Drachenkrieg

meint:
Das optisch ansprechende Drachenkrieg ist erfrischend anders und kommt einem vollwertigen RPG schon erstaunlich nah. Neigung zum Powerplay ist Voraussetzung. Test lesen

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps
  2. Testrüstung

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

56

180 Bewertungen

91 - 99
(60)
81 - 90
(17)
71 - 80
(18)
51 - 70
(13)
1 - 50
(72)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.2
Sound: starstarstarstarstar 2.7
Steuerung: starstarstarstarstar 3.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

71

Ralumi

08. November 2012Online: Benötigt viel Geduld

Von :

Der Titel mag jetzt zwar etwas hart klingen, jedoch muss man in diesem Spiel wirklich Geduld mitbringen um zu etwas zu kommen.
Denn im Gegensatz zu ca 90% aller anderen Online-Games kommt es hier weniger auf das Level als auf die Rüstung an. Und um Rüstung zu kriegen braucht man Gold. Und um an Gold zu kommen muss man sammeln oder ein gewiefter Händler sein.

PvP ist auch ein essentieller Teil des Spiels, da man mit höheren Rängen später viel billiger an gutes Equip kommt. Aber auch wenn sich das alles ziemlich negativ anhört, macht das Spiel doch Spaß, denn es ist ziemlich Communitiy lastig - was allerdings nicht immer ein Vorteil ist. Aber wenn man einen guten Clan mit netten Leuten hat ist auch das lästige Sammeln nur halb so schlimm.

Alles in Allem ist das ein Game für Leute die viel Zeit und Geduld mit sich bringen, da man das wirklich braucht um ein wirklich guter Spieler zu werden. Und RL Geld ist nicht unbedingt notwendig, verschnellert allerdings den Prozess ungemein. Aber eigendlich kann man sich auch alles ersammeln/erhandeln was man in dem Spiel braucht. (Und die lästigen Systhemnachichten kann man auch aus-stellen ;D)

2 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

felixSR

25. Juli 2012Online: Finger weg

Von :

Das Spiel ist reinste Abzocke. Man hat im Spiel immer Unrecht und die Administration hat nur 2 Regeln:
1. Die Administration hat immer Recht!
2. Falls die Administration Unrecht hat, siehe Punkt 1.

Versucht man ein Wort gegen die Administration zu sagen, sogar wenn man 1000% recht hat - wird man sofort geblockt. Es erinnert mich an ein Sprichwort - "Über Tote soll man nur Gutes reden. " Das passt zu dem Spiel 100%.

Aber der Hammer ist : Einer der Forenwächter ist ein Rechtsextremer, der den Holocaust leugnet.
Trotz allen Beweisen (Screenshot vom Bildschirm, die Sperre von dem Account usw.) hat nichts gebracht, –die Administration steht hinter dem Nazi!
Nie wieder will ich mit dem Spiel was zu tun haben und werde nie wieder das Spiel empfehlen!

1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

sonjaseibert

16. Dezember 2011Online: Das 'kostenlose' Browsergame, das viel kostet

Von :

Drachenkrieg bezeichnet sich als kostenloses Online-Rollenspiel, aber man kommt im game ohne Einzahlungen kaum voran. Spieler werden dort unbegründet und ohne Beweislagen vom Spiel ausgeschlossen und müssen Echt-Geld zahlen um ihre Accounts in denen viel Arbeit und Geduld steckt zurückzubekommen.

Die Seiten werden überschwemmt mit der Botschaft man solle sein reales Geld dort hineinzahlen und wenn man es nicht tut hat man kaum eine Möglichkeit mitzuhalten im Spiel. Kundenservice ist dort ein Fremdwort, der Support braucht 6-7 Tage für eine Antwort falls man überhaupt eine bekommt. Alles in allem würde ich Drachenkrieg nicht weiterempfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

Spielesammlung Drachenkrieg

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Drachenkrieg in den Charts

Drachenkrieg (Übersicht)