Dragon Ball - Xenoverse

meint:
Grafisch hübsche Prügelei mit hohem Unterhaltungswert. Schicke Figuren und dynamische Kämpfe trösten über kleinere Macken und detailarme Hintergründe hinweg. Test lesen

Neue Videos

Dragon Ball Xenoverse - Characters Gameplay Trailer
Dragon Ball Xenoverse - PS3 PS4 X360 XB1 Steam - Out NOW! Starring YOU
DBXV - Trailer GER
An Evil Force Rises (Jump Festa 2014 Trailer)

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Dragon Ball Xenoverse bietet euch erstmals eine neue und eigenständige "Dragon Ball"-Geschichte bei der ihr durch die Zeit reist um Son Goku und seine Freunde zu retten. Hierzu erstellt und gestaltet ihr euren eigenen Charakter samt Rasse Fähigkeiten und Aussehen.In der Spielstadt "Toki Toki City" könnt ihr euch mit anderen Spielern treffen und Online-Kämpfe austragen. Neben eurem Charakter stehen euch natürlich auch wieder die üblichen "Dragon Ball"-Helden zur Verfügung. Es gibt 46 spielbare Charaktere mit unterschiedlichen Kostümen - weitere Charaktere erhaltet ihr über sogenannte "DLCs".

Meinungen

83

584 Bewertungen

91 - 99
(322)
81 - 90
(138)
71 - 80
(56)
51 - 70
(7)
1 - 50
(61)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.3
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.1
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 50 Meinungen Insgesamt

87

PokeGoku

14. Juli 2016PS4: Fantastischer Titel mit solidem Gerüst und kleinen Mäkeln, jedoch super für Fans

Von (2):

Dragon Ball Xenoverse! Zunächst einmal möchte ich sagen, dass das Spiel gelungen ist. Es gibt jedoch ein paar Ecken und Kanten, denn z.B der lokale Kooperativ-Modus ist schlichtweg schlecht.

Das liegt vor allem an der nicht vorhandenen Möglichkeit mit 2 selbst erstellten Charakteren, gegeneinander lokal anzutreten. Auch das es nur eine verfügbare Arena im lokalen 1 gegen 1 gibt ist sehr schade. Die anderen nur Online oder Singleplayer (Story oder Sidequest) Arenen sind super gelungen. Besonders das Konzept der oben erwähnten eigenen Kämpfer ist fantastisch aufgegangen, da man die ganze Story mit ihnen spielt.

Ebenfalls hat man die Möglichkeit das Aussehen der Charaktere zu bestimmen, des Weiteren kann man auch die Fähigkeiten anpassen. Hierbei gibt es natürlich ikonische Angriffe wie z.B den Ka-Me-Ha-Me-Ha oder den Final-Flash. Eine Verwandlung in einen zweifachen oder einfachen Super-Saiyajin ist auch möglich, jedoch nur wenn man den Saiyajin als Rasse gewählt hat. Nur die Parallel-Quest werden manchmal ein wenig langweilig aber das passiert nur selten. Fans der Serie werden hier vor allem durch den Titelsong und die unverwechselbare Atmosphäre auf ihre Kosten kommen, denn am Gameplay gibt es nur wenig zu bemängeln (höchstens manchmal ein bisschen einseitig).

Fazit: Super Dragon Ball-Spiel, welches vor allem Fans begeistert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

83

TheOnyx

16. Februar 2016PS3: Die unendliche Geschichte... oder doch nicht ?

Von (43):

Dragonball Xenoverse, der Hoffnungsträger der aktuellen DBZ Spieleserie.

Mit diesem Teil hat man uns hier dieselbe Geschichte aufs neue präsentiert.... naja eigentlich nicht, im Grunde hat man uns hier schon fast eine komplett neue Story auf den Tisch gelegt, was mir persönlich extrem gefallen hat.

Die Geschichte der DBZ Reihe kennt nun schon jeder der mal eins der neueren Spiele sein Eigentum nennen konnte, deshalb war diese "neue" Geschichte eine gelungen Abwechslung.

Aber um es kurz zu machen, kommt hier wieder meine Pro/Contra Liste zu den Inhalten.

