Warhammer 40.000: Dawn of War - Soulstorm

meint:
Sehr schwere Erweiterung nah der Frustgrenze: Den fordenden Missionen fehlt eine gut erzählte Hintergrundstory. Test lesen

Neue Tipps und Cheats

  1. Cheats
  2. Trainer
  3. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Die Warhammer-Serie ist noch immer eine der beliebtesten, wenn es um Echtzeit-Strategiespiele geht. Besonderen Erfolg feierte "Warhammer 40,000: Dawn of War" aus dem Hause Relic Entertainment, wozu jetzt mit "Warhammer 40,000: Dawn of War - Soulstorm" eine neue Erweiterung erschienen ist. Dabei ist es, wie die anderen Add-ons, auch ohne das Basisspiel spielbar.

Die Menschheit hat sich ein Imperium aufgebaut, welches sich über weite Teile der Galaxis erstreckt. Doch Gefahr droht, denn die Imperiale Armee sieht sich mit einer Vielzahl von Gegnern konfrontiert, gegen die sie bestehen muss. Als Feinde vertreten sind die Orks, die Elda, die Tau und die Necrons aus dem Hauptspiel. Extra in "Soulstorm" gibt es zwei neue, noch nie da gewesene Rassen: die Dark Eldar und die "Sisters of Battle", auch bekannt unter Adeptus Sororitas.

Zwei weitere Neuerungen in der Erweiterung sind neue Einheiten und ein viel größeres Spielfeld, welches sich nunmehr über ein ganzes Sonnensystem erstreckt und viele neue Möglichkeiten eröffnet. Besonders die Fluggeräte sind hervorzuheben, die es in keinem der Spiele zuvor gab, so wird man seine Taktik dementsprechend anpassen müssen.

Übernehmen Sie den Befehl über einen Orden der Space Marines, der Eliteeinheit der Imperialen Armee, und helfen Sie die Gegner zurückzuschlagen und siegreich aus der Schlacht hervorzugehen.

Der Spieler kann aber auch aus den anderen Völkern wählen, die ebenfalls neue Einheiten enthalten. Im Einzelspielmodus gibt es keinerlei Einschränkungen, wenn man das Hauptspiel nicht hat und man kann mit allen neun Rassen spielen. Nur im Multiplayer Modus ist man auf die beiden neuen Rassen beschränkt.

Meinungen

85

108 Bewertungen

91 - 99
(55)
81 - 90
(32)
71 - 80
(10)
51 - 70
(2)
1 - 50
(9)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.8
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.2
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

90

Apotheke

17. Dezember 2013PC: Geniales Strategiespiel

Von (2):

Mit dieser Stand Alone Addon kam ein Volk heraus, welches am besten zu mir gepasst hatte, den Sororitas. Sie sind schwieriger zu spielen aber umso mächtiger wenn man sie einmal beherrscht. Zudem sind sie das erste Volk was weibliche Charaktere einbringt.

Die Kampagne ist so aufgebaut wie in Dark Crusade, das heißt, man kann sich seine Rasse aussuchen kann und mit ihr eine alle 4 Sterne des Kauravassystem erobern.

Beim Vernichten eines Feindes (Einnahme dessen HQ auf der Sternenkarte) erhält man die ein oder andere Hintergrundinformartionen. Die Gefechte auf dem Weg zum Gegnerischen HQ laufen nach Skirmish-Prinzip ab. Je weiter man vorwärts kommt in der Kampagne je einfacher wird der Start in die Missionen durch den Erhalt von Ehrengarde Einheiten.

Im Multiplayer macht es ebenfalls Spaß, da keine der 9 Rassen zu Stark oder zu schwach ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

89

twigsch

11. Mai 2011PC: Multiplayer = lecker!

Von (3):

Dawn Of War Soulstorm ist ein sehr cooles Spiel. Ich habe es vor einigen Monaten gekauft und muss sagen, dass dieses Spiel ein würdiger Starcraft-Konkurrent. Hier meine ich aber nicht die (unlogische) Story und auch nicht den Skirmish-Modus mit der (cheatenden) KI. Nein ich meine den genialen Multiplayer!

Der ist nämlich schnell, spaßig und fair zugleich (obwohl Orks ein bisschen benachteiligt sind) Man findet schnell ein Spiel und erlebt die riesige Schlachten mit hunderten von Einheiten.

Das Spielprinzip greift nach einer kleinen Eingewöhnungszeit sofort und man überlegt sich die ganze Zeit nach welcher Taktik man vorgehen soll. Denn wie schon im erwähnten Starcraft geht es in DoW Soulstorm vorallem um eins SCHNELLIGKEIT! Wer zu lang in seiner Basis hockt hat schon verloren.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

Manson91

25. August 2010PC: Hier wütet der Krieg!

Von (147):

Dawn of War bietet mit allen Erweiterungspacks nun 9 verschiedene Spielbare Rassen.

Die Geschichte dieses Spiels ist eher uninteressant: So wollen 9 verschiedene Völker die Planeten eines Sternensystems einnehmen. Jede Rasse weist eine andere Begründung dafür auf und somit ballern sich in einem jeder gegen jeden Spiel alle die Rübe weg.
Der Sieger ist alleiniger Herrscher des Sternensystems.

Langweilig zwar die Story, aber die Kampange hat so einiges drauf!
So kann man seinen Anführer immer weiter aufrüsten: Bessere Rüstung, stärkere Waffen, mehr Soldaten mit denen man Anfangs in die Schlacht zieht.

Das Gefecht selbst ist sehr unterhaltsam. Zwar ist man auf ein Einheitenlimit von 20 (plus Fahrzeuge insg. 40) eingeschränkt, jedoch bedeutet dies nicht das man einzig 20 Männer ins Gefecht schicken kann. Die Einheiten befinden sich nämlich in einer Gruppe, so ist es möglich bis zu 14 Soldaten in einer Gruppe zu führen, jene (je nach Einheit) bloß einen Punkt vom tatsächlichen Limit abzieht.

Die Schlachten sehen gewaltig aus!
So schießen die Soldaten, mit Flammenwerfern, Bolter-Gewehren sowie Raketenwerfern und Plasmapistolen, jene man selbst der Einheit mitgeben kann, aufeinander.
Ist die eigene Soldateneinheit mit einer Schusswaffe nicht so gut wie im Nahkampf, könnt ihr sie auch in diesen schicken. Sie erledigen Feinde mit Finishing-Moves. Diese bleiben dann bis zum Spielende am Schlachtfeld liegen.

Auch die Farbe, sowie Design kann man seiner Rasse zuordnen.
Die Grafik ist relativ gut
Die Rassen spielen sich komplett unterschiedlich
Die Anzahl verschiedener Einheitentypen ist genau richtig
Der Sound und die Atmosphäre sind gut gelungen
Und Mehrspieler-, bzw Gefechtskarten sind genügend vorhanden!

Spielt man selbst gerne Strategie/Kriegsspiele und besitzt dieses Spiel noch nicht, so kann ich nur noch eines sagen: Auf in die Schlacht!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: THQ
  • Genre: Echtzeitstrategie
  • Release:
    07.03.2008 (PC)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • EAN: 4005209104517

Spielesammlung DoW Soulstorm

Dawn of War-Serie



Dawn of War-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

DoW Soulstorm in den Charts

DoW Soulstorm (Übersicht)