Neue Videos

A Call to Arms! - Dragon Quest Heroes Launch Trailer
Trailer
Trailer

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

88

31 Bewertungen

91 - 99
(16)
81 - 90
(11)
71 - 80
(2)
51 - 70
(1)
1 - 50
(1)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.6
Sound: starstarstarstarstar 4.6
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 4 Meinungen Insgesamt

1

bandimo

03. Juni 2016PS4: Kein Dragon Quest

Von (5):

Es ist mehr als lächerlich. Habe ich mir hier gerade Dragon Quest gekauft oder dynasty warriors?

Kurzfassung: Ständig wiederholende Monster, Orte und 2-3 Skills Pro Charakter, dämlich KI von Mitstreitern die man nicht mal einstellen kann, und eine wirklich lahme Story.

Man merkt hier einfach das es sich hier nicht um Dragon quest handelt, die Ballista, die Kampftechnik-Mechanik wurde von DW genommen. Es macht am Anfang Spaß doch wegen der immer gleich weiße die Monster zu töten und die immer selbe Kulisse gepaart mit den langweilige Helden die auch nur 2-3 Skills können nervt es einfach nur. Es geht hier nur um DEF und ATK, Elementare schwächen(Feuer,Wasser,Blitz, Drachentöter usw.) sind nah zu wurst, Hauptsache du hast massig ATK der Rest geht von alleine.

Keine Städte, keine mysteriöse Orte, kaum NPC zu reden und handeln, und überhaupt kein Dragon Quest Gefühl. Im Spiel gibt es insgesamt nur 15 NPC, davon sind 7 Aktion+rede NPC und der Rest hat immer wieder das selbe zu sagen bis man die Mission erneut gemacht hat. Dabei sind diese 15 NPC nicht Individuelle sondern legentlich bekannte aus den anderen reihen die alte Dicke Oma der SM Bandit usw.

Die neben quest sind lahm und was mich aber am meisten aufregt ist die Tatsache das man hier keine Items in den Händen sehen tut, ein beispiel:

Wir sollen den Brautstrauß holen gehen und den der Zwergen geben. Sie reden davon wie schön die Blummen usw. Leider sieht man besagten Item nicht. Erst nach dem ganze Gelaber kann man sich besagten Items (da man sie bekommt) ansehen. Doch leider ist das die Ausnahme.

Auch sind es immer die selben kack quests, z.B. wir Laden euch zu unsere Hochzeit ein...... die Quest ladet und was kommt..... o nein die Monster greifen uns an..........wirklich immer das selbe!!!!

NEIN DAS IST MEHR ALS LÄCHERLICH, HIER WURDE IMMER UND IMMER WIEDER RECYCELT MEHR NICHT.

DAHER NICHT KAUFEN
DA ES SIE HIER DEFINITIV NICHT UM DRAGON QUEST HANDEL TUT!!!!!!!!!!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

82

Trez17

17. Februar 2016PS4: Wiederholendes buntes Gemetzel

Von (35):

Die beliebte Dragon Quest versucht sich in neuen Gefilde und dabei kommt tatsächlich auch Mal eines nach Deutschland!
DQ im Warriors Stil? Ich war recht verwundert als ich zum ersten Mal davon las. Nach den ersten bewegenden Bildern, strotze meine Neugier nur so. Viele bekannte Gesichter aus den anderen Teilen und natürlich sämtliche Monster wie der bekannte Wassertropfen mit dem süßen Gesicht oder der einäugige Gigant mit der Keule.

Das Spiel an sich fängt recht nervig an. Ihr werdet nicht mit Informationen bombadiert, sondern mit vielen, kleinen Unterbrechungen. Es dauert gefühlt eine Ewigkeit bis die richtigen Monstermassen auftauchen und ihr eine Mission länger als 5 Minuten spielen dürft. Ein undenkbar schwieriger Start. Mit dem Schiff und den neuen Mitgliedern, gewinnt das Spiel an Tempo. Neben dem Gemetzel der zuckersüßen Monster dürft ihr auch Mal euer hart verdientes Geld in Ausrüstung stecken oder euer Fell, ect. in einen Kessel werfen und daraus Ketten und Ringe schmieden. Das Spiel bietet somit einiges an typischen Rollenspielelementen. Außerdem könnt ihr euch auf dem Schiff mit den Mitgliedern nett unterhalten und mit etwas Glück auch eine "oh la la" Szene erhalten. Die Missionen unterscheiden sich leider nur wenig. Oft müsst ihr etwas oder jemanden beschützen.

