F1 2015

meint:
Klasse Rennsimulation mit zu wenig Fleisch auf der Rippe. Detailschwächen und fehlende Spieloptionen stören das Gesamtpaket. Test lesen

Neue Videos

F1 2015 - Racing As Champions
F1 2015: Features-Trailer
F1 2015 - Your Race Begins

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

68

55 Bewertungen

91 - 99
(9)
81 - 90
(13)
71 - 80
(15)
51 - 70
(8)
1 - 50
(10)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.3
Sound: starstarstarstarstar 3.9
Steuerung: starstarstarstarstar 4.1
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 8 Meinungen Insgesamt

14

hunter196001

26. August 2015PC: F1 2015, bitte nicht kaufen

Von :

Ich bin, wie bestimmt viele andere auch, leider auf die versprechen und Reklame von Codemasters reingefallen.
Hatte damals F1 2013 gekauft und fand dies das beste rennspiel das ich bis jetzt gespielt hatte, daher wollte ich auch 2014 natürlich.

Zum Glück habe ich da alle Kommentare im Netz erstmal gelesen und meine Finger davon gelassen.
Nun waren natürlich die Erwartungen groß bei 2015 und es wurde uns ja auch versprochen dass es ein total neues Erlebnis sein würde.

Leider, leider ist von al dem gar nichts wahr und es ist ganz einfach Version 2014 in ein neues Kleid
Was jetzt leider dazu kommt ist das de Käufer/Spieler (wir also) immer wieder vertröstet werden mit neue Patches (da wird immer wieder versprochen das Problem und das, wurden gelöst) was ganz einfach gar nicht der Fall ist im Gegenteil, für viele Spieler ist das Spiel ganz plötzlich unspielbar geworden (durch eben diese angebliche Verbesserungen)
Zum Beispiel sehr viel Leute die ein Lenkrad benützen in dieses Spiel können es gar nicht mehr benützen (bei Installation des Spiels hat es funktioniert, nach de letzte zwei Patches, geht es gar nicht mehr wird nicht mehr erkannt, hab selber übrigens dasselbe Problem mit Gamepad )

Zusammen gefasst ist es einfach in ein paar Worte zu beschreiben, nämlich Grafik ist toll, wirklich eine Verbesserung und das war denn auch das einzige gute das ich(und viele andere Gamer) dazu sagen kann
Einfach ein Spiel das Codemasters eine neue Finanzielle spritze besorgen sollte
Fazit: lasst bitte die Finger davon und kauft es nicht es ist weggeworfenes Geld

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

78

KhAoTRiX

01. August 2015XBox One: Aus dem Potential nichts gemacht

Von (3):

F1 2015.... Wie ich doch gehofft hatte. Die Erwartungen von mir waren groß, genau wie das verschenkte Potential.
Technick:
Das Spiel hat sich in Punkto Grafik auf jeden Fall gesteigert. Besonders bei Regenrennen kann man die schönen Fahrzeugmodelle und Spiegelungen genießen. Eine sehr schöne Atmosphäre. Auf der Xbox One läuft das Spiel in 900p und dazu flüssig und das bei ca. 40-60 FPS (je nach Strecke und Moment).
Einzelspieler:
Dieses Jahr grandios, wie nie zuvor. Die KI agiert klug und aggressiv, die Reifen nutzen sich realistisch ab und untermalt wird alles vom RTL-Kommentator Heiko Wasser. Ich bereits einige Stunden in diesen Modus gesteckt und viel Spaß gehabt. Vor allem die neue KI macht Spaß und ist nicht so einfach zu besiegen.
Mehrspieler:
Wo fange ich bloß an. Dieser Multiplayer ist kein Multiplayer. Er funktioniert nicht richtig, es gibt Verbindungsprobleme und Bugs ohne Ende, die zum Glück den Einzelspieler größtenteils verschonen. Das Spielerlebnis, wenn denn eine Runde zusammen kommt, ist unterirdisch und Codemasters sollte an den Bugs und Problemen arbeiten.
Modi:
Ich vermisse die Karriere mit eigenem Namen. Ich kann mir nicht vorstellen wie man darauf kommt die Karriere zu streichen. Man kann zwar die Saison mit einem "echten" Fahrer bestreiten, jedoch nicht wie früher einen selbst erstellten Charakter fahren lassen.
Fazit:
Trotz Grandiosem Einzelspielers und grandioser Grafik, trüben die vielen Bugs, der Mehrspieler und das Fehlen des Karrieremodus das Bild von einem eigentlich gutem Formel 1 Spiel. Für Einzelspieler-Fans eine Kaufempfehlung, wenn sie den missenden Karrieremodus verschmerzen können.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