+ PRO

+ neue Maps

+ erfrischende Story

+ sehr gelungene Designkreationen bei den eigenen Charakteren

+ Kampfsystem zum Teil sehr gut umgesetzt

+ erlernen aller Techniken im Spiel


- CONTRA

- überteuerte DLC's

- Im Vergleich zu Budokai Tenkaichi 3 sehr wenig Charaktere

- Server im Onlinemodus sind zum Teil schlecht

- Transformationen im Spiel sind unspektakulär


Im Große und Ganzen ist es gelungen, nicht perfekt aber es macht sehr großen Spaß und dass sogar über einen großen Zeitraum hinweg.

Wenn man das Spiel jetzt noch breiter macht, sprich mehr Charaktere, einen noch detaillierteren Storymodus, noch mehr spezielle Anpassungen am Charakter usw. dann würde ich dem Spiel sogar 90 bis 95 von 100 geben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

UnitGamerX

01. August 2015PS4: Dragonball halt

Von (4):

Ich finde das Spiel ja eigendlich gut, klassisches Dragon Ball-Filing halt ABER ich hatte mir von diesen Titel einwenig mehr erhoft:merere oder auch neu Charaktere einen ausgereifteren Charaktereditor, sonst vom Gameplay insbesonderst das Kamfsystem und der Antmosphare her ein Klassiker.
Und gut finds ich das Dragon Ball Xenoverse nich nur für die Next-Gen Konsolen realist wurde sondern auch für die gute alte Old-Gen.
Komm ich zur Grafik...fantastisch die Charaktere einfach nur Top disingt und vor allem deteilreich und eine hohe Farbtiefe ist auch enthalten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

WDSNV

20. Juli 2015PS3: Die beste Umsetzung von Dragonball

Von (2):

Ich war schon immer ein sehr großer Anime Fan. Umso mehr freut es mich, dass Namco Bandai es geschafft hat, die Charaktere, die in Battle of Z noch nicht so überzeugten, zu perfektionieren. Die Story macht jeden Fan glücklich, denn man hat die Möglichkeit sich einen eigenen Helden zu erstellen und ihn mit vielen verschiedenen Skills und Attacken von Goku und Co. ausrüsten. Man kann aber auch jeder Zeit mit allen anderen Charakteren spielen und den Gegner somit in die Knie zwingen.

Der einzige Schwachpunkt liegt offensichtlich beim sammeln der verschiedenen Kleidungen und Fähigkeiten. Einem richtigen Fan macht dies jedoch nichts aus. Viel Spaß wünsche ich euch beim ausprobieren dieses klasse Spiels und seien zahlreichen Möglichkeiten im Einzel- und Mehrspieler-Mode.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

PenChe

17. Juli 2015PS4: Bisschen hart

Von :

Sehr hart was belohnungen angeht, sehr hart vom inhalt her, weil es sehr mickrig ist. Ich warte immernoch auf ein turnier zb was versprochen worden ist...
Sehr sehr mickrige dlcs für den preis muss ich hinzufügen. Wenn ihr euch auf youtube channels anschaut was die modder so machen, werdet ihr noch mehr verstehen was ich meine, zb es gibt nicht mal ein affenschwanz als accesoir, oder man kann nicht mal sein kampfanzug farblich veraendern.
Das sind alles sachen die selbstverstaendlich sind und wovon ich auch zu 100% ausgegangen bin als ich das spiel gekauft habe.

Aber wiederrum sehr viele super und ultimative angriffe und sehr sehr viel arbeit reingesteckt merkt man. Also von der hinsicht laesst das spiel nichts zu wünschen übrig

Über die Grafik kann man streiten. mir glaenzen die figuren viel zu viel, aber ansonsten sind sie sehr detailreich.
Darstellung der ki expl. sind perfekt kann man sagen.

Sound gefaellt mir auch gut. Spiele mit der japanischen orginal synchro <3

Skillung ist auch minus meines erachtens. Man ist gezwungen sich auf einen kampfstil (nah oder fern) festzulegen. Man schafft es also nicht einen allround fighter a la Son Goku zu erschaffen.

Sehr sehr negatives meiner meinung nach wo man punkt abzüge machen muss.
Aber da es DB game ist, egal was ist werd ich die volle punktzahl geben, selbst wenn man nur mit einem character spielen könnte.
Niemals werd ich auch nur einen punkt abzug geben <3

1 von 19 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

Johnny-Sins

15. Juni 2015PS4: Ein gutes spiel

Von :

Also dieses spiel ist eine echte delikatese und schmeckt wie käse, yeah. Also am liebsten würde ich das spiel gleich auffressen. Immer wenn ich dieses spiel spiele habe ich eine gänsehaut, und etwas regt sich in mir (wenn ihr versteht was ich meine).
Ich liebe dieses spiel am liebsten tu ich duschen mit dem spiel und das spiel ausführen. Und danach wisst ihr eh was ich mit dem spiel so alles anstelle.
Gut das ein loch in der mitte der cd enthalten ist.
Versteht ihr???

