Fable 2

meint:
Vielseitiges und innovatives Fantasy-Rollenspiel-Fest mit viel charmantem Augenzwinkern, das in der Fortsetzung mit einem Koop-Modus überzeugt. Test lesen

Neue Videos

Trailer
E3 Trailer

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

90

982 Bewertungen

91 - 99
(600)
81 - 90
(272)
71 - 80
(65)
51 - 70
(13)
1 - 50
(32)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 22 Meinungen Insgesamt

96

DeMordrey

02. Dezember 2015XBox 360: Würdiger Nachfolger von Peter Molyneuxs Meisterwerk

Von (10):

Fable II ist ein würdiger Nachfolger des ersten Teils. Zwar dauert es nicht gerade allzu viel länger und der Koop - Modus ist nicht der beste, aber dafür bietet Peter Moloneux uns eine wunderschöne Welt in der WIR die Zukunft verändern dürfen.

Die Quests sind sehr abwechslungsreich und spannend.
Es gibt bessere Zauber und das Kampfsystem wurde auch verbessert. Man kann Heiraten, Kinder bekommen oder mit dem Hund durch die Welt reisen.
Kurz : Es ist grandios !

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

MarsMuffin

14. Juli 2013XBox 360: Fable 2 ein Held der nicht reagiert

Von (5):

Fable 2 ist ein wirklich tolles Rollenspiel. Die Geschichte ist interessant, die Waffen und Monster einfach unglaublich. Das einzige Problem bei Fable 2 ist zum einen die Steuerung, die ab und an mal nicht ganz so will, wie man es gerne hätte, wie wenn man z.B. über einen Zaun springen will oder ähnliches. Zum anderen ist die Mimik bzw. das gesamte Erscheinungsbild vom Helden nicht gut gewählt. Der Held schaut die meiste Zeit mit einem leeren Blick als wäre er ein Zombie oder aber seine Haut hat eine ziemlich komische Farbe.
Dennoch ist es an sich ein sehr gutes Spiel, welches ich oft und gerne gespielt habe.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

Frankies_Testwelt

11. März 2013XBox 360: Genialer Rollenspielspaß

Von (57):

Als Fan von MMOGA´s kommt mir ein Singleplayer Rollenspiel, das ähnlich wie World of Warcraft ist natürlich sehr gelegen. Ich habe Fable 2 damals zusammen mit meiner X-Box 360 gekauft, und war wirklich überrascht. Fable 2 konnte mich mit einer guten Story überraschen. Zusätzlich gibt es eine halbwegs gute Grafik, die leider nicht die beste Bewertung erhalten wird. Was mir persönlich sehr gefallen hat waren die Details die das Spiel aufgreift.

Im Gegensatz zu vielen klassischen Rollenspielen auf Konsolen kann man bei Fable 2 fast alles machen was man will. Man kann einen Beruf ausüben, und sich darin verbessern. Ihr könnt Häuser kaufen, und eine Familie gründen. Ihr könnt gut sein, ihr könnt Böse sein, und euer Charakter verändert sich äußerlich mit der Zeit, je nachdem was ihr tut! Fable 2 bietet auf jeden Fall eine Menge an Möglichkeiten die kaum zu überbieten ist.

Die Grafik ist zwar stimmig, aber das Spiel ist halt schon ein wenig älter, so ist es schon ein bisschen logisch das sie nicht auf dem aktuellen Standard ist. Die Story ist fast nebensächlich, ich selbst habe erst einmal für eine gute Geldversorgung gesorgt, mir eine Frau gesorgt, und dafür Sorge getragen das die Familie versorgt ist. Nebenbei habe ich die Story verfolgt, die wirklich weit verzweigt ist. Klar ist Fable 2 bietet viele Stunden Spielspaß, ich habe bisher 40 Stunden investiert, und bin noch lange nicht fertig, auch wenn ich bereits einiges geschafft habe, ich würde sagen ich bin so ungefähr bei 45-50% der Hauptstory.

