DJ Hero

meint:
Endlich echte Innovationen im Musikspielgenre. DJ Hero trumpft mit tollen Mixes, großer Auswahl und einem überzeugenden Controller groß auf. Bring it on, DJ! Test lesen

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

80

248 Bewertungen

91 - 99
(135)
81 - 90
(54)
71 - 80
(21)
51 - 70
(1)
1 - 50
(37)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.0
Sound: starstarstarstarstar 4.8
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 5 Meinungen Insgesamt

80

Tornado2k84

07. März 2013PS3: Alternative für Singstarmuffel

Von (53):

Durch einen günstigen Zufall habe ich das Spiel erworben. Ohne große Erwartungen habe ich das Spiel dann gezockt und gezockt und gezockt, obwohl Hip Hop/Rap nicht zu meinen Lieblingsmusikgenres zählt.

Mit einem Game-Turntable (gut verarbeitet) bewaffnet macht ihr auch auf verschiedenen Schwierigkeitsgraden auf, die verschiedenen Remixe bekannter Künstler durch- und freizuspielen. Ein gelungenes Tutorial begleitet euch am Anfang des Spiels und führt ech in die verschiedenen Techniken des Spiels bzw. Turntablespiels ein. Nach und nach erlent ihr im Spiel neue Fähigkeiten und verbessert diese um das erneute "spielen" in einem anderen Schwierigkeitsgrad zu versuchen.

Das der Sound klasse ist muss man bei dem Spieletitelnamen nicht unbedingt erwähnen. Die Grafik mit den bunten farben und den wilden Schnitten passt zum Spiel. Wirklich Zeit um sich diese aber anzuschauen hat man während des Spiels aber sowieso nicht.

Mit Freunden macht das Spiel ebensoviel Spaß wie alleine und ist eine tolle Alternative zu Singstar, falls man sein Gesangstalent nicht ausprobieren möchte.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

81

FaaledeLie

08. Februar 2013PS3: Netter Zeitvertreib

Von (16):

DJ Hero aus dem Hause Activision ist ein Ableger von Guitar Hero. Hier jedoch bekommt man zum Spiel einen kleinen Turntable dazu (welcher übrigens gut verarbeitet ist)

Ziel des Spiels ist es (wie bei änlichen Vertretern) Noten zu treffen, die auf einem Highway von oben aus runterlaufen. Durch den Turntable hat man die Möglichkeit diese Noten zu drücken, man kann sie aber auch scratchen und Rewinds erstellen.

Die Songauswahl wirkt vorab größer als sie ist. Jeder Song im Spiel besteht eigentlich aus 2 kombienierten Tracks, welche in Zusammenarbeit mit einigen Größen der "DJ-Welt" zusammengestellt wurden.
Man hat z. B. die Möglichkeit "We Will Wock You" von Queen mit "Robot Rock" von Daft Punk zu spielen.
Insgesamt beinhaltet das Spiel 93 Mixes, welche jedoch nicht immer grundverschieden sind. Einige wiederholen sich in Kombi mit anderen.
Die Musikrichtung richtet sich eher nach Hip Hop und Eletro. Rock und Pop ist zwar auch vorhanden, aber deutlich in der Unterzahl.
Doch hat man die Möglichkeit bei (nur) 10 Songs auch den evtl. vorhandenen Gitarren-Controller zu verwenden.

Grafisch ist einiges los auf dem Bildschirm. Im Hintergrund geht ordentlich die Post ab. Die Charaktere sind recht gut gelungen, das Publikum serientypisch etwas schwach.
Soundtechnisch gewohnt stark mit ordentlichen und sauberem Klang.

Doch hat DJ-Hero ein Problem: Ist es eigentlich Aufgabe einen Song zu meistern und nicht "zu versagen", macht euch dieses Spiel automatisch zum Gewinner. Man kann (egal wie wenig Noten man schafft) nicht verlieren. Das bringt natürlich kaum Ansporn. Wohl nur für wirkliche Einsteiger sinnvoll. Auf hohem Schwierigkeitsgrad wirds aber schwer einmal gut abzuschneiden.