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 14 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

GreenSanji19

27. Mai 2015PS3: Ich bin der Saiyajin, der von der Erde kommt

Von (6):

He Dragonball Fans aufgepasst,

Dragonball ist mal wieder angesagt und wer das spiel nicht hat ist selber Schuld, wer die Dragonball Action liebt sollte das nicht verpassen denn hier werden die Kämpfe auf eine neue Stufe gestellt.

Als ich das erste Mal den Trailer gesehen habe, hab ich mir gedacht das muss du einfach haben, und es war auch so ich war nicht enttäuscht. Du spielst als eine eigene Figur die du die vorm Spielbeginn selber aussuchen darfst vom welchen ja Stamm Planet oder auch Rasse die sein Soll es Gibt die Marjin´s also Boo´s Spezie angehört - oder auch als Saiyajin, Namekianer oder als einer vom Frezzer Klan oder doch lieber als Erdling - egal das ist jeden selbst überlassen. Die Story ist auf ein neues Level denn jetzt musst du nämlich Son Goku Helfen den die Zeit wurde verändert und du Musst sie wieder richten als Zeitsoldat

Also Leute das dürft ihr nicht verpassen ;-)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

49

PainJay

20. Mai 2015PS4: Einfach nur unfair

Von (2):

Also dieses Spiel ist nur unfair eigentlich bekommt man Belohnungen wenn man einen Kampf gewonnen hat. Tja bei mir is das nicht so. Ich hab schon oft eine Quest öfter gespielt um die Belohnungen zu bekommen und was bekam ich nichts, egal wie gut oder schlecht ich war. Was soll den das. Ich kämpfe jedes mal am Limit und bekomme nichts dafür.

Außerdem is das Spiel im Kampf auch unfair. Die Gegner können einfach so blocken und angreifen gleichzeitig.

Wenn der Gegner eine Attacke auflädt ist er unverwundbar, wenn ich das mache werde ich sofort durchs Level geprügelt. Wenn der Gegner am Boden liegt kann ich ihn nicht treffen, liege ich am Boden kann ich egal mit welcher Attacke getroffen werden. Einfach nur unfair.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 13 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

stuhligan

18. Mai 2015XBox 360: Tatsächlich ein anderes Dragonball-Game als sonst

Von (4):

Die Story ist eine einzig große Was-wäre-wenn Story, welche auf Geschehnisse von Dragonball Z basiert. Nicht nur, dass man einige neue Charaktere kennenlernt, man darf sich auch noch einen einzigartigen Helden selbst basteln und mit ihm die Story spielen. Rollenspieltypisch gibt es zur der Story auch Nebenquests(Parallelquests) und Trainingseinheiten von Originalcharakteren.

Während man in den Parallelquests sich oft im Teufelskreis befindet um Ausrüstung und Spezialattacken zu farmen, kann man letzteres auch von einem Mentor lernen. Natürlich kann man sich auch viele Objekte im Laden kaufen und mit anderen Spielern tauschen, einzigartige Objekte jedoch sollen zum Questen motivieren.

Und da habe och einen großen negativen Aspekt meinerseits: das Belohnungssystem ist größtenteils zufällig. Um viele Questobjekte zu erhalten, muss man bestimmte Bedingungen in der Quest selbst erfüllen, aber selbst dann wenn diese erfüllt ist, besteht immer noch eine Zufallschance auf die erhoffte Belohnung. Sehr ärgerlich ist auch, dass selbst für diese Bedingungen es einen Zufallsfaktor gibt. Bsp: Besiegt 7 CellJr unter 5 Minuten damit Cell auftaucht und ihr die Mission "UltimateFinish"en könnt. Ich habe es 3 mal hintereinander geschafft, alle CellJrs in unter 5 Minuten zu besiegen, doch erst nach dem 4ten Mal kam Cell und selbst dann gab er nicht den in der Beschreibung stehenden Loot.

Dieses System ist meiner Meinung nach sehr zeitintensiv und auch wirklich nervig. Allerdings sammelt man dadurch vorteilhaft recht schnell Geld und Erfahrung.
Die Steuerung erinnert mich sehr an das Spiel Dragon's Dogma, da es auch in XV dieses mal leichte und schwere Moves gibt und man durch eine Umschalttaste zu den Spezialmoves kommt.