1

Silver012

24. Juli 2015PS4: Schlechtes Spiel

Von gelöschter User:

Jeder muss sich gut überlegen, ob er es wirklich spielen will.

Es gibt keinen Karriere Modus was nicht gut ist.
Die KI fährt einfach auf der Ideallinie ohne auf den Spieler, wenn er aus der Boxengasse kommt oder kurz von der Strecke kommt zu achten.

Kein safety car oder virtual safety car nix.....
Flaggen werden oft nicht eingehalten von der Ki

Unfälle werden von der KI verursacht aber der Spieler hat 95% schukt und bekommt eine strafe.....

Optik ist na ja F1 halt, ist ok.

Strategie vor dem Rennen nur minimal einstellbar..........

Rennlänge und qualifying nicht separat einstellbar, sondern nur am Anfang einer Meisterschaft und das auch nur über den Schwierigkeitsgrad.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

78

LuckyNumberZeroFour

17. Juli 2015PS4: Definitiv nicht auf dem Treppchen

Von :

Nach einigen Stunden Spielzeit habe ich zu F1 2015 gemischte Gefühle.

Der Meisterschafts- und Profisaisonmodus sind sehr eine gute spaßige und , je nach Einstellungen, auch eine lange Angelegenheit. Die Trainigs , Quali´s und Rennen auch sehr gut gestaltet und Fehler etc. durch den Flashback zu beheben. Wer den Schwierigkeitsgrad gut gewählt hat dürfte auch keine Langeweile empfinden. Wünschenswert wäre aber kleine Details drumherum. Man könnte ja z.B. mal interviewt werden oder mit anderen Fahrern auch außerhalb der Strecke interagieren. Die KI hat hier und da noch ein Paar Schwächen ist aber alles in allem ganz gut gelungen.

Das Zeitfahren und der Multiplayer sind ebenfalls ordentlich.

Leider fällt aber der Karriere/Storymodus komplett weg, was sehr zu bedauern ist. Wer schon frühere F1 Spiele gezockt hat wird sich noch an die Zeiten als Testfahrer sowie als leicht frustrierter Fahrer bei einem langsamen Team erinnern, von dem man sich jedoch schnell zu besseren Teams hocharbeiten.

Auch Schade ist der Verlust von Kultstrecken. Der Hockenheimring, Magny Cours , Indianapolis oder andere Strecken von früher sind zwar nicht im Kalender der realen Formel 1, jedoch sollten Streckendaten etc. vorhanden sein um diese Nachzubauen.

Fazit: Die Strecken , KI, hauptsächlichen Rennelemente sind vorhanden und wurden gut umgesetzt, was eine Menge Spaß bereitet. Das gesamte Drumherum was man aus anderen Sportspielen ( NBA2K , NFL , FIFA, frühere Rennspiele) bekannt und erfolgreich ist fehlt jedoch. Auch kreative neue Elemente sind nicht wirklich vorhanden. Warum nicht mal ein Fahrer oder Teamskillsystem einbauen?
Daher ist es sehr gut möglich das nach dem ersten Gewinnen der Meisterschaft die Lust und Laune auf der Strecke bleibt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

78

TommydeGun

17. Juli 2015XBox One: Bin etwas enttäuscht

Von :

