Dungeons & Dragons - Daggerdale

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps
  2. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

67

14 Bewertungen

91 - 99
(3)
81 - 90
(3)
71 - 80
(2)
51 - 70
(3)
1 - 50
(3)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.3
Sound: starstarstarstarstar 3.0
Steuerung: starstarstarstarstar 3.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 2.8
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

34

crankman

14. Februar 2012PC: Eine Schande für den Pc

Von (4):

Dungeons and Dragons Daggerdale ist einfach schlecht, denn die Levelgrafik ist veraltet, die Gesichter der Charaktere sind immer gleich, es ist als sei jeder Zwerg ein Zwilling vom anderen.

plus:
- du kannst zwischen vier Charakteren entscheiden, wen du spielen willst

minus:
- die Grafik ist einfach nur hässlich, denn wie schon oben beschrieben, sind alle Gesichter gleich und die Architektur der Level ist immmer schlauchartig
- die Steuerung ist einfach nur ein Misshandeln der Schlagtaste, denn die Gegner sind manchmal viel zu schwer und auch manchmal viel zu leicht
- der Preis für ein so schlechtes Spiel ist viel zu teuer, ich hab nämlich 15 Euro an dieses Spiel verschwendet
- die Onlinefunktion hat bei meiner Orginalversion nicht funktioniert und wahrscheinlich ist keine Menschenseele online

Fazit: Dungeons and Dragons Daggerdale ist ein schlecht gemachtes Rollenspiel, das veraltete Grafik und immer gleiche Charaktergesichter hat und den Spieler auf keinste Weise ermutigt weiterzuspielen. Und für den Preis von 15 Euro ist es viel zu teuer. Also ich würde keinen Fan von guten Spielen dieses Spiel spielen lassen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

30

ArrogantKalas

01. Januar 2012PC: Ein langweiliges Hack & Slay, welches nicht viel mit D&D zu tun hat.

Von (2):

Ich bin durch das Spiel durch die Weihnachtsaktion auf Steam aufmerksam geworden.
Da ich frühere Vertreter der Dungeon & Dragons Serie (Baldurs Gate, Neverwinter Nights, Pool Of Radiance etc. gespielt habe, dachte ich mir das man für 5€ nichts verkehrt machen kann. Wo Dungeon & Dragons draufsteht wird wohl auch D&D drinn sein. Tja falsch gedacht.

Am Anfang des Spiels habe ich die Sprache von Englisch auf Deutsch umgestellt. Die Übersetzung ist sehr schlecht gelungen. Überall findet man Übersetzungsfehler. Teilweise so rapide das sich manche Sätze fast schon lächerlich anhören.

Nächster Schritt die Charaktererstellung.
Sie ist nicht schlecht. Aber ich habe schon vielfältigere Charakterbögen erstellen können. Wie bei Neverwinter Nights.

Nach der Charaktererstellung wird man nach einem kurzen Intro (mehrere aneinandergereihte Artworks mit deutschem Untertiteln erklären kurz worum es geht) in einen Dungeon geworfen. Ist wohl so eine Art Zwergenmine.

Im Spiel werden einem nach und nach ein paar Fenster zur Steuerung eingeblendet.
Nach kurzem erkunden trifft man auf die ersten Goblins im Spiel. Sind diese besiegt geht es immer weiter in die langweilig gestaltete Mine.

Das Ziel des Spiels rückt ziemlich weit in den Hintergrund. Man soll einen Turm erklimmen und dort den Widersacher aufhalten der das Land ins Chaos stürzen will. Warum ist mir unklar. Auch sonst geizt das Spiel mit Informationen.

Grafisch befindet sich das Spiel im unteren Mittelfeld. Mich persönlich stört das eher weniger da für mich die Story viel wichtiger ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Atari
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    08.07.2011 (PC)
    25.05.2011 (PS3)
    27.07.2011 (XBox 360)
  • Altersfreigabe: ab 12
  • EAN: 3546430150269

Spielesammlung Dungeons & Dragons - Daggerdale

Dungeons & Dragons-Serie



Dungeons & Dragons-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Dungeons & Dragons - Daggerdale in den Charts

Dungeons & Dragons - Daggerdale (Übersicht)