Rundum liegt der Fokus klar auf Rollenspiel und wer so was wie Budokai Tenkaichi erwartet, wird leider enttäuscht. Wer aber schon immer mal Dragonball als Rollenspiel erleben wollte, der kann trotz einiger kleinen Balancingproblemem, beherzt zugreifen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

79

justin123

04. Mai 2015PS4: Toll für Fans der Serie, aber das Spiel hat einige Schwächen

Von :

Von vielen der Dragonball Games hat DB Xenoverse ziemlich groß an Aufsehen bekommen und das nicht umsonst. Von der hübschen Grafik bis zur Story ist es echt gut anzusehen.Das Kampfsystem recht einfach gestaltet für Beat-Em-Up Anfänger und für Kenner. Der Charakter-Editor ist echt gut, bis zu 5 Rassen sind auswählbar (Sayajin,Erdling,Namekianer,Majin und die Frieza Rasse)

Das Kampfsystem von DB Xenoverse ist mit leicht und schweren Attacken sowohl Ki-Techniken eig. die man aus den früheren Games kennt, nur das man nicht sehr viel Varianten hat ein Gegner zu besiegen,dafür aber mit vielen Ki-Techniken von Goku und vielen anderen zum auswählen. Bis zu 7 Techniken(2 Ultimative,1 Ausweich.und 4 Super Fähigkeiten) kann man zu seinen Eigen machen und seinen eigenen persönlichen Kampfstil erfinden,um bisschen Kreativität bei Kämpfen zu zeigen.

Das PVE: Die sogennaten Parallel-Quests die man alleine oder bis zu 3 Spielern machen kann sind gut dargestellt mit verschiedenen Events die den Spieler etwas mehr Schwiegkeit darstellt um sie zu bewältigen damit der Funfaktor hoch bleibt und Belohnungen wie neue Ultimativ Skills,Ausrüstung usw. erhält aber da kommt das Problem...
Das RNG Loot-System! Das bedeutet Skills oder Ausrüstung bekommt man nur durch puren Zufall z.B du willst ein Skill den du immer haben willst,dann kann sein das du es mit dem ersten Versuch bekommst oder das es meist 10-20 Versuche dauern kann,also "in der Ruhe liegt die Kraft"
Das PVP: Damit will ich eig. nicht anfangen aber es ist meist eine Katastrophe gegen Online-Spieler anzutreten die nur Ki-Techniken um sich rumwerfen um dich zu besiegen oder sie sich meist heilen.Für Nahkämpfer ist PVP kein warmes Zuhause. Gegen Sayajins? Bitte erst gar nicht anfangen,wenn sie im Super-Sayajin Modus sind können sie Ki-und Ultimative Skills benutzen bis sie wieder Normal-Modus sind (und Ja, der Transform ist nur temporär)

Fazit:Das Game ist toll für Fans der Serie aber es hat leider Lücken die man schließen muss.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

DragonFighter_10

27. April 2015PS4: Bestes DBZ Spiel

Von :

Also meiner Meinung nach ist Dragonball Xenoverse das bisher beste DBZ Spiel überhaupt.Hier sind die Gründe:
Story (10/10): Die Story ist diesmal nicht die Originale wie wir sie kennen sondern etwas anders.Zwei Bösewichte ändern die Zeit,deswegen verlieren Son Goku und seine Freunde. Es entstehen Was wäre wenn Szenarien.
Außerdem sind die Storyszenen sehr gut.

Grafik (10/10): Die Grafik ist schön Die Charaktere sehen sehr gut aus.

Gameplay (10/10): Das Gameplay ist mal was neues es gibt verschiedene Combos und man kann sogar Combos. kombinieren und es entstehen andere. Combos.

Sound (10/10): Der Soundtrack ist auch gut gelungen.

Fazit: Das beste Dbz Spiel coole Story viele Charaktere viele Combos und vieles mehr. Eine Kauf-Pflicht für alle DBZ FANS.

2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

84

xFamouSx

20. April 2015PS4: Ein Must Have

Von (10):

Das erste DB Spiel für die Last -/Next Gen Konsolen ebenso für den PC.
Sobald man in den Hauptmenü kommt, kommt die gute Zeit hoch wo man den schönen Intro von Flow: Chala-Head-Chala geniessen kann - DBZ Feeling pur.