Fable 2 macht auf jeden Fall eine Menge Spaß, und bietet so verdammt viel Spielzeit das dieses Spiel sein Geld auf jeden Fall wert ist. Jeder der Rollenspiele mag wird Fable lieben, auch wenn einige Dinge im Spiel vielleicht etwas langatmig sind. Ich selbst jedenfalls würde Fable vom Umfang der Singleplayerkampagne her als episch bezeichnen. Ich hatte bisher kein Spiel das man so lange spielen konnte, ohne das es eintönig oder langweilig geworden wäre!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

68

Black_Jack_AkA_Phil

10. März 2013XBox 360: Hat die Erwartungen nicht erfüllt

Von (12):

Fable 2 ... Ich habe mir so viele Hoffnungen gemacht und dann BAM! Es war einfach nicht das gleiche wie der erste Teil, wieso fragt ihr euch bestimmt, oder? Naja hier die Erklärung (PS: Ich werde keine Einzelheiten erzählen, da es sich eigentlich nicht lohnt):

Die Story :
Ihr fangt wieder im Kindesalter (ob mit einem Jungen oder einem Mädchen entscheidet ihr) an, erlebt alles in einem kleinem aber feinem Tutorial und dann kommt der derzeitige König und tötet eure kleine Schwester. Euch will er natürlich auch töten erschießt euch auch. Aber Theresa (die Schwester aus dem erstem Teil) findet euch und es geht richtig los.

Nun ja, es ist eine uninteressante Story. Es ist eigentlich genau das Gleiche wie im ersten Teil, ihr wollt Rache und dieses mal ist es auch so. Ich meine im ersten Teil wolltet ihr das auch aber da wurde es wenigstens fortgesetzt, es war eher (also mit der Rache) eine Nebenquest als Hauptquest.

Das Gameplay :
Das Gameplay ist genau wie im erstem Teil, der einzige Unterschied ist ihr habt richtige Schusswaffen (Pistolen, Gewehre etc.) und ihr könnt die Angriffstaste (X) länger gedrückt halten um stärkere Angriffe auszuführen.

Es gibt wieder reichlich Nebenquests die etwas interessanter gestaltet ist, nehmen wir mal als Beispiel die Astloch-Insel (dies ist ein Addon, dass auf der Classic Version von Fable 2 (mit einem anderen Addon) kostenlos dabei ist), dort könnt ihr immer ab und zu hingehen und es ändert sich jedes mal das Wetter und ihr seid ja ein Held und müsst helfen.
Das war es aber eigentlich auch schon.

Die Atmosphäre :
Die Atmosphäre ist wieder gelungen, nur dieses mal gibt es einen goldenen Pfad der zum Ziel führt (der auch teilweise verbuggt ist) und das stört irgendwie, die kleine Minimap am unteren Rand ist viel besser.

Und die ewigen Ladezeiten zerstören das Spiel einfach ich sage mal 3x länger als die im Vorgänger.

Meine eigene Meinung :
Leider wurde Fable mit dem 2. Teil etwas zerstört, vielleicht zuviel erhofft.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

TobiWanObi

11. August 2012XBox 360: Der Film zum selbst durchleben

Von (20):

Fable 2 überzeugt direkt von Anfang an mit einer wunderschön animierten Grafik und toller Charaktergestaltung.
Man brauch keine 5 Minuten um zu erkennen, dass die Entwickler sich richtig Mühe bei den ganzen Figuren gegebene haben.
Jeder von ihnen in seiner Mimik und Gestik wirkt richtig lebendig und es macht Spaß sich mit ihnen zu unterhalten.

Ihr lebt mit eurer älteren Schwester auf der Straße, in Bowerstone.
Eines Tages kommt ein seltsamer Händler in die Stadt und verkauft für 5 Goldstücke eine Spieluhr, welche ihr euch mit eurer Schwester kaufen wollt.
Doch diese 5 Goldstücke müssen erst einmal verdient werden.
Ist dies erst einmal geschafft, beginnt erst die richtige Geschichte.

