Emily The Strange - Strangerous

meint:
Mit der seltsamen Emily knobelt ihr euch durch eine herrlich verrückte Welt mit vielen schwarzen Katzen. Zu wenige und bekannte Rätsel trüben den Spielspaß. Test lesen

Neue Videos

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

75

30 Bewertungen

91 - 99
(7)
81 - 90
(9)
71 - 80
(10)
51 - 70
(0)
1 - 50
(4)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.7
Sound: starstarstarstarstar 3.5
Steuerung: starstarstarstarstar 3.1
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.7
Jetzt eigene Meinung abgeben 2 Meinungen Insgesamt

79

Leni-the-Strange

17. Februar 2011NDS: Top oder Flop?

Von :

Ich habe mir das Spiel bevor ich es mir selbst gekauft habe ersteinmal ausgeliehen, und da war ich begeistert.
Als ich es jedoch selbst hatte und laenger spielt, ließ meine Begeisterung an manchen stellen jedoch stark nach.
In welchen Punkten fasse ich enmal so zusammen:

Pro:
-die Story ist gut
-die Grafik laesst auch wenig zu wuenschen übrig
-Strange Hauptfigur die ihrem Namen ("the Strange") alle Ehre macht


Contra:
-die raetsel sind meist zuu schwer oder zu leicht
-die Steuerung ist ziemlich miserabel
-anfangs ist die Hintergrundmusik toll, doch ich fuer meinen Teil empfand sie schnell als eintoenig
-und jetzt deer gravierendste Minuspunkt: die Anweisungen sind oft ungenau, auch wenn man bei einem raetsel festhängt
Und einen der Hinweise freihaltet, hilft dieser nur selten weiter.
Auftraege sind auch nicht immer lei cht zu erledigen, was zum Teil auch an der Steuerung liegt.


Fazit: fuer Fans. Auf alle faelle einen blick wert, ansonsten aber nicht wirklich zu empfehlen, da das Spiel selbst erfahrene Spieler teilweise wirklich zum verzweifeln bringt. Kurzer spielspass ist zwar immer wieder geboten, aber wer ein"fluessigeres" raetselabenteuer sucht, sollte meiner Meinung lieber zu Professor layton or aehnlichem greifen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

89

emilyisstrange

13. Dezember 2010NDS: Stranger dennje...

Von :

Das Spiel 'Strangerous', hat mich positiv, und auch negativ überrascht.
Wenn man die Bücher und Comics gelesen hat, kann man sich nun sehr in Emilys' Lage hineinversetzen.
Die Welt ist kreativ, ich glaube selbst gezeichnet, und die Rätsel sind nicht zu schwer und nicht zu einfach.

Ich muss aber auch sagen, dass es nach einiger Zeit etwas nervt, immer auf dem Touchscreen herumzutippen, bis man den Gegenstand oder auch die Person gefunden hat.

Trotzdem würde ich das Spiel 'Strangerous' dringend weiterempfehlen, vorallem aber den ganzen Emily-Fans die auf der Welt verteilt sind

Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Dtp Young
  • Genre: Adventure
  • Release:
    26.11.2010 (NDS)
  • Altersfreigabe: n/a
  • EAN: 4017244025238

Spielesammlung Emily The Strange - Strangerous

Emily The Strange - Strangerous in den Charts

Emily The Strange - Strangerous (Übersicht)