Jeder DB Fan weiß wie der Story Modus in- und auswendig wie die abläuft. Doch diesesmal haben die Entwickler den Spieß umgedreht, Son Goku & Co. sind in Lebensgefahr und die Aufgabe besteht einen Krieger zu erstellen um das zu verhindern.

Story (100/100): Absolut Meisterhaft! Es besteht eine Mischung aus Classischen und What-If Story. Es wurden alle Szenen überarbeitet und es gibts paar nette Animierte Szenen eingefügt.

Grafik (98/100): Beste Grafik von allen DB Spiele, als hätte man beinahe ausdem Anime rausgeschnitten und in den Spiel eingefügt. Es bietet ein: sehr schöner Kontast, sehr knallig alles und besonders alte Charaktere Modelle wie:
Son Goku SSJ4, Vegeta SSJ4,.. die zuletzt in Tenkaichi 3 zusehen waren, glänzen hier in voller Pracht. Noch so kleine Details ist alles sehr gestochen scharf. Augeweide pur! Auch die Maps wirken total prächtig und geben ein herrliche Atmosphäre ab.
Gameplay (95/100):

Das Herzstück ist und bleibt das Gameplay. Firma Dimps die sehr bekannt sind von DBZ Budokai Reihe/DBZ Burst Limit, haben hier ihre volle Arbeit geleistet. Noch nie war so ein Gameplay so dermaßen atemberaubend und so dynamisch wie dieses Spiel hier. Combos in unzähligen Maßen und wer hier mal nicht kurz aufpasst da kann man schon einiges an Schaden abkassieren.
Online (100/100): klappt alles eindwandfrei!

Negativ ist:
- Dragon Balls sammeln, dauert viel zulange
- Kamera zoomt manchmal zu weit rein, wenn man wo fest steckt

Fazit: Endlich sind die GT Charaktere zurück, die in die letzten Jahren sehr abgegangen sind. Das Spiel ist fast nur Online ausgebaut.

DLC Pack 1/2/3 folgen noch. Ein Must Have für alle riesige DB Fans!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

97

Brave_Soldier_1

17. April 2015PS3: Dragonball Xenoverse (Bestes Dragonballspiel aller zeiten)

Von (2):

Es hat eine tolle Grafik, bis auf ein paar kleine Rukler. Der Sound in den Kämpfen sind immer sehr gut getroffen, genau wie die Musik in der offenen Welt (Toki Toki-City) und bei der Charakterauswahl. Die Steuerung ist ähnlich wie die des Vorgängers (Dragonball Z Battle of Z), die etwas gewöhnungsbedürftig war bzw. ist. Aber wenn man die Steuerung erstmal kann ist sie ein Klaks. Das Menü ist sehr schön gestaltet und ziemlich Übersichtlich. Die Möglichkeit einen Charakter selbst zu erstellen ist neu aber toll. Man kann zwischen fünf Rassen wählen (Saiyajins, Menschen, Namekianer, Freeser-Clan und Majins). Des weiteren kann man dann die Nase, das Kinn, den Mund, die Augen, die Ohren und die Haare bearbeiten (Haare und Augen kann man Färben). Der freie Bewegungsraum in der Stadt als auch in den Kämpfen ist sehr groß. Die Auswahlmöglichkeiten groß. Ein weiterer toller Faktor ist das Festlegen der Super- und Ultimativmoves, man hat eine große Auswahl an Schlag- ,Energie- , Transformations- und Ki-Attacken. Die Schlagkombos sind auch toll, so hat man in den kämpfen immer die Chance einer Abwechslung an Schlagkombos und Super- und Ultim. Attaken. Die Charakterauswahl ist sehr groß obwohl ein paar Charaktere meiner Meinung nach fehlen (z.B. Cell 1. und 2. form und weitere). Es gibt auch eine gute Auswahl an Maps die sehr gut gestaltet sind. Onlinekämpfe und Onlinequests sind sehr ausgeglichen obwohl das laden vieler Onlinesachen sehr lange dauert auch im Hauptmenü dauert das laden sehr lange. In der Stadt (Toki Toki City) gibt es eine große Auswahl an dingen die man tun kann (z.B. Läden, Online- und Offlinekämpfe, Paralelquests und Hauptmissionen auch Timepatroll genannt usw.). Die Hauptmissionen und Parallelquests kann man so oft wie möglich wiederholen um den rang zu verbessern oder Super- und Ultimativmoves zu bekommen oder Outfits usw. Es gibt auch eine große Auswahl an Outfits. Also eine Riesige Auswahl. Es ist ein sehr pakendes Spiel
Also insgesammt ein Tolles Spiel

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

70

Darksiide007

14. April 2015PC: Meine Meinung zum Story-Bereich

Von :

Ich spiele schon seid dem Releasetag DBX und habe die Parallel Questreihe + das erste DLC GT Pack schon auf Z-Wertung, von daher werde ich nicht auf diese eingehen sondern mich der Storyreihe widmen.

