Neue Tipps und Cheats

  1. Komplettlösung
  2. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

83

31 Bewertungen

91 - 99
(14)
81 - 90
(12)
71 - 80
(2)
51 - 70
(0)
1 - 50
(3)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.4
Sound: starstarstarstarstar 4.6
Steuerung: starstarstarstarstar 3.9
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.8
Jetzt eigene Meinung abgeben 4 Meinungen Insgesamt

95

steffi1094

08. August 2012PC: Bestes Spiel aller Zeiten

Von :

Als erstes muss ich sagen: Dieses Spiel ist perfekt.
Ich habe zwar zu erst diesen Teil der Reihe gespielt, aber in die Geschichte kommt auch rein ohne den ersten Teil zu kennen (ich habe natürlich den 1. Teil danach auch sofort gespielt).

Die Geschichte ist interessant und spannend. Die Hauptcharaktere sowie alle anderen sind liebevoll gestaltet und an Details wurde nicht gespart. So sind zum Beispiel auch andere Bewohner in Casablanca je mit einer eigenständigen Persönlichkeit gestaltet wurden.

Die Umwelt, also die Orte, sind schön und naturnah, soweit es möglich ist, gestaltet. Beinahe jedes Objekt, sei es ein Briefkasten oder das Haus der Nachbarn, kann man näher begutachten und an lustigen, sarkastischen Kommentaren wird auch nicht gespart.

Die Graphik ist 1A und um Längen besser als im 1. Teil, was natürlich logisch ist, da sich die Technik ja über die Jahre verbessert.

Gesteuert wird mit WASD, also kein klassisches Point-n-Click Adventure mehr. Die Steuerung ist leicht verständlich und mit dem Fokusfeld kommt man auch schnell zurecht.

Die Rätsel sind zwar nicht so schwer, aber die Geschichte und die Menschen die man "trifft" machen diesen "Minuspunkt" wieder wet.

Es gibt verschiedene kleine "Geschichten", wo man den Ausgang selbst bestimmen kann durch unterschiedliche Auswahl von Antwortmöglichkeiten. Dadurch wirkt das Spiel so lebensnah und man hat das Gefühl die Geschichte mit zu bestimmen.

Alles in Allem gefällt mir das Spiel sehr gut und ich habe es jedem weiterempfohlen. Selbst nach 5-maligem spielen wird es nicht langweilig und ich bin immer wieder fasziniert von der Geschichte und den Menschen.
Ich hoffe der 3. Teil lässt nicht lange auf sich warten!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

rayaofwakefield

07. August 2012PC: Die Reise wird fortgesetzt!

Von (11):

Lange haben die Fans von The Longest Journey auf einen Nachfolger gewartet - und waren dann im ersten Moment enttäuscht, da sich die Entwickler von der ursprünglichen Point&Click Idee verabschiedet haben und die Steuerung eher einem Adventure entsprach.

Der zweite Teil der Longest Journey Saga enthält, im Gegensatz zum ersten Teil, Kampfsituationen, Rätsel auf Zeit und die Möglichkeit, zu sterben. Alles Dinge, die man als Fan des ersten Teiles nicht wirklich haben wollte.

Dennoch besticht die gute Grafik, die packende Story und die liebevoll gestalteten Hauptcharaktere. Mag es anfangs auch ein Schock für den Spieler des ersten Teils sein, dass man plötzlich nicht mehr mit April, sondern mit Zoe Castillo spielt, die so etwa das genaue Gegenteil von April Ryan ist, so wird man später überrascht, indem man nicht nur ihre Geschichte als Charakter verfolgt, sondern auch in die Rollen der altbekannten April und die eines jungen Kriegers schlüpft. Die Charaktere sind ineinander verwoben und ergeben so ein großes Ganzes, durch das erst die gesamte Geschichte offenbart wird.

Die Rätsel sind, wie bereits aus dem ersten Teil, nicht allzu schwer gestaltet und auch für rätselunkundige Spieler leicht zu lösen.

