Drakengard 3

meint:
Seltsam, bizarr, aber sehr spannend - wer über die Technikmacken hinweg sieht, der bekommt hier einiges geboten.

Neue Videos

Drakengard 3 - Veröffentlichungstrailer
Drakengard 3 Debut Trailer

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Das Action-Rollenspiel "Drakengard 3" von Square Enix bietet gleich zwei Helden. Die beiden Geschwister One und Zero schlüpfen in die Hauptrollen und verfügen über spezielle Eigenschaften und Fähigkeiten. Durch ihren Gesang, kann Zero zum Beispiel magische Kräfte erwecken. Ihre Schwester One, löst Rätsel mit ihrer Intelligenz.

Wie in den Vorgängern finden die Kämpfe in "Drakengard 3" sowohl auf dem Boden, als auch in der Luft statt.

Meinungen

90

19 Bewertungen

91 - 99
(7)
81 - 90
(8)
71 - 80
(4)
51 - 70
(0)
1 - 50
(0)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.7
Sound: starstarstarstarstar 4.6
Steuerung: starstarstarstarstar 3.9
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

84

xCherryJoghurt

21. Juli 2014PS3: Ein würdiger Nachfolger?

Von :

Drakengard 3 ist ein "Hack’n‘Slay", mit einigen schwerwiegenden Problemen, wenn es um die Framerate geht. Ein leichtes laggen ist beinahe Standard, ruft man jedoch den Drachen beginnen die "Slowdowns" erst richtig. Auch problematisch aber verkraftbarer ist die Kamera. Diese bleibt mal in der Wand hängen, wenn man ohnehin aufgrund der Gegner nicht wegkommt. Davon ab kann man ihr vorhalten, dass sie etwas träge ist.

Davon mal abgesehen sind die Kämpfe immer noch dynamisch. Die vier Waffentypen und deren unterschiedliche Handhabung und Gewichte erfordern, um das Optimum rauszuholen, ein wenig strategisches Feingefühl.

Die Geschichte wird ähnlich wie Drakengard 1 erzählt. Also in Kapiteln, die wider rum in Verse geteilt sind. Pro Kapitel schaltet Zero also aus eher fragwürdigen Gründen eine ihrer Schwestern aus und deren Partner, auch "Disciple" genannt, schließen sich ihr an.

Im Spielverlauf werden immer bruchstückweise Zeros wahre Beweggründe offenbart. Auch wenn vermeidliche Offenbarungen eher Fragen aufwerfen. Per se kein Problem, nur ärgerlich ist, dass man wirklich jedes Ende gesehen haben muss. Nach dem A Ende wird man wohl äußerst unzufrieden und eventuell gefrustet sein. Frust kommt allerdings auch wieder auf, wenn man gegen den letzten Endkampf in den Kampf zieht. Ich möchte hier an den letzten Kampf aus "Drakengard 1" erinnern.

Grafisch hätte man aus Drakengard 3 mehr machen können. Das Introvideo zeigt was möglich ist. Aber die Cavia Spiele waren noch nie für ihre überwältigende Grafik bekannt. Musikalisch macht es hingegen alles richtig und hat von orchestralen Stücken bis zu ein wenig Elektro alles zu bieten.

Trotz allem hat mich Drakengard 3 äußerst gut unterhalten und ich hab richtig viel Zeit damit investiert, mir mehr Informationen rund um "Drakengard 3" zu beschaffen. Eine klare Empfehlung gebe ich an Drakengard 1 Fans. Aber ich möchte es natürlich auch allen anderen empfehlen, die einem etwas exzentrischen Spiel eine Chance geben möchten.
~Cherry

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Square Enix
  • Genre: Third Person
  • Release:
    21.05.2014 (PS3)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • Auch bekannt als: Drag on Dragoon 3

Spielesammlung Drakengard 3

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Drakengard 3 in den Charts

Drakengard 3 (Übersicht)