Von einfachen Kammerjägerjobs bis hin zum Bezwingen riesiger Felsgolems, ist alles in Fable dabei.
Dabei begleitet werdet ihr auch von eurem stets treuen Hund, welcher euch nicht nur bei der Schatzsuche unterstützt, sondern euch auch im Kampf den Rücken freihält.
Zur Unterhaltung könnt ihr in Städten einfach ein paar Tricks vorführen lassen, oder führt selbst welche vor.

Egal was ihr tut, ob ihr post, Entscheidungen trefft, mit gezogener Waffe in der Stadt rumlauft, Magie wirkt, wenn Menschen in der Nähe sind, oder Speis und Trank zu euch nehmt, wirklich alles hat eine Auswirkung auf euch und eure Umwelt.
Euch sind an Entscheidungsfreiheit hier keine Grenzen gesetzt.

Was ist eure Aufgabe?
Ihr seid der Held von Albion, beziehungsweise auf dem Weg dorthin.
Ihr müsst den bösen Lord Lucien aufhalten große Macht wieder zu erwecken und für seine boshaften Pläne zu benutzen.

Das Spiel überzeugt neben der filmreifen Grafik und Charaktergestaltung, auch mit schöner Musik, zur Untermalung eurer Reise.

Im Kampf könnt ihr auf Nah-, Fernkampf und auch Magie, jederzeit, unbegrenzt zurückgreifen.

Die Atmosphäre in Fable saugt von Anfang an auf und auch die handliche Steuerung tragen zum Spielspaß bei.

Fazit:
Ein Muss für Rollenspieler.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

Omega-Draco

04. August 2012XBox 360: Mit dem Hund auf Reisen

Von gelöschter User:


Fable 2 ist einfach ein wunderschönes Spiel mit einer fantastischen Atmosphäre, die geradezu in die Spielwelt hineinzieht. Ich finde auch die Idee mit dem Hund toll und dass man ihm Tricks beibringen kann damit er, beispielsweise, lernt Schätze zu riechen und auszugraben, am Boden liegende Feinde zu töten und so weiter es ist wirklich toll gemacht.

Die Musik untersetzt die Stimmung der Level sehr gut und ist nicht so schnell nerv tötend wie die anderer Spiele.

Die Story ist auch einfach nur toll: Man spielt ein Straßenkind dass sich gerade so durch das Leben schlägt. Dann Kauft ihr eine Spieluhr und das Gesamte Leben des Protagonisten Stellt sich auf den Kopf aber ich will ja nicht zu viel vorweg nehmen seht einfach selbst.

Die Grafik: Da gibt es eigentlich nichts zu meckern sie ist ziemlich gut und man kann den Protagonisten je nachdem wie man spielt äußerlich verändern, zum Beispiel kann er Hörner bekommen wenn ihr einfach über die Straße rennt und wahllos Leute tötet oder er kann einen Heiligenschein bekommen wenn ihr allen Bettlern was spendet und so weiter. Die Möglichkeiten sind geradezu erdrückend und dann gibt es noch jede Menge Nebenaufgaben die auch noch ihre Zeit fordern.

Auch die Waffen sind ziemlich cool gemacht und dass man den Protagonisten auf eine Fähigkeit also Nahkampf, Fernkampf oder Magie fokussieren kann oder einfach zwei davon Kombinieren kann ist cool.

Fazit: Es ist ein Spiel mit unglaublichem Umfang, schöner Geschichte und vielen Möglichkeiten. Deswegen sollten alle Rollenspielfans das wenigstens einmal gespielt haben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

lordvader15

16. Juli 2012XBox 360: Ein wunderbares Spiel

Von (6):

Fable 2 ist auch heute, nach dem fünften Mal durchspielen, noch eines meiner Lieblingsspiele. Obwohl die Grafik nicht die beste ist, schadet dies der Atmosphäre nicht. Die Steuerung geht leicht von der Hand.

Die Geschichte ist spannend und fesselt lange an die Konsole. Und durch DLCs kann man sie sogar noch erweitern. Und das, obwohl die Entscheidungsfreiheit das Spiel ohnehin schon so komplex und lang anhaltend macht.