Hinzu kommen nun auch diverse Schleich- und Kampfsequenzen, die teilweise etwas mühsam und langwierig sind. Dennoch wird gerade dadurch die Spannung aufgebaut, die einen zum Weiterspielen veranlasst, da man wissen möchte, wofür man das Ganze auf sich nimmt.

Die Graphik ist der Zeit, in der das Spiel entstanden ist, angemessen gut und die kurzen Filmsequenzen zwischendurch lassen das Spiel lebendig wirken.

Alles in allem ist Dreamfall ein würdiger Nachfolger mit sehr überraschendem Ende und durchaus einen Blick wert!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

Evilpunk

03. August 2012PC: Gelungene Fortsetzung

Von (6):

'Dreamfall - The Longest Journey' ist, wie der Titel vermuten lässt, der Nachfolger des Adventures 'The Longest Journey' aus dem Jahre 2000. Er spielt im Jahr 2219, zehn Jahre nach dem ersten Teil und wie der Vorgänger in den beiden Welten Stark und Arcadia.

Die Story dreht sich diesmal jedoch nicht nur um einen, sondern um ganze 3 spielbare Charaktere: Zoë Castillo, April Ryan (Protagonistin des Vorgängers) und Kian. Der Fokus liegt dabei allerdings auf der aus Casablanca stammenden Zoë, die wie April zwischen Stark und Arcadia reist.

Die Grafik ist schön, die Synchronsprecher sind bekannt, die Rätsel sind in Ordnung (auch wenn ich hier und da zur Komplettlösung greifen musste) und die wiederkehrenden Schauplätze aus dem ersten Teil sind fast eins zu eins nachgestellt. Es macht definitiv Spaß, die Gegenden auch mal in 3D erkunden zu können.

Damit kommen wir auch schon zu einem negativen Punkt der in diesem Teil genutzten 3D Grafik: Die Steuerung. Der erste Teil war noch mit einfacher Point&Click Steuerung ausgestattet, in 'Dreamfall' steuert man die Charaktere mit den WASD-Tasten aus der Third-Person Perspektive, mit der Maus wird die Kamera gedreht.

Das macht das Aufsammeln von Gegenständen nicht immer einfach. Dafür haben sich die Entwickler aber eine Funktion einfallen lassen, mit der man das Sichtfeld auf bestimmte Punkte lenken kann, um Gegenstände exakt benutzen zu können. Macht es meiner Meinung nach viel zu umständlich.

Es gibt auch noch Minispiele wie Kämpfen und Schleichen, die man in einem Adventure nicht erwartet, die aber für Abwechslung sorgen.

Kennt man den Vorgänger, sollte man zugreifen. Wenn nicht, ist das auch nicht schlimm. Dennoch macht es Sinn, zuerst 'The Longest Journey' zu spielen, um die Story vollkommen genießen zu können.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

TobiasPfuetsch

25. Mai 2010PC: Super Game

Von gelöschter User:

Eine echt gelungene Fortsetzung. Die Steuerung ist noch besser und viele neue Specials erwarten einen. Eines davon sind die drei neuen, spielbaren Charaktäre. Man spielt nicht nur April, sondern zum einen, den treuen Assasine Kian. Zum anderen die verträumte Universitäts-Studentin Zoë Castillo, die neue Hauptrolle. Es ist in den letzten zehn Jahren viel passiert.

Fazit: Ein brilliantes Spiel mit sehr viel Charme. Ein Muss für Abenteuer-Game Fans.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Dtp Microsoft
  • Genre: Action Adventure, Adventure
  • Release:
    26.05.2006 (PC)
    24.03.2008 (XBox 360)
    28.07.2006 (XBox)
  • Altersfreigabe:
    ab 12(PC, XBox)
    ab (XBox 360)
  • EAN: 4017244015840, 9782742961252

Spielesammlung Dreamfall - Longest Journey

Dreamfall - Longest Journey in den Charts

Dreamfall - Longest Journey (Übersicht)