Disgaea

meint:
Riesige Rollenspiel-Perle mit strategischem Tiefgang. Der Playstation-Klassiker wurde erfolgreich auf Taschenformat-Größe eingedampft. Test lesen

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

88

34 Bewertungen

91 - 99
(24)
81 - 90
(7)
71 - 80
(0)
51 - 70
(0)
1 - 50
(3)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.9
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.8
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

91

tcfiftyfour

30. März 2012NDS: Hoher Suchtfaktor mit guter Story

Von (15):

Ich muss schon sagen, dass ich nicht gedacht hätte, dass Disgaea so einschlagen würde. Die Bauklotz-Grafik der gesamten Spielumgebung ist alles andere als schön, allerdings sind permanent alle anderen Mechaniken und Features so gut, dass dieses kleine Manko schnell in den Hintergrund rückt.

Die Charaktere und deren Animation sind nicht nur putzig anzuschaun, dank der guten Sprachausgabe fühlt man sich so, als wäre man direkt vor Ort und nähme an der Unterhaltung selbst mit teil. Allerdings komplett nur in Englisch, wobei die Texte noch gut verständlich sind (im Gegensatz zu Etrian Odyssey) Im nachhinein begrüße ich es sogar, dass ich mit englischer Stimme unterhalten wurde, da die Sprachausgabe voll überzeugt. Witzig und charmant.

Spielerisch kämpft ihr mit eurer, bis zu 10 Mann starken, Crew auf einer x mal x Felder großen Karte, wo ihr rundenbasiert gegen Gegner antreten müsst. Jede Figur kann, bevor der Gegner agiert, sich einmal bewegen und eine Aktion ausführen. Und genau hier beginnt der umfangreiche Exkurs durch ganz Disgaea. Es gibt eine Fülle an Attacken und Kombination oder anderen Aktionen, wie stehlen, heilen, Geo-Panels erzeugen usw. es existieren geheime Charactere, zu denen auch alle Monster, die es im Spiel gibt, gehören, die ihr irgendwann rekrutieren könnt um gemeinsam mit ihnen in die Schlacht zu ziehen, ihr könnt eure Chars bis auf satte 9999 Levels hochstufen, jede Waffe, jeder Zuaber oder sonstige Spezialattacken können ebenfalls hochgestuft werden, es gibt massenhaft Ausrüstung, Waffen oder sonstige Equipments, die ihr sammeln könnt, es warten viele Extra-Levels und extrastarke Bossfights auf euch und und und.

Dieses Spiel ist an Umfang kaum zu überbieten. Allerdings ist der Einstieg recht zäh, gerade wenn man das erste mal mit der Itemworld konfrontiert wird. Hat man den Bogen jedoch raus, löst man sich nur schwer von der Netherworld.

Fazit: Bis auf die Bauklotzgrafik und die späteren langatmigen Phasen ist Disgaea einfach genial.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    12/2008 (NDS)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 5060121824249

Spielesammlung Disgaea

Disgaea-Serie



Disgaea-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Disgaea in den Charts

Disgaea (Übersicht)