Fable 2 überzeugt in wirklich allen Punkten und ist auf jeden Fall ein Muss in jeder vernünftigen Spielesammlung.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

Lukasch-

04. Dezember 2011XBox 360: Lustiges, abenteuerreiches Rollenspiel

Von (4):

Fable 2 nimmt den Spieler an die Hand, öffnet eine Tür in eine andere Welt und geht mit dem Spieler die ersten Schritte gemeinsam.
Friedlich und verträumt, erkundet man das erste Städtchen und der Mund geht gar nicht mehr zu, vor lauter ungläubigem Staunen.
Alles wirkt hier glaubhaft und vorallem plausibel. So viele Details, soviel Leben und soviel Märchenstimmung! Man bekommt das Gefühl, man wäre wirklich in dieser friedlichen Welt.

Es wird aber auch schnell klar, dass hier ein episches Abenteuer auf einen wartet.
Aber es ist nicht nur diese irre gute Stimmung im Spiel, auch das inhaltliche Gameplay ist überragend. Quests und Rollenspiel sind erkennbare Teile dieser Welt.

Fable 2 bietet immer einen willkommenen Kontext für das, was getan werden muss und für das, was in der Welt geschieht.
Und was mich besonders freut ist, dass Fable 2 das gute im Menschen fördert, Gewalt nie der stupiden Action wegen angewendet wird, es immer einen Grund dafür gibt und es trotzdem spannend und auch erwachsen ist.

Selbst bei der Nahrungsaufnahme, wirkt sich der Verzehr von Obst besser auf den Helden aus, als zuviel Fleisch.
Ich habe bisher ca. 30 Stunden gespielt und meine Begeisterung war am Anfang bei 100 und ist jetzt bei 100.
Der Spaß läßt einfach nicht nach, weil es immer wieder neues zu entdecken gibt. Weil ein eigener Shop aufgemacht wurde, weil das eigene Haus gerade mit neuen Möbeln auf Fordermann gebracht wird, weil eine Heirat ansteht, und vorallem, weil das große Abenteuer ruft, dass einen wahren Helden braucht.

Und das was der Held erlebt ist spannend und abwechslungsreich inzeniert.
Wünderschöne Dungeons mit versteckten Schätzen und anspruchsvollen Quests verknüpt. Ein gutes Kampfsystem mit taktischen Möglichkeiten und präziser Steuerung.

Nur empfehlenswert für abenteuerlustige und Fantasy-liebende Spieler!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

84

PokeNarutoFan

03. Dezember 2011XBox 360: Das besondere Fable

Von (3):

Fable zwei das faszinierte Spiel mit einer guten Grafik. Es ist sehr aufwendig mit der ganzen Sucherei der Kisten, aber trotzdem ein sehr gelungenes Spiel.

Das was die meisten fasziniert ist das es drei Enden gibt und man während des Spielverlaufs eine gute bzw. schlechte Moral(gut, Böse) haben kann.

Die im Spiel verschiedenen "Jobs" sind zwar mühsam aber denoch hoch interessant. Vom kämpfen her ist es Lionhead studios echt gelungen.

Ich finde die Dlc´s sollte man sihc nicht kaufen weil man zahlt viel aber bekommt wenig sozusagen. Aber sonst, ist es sehr gut dennoch ziemlich langweilig und anstrengent vom suchen der Dinge her.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

tigerXkiller95

21. Juni 2011XBox 360: Sogar besser als sein Vorgänger!

Von (5):

Meiner Meinung nach ist Fable 2 sogar besser wie Fable 1. Es kann aber auch daran liegen dass ich mir Fable 2 als erstes gekauft habe, aber das ist was ihr wahrscheinlich hören wollt. Kommen wir zum wesentlichen, dem Spiel. Die Spielwelt ist diesmal um ein vielfaches größer als in seinen Vorgänger. Die Landschaft ist sehr schön detailliert und die Hauptstory ist auch sehr spannend gemacht. Die vielen Nebenquests macht das Spiel sehr abwechslungsreich, außerdem könnt ihr viele Quest auf eure weise erledigen.