An der Story stört mich im Großen und Ganzen nichts, ist echt gut gemacht und erzählt eine excelente Geschichte, sehr fesselnd.
Jedoch hab ich so meine Zweifel am Bewertungsmodus.
Ich habe bis zur Cellsaga alles auf (Z), ab der Cellsaga alles auf (S).

Versuche seid Wochen die (S) auf (Z) zu machen, mit einem Buucharakter der 100% Strahlschaden, 100% Grundwert & jeweils 26% Ki und Ausdauer geskillt ist (LvL 85).
Trotzdem schaff ich meistens nur (S) und sogar (B).
Ich finde das man grade als 85er eine leichtere Chance haben sollte die Story auf (Z) zu komplettieren. Da man als 85 deitlich mehr Schaden macht als ein Charakter niederer Stufe.

Außerdem habe ich noch eine kleine Anmerkung an den Mehrspielermodus im online Bereich, unzwar machen die meisten Gamer ja immer nur Ulti-moves, es kommt daher da man die Questvoraussetzungen erfüllen will und das diese meist unvollständig beschriftet wurde z.b. killt bla und blo in der und der zeit und dannach killt bli. Das ist keine genaue Beschreibung! Die genaue Reihenfolge fählt komplett, außerdem ist da manchmal noch eine Zeitvorgabe z.b unter 5 min killn damit es weiter geht, doch diese stimmt in den meisten Fällen nicht. Wen unter 5 steht sind 3 gemeint, ist man über 3, gehts nicht weiter und die Bewertung ist fürn A... .

0 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

iSaiyanx5

12. April 2015PS3: Trotz Macken bester Dragonball Teil

Von :

Ich spiele seit knapp 3 Tagen Xenoverse und bin total begeistert von dem Spiel.

Das Gameplay ist super, die Umgebung besonders im Kampf wirklich schön und weiträumig und das Feature mit dem eigenen Charakter passt gut in das Spiel.

Es macht Spaß zu sehen, wie ich gegen Original Charaktere dastehe, ihre besten Techniken vereine und genau das werde was ich will.

Schade finde ich die Steuerung wenn es um beispielsweise Kapseln im Kampf geht, meiner Meinung nach verdrückt man sich gerne mal oder steckt sekundenlang im Kapselmenü.

Dass alles in XV auf Zufall basiert nervt eigentlich nur in dem Punkt, dass man es anderen immer wieder erklären muss. Will man etwas, dann bleibt man halt dran; Son Goku hatte nach 80 Kamehameha's auch noch Kampfgeist. Von daher: Das Spiel ist auch eine Sache der Geduld.

Was ich aber noch sagen muss: Die Story ist leider stark verkürzt (dafür aber sehr gut an den Selfmade Helden angepasst). Manche Sagas bestehen aus 3 Kämpfen und meist ohne Erklärung wieso, wer und warum. Für Einsteiger also eher verwirrend.

Insgesamt ist das Spiel sehr gut, es ist spannend und fordernd, aber auch sehr gelassen in dem Sinne, wie man die Dinge angeht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

33

Scriible2

08. April 2015PS3: Netter Versuch...

Von gelöschter User:

Dieses Spiel hat mich Enttäuscht ich habe gedacht das Xenoverse die Schande der letzen Spiele bereinigt aber was man bekommen hat ist noch Schlimmeres Dieses Spiel sagt mir "Bleib lieber bei denn alten DBZ Spielen"

Die Grafik ist zwar gut aber die Charaktere sehen aus wie Puppen und die Animation ist auch Schlecht (z.b Achtet mal auf die Zähne bei Goku im Finalen Kampf)Die Spannung ist auch nicht mehr da in denn Alten spielen gab es noch eine Kleine Zwischensequenz wenn man Beispielsweise ein Kamehameha einsetz hier ist NICHTS einfach stumm drauf los Schießen.Ich weiß nicht ob es an mir liegt aber die Gegner sind ECHT einfach zu besiegen den Endgegner hab ich in 3 Minuten klein gekriegt.Außerdem macht die Story kein Sinn wenn man wirklich in die Zeit zurück reißt muss doch in der Serie irgendein Hinweis drauf zugeben sein oder? Einfach eine Story zu machen die kein Sinn ergibt ist Armselig.

