F1 2009

meint:
Wenig innovative Formel-1-Sim mit ordentlichem Fahrverhalten, aber schwacher Regelumsetzung. Test lesen

Neue Tipps und Cheats

  1. Kurztipps
  2. Kurztipps
  3. Strategien

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

83

354 Bewertungen

91 - 99
(199)
81 - 90
(53)
71 - 80
(55)
51 - 70
(14)
1 - 50
(33)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.7
Sound: starstarstarstarstar 4.0
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.9
Jetzt eigene Meinung abgeben 8 Meinungen Insgesamt

85

krissel

04. August 2012Wii: Spaßige Mehrspielerrunden

Von (10):

F1 2009 ist ein sehr gutes Rennspiel. Die Steuerung mit Lenkrad lernt man sehr schnell und kann sofort um die vorderen Plätze mitkämpfen. Damit komm ich aber gleich zu einem großen Schwachpunkt von F1 2009: Es ist viel zu einfach!
Wenn man bei einem Team wie Red Bull oder Brawn GP fährt gewinnt quasi jedes Rennen.
Ein weiterer Negativpunkt ist, dass die Gegner, nicht gerade oft überholen. Das passiert eigentlich nur, wenn man mal von der Strecke rutscht.
Aber natürlich gibt es auch positives. Die Grafik ist für Wii Verhältnisse recht ansehnlich, man kann sie aber natürlich nicht mit der auf der PS3 vergleichen.
F1 2009 bietet sehr lange Spaß im Karrieremodus. Dieser dauert zwar leider nur 3 Saisons, doch man fängt gerne wieder von vorne an.
Doch am besten ist für mich der Split Screen Modus. Da es leider keinen Onlinemodus gibt, ist das die einzige Chance zu zweit zu fahren. Dort gibt es die Möglichkeit zwischen Weltmeisterschaft und Rennen und Challenges auszuwählen.
Alles in allem ist F1 2009 für Rennspielfreunde, die mehr auf realistische Rennspiele stehen und nicht auf Funracer, wie Mario Kart, genau das richtige. Allerdings muss man sich schon ein bisschen mit der Formel 1 auskennen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

78

nico1978

09. Januar 2012PSP: Für einen F1-Fan ein Muss.

Von (11):

Nachdem Sony die Lizens für ein Formel1 Spiel abgegeben hat, konnte sich Codemasters die Rechte sichern. Das erste Produkt war dann F1 2009 für die Wii/Psp. Die Konsolen PS3 und Xbox sollten erst im nächsten Jahr versorgt werden, das bringt erstes Misstrauen.

Alle Strecken bzw. alle Teams und Fahrer sind im Spiel vorhanden. Die Steuerung steht voll auf Acarde, somit sind echte Rennfans entäuscht, was uns zu den KI Fahrern (also die Gegner) bringt. Die sind extrem schlecht gelungen, denn sie bremsen sehr spät und rammen dir ins Heck. Es kommt aber irgendwie doch F1-Stimmung auf.

Leider weisen die Strecken nicht viele Details auf, ganz anders sind da die Autos. In F1 2009 gibt es wie immer eine Karriere und ein Grand-Prix Wochenende oder sich auf Zeitjagten schmeißt. Doch bei F1 2009 giebt es jetzt die Herausforderungen, die sind sehr nützlich zum Zeitvertreib. Aber nun zur Karriere die ist sehr lahm, man kann nur drei Saisons fahren, und die Texte sind immer die selben. Eine große Neuerung ist das Kerssystem was jedes Team hat. Kers ist ungefähr wie Nitro pro Runde lädt es sich wieder auf.

Plus/Minus
Kers/Steuerung
Herausforderungen/schlechte Karriere

Mein Fazit: Ein gelungendes Spiel, für einen F1-Fan ein Muss.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

Detektivboy

16. November 2011PSP: Gutes F1 Spiel

Von (4):

Ich finde das Spiel sehr Gut vorallem das man zum ersten Mal KERS hat!

Positive Sachen:
- Gute Steuerung
- KERS
- Pokale
- Medailien

Negative Sachen:
- Nicht so gute Grafik
- Keine Legendären F1 Autos wie bei F1 2006
- F1 2009 nicht für PS3

Im Großen und Ganzen ist F1 2009 das 3. Beste F1 Spiel. Für F1 Fans zu empfehlen. Nur F1 2010 und F1 2011 sind noch besser!

Beste F1 Spiele von 2000-2011
1. F1 2011
2. F1 2010
3. F1 2009
4. F1 2006
5. F1 2005
6. F1 2004
7. F1 2003
8. F1 2002
9. F1 2001
10. F1 2000

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

75

MiuraSV2011

13. August 2011Wii: tolles Spiel mit schlechter Grafik

Von :

Ich finde F1 2009 für die Wii in manchen Sachen Gut und in anderen Sachen schlecht.
Die Grafik finde ich schlecht aber es reicht zum fahren und stört nicht viel. Außerdem finde ich die Karriere
schrecklich, da man sich sein Lieblingsteam nicht aussuchen kann und die Meinungen bzw. Meldungen immer die gleichen sind.
Außerdem finde ich das Schadensmodell miserabel, da der Wagen immer weiterfahren kann. Zum Beispiel: Wenn man mit 300Km/h gegen eine Wand fährt, ist nur die Nase ab und manchmal ein Reifen schief aber der Wagen funktioniert immer noch so gut, dass man nach dem Crash in die Box fahren kann und nach ein paar Sekunden der Wagen komplett repariert ist.
Allerdings gibt es in diesem Spiel auch positive Punkte, wie die Steuerung mit dem Lenkrad, das Zeitfahren und das Feintuning am F1-Boliden

Fazit: Neben der Grafik und dem Schadensmodell ist dieses Spiel nicht so schlecht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