Auf Böser weiße oder Guter das ist euch überlassen, aber alles was ihr tut verändert die Spielwelt! Durch erledigen von Feinden sammelt ihr Fertigkeitspunkte die ihr für entweder Stärke, Können oder Willenskraft (Magie) ausgebt um neue Fähigkeiten zu erlernen oder sie zu verbessern. Das Gut und Böse Prinzip wurde im zweiten teil der Fable reihe sehr gut durchgesetzt. Ich spiele das Spiel schon zum vierten mal durch und kein Stück Langeweile!

Es ist eins meiner Lieblingsspiele und hat in meinen Regal einen Ehrenplatz bekommen!
Ich würde das Spiel jedem empfehlen! Vor allem Rollenspielliebhaber.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

stereopirat

28. April 2011XBox 360: Schönes rollenspiel

Von :

Fable II ist ein sehr schönes Fantasy Rollenspiel.
Man kann sich in der grosszügig und schön gestalteten Welt frei bewegen und Quests erledigen.

Mir gefällt das Spiel weil man im Spielverlauf viele eigene Entscheidungen treffen kann und man auch sonst sehr viele Möglichkeiten hat seinen Charakter zu gestalten und man durch sein Verhalten die Liebe oder den Hass der Mitbürger in der Spielwelt Albion bekommen kann.

Wenn man gute oder böse Entscheidungen trifft verändert sich auch der Charakter und der Hund, den man als Haustier hat dementsprechend.

Wenn man im Kampf fällt wird man wiederbelebt, bekommt aber eine Narbe am Charakter, die er immer tragen wird.

Mir gefällt das Spiel im Ganzen recht gut und ich kann es nur weiteremfehlen, da es auf jeden fall langen Spielspass bringt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Gameplaygirl

28. April 2011XBox 360: Großes Kronjuwel in der Krone von Lionhead

Von gelöschter User:

Fable 2 hat mich wirklich beeindruckt! Ich war das glücklichste Kind der Welt als ich damals Zelda und den ersten Fable Teil (für mich TLC) gezockt habe, doch richtig aus dem Häuschen war ich als ich wusste dass 'Fable 2' auf den Markt kommen sollte. Ich war total übermütig und konnte an nichts anderes mehr denken als an die verbesserte Grafik, neue Musik (ich gebe es ungern zu, aber ich hatte als Mädchen total Angst vor den Räubern und der Kampfmusik) und keine pixeligen und schwache Gegner mehr!

Ich gang am veröffentlichungstag also in das Geschäft meines Vertrauens, voller Vorfreude und musste mir doch glatt sagen lassen dass die Spiele noch nicht da wären!

Zurück zum Spiel: Ich war schon beeindruckt von der Einführundssequenz, aber was dann kam. So eine tolle Grafik, so viele Details, wie der rieselnde Schnee, die leise Musik im Hintergrund, ich habe mich gefreut wie ein Honigkuchenpferd und bin erst mal überall rumgerannt, habe meiner Schwester das Tagebuch gemopst und so weiter, jedenfalls hat es seeeeehr lange gedauert bis ich voran gekommen bin!
Neue Kleidung, Färbemittel, Musik, Personen, Häuser, Orte, Quests und Musik (Hab ich was vergessen? all das erwartet einen in diesem Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Pawana

19. Februar 2011XBox 360: Spannend von der ersten Sekunde

Von (6):

Oh Wunder, oh Wunder ... bei mir sind so gut wie KEINE bugs zu finden. Das hatte mich am Anfang am meisten abgeschreckt: Das das Spiel genau wie bei Gothic 3 voll sein soll mit Bugs. Aber als ich das Spiel betrat, verflog jede Sorge von selbst.

Ab der ersten Sekunde taucht man in eine Atmosphäre ein und hat ab der ersten Sekunde die völlige Entscheidungsfreiheit über seinen Charakter. Trifft man gute Entscheidungen, sind einem Bewohner nett gegnüber eingestellt. Seid ihr allerdings Böse meiden euch die meisten Dorfbewohner.

Das Kampfsystem ist ein einfaches "One-Button-System" ... ein Knopf für eine Aktion, die auch verbessert werden können. So könnt ihr verschiedene Zauberstufen zum Beispiel durch drücken eines einzigen Knopfes aktivieren.