Pro:
- gute Grafik
- gewohnt guter Sound
- in Kombination mit Gitarre spielbar (Songauswahl begrenzt)
- gut verarbeiteter Controller
- Inzw. günstig zu erwerben (Amazon ca. 10-15€ mit Controller, neu)
- große Songauswahl.

Contra:
- welche sich oft wiederholt
- kein "versagen" möglich

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

alexs1999

07. August 2012PS3: Endlich ein DJ spiel

Von gelöschter User:

DJ Hero macht eine Menge Spaß und ist einfach zu spielen, je nach Schwierigkeitsgrad.

Es sind Klasse Lieder dabei. Die meisten bestehen aus Old School Hip-Hop, aber es gibt auch andere Musik Arten.
Ihr könnt auch manche Songs mit der Gitarre von Guitarr Hero spielen. Ihr habt auch eine große wahl an DJs
beispielsweise Grandmaster Flash oder DJ Shadow. Es gibt auch DJs die die Spiele Entwickler selbst erstellt
haben. Ihr könnt euch auch aussuchen was ihr für einen Turntable haben wollt.

Es gibt auch eine Große Auswahl an Songs. Jeder Song ist immer mit einem anderen Song gemischt.

Das Spiel lohnt sich für viele DJ Fans und Musikliebhaber.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

iKage

26. November 2011Wii: DJ-Feeling pur

Von (24):

Ihr wolltet schon immer mal DJ werden oder es mindestens einmal getestet haben? Dann seid ihr bei DJ Hero genau richtig. Zwar werdet ihr damit nicht automatisch zum Profi wie David Guetta, DeadMau5. aber ihr erlebt genau dieses "feeling".

Im Spiel geht es wie bei Guitar Hero darum, die Noten zu treffen. Was hier aber zusätzlich neu ist, dass ihr wie beim realen Mix die "Musik-Seiten" wechseln könnt und somit nur von "Track1" oder "Track2" Musik abspielt.

Bei einigen Stellen wird sogar Free-Style angeboten. Da habt ihr die Chance eure Fantasie frei in Lauf zu lassen.
Die Soundtracks bei DJ Hero 1 haben mir persönlich nicht richtig in Fahrt gebracht, sind aber dennoch sehr gut und hochwertig.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

89

Sorax001

09. Mai 2011XBox 360: Voll fettes Spiel mit krassen Hits, yo!

Von (6):

DJ Hero ist bei weitem nicht so gut wie Guitar Hero, ist deswegen aber nicht unbedingt schlecht. Die Lieder wurden von professionellen und auch sehr bekannten DJs gemixt. Diese könnt ihr (nachdem ihr sie freigeschaltet habt) auch als Charaktere wählen.

Das Spiel ist eher für Gelegenheits- und nicht unbedingt für Core-Gamer, macht aber trotzdem Spaß. Online könnt ihr auch mit oder gegen andere Spieler spielen. Der Turntable-Controller ist anfangs leicht ungewöhnlich und unhandlich, doch man gewöhnt sich schnell daran. Im Koop-Modus könnt ihr mit euren Freunden zocken, auch wenn ihr nur Gitarren-Controller habt.

Einer der größten Negativ-Punkte ist allerdings der Spielspaß. Es dauert nicht lange und schon macht das Spiel keinen Spaß mehr. Ein cooles Feature wäre es gewesen, wenn man selber Mixes hätte machen können. Das geht allerdings auch nicht. Habt ihr die Alternative, empfehle ich euch eher Rock Band oder Guitar Hero.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Activision
  • Genre: Musikspiel
  • Release:
    27.10.2009 (PS3, XBox 360, Wii, PS2)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 5030917073106, 5030917073076, 5030917073137, 5030917073168

Spielesammlung DJ Hero

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

DJ Hero in den Charts

DJ Hero (Übersicht)