Empire Earth 2

meint:
Der bockschwere Echtzeit-Bruder von Civilization: viele Epochen, unspektakulär präsentiert. Test lesen

Neue Artikel

Neue Tipps und Cheats

  1. Cheats
  2. Savegame
  3. Trainer
  4. Kurztipps

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Empire Earth 2 ist der lang ersehnte Nachfolger des millionenfach verkauften und hoch gelobten Spiel "Empire Earth".

Empire Earth ist ein Echtzeit-Strategie Spiel, in dem der Spieler versuchen muss eine Volk von der Steinzeit bis in die höchste Epoche, die Nanozeit zu bringen. Man entwickelt sich, indem man genügend Rohstoffe gesammelt und die nötigen Gebäude gebaut hat. Desweiteren muss man versuchen sein Territorium zu verteidigen und auszubauen. Dazu muss man sowohl seine Armee ausbauen als auch neue Gebäude bauen. Je höher man in den Zeitepochen ist, desto mehr Gebäude kann man bauen und desto mehr Auswahl hat man bei der Entwicklung seiner Armee.

In Empire Earth 2 gibt es im Vegleich zum Vorgänger mehrere Änderungen, die sich auf das Spiel auswirken. Die größte Änderung ist, dass die Karte in Territorien aufgeteilt wurde, sodass der Spieler diese erobern muss. Wichtig dabei ist, dass in jedem Gebiet nur ein begrenzter Platz für Rohstoffe und Bürger ist. Eine weitere Änderung ist, dass man in Empire Earth 2 Technologiepunkte und Kronen bekommen kann. Wenn man genug Technologiepunkte gesammelt hat, kann man in die nächste Epoche aufsteigen und sich somit weiterentwickeln.

Systemanforderungen

Minimum System Requirements: Recommended System Requirements:
CPU: 1.5 GHz Intel(R) Pentium(R) 4 processor or equivalent CPU: 2.2 GHz Intel(R) Pentium(R) 4 or AMD(R) Athlon(TM) or faster processor
RAM: 256 MB RAM RAM: 512 MB RAM or more
VGA: NVIDIA(R) GeForce(TM) 3 or equivalent DirectX(R) 9.0c-compliant 64 MB 3D video card with hardware T&L and pixel shader support VGA: NVIDIA(R) GeForce(TM) 4 or DirectX(R) 9.0c-compliant 128 MB 3D video card with hardware T&L and pixel shader support
DX: DirectX(R) 9.0c (included) DX: DirectX(R) 9.0c (included)
OS: Microsoft(R) Windows(R) 98/Me/2000/XP operating system OS: Microsoft(R) Windows(R) XP operating system
HDD: 1.5 GB of uncompressed hard disk space for game files HDD: 1.5 GB of uncompressed hard disk space for game files
Sound: DirectX(R)-compatible sound card and speakers or headphones Sound: DirectX(R)-compatible sound card and speakers or headphones

ODD: 4X CD-ROM drive ODD: 24X or faster CD-ROM drive
Netzwerk: Minimum 56K dial-up modem for online play Netzwerk: Broadband/LAN, DSL or faster Internet connection for online play
Empfohlene Peripherie: Microsoft(R) compatible mouse and keyboard

Meinungen

84

240 Bewertungen

91 - 99
(93)
81 - 90
(87)
71 - 80
(37)
51 - 70
(8)
1 - 50
(15)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.7
Sound: starstarstarstarstar 3.8
Steuerung: starstarstarstarstar 4.1
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.2
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

92

Lord-of-Coolness

13. April 2011PC: Ein geniales Spiel für echte Strategiefans

Von (49):

Empire Earth 2 ist meiner Meinung nach ein absolut geniales Strategiespiel. Es gibt mehrere, spannende Kampagnen, welche auf jedem Schwierigkeitsgrad aufregend und herausfordernd sind, mit abwechslungsreichen Missionen und vielfältigen Aufgaben. Nach dem alten Empire Earth Prinzip kann eine Zivilisation entweder von der Steinzeit bis in die Zukunft führen, oder ein einzelnes fixes Zeitalter spielen. In der Kampagne ist das Zeitalter vorgegeben, ebenso die erreichbaren Zeitalter.

Im Gefechtsmodus hingegen kann man selbst die Startepoche und die Entepoche neben etlichen anderen Einstellungen bestimmen.
Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Völkern, welche alle ihre vor und Nachteile haben und geschichtlich korrekt gestaltet sind. Jedoch bedient sich die Völkervielfalt an mehreren Vorlagen: Westliche, arabische, asiatische, afrikanische und südamerikanische Zivilisationen.

Das Spiel ist klassisch aufgebaut. Man beginnt mit einem haupthaus und einer gewissen Menge an Rohstoffen. Dann beginnt man sein Lager und seine Armee aufzubauen, wobei eine Kombination von Wirtschaft und Militär meist der Schlüssel zum Erfolg sind. Es gibt eine sehr große Einheitenvielfalt, insbesondere, wenn man bedenkt, dass die Einheiten sich meistens bei jedem der fünfzehn Epochen in eine andere weiterentwickeln.

Die graphisch ist für die damalige Zeit sehr gut, verglichen mit den heutigen Spielen jedoch veraltet. Dennoch ist die graphik bei weitem ausreichend um einen fänomenalen Spielspaß zu garantieren. Die Steuerung ist relativ einfach und sehr leicht zu erlernen. Nur die Kriegsführung mit Fußsoldaten, Kavallerie, Panzern, Belagerungsmaschinen, Schiffen, U-booten, Kampfjets, Flugzeugen, Hubschraubern etc. in kombination mitteinander ist vielleicht anfangs noch etwas schwierig, allerdings auch nicht schwer zu erlernen.

Für echte Strategiefans ein MUSS. Die erfolgreiche Strategiespielreihe hat auch mit Empire Earth 2 eine großartige Fortsetzung geschaffen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

Spielesammlung Empire Earth 2

Empire Earth-Serie



Empire Earth-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Empire Earth 2 in den Charts

Empire Earth 2 (Übersicht)