Fable 2 fesselt ab der ersten Sekunde so sehr, dass man alles andere fast vergisst. Ich ließ für das Spiel sogar Call of Duty Black Ops liegen, weil Fable einen fast in eine andere Welt zieht.

pro:
-gelungene Atmosphäre
-spannende Story
-völlige Entscheidungsfreiheit über den eigenen Charakter
-Heirat und Kinder möglich
-Wege durch den "goldenen Pfad" klar verfolgbar

contra:
-an manchen Stellen ein paar kleinere Bugs (aber welches Spiel hat das nicht?)
-leicht langweiliges "Ein-Button-Kampf" System

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

97

AndiTheke

12. Februar 2011XBox 360: Fable 2 - Ein Märchen

Von :

Es war lange her, als ich auf ein Spiel aufmerksam wurde, das durch Entscheidungsfreiheit vieles revolutionieren sollte. Dieses Spiel war Fable. Nachdem ich den ersten Teil auf dem PC gespielt habe war ich sehr angetan. Es erinnerte an ein Märchen, obschon einige Verbesserungen nötig waren. Doch im Großen und Ganzen ein würdiger Start für einen gigantischen Nachfolger, denn es kamen Spekulationen über einen 2. Teil auf. Diese wurde schlussendlich bestätigt und es erschien ein Spiel, das von vielen Rollenspielern erwartet wurde.

Der Hype war immens und auch ich kaufte es mir zu Verkaufsstart. Da dies nun schon über ein Jahr her ist, habe ich das Spiel in den letzten Wochen ausgegraben und nochmals komplett durchgespielt. Als übergreifende These ist zu diesem Spiel zu sagen: Traumhaft! Es beginnt mit dem Charakter, der wahlweise männlich oder weiblich sein kann.

Man beginnt diesen zusammen mit seiner Schwestern von Kindesalter auf kennenzulernen. Dies ruft ein unheimlich geborgenes Gefühl beim Spieler hinauf, womit wir auch bei einer der Hauptaspekte wären: Die Atmosphäre. Es gibt kein vergleichbares Rollenspiel, das ein solche Wohlfühlatmosphäre mit sich bringt wie Fable. Die Winter- bzw. Sommerlandschaften lassen den Spieler Weihnachts- und Urlaubsgefühle aufkommen.

Jeder Mensch, dem man in der Stadt begegnet, die nebenbei sehr liebevoll, detailiert und lebhaft dargestellt werden, lässt die Umwelt real erscheinen, eben "märchenhaft". Man glaubt, mitten in einem Märchen der Gebrüder Grimm zu stecken. Dies liegt auch an dem besonderen Begleiter unseres Helden, dem Hund.

Zum Schluss des Spieles wünscht man sich, genau solch einen Begleiter bei sich zu haben. Doch nicht nur die Atmosphäre, sondern auch die Story tut ihr Übriges. Man fiebert mit, trauert um Charaktere, verflucht die Bösen und freut sich über das Happyend. Allerdings gibt es auch Dinge zu kritisieren, wie beispielsweise die Länge der Hauptstory. Doch man muss sagen: Fable 2 ist ein wunderschönes Märchen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

87

FinalFantasyFTW

27. Dezember 2010XBox 360: Ein Fable für alle Spieler ?

Von gelöschter User:

Fable 2 ist ein Rollenspiel auf hohem Niveau. Das habe ich jedenfalls erwartet. Und es hat mich nicht enttäuscht. Es hat blühend schöne Grafik, eine tolle Atmosphäre und eine gelungene Story. Allerdingt trübt der Spielspaß bei den langen Ladezeiten, dem mittelmäßigem Kampfsystem und der dummen KI der Gegner.
Allerdings macht der Multiplayer - Modus und das Erkunden der Welt von Fable 2 viel Spaß.
Hier eine kurze Zusammenfassung :

Pro :
- große Welt
- tolle Grafik und Atmosphäre
- Erweiterungen mit guten Ideen,...
- gelungenes Design des Charakters
- Multiplayer - Modus
- gute Hauptstory mit vielen Nebenquests