Das macht zwar sehr viel Spaß und besonders wenn ihr eure eigene Monsterarmee vor der Wurzel o.ä. aufbaut, aber auf Dauer nervt es. Die Steuerung ist schnell gelernt und bietet bei den meisten 4 verschiedene Attacken. Talentpunkte gibt es auch noch um eure Werte zu erhöhen. Die Geschichte ist nicht innovativ, aber es ist dennoch recht interessant.

FAZIT: Für den ersten Versuch in der Warriors Welt macht DQ recht viel richtig. Zwar bietet es Alternativen Rund um die Ausrüstung, Nebenmissionen und Plaudereien, aber die Missionen sind sich zu ähnlich. Außerdem sind die ersten 2-3 Stunden fast schon lästig. Dennoch zu empfehlen. Mind 40 Stunden Spielspaß garantiert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

70

AsukaSnowRose

24. November 2015PS4: Defend or Die

Von (4):

Seit langem erscheint mal wieder ein Dragon Quest hierzulande und da die Reihe mich mit Dragon Quest 8 für die PS2 und Dragon Quest 9 - Hüter des Himmels überzeugen konnte, habe ich mich auch diesmal auf das neue Dragon Quest gefreut.

Das Gameplay an sich macht in der Tat eine Menge Spaß. Mit gedrückter R2 Taste kann man seine Zaubersprüche nutzen und somit auf eine Armee von Monstern losschicken. Besonders angenehm ist es hier, dass man Hilfe von Hauptcharakteren aus den früheren DQ Teilen erhält, die in der neuen Grafik mit neuen Angriffen glänzen können.

Was die Story angeht, wurden die anderen Charaktere ebenfalls sehr gut eingebracht und so baut man sich nach und nach seine Gruppe auf. Jeder Charakter bringt seinen eigenen Flair mit hinein. Die Geschichte die während des Spiels zu dem erzählt wird, ist auch sehr einfach zu verfolgen.

Was mir allerdings oft den Spielspaß verdorben hat, war zu einem der Punkt, dass die Areale die man betritt nur sehr beschränkt sind, und immer voll von Monstern. Eine Stadt oder auf der Weltkarte herum zu reisen, dabei verschiedene NPC's zu treffen und mit Ihnen zu reden ist also nicht möglich, was für mich immer ein großer Teil des Spielspaßes war.

Ein anderer Teil der mir zu dem sehr negativ aufgestoßen ist, ist das bei fast jeder Herausforderung etwas beschützt werden muss. Natürlich helfen da die Monstermünzen, allerdings hört der Spaß schnell auf, wenn es dann zum dritten Mal hintereinander heißt "Beschützt die Statur... zum dritten Mal". Fast 70% der Missionen bauen auf Tower-Defense auf.

Leider gibt es auch Boss Fights, wo man Leute/Gegenstände beschützen muss, als ob diese nicht schwer genug wären. Mir persönlich hat dies immer wieder große Frustmomente bereitet, alleine schon da die vorherigen DQ dies in keinsterweise vertreten haben.

Fazit: Wer Tower Defense Spiele liebt, wird dieses Spiel lieben. Für alle anderen: Lasst es. Ich bin kein Fan davon, deswegen auch die schlechte Bewertung.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

RpGamer99

22. Oktober 2015PS4: "Monstermetzeln" pur

Von :

Schon das Intro des Spiels hat mich in den Bann gezogen. Ist ja auch kein Wunder, wenn man sieht, dass Akira Toriyama wieder die Zeichnung der Charaktere übernimmt. Den perfekten Sound liefert Koichi Sugiyama. Sowohl die Designs und auch die Musik sind genial. Aber jetzt mal zum Gameplay:

Nachdem die Monster nach dem Fest beginnen, das Schloss anzugreifen, geht es also für unsere Helden los, dem auf die Spur zu gehen. Zahlreiche Charaktere unterstützen und im Kampf gegen das böse.

Durch einfache Tastenkombination kann man mit jedem Charakter eine Kampsaktion ausführen, die zahlreiche Monster unter die Erde befördert.

Leider ist es wenig abwechslungsreich und die Spielzeit lässt auch zu wünschen übrig. Meiner Meinung nach ist das Spiel eine Kaufemphelung, aber es hat noch Luft nach oben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Empfehlungen

Infos

  • Publisher: Square Enix
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    03.12.2015 (PC)
    16.10.2015 (PS4)
    2015 (PS3)
  • Altersfreigabe:
    ab 12(PC, PS4)
    ab (PS3)

Spielesammlung Dragon Quest Heroes

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Dragon Quest Heroes in den Charts

Dragon Quest Heroes (Übersicht)