Dragon Quest Swords - Die maskierte Königin

meint:
Liebevolle Inszenierung, ansprechende Charaktere und guter Kampfmodus können den geringen Umfang und das verschenkte Potenzial nicht kaschieren. Test lesen

Neue Artikel

Neue Tipps und Cheats

  1. Endgegner
  2. Kurztipps
  3. Meister Streiche

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

In Japan ist die "Dragon Quest"-Reihe seit Jahren ein Garant für hohen Spielspaß und ebenso hohe Verkaufszahlen. Es ist somit nicht verwunderlich, dass nach dem Erfolg von Nintendos Wii die Programmierer von "Square Enix" einen komplett neuen Teil der Saga für die Nintendo-Konsole entwickelten. Das Game trägt den Titel "Dragon Quest Swords: Die maskierte Königin und der Spiegelturm" und entführt den Spieler in eine komplett neue Welt des Rollenspiels. Traditionell beginnt man natürlich als Held in einer Fantasy-Welt, den man durch Kämpfe stetig weiterentwickeln kann. Immer wieder stoßen neue Charaktere zur Party des Spielers, allerdings ist die Anzahl der mitzuführenden Begleiter natürlich begrenzt.

Die Innovation in "Dragon Quest Swords: Die maskierte Königin und der Spiegelturm" liegt aber im Kampfsystem, welches es so zuvor noch nicht gegeben hat. Der Spieler greift zur Wiimote und bedient diese wie ein Schwert, um die Kämpfe in "Dragon Quest Swords" zu absolvieren. Horizontale und vertikale Schläge sind dabei je nach Gegnertyp mal mehr, mal weniger erfolgreich und müssen mit Bedacht eingesetzt werden. Doch damit nicht genug, denn auch das Nunchuk kommt zum Einsatz. Denn immer wenn die Kreaturen auf dem Screen zum Angriff blasen, darf das Nunchuk wie ein Schild zum Schutz vor Treffern gehalten werden. "Dragon Quest Swords: Die maskierte Königin und der Spiegelturm" versetzt den Spieler somit direkter als je zuvor in das Spielgeschehen, selbst wenn die Spielzeit insgesamt etwas kurz ausgefallen ist. Abgerundet wird das Game mit einer fantasievollen Optik. Ein epischer Soundtrack sorgt dafür, dass die dichte Atmosphäre das innovative Gameplay perfekt ergänzt.

Meinungen

74

123 Bewertungen

91 - 99
(53)
81 - 90
(18)
71 - 80
(21)
51 - 70
(7)
1 - 50
(24)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.0
Sound: starstarstarstarstar 3.7
Steuerung: starstarstarstarstar 3.6
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.7
Jetzt eigene Meinung abgeben 3 Meinungen Insgesamt

74

Keyblade_Kenshi

25. November 2011Wii: Das etwas andere Dragon Quest

Von (9):

Das Spiel ist nicht so wie die anderen Dragon Quest-Teile macht aber trotzdem Spaß.

Als ich zum erstem Mal hörte, dass man hier die Wii Remote wie ein Schwert führt, wurde ich neugierig und habe mir dieses Spiel gekauft. Die Steuerung ist etwas unpräzise und anfangs gewöhnugsbedürftig, es macht aber Spaß mit seiner Wii Mote durch die Luft zu schwingen

Bei der Story kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen, sie ist wirklich kurz. Ein weiterer Nachteil ist, dass man hier keine frei begehbare Welt hat. Das Spiel ist nichts besonderes, aber die Dragon Quest Fans können sich das Spiel durchaus mal anschauen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

DarkZorro96

15. Juni 2011Wii: Leider keins der besten Dragon Quest Spiele

Von (11):

Dragon Quest Sword ist eins in vielen Hinsichten tolles Spiel es hat aber auch einige Nachteile.

Die Story ist nett gestaltet aber leider viel(! zu kurz sodass man das Spiel nach einigen Spielstunden schon durchhat.

Die Steuerung ist originell aber nicht so ganz leicht zu bedienen.

Manche Hiebe die man z. B. waagerecht bewegen will werden diagonal wenn man nicht ganz genau schlägt (und das wird im ganzen Getümmel nicht so einfach)

Die Grafik ist nett gestaltet und hat auch nicht viele Macken.

Der Sound ist nicht schlecht allerdings nicht sehr abwechslungsreich.

Als Dragon Quest Fan sollte man es sich vielleicht kaufen es ist aber kein absoluter Muss.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

kaly99

24. Januar 2011Wii: Eigentlich gut aber...

Von (7):

An sich ist das Spiel super, man kann sein Schwert und sein Schild selber führen und erkundet, von einer epischen Story gelenkt ,abwechslungsreiche Doungens. Für Dragon Quest Kenner wird das Spiel allerdings eher enttäuschend sein, da man nicht wie gewohnt frei in der Gegend herumgelaufen kann und es nur eine Stadt zu erkunden gibt.Auch die Spielzeit hält sich in Grenzen wobei das Spiel auch zum 2ten mal Spaß macht.Noch ein Nachteil ist das der Multiplayer- Modus sehr begrenzt ist man kann nur 2 Minispiele mit seinen Freunden spielen

Mein Fazit lautet:
Wer sich auf was neues einlassen kann oder Dragon Quest nicht kennt dem wird das Spiel viel Freude bereiten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Squaresoft
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    09.05.2008 (Wii)
  • Altersfreigabe: ab
  • EAN: 5060121822740

Spielesammlung Dragon Quest Swords

Dragon Quest-Serie



Dragon Quest-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Dragon Quest Swords in den Charts

Dragon Quest Swords (Übersicht)