64

kevinxmd

08. August 2011Wii: Es gibt besseres

Von (6):

Wie in meiner Überschrift schon geschrieben, gibt es bessere F1 Spiele als F1 2009. Die Grafik ist nicht so schön wie in anderen F1 spielen, die Ideallinie ist immer angezeigt, was das fahren ehrheblich leichter macht, was bei mir persönlich nicht wirklich gut ankommt, da ich es mag, wenn ich den Bremspunkt in Kurven selbst herausfinden muss, und es mir nicht angezeigt wird. Da macht es mir auch nichts aus, mal aus der Kurve zu fliegen. Der Karriere-Modus ist ansich gut gemacht, es fehlt meiner Meinung nach nur der Feinschliff, wie kurrze Filmszenen, wo man z. B. interviewt wird oder von seinem Chef angesprochen wird. Wenn man Gegner auf einfach stellt, fahren diese nur noch höchstens 200 km/h statt 320 km/h, was den Fahrspaß erheblich senkt, da man nicht mit den Gegnern kämpfen muss, sondern einach an ihnen vorbeifährt. Die Option "Schaden" ist anscheinend noch nicht ganz ausgereift, da man einfach mal an der Wand schleifen könnte, ohne das der Frotflügel zerstört werden würde, und das ist ziemlich unlogisch. Was ich etwas extrem finde, ist, das wenn man im Windschatten fährt, etwa 50 km/h schneller fährt, und das die Topteams Wägen haben, welche man mit einem Nicht-Topteam-Wagen nicht einholen kann.

Alles in allem würde ich mir zuerst überlegen, ob ich mir dieses Spiel wirklich kaufen sollte, da es einfach nicht so viel Spaß macht und auch man auch nicht dieses Rennfeeling bekommt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

91

thomasMusik

30. Dezember 2010Wii: Mit Vettel im Windschatten zur Meisterschaft

Von (2):

Egal ob der Heppenheimer oder der Brite Button es ist für reichlich spaß gesorgt und es sind viele starke und weniger starke Gegner. Ein Rennen zu gewinnen ist Sache der Einstellung.
Egal ob leicht oder schwierig es ist für jeden etwas dabei.
F1 2009 ist dank der guten Grafik und der verschiedenen Blickwinkel super dargestellt. Denn ein oder anderen Fehler im Spiel und ein paar Mängel sind jedoch nicht zu übersehn. So fehlen zum Beispiel Bernd Mayländers Safety Car oder die Informativen Analysen von Heiko Wasser und Christian Danner.
Es ist aber auch für jeden Spaß gesorgt so kann man seine Freunde herausfordern oder alleine gegen 23 Gegner fahren.
Auch Aufgaben können erledigt werden dafür bekommt man Helme und Auszeichnungen. Es ist auch ein Training für Kurven und Windschattenpassagen.

Also wann steigst du in den Boliden und schnappst Vettel & Co. den Titel ab.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

Gerry1997

28. Juni 2010Wii: Kämpfe gegen Button als Erzfeind

Von (18):

Ich habe das Spiel auch und bin begeistert.
Wenn man gerade anfängt, empfehle ich schnelle Rennen und üben auf der Strecke Monza.
Warum Monza? Na ganz einfach, die Srecke enthält viele lange Geraden und gut befahrbare Schikanen.
Wenn ihr mit dem Wheel(Lenkrad) fahren wollt, empfehle ich die Bremshilfe einzuschalten, denn wenn ihr nicht rechtzeitig bremst, landet ihr ganz schnell im Kies.
Die Lenkhilfe braucht ihr eigentlich nicht.
Ein wichtiger Tipp von mir:langsam in die Kurven rein und dann aus den Kurven rausbeschleunigen.
Wenn ihr mit Nunchuck fahrt, kommt ihr schneller ins Spiel.
Auch hier empfehle ich für den Anfang Bremshilfeund Monza zur
Übung.
Manche bezeichnen die Karriere als abklappern der Strecken.
Da spreche ich mächtig gegen,denn du musst alles an deinem Wagen richtig einstellen und ihn so zu sagen tunen.
Dieses Tuning ist weitaus >>detaiirter<< als das z.B. bei
Need for Speed.
Die Grafik finde ich auch gut, da alle Detailsmit reingenommen wurden.Sie ist zwar nicht so gut wie auf der PS3,aber es ist halt Wii.
Der Rest, wie Sound oder "Story" ist auf einer Ebene mit der PS3.
Das ist meine Meinung zum Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

geilaaa

28. Februar 2010Wii: Mit Freunden hui, alleine pfui!

Von :

So kommen wir zum allgemeinen. Die Grafik für F1 2009 ist gegenüber der PSP-Version besser, aber immer noch sieht man ein paar Pixel. Das hindert mich ein bisschen beim fahren. Der Sound wurde gut umgesetzt, aber wenn man fährt, hört irgendwie der Sound auf zu klingen. Also es hört praktisch auf. Die Steuerung wie ich finde, wurde einfach klasse umgesetzt. Mit dem F1-Wheel fühlt sich das fahren an, wie in Realität. Ich persönlich fahre auch mit dem F1-Wheel, denn alles andere ist Fake! Kommen wir zur Atmosphäre. Sie schwangt eher bei mangelhaft, mehr kann ich nicht sagen. Mit Freunden hui, alleine pfui!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Codemasters
  • Genre: Rennspiel
  • Release:
    19.11.2009 (Wii, PSP)
    17.12.2009 (iPhone)
  • Altersfreigabe:
    n/a(Wii, PSP)
    ab (iPhone)
  • EAN: 5024866342086, 5024866342154

Spielesammlung F1 2009

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

F1 2009 in den Charts

F1 2009 (Übersicht)