Dieses Spiel ist einer dieser Spiele wo es nur um GRAFIK GRAFIK GRAFIK geht und alles andere vergessen wird. BLEIBT WEG VON DIESEM SPIEL

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 14 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

Trez17

01. April 2015PS4: Unfertiges Spiel mit jeder Menger Frust

Von (35):

PRO:

+veränderte Geschichte
+eigener Charakter
+viele Klamotten und Ausrüstung
+RPG Elemente wie z.B. das Leveln oder Fähigkeitspunkte verteilen
+über 100 Attacken
+lange Spieldauer
+online Missionen zu 3.
+55 Nebenmissionen (mit DLC mehr)
+Figuren reagieren auf die Ankunft bestimmter Figuren (z.B. Son Goku auf die Vegetas)
+witzige Momente
+mit Meister trainieren (12 Trainer)
+japanische Synchronisation
+Kommentare im Kampf
+coole Musik
+Animesequenzen

CONTRA:

-vieles hängt vom Glück ab
-es gibt kein Menü (man muss immer zu den Punkten laufen)
-wenig spielbare Figuren
-diverse Formen wie z.B. Cell 1 fehlen
-Geschichte ist stellenweise ziemlich platt und kurz erzählt. Man kommt in die Handlung rein, erledigt den Gegner und verschwindet anschließend wieder wortlos
-das KI der NPC´s ist ziemlich schwach
-Grafik sieht stellenweise wie aus der PS2 aus
-fast nichts lässt sich zerstören
-leichte Methode zu spamen
-DLC kosten zusätzlich Geld
-70,00 € nicht wert.

FAZIT: Zu Beginn weiß das Spiel sehr zu gefallen. Man hat viele Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung und mit der Zeit schaltet man auch immer mehr Sachen frei. Das typische Dragonball Gefühl entsteht und auch wenn man die Geschichte bereits kennt, punkten die Macher mit dem einen oder anderen Überraschungsmoment auf. Besonders gut gefällt mir die hohe Anzahl der Attacken. Um aber an genau diese zu gelangen, benötigt ihr jede Menge Zeit und vor allen Dingen Geduld! Denn diese Attacken, Wörter, Klamotten, Dragonballs werden euch nicht einfach in den Schoß fallen, nein, ihr müsst extrem viele Nebenmissionen machen und am Ende die Finger kreuzen, damit ihr ja auch welche bekommt. Am Anfang gefällt die Idee weil ihr dadurch viel Zeit mit dem Spiel verbringt. Wenn ihr aber zum 100. Mal gegen Freezer antretet, dabei hofft, dass Vegeta sich verwandelt und ihr immer noch keine SSJ2 Vegeta bekommt, dann hasst ihr das Spiel. Des Weiteren ist das Spiel nicht gerade auf dem PS4 Niveau.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

73

Hatchy

28. März 2015PC: Naja, Hoffnung ade

Von (8):

Also ich muss sagen, anfangs habe ich mich auf xenoverse gefreut. Nach dem ich gesehen habe wie sich Son-Goku transformiert hat und man ein Kamehame-ha abfeuern konnte wann man wollte.

Aber.... Aber dann kam es doch anders.
Statt einem Son-Goku, kann ich gefühlte 20 verschiedene Formen von dem Superhelden spielen. Und es sind keine Kostüme, sondern richtige unterschiedliche Charaktere.

Da frag ich mich was soll das? In Tenkaichi 3 gab es 5 Son-Gokus und diese der zeitlichen Epoche angepasst.
Tenkaichi Budokai 3 war irgendwie das beste DBZ-Game. Alle Chars aus der Serie, SSj verbraucht kein KI, und es gehört auch zum Standard das KI geladen worden konnte und zwar von jedem Fucking Charakter.

Es hat mich schon gefesselt, da ich meinen Char so gestalten konnte wie ich wollte. Aber ich möchte auch die anderen DB Char anpassen können.

Die Grafik und Effekte sind wunderbar in Szene gesetzt keine Frage.

