auswahl an Digimon völlig ausreichend und das Training dieser ist, anders als in Pokemon, weit umfangreicher um bestimme Digitationen vollführen zu können, was bedeutet dass man sich damit auseinander setzen muss um die Digimon richtig zu trainieren bzw. um das Digimon zu kriegen was man gerne möchte, auch wenn mein eigentliches Ziel war jedes einzelne Digimon zu haben. Um das zu schaffen vergehen zahlreiche Std an Spielspass und die Euphorie wenn man sein erstes Megalevel Digimon hat ist sehr groß.

Die negativen Aspekte sind vor allem Die viel zu langen unnötigen Dialoge die besser kurz und knackig hätten gehalten werden sollen und wodurch diese Sicht auch noch verstärkt wird KEINE UMSETZUNG AUF DEUTSCH. Auch wenn die Dialoge in relativ einfachem englisch geschrieben sind, so sind sie doch viiiiiiel zu lang was nach einiger Zeit ziemlich ermüdend wird und man die Texte, in meinem Fall durch die mittlerweile eingedrückte(:D) X-Taste einfach wegdrückt, um in der Geschichte voranzukommen. Das Leveldesign ist im großen und ganzen gut aufgebaut, es erinnert stark an den Anime Film ,,Summer Wars'' wenn man sich in der digitalen Welt befindet.

Fazit:
Alles in allem hat sich der Kauf des Spiels gelohnt, denn bei ca. 90 Std Spielzeit für das komplett Spiel kann man definitiv nicht meckern, da man solche Spielzeiten heute eher selten hat. Ein Lichtblick für jeden Digimonfan wobei auch Neueinsteiger ihren Spass beim Digitieren haben werden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

SoulEater900

10. Februar 2016PS4: Die Rückkehr der Digimon

Von (7):

Cyber Sleuth ist wohl wohl seit langem das erste wieder nennswerte Digimonspiel.

STORY

Die Geschichte zu Cyber Sleuth ist Digimon-untypisch. Es erinnert an einen Krimi und ist ungewöhnlich düster gehalten. So werden Themen wie Selbstmord, Korruption und anderes behandelt. Außerdem spielt die Digi-Welt eine fast gar keine Rolle. Als sogennater "Cyber Sleuth" sollen wir, im Cyber Space EDEN, wie in Krimis üblich mehrere Mysterien auf den Grund gehen während man versucht das Hauptmysterium zu lüften.
Die Story ist interessant, keine Frage, aber es ist für mich nicht die Hauptmotivation es zu spielen.

OPTIK

Eine große Stärke des Spiels. EDEN ist fantastisch designed und erinnert mich an den Film Summer Wars. Auch der zweite Schauplatz, die reale Welt überzeugt durch schöne Details und bunter Anime Optik. Legentlich fallen ein paar schwammige Texturen auf wenn sie im Vordergrund stehen.
Allerdings muss ich sagen, dass es kaum zu übersehen ist, dass sich der Entwickler beim Design an Persona orientiert hat. Mir fiel das vor allem in den Dungeons auf. Die Digimon hingegen sind wunderschön animiert, ebenso wie die Charaktere.
Die Portierung von PSVita fällt nicht auf.

GAMEPLAY

Wie ich bereits sagte hat sich der entwickler bei Atlus eine Scheibe abgeschnitten, was auch im Gameplay aufällt. Die feste Kamera stört ein wenig, da es schwerfällt sich umzusehen. Das Questdesign läuft meistens wie gewohnt durch einen Dungeon und am Ende erwartet ein Ober-Digimon als Boss auf dieinen. Aber es macht einfach wahnsinnig viel Spaß seine Digimon zu trainieren und digitieren zu lassen. Auch die Kämpfe sind sehr gut gestaltet, da man weniger Kämpfe in Dungeons hat, diese aber dafür mehr EP geben.

FAZIT

Digimon Cyber Sleuth ist eine Perle unter den Digimon-Spielen, wenn nicht sogar, das beste Digimon-Spiel. Tolle Charaktere, wunderschöne Welt und viele, viele Digimon. Und niemand sollte sich verkneifen laut "digitiert zu..." rufen wenn es soweit ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

81

Majory91

08. Februar 2016PS4: Spielmechanik, COPY n PASTE

Von :

Hey Leute,

es bleibt mir nicht viel zu sagen über das Spiel als ein paar kurze Fakten.
Für Fans von Digimon Spielen ist es ein Muss das ist ganz klar zu sagen. Jedoch muss ich leider behaupten das die Spielmechanik von den (ich glaube) DS Spielen die raus kamen abgekupfert ist. Man kann aus einem einzigen Digimon 30 verschiede Routen einschlagen an Digitationen. Man muss um das "perfekte" Digimon zu bekommen es stets auch in die Farm stecken und immer wieder De-Digivolven um das maximale Level auszureizen und so auch die höheren Digitationen dann stärker zu machen.

Für jeden der die Spiele, ich glaube die hießen so, Dusk und Dawn gespielt hat ist die Mechanik des Digimon levelns schon vollends sehr bekannt.

So nun habe ich genug geflamt. Nun zu den anderen Aspekten des Spiels.
Nach 13 Stunden Spielzeit die ich jetzt über das Wochenende machen durfte muss ich sagen die Story ist zwar träge aber es packt einen doch immer wieder an die Konsole.

Die Umsetzung des Spiels finde ich sehr schön gemacht und zu bemängeln habe ich auch eigentlich wirklich nur das die Mechanik abgekupfert ist von den alten Spielen. Daher auch die 81er Wertung.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 9 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

Spielesammlung Digimon Story - Cyber Sleuth

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Digimon Story - Cyber Sleuth in den Charts

Digimon Story - Cyber Sleuth (Übersicht)