Tja, Leute….Ich habe die Codemasters F1 Serie seit 2010 gespielt und kein Jahr ausgelassen, es hat immer Spaß gemacht,
selbst wenn man es schon durch gespielt hatte ,man griff gerne darauf zurück.
Online hat man sich mit Freunden die Erfolge geteilt , Ränge Geboostet ,usw
Aber bei dieser Version ,wo Ich so sehnsüchtig darauf gewartet habe , bin ich etwas enttäuscht .
Man kann höchstens am Tag eine Strecke mit Training absolvieren ,danach kommt für mich etwas Langeweile auf.
Zumal Codemastern auch die Originalen Motorgeräusche übernommen hat ,kann ich mich mit diesen Sound nicht richtig anfreunden.Ich finde den alten Sound besser ,man fährt mehr auf ´´Agro´´,jetzt bist du mit den Boliden auf der Strecke ,Cockpit Perspektive ist gut ,aber der Sound ??? na ja ,Ich bin davon nicht begeistert.Online habe Ich auch schon meine Erfahrung gemacht , 1 Rennen = 8 Spieler= 4 wollten mich gleich aus der Kurve schmeißen,haben aber zu spät gemerkt,das die Kollision aus war,konnte mir das Lachen nicht verkneifen,aber egal das zählt hier jetzt nicht.Meine Meinung,es ist kein Spiel von Dauer, Ich hole mir die Meisterschaft und dann Parke ich die CD in der BOX.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

77

TheHero05

17. Juli 2015PC: Für einen Fan wie mich wie geschaffen

Von (8):

Also ich fange mal mit dem Besten an wenn das Rennen beginnt ein Qualifying endet oder beginnt kommen Kommentatoren ins Spiel und zwar Heiko Wasser und Christian Römer ich kenne nur Wasser aus den Rtl Rennen als co Kommentator.
Zwar gibt es keine Karriere aber einen Profi modus= alle Fahrhilfen deaktiviert alles deaktiviert ausser der Funk (Aber mal ehrlich den Profimodus hätten sie sich sparen können das kann man unter einstellunden alles machen.
Der Funk ist sehr gut gemacht worden und es macht spaß auf der Strecke mit dem Ingenieur zu kommunizieren und Daten auszutauschen.
Auch schön ab jetzt sieht man nur noch kurz den Park Ferme sondern eher das Podium mit der Sekt dusche allerdings ist auch das wie der allte Park Ferme.

Fazit: Für die Fans gemacht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

79

apachentraene

17. Juli 2015PS4: Große Erwartung und eine kleine Enttäuschung

Von (2):

F1 2015 - ein lang erwartetes Spiel! Die Vorfreude war groß, aber die Enttäuschung noch ein bisschen größer! Wo ist der Karriere Modus und der Splitscreen?! Warum die beiden gestrichen worden sind kann wohl keiner so richtig beantworten. Gab es schon bei Project Cars keinen Splitscreen, war die Erwartung für F1 2015 sehr hoch. Aber dann die Ernüchterung. Online ist auch gut, aber manchmal möchte man ja doch mit jemandem "fahren" der neben einem sitzt.
Ansonsten ein sehr gelungenes Spiel, tolle Grafik, gutes Fahrverhalten der Boliden. Boxenstops anzusehen sind 1A (im Gegenteil zu Projekt Cars).
Alles in allem ein solides Rennspiel, nur wer gerne zu Hause zu zweit spielt sollte sich den Kauf überlegen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Rolando82

17. Juli 2015PS4: Ein schönes Spiel

Von :

ich habe auf dieses spiel lange gewartet , klar es fehlt noch einiges am spiel aber es wurde ja gesagt das es nächstes jahr wieder alles vorhanden sein wird , aber ich freue mich trotzedem es zu spielen weil es spass macht mit den ganzen rennwagen zu spielen :D




Tolles spiel mit wenig inhalt aber na ja noch was gedult haben dann werden die Macher von den spiel schon noch mehr reinholen an spannung , bin mal gespannt was noch alles so kommt , freue mich schon drauf

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

Spielesammlung F1 2015

F1 2015 in den Charts

F1 2015 (Übersicht)