Contra :
- dumme KI von Gegnern und vom Begleiter
- lange Ladezeiten
- mittelmäßiges, nach langer Zeit langweiliges Kampfsystem
- ..., die nicht besonders gut umgesetzt worden sind

Insgesamt : Tolles Rollenspiel mit schicker Grafik und guter Story, dessen lange Ladezeiten und Kampfsystem etwas den Spielspaß trüben. Dennoch ein Muss für Rollenspiel & Fantasy - Fans ! Für alle anderen einen Blick wert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

83

YothePlayer

09. Dezember 2010XBox 360: Lohnt es sich Fable zu holen?

Von (25):

Uns wurden viele Neuerungen versprochen die Fable 2 betreffen. Aber davon merkt ich leider eher wenig.
Wer beide Teile schon gezockt hat weiß wo von ich rede.

Es hat macht viel richtg aber auch eingies falsch.Die Story ist wiedermal ziemlich exellent gelungen, und die Charackter ebenso.

Das Kampfystem lässt sich auch meist gut spielen, es hackt aber leider öfter an dem technischen, die Kamera kann ziemlich nerven und man kann leicht die Übersicht verlieren.

Wie bei Rollenspielen üblich kann mal wieder viel gesammelt werden. Was auch Spaß macht aber irgend wann fragt man sich zwangsläufig ob man die Gegenstände gebrauchen kann. Denn oft findet man irgenwelche Haushaltsgegenstände wie Nahrung oder Möbel, das ja in Ordnung ist aber diese Items machen dich nicht effektiver oder mächtiger.

Das Kómmunizieren mit Leuten macht Laune aber verliert bald sehr an Reiz. Auch das sich eure Erscheinungsbild nach euren Taten ob man gut oder böse ist verändert ist nett.

Fazit: Falbe fesselt euch viel Stunden vor der Konsole aber langfristig fehlt die Motivation da sowieso alles nur Fassade ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

Garth

24. November 2010XBox 360: Sehr gutes Spiel

Von (27):

Fable 2 ist ein sehr gutes Abenteuerrollenspiel das mit guter Grafik und gutem Sound eine fesselnde Geschichte hergibt, und wenn man es durchgespielt hat möchte man von vorne beginnen. Die Steuerung ist einfach und Simpel, womit man schnell zurechtkommt. Die Atmosphäre und die Landschaften sind sehr toll gemacht.

Ein tolles Spiel das für Rollenspielfans fast ein muss ist und bei Gelegenheitsspieler auf jeden Fall ein Blick wert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

mrbelcebub

30. Oktober 2010XBox 360: Zeit um in eine 2. Welt einzutauchen die einen so schnell nicht mehr loslässt!

Von (11):

Da ich bereits den ersten Teil begeistert gespielt habe war mir klar das ich den zweiten Teil haben muss und mein Fazit lautet: WOW !! Das beste Spiel das ich seit langem gespielt habe! Neben unzähligen Nebenquest ect. gab es eine schöne Hauptstory und eine einfach bezaubernde Spielwelt die vor Charm und Glanz nur so strotzt.

Neben tollen Neuerungen wie einem glänzendem Pfad der einem , wenn man will, weiterhilft bis hin zum besten Freund des Menschen dem Wau Wau überzeugt Fable 2 vor allem dadurch das man erneut die Chance hat seinen Charakter selbst anzupassen... und zwar in allen Kriterien! Ob man böse/gut, dick/dünn, tätowiert bzw nicht tätowiert sein will hängt von einem selbst ab! Der einzige Punkt den ich zu bemängeln habe ist das es einige Bugs gibt wie z.b. das man plötzlich einfach mal nicht weiter gehen etc. . Aber ansonsten kann ich Fable 2 nur weiter empfehlen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

81

ironkarl22

14. September 2010XBox 360: Meine Meinung zu Fable 2

Von :

