Disciples 3 - Renaissance

meint:
Der düstere kleine Bruder von Heroes of Might & Magic wird immer besser: Runden-Strategie für Tüftler, mit leichten Bedienungsmacken. Test lesen

Neue Tipps und Cheats

  1. Trainer
  2. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

84

41 Bewertungen

91 - 99
(16)
81 - 90
(14)
71 - 80
(7)
51 - 70
(0)
1 - 50
(4)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.0
Sound: starstarstarstarstar 3.6
Steuerung: starstarstarstarstar 3.9
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.1
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

99

FireWire

09. Juli 2010PC: Spannend!

Von :

Ich kenne Heroes of Might and Maic nicht, jedoch hat ein Freund von mir das Spiel. Er findet es langweilig und nicht spannend. Disciples 3 hat es mir dagegen angetan! Das Laufsystem ist eher eintönig, jedoch die Festung, in der Mann aus Knappen Hexenjäger oder Ritter, Inquisitoren oder heilige Rächer machen kann finde ich klasse.
Es ist spaßig seine Einheiten im Kampf zu trainieren und zu sehen wie sie die Leiter hinauf klettern und von Lehrling zum Magier, vom Magier zum Erzmagier und von Erzmagier zum weißen magier werden.
Diese Art von Spielen gefallen mir und ich denke das ich mir auch Heroes of Might and Magic zulege. Mein Fazit zu Disciples 3 ist, das es im Wesen seine Schwächen hat das hat fast jedes Spiel aber das es für Liebhaber dieser Art von Spiel ganz gut ist. Außerdem hat das Spiel einen hervorragenden Sound und dir Musik lässt einen tiefer in die Spielwelt eintauchen. Außerdem gibt es viele Gegner, die einen vordern!

Ist diese Meinung hilfreich?

50

Black_Bird

06. Juli 2010PC: Neu oder doch nur eine schlechte Alternative zu HoMM?

Von gelöschter User:

Meiner Meinung nach haben sich die Entwickler bei dem Spiel nicht viel Mühe gegeben. Ich habe die vorherigen Spiele der Reihe nicht gespielt, kann aber bei diesem nur sagen, dass es mich eher an eine billige Kopie von Heroes of Might and Magic erinnert. Die Grafik ist ausgezeichnet und das Spiel einfach zu verstehen. Allerdings muss ich sagen, dass in dem Spiel viele Elemente enthalten sind, die ich bereits von der Heroes of Might and Magic Reihe kenne, von denen ich ab 3 aufwärts alle gespielt habe.

Am auffäligsten ist die geringe Vielfalt. Ich hatte ständig das Gefühl, dass nichts neues passiert. Nachdem ich die ersten drei Level der Kampagne gespielt hatte war die mir zu langweilig und ich wollte ein einzelnes Spiel ausprobieren und dabei eine der anderen Rassen ausprobieren. Es stellt sich herraus, dass nur 5 Maps vorhanden sind und diese zu alledem nicht ausgeglichen waren, ebenso wie die Rassen. Die Elfen sind im Vergleich zu den anderen beiden Rassen erbärmlich schwach und haben keine besonderen Fäigkeiten, mit der sie dieses Problem ausgleichen könnten. Nebenbei ist mit einer Rassenanzahl von 3 keine besonders hohe Vielfalt gegeben. Vom grafischen Design her ist es Heroes of Might and Magic in vielen Punkten überlegen...das System an sich ist jedoch langweilig und eintönig.

Drei weitere Dinge die mir aufgefallen sind: 1. Ein Merwürdiges Zaubersystem, das für mich anfangs viele Rätsel auftat. 2. Die Helden einer Klasse scheinen alle identisch zu sein. 3. Einige der Spieleinstellungen für die Einzelszenarien werden nicht umgesetzt.
Mein Lieblingsspiel ist es nicht geworden, probiert es selber aus, aber ich empfehle euch es nicht gleich zu kaufen, sondern erst einmal eine demo zu spielen oder es auszuleihen, da es nach kurzer Zeit langweilig wird.

Da das meine persönliche Meinung ist solltet ihr ech davon nicht zu stark beeinflussen lassen. Ich würde anstatt von Disciples 3 eher Heroes of Might and Magic 5 empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

Spielesammlung Disciples 3

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Disciples 3 in den Charts

Disciples 3 (Übersicht)