Für mich ist Xenoverse aber doch mehr schlecht als Recht.
Die Entwickler hätte einfach nur auf Raging Blast 2 aufbauen müssen. Dann hätten sie einen würdigen Tenkaichi 3 Nachfolger geschaffen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 9 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

SoulSamuraiZ

24. März 2015PS4: Dragon Ball Xenoverse Pro & Contra, wo Licht ist gibt es auch Schatten

Von (4):

Pro
+ Erstellung eines eigenen Charakters
+ Rassenauswahl beim erstellen des eigenen Charakters
+ Viele Einstellungsmöglichkeiten des eigenen Charakters
+ Neue Story
+ Levelsystem (Attribute,... )
+ Ausrüstung (Fähigkeiten, Kostüme)
+ Nette Grafik, schön anzusehen. Nette Charakteranimationen
+ Parallel-Quests
+ Bis zu 3 vs. 3 Kämpfen

Contra
- - - - Fehlende Charakterstufen: Teen Gohan (Normal), Freezer (2. Form), Freezer (3. Form), Broly (Normal), Broly (SSJ), Cell (1. Form), ... [Dafür sollte und wird es mehr MINUSPUNKTE geben, es sollte nicht gespart werden!!]
- DB-Charakter reagieren nicht wirklich auf den eigenen Charakter. (Bei Future Trunks waren alle in Aufruhr, im Anime)
[Man fühlt sich nicht tief in die Story integriert. man spring in die Zeit, kämpft und kommt zurück. Für mich zu wenig!]
- Super Saiyajin Stufe öndert nichts an der Frisur des eigenen Charakters. Frisuren bleiben wie sie sind, werden nur blond.
- Keine Menüs. Tokitoki als Sammelpunkt von Geschäften und Modis. Man muss zu allen Sachen laufen!
- Drei einzelne Charaktere zum auswählen für nur eine Person. (Gemeint ist: Freezer (1. Form), Freezer (finale Form) & Freezer (Volle Kraft) sind als einzelne Charaktere im Auswahlmenü angezeigt anstatt als ein Charakter mit transformation)
- Nicht nachvollziehbare Rang Bewertung bei Parallel-Quests. Trotz erfüllung der Bedingungen und Ultimate Finisher Ende immer nur Rang S anstatt Z, teils auch Rang A anstatt Z.
- Verteidigung im Kampf sehr blöd gemacht! Wenn der Gegner eine Combo macht und dich trift kann man nicht versuchen zwischen den schlägen zu Kontern oder den Angriff abzubrechen. Charakter geht sehr langsam in die Vertwidigungsposition, so ist es nicht möglich schnell zu kontern oder auszuweichen.
- Halbe Charaktere im VS-Modus (z.B. Kann man nur Goku der sich in einen SSJ verwandeln kann spielen oder einen Goku der sich in ein SSJ3 verwandeln kann. man kann nicht Goku spielen und im Kampf entscheiden welche Form man annimmt.)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

91

KingOfZ

23. März 2015XBox One: Das BESTE Dragonball Spiel überhaupt

Von :

Ich war skeptisch anfangs doch als ich es angezockt habe dachte ich mir.....brilliant!Das Gameplay ist gut für noobs und auch für pros da kann man sich find ich nicht beschweren bis auf Eines da man ja wenn man schlägt nach vorne befördert wird wirken die Stages zu klein die hätte man grösser machen sollen!es gibt 47 chars ohne die eigenen und ohne dlc's allerdings vermisse ich wie meinen favorit Cooler jedoch sind die meisten wichtigen drin aber da hätte man mehr machen können und dass man sie erstellen kann ist find ich keine Ausrede!die Grafik ist einfach top!Die Soundtrackd eben so!
Fazit: top grafik top soundtracks top story geiler Char creater und die chars spielen sich alle verschieden nur die Auswahl der Chars hat wenig umfang ohne die DLC's aber im Großen und Ganzen ist es das mMn. Beste Dragonball Spiel überhaupt!besser als dieser Tenkaichi müll und Xenoverse hat seinr Vorgänger budokai infinite world und burst limit übertroffen!!!!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Namco Bandai
  • Genre: Third Person, Prügelspiel
  • Release:
    27.02.2015 (PC, PS4, PS3, XBox One, XBox 360)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • Auch bekannt als: DB - Xenoverse, Dragon Ball New Project
  • EAN: 3391891980708, 3391891980166, 3391891980494, 3391891980340

Spielesammlung Dragon Ball - Xenoverse

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Dragon Ball - Xenoverse in den Charts

Dragon Ball - Xenoverse (Übersicht)