Das Spiel ist sehr schön gemacht worden. Die Grafik ist einfach mal geil, die Musik ist fesselnd und auch die Quest sind zum Teil sehr spannend. Was mich stört, ist der Modus für die Willenskraft (Was habe ich mich aufgeregt). Dann finde ich es schade dass die Auswahl der Bekleidung recht unspektakulär gemacht worden ist und das es fast immer nur die selben zum Einkaufen gibt. Was ich als Spieleentwickler noch reingebaut hätte, ist die Geschichte bzw. Historie ab dem Ende des ersten Teils. Man fragt sich nämlich:

- Was ist mit der Heldengilde passiert?
- Wer hat sie zerstört?
- Warum wurde sie zerstört?
- Wann ist der Held aus Teil 1 gestorben und woran?
- Warum lebt Theresa noch?
- Wieso ist Oakvile eine Geisterstadt geworden?
- Warum gibt es keine anderen Dörfer oder Orte aus Teil 1(Snowspire, Knothhole Glade etc.)
- Wo ist Rose nach der Entscheidung mit der Wiederbelebung abgeblieben?
- Mit welchem Kapuzen Mann chillt Rose jetzt in den Wäldern?

Das sind alles Fragen die mir im Laufe des Spiels aufgekommen sind und die mich beschäftigt haben. Die dünne Info die man im Laufe des Spiels zugesteckt bekommt ist eher karg und weckt die Neugier auf mehr. Also liebe Leut, hätte mehr erfahren was in den 500 Jahren zwischen Fable 1 und 2 passiert ist. Aber ansonsten hat mir das Spiel viel Freude bereitet.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

Manson91

24. Juni 2010XBox 360: Gut oder böse?

Von (147):

In Fable 2 spielt man ein bettelarmes Waisenkind welches zu dem Helden Albions heranwachsen soll

Die Geschichte ist gut gelungen
Auch die Grafik sieht sehr Märchenhaft aus
Von Graslosen dunklen Landschaften bis hin zum schönen Wald sieht die Welt einfach einzigartig aus

Man sammelt im Laufe des Spiels Erfahrungspunkte.
Diese kann man einsetzen um seine Fähigkeiten zu verbessern.
Ob in Können, Stärke oder Magie, das entscheidet ihr selbst...

Aber nicht nur das!
Oft trifft man auf Entscheidungen die einem das Leben nicht leicht machen. Sind Sie ein treuer Held Albions oder ein dunkler Fürst der Grausamkeit?

Man kann Familien gründen, Kinder erziehen, Bücher kaufen, seinem treuen Begleiter, dem Hund etwas beibringen, Heiraten, Möbel einkaufen und sein Haus so einrichten wie es einem zusagt

Schwerter, Äxte, Hämmer, Pistolen, Schrotflinten, Gewehre und noch viel mehr können erworben oder erkauft werden

Der Hund führt den Spieler zu Schätzen in der Umgebung, oder knurrt wenn der Feinde sieht
Je nach Gesinnung verändert sich nicht nur der Charakter, sondern auch der Hund
Titel können erkauft werden, die nachher den "neuen Namen" bilden.
Je nach euren Entscheidungen kann auch eine ganze Stadt dem Untergang geweiht sein oder zu einem schönen Marktviertel bzw Städtchen werden.
Auch muss man Geld für die Familie ins Haus bringen, sie können ja immerhin nicht von nichts leben! Wieviel Geld sie täglich erlangen sollen, das bleibt euch überlassen!
Kauft ganze Städte um Miete zu erlangen und die Familie ernähren zu können oder geht arbeiten um Geld herein zubekommen

Auch Koop Spiele sind möglich. Und an diesem Punkt gibt es auch Kontras!
Das Koopspiel ist auf einem Bldschirm fixiert, außerdem kann der 2te Spieler nicht seinen eigenen Helden spielen!
Auch gibt es manchmal Bugs, was seine Kinder angeht. Sie sind zwar zu sehen, interagieren aber nicht mehr mit dem Spieler.
Trotz dieser Kontras ist das Spiel in jedem Fall keine Fehlentscheidung!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Microsoft
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    24.10.2008 (XBox 360)
  • Altersfreigabe: ab 16
  • EAN: 0882224719636

Spielesammlung Fable 2

Fable-Serie



Fable-Serie anzeigen

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Fable 2 in den Charts

Fable 2 (Übersicht)