Fallout - New Vegas Ultimate Edition

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Die "Fallout - New Vegas Ultimate Edition" bietet euch das Hauptspiel mit den vier Erweiterungen "Dead Money" "Honest Hearts" "Old World Blues" und "Lonesome Road". Außerdem erhaltet ihr die Zusatzinhalte "Courier´s Stash" und "Gun Runners Arsenal".Ganze 200 Jahre nach der nuklearen Katastrophe befindet ihr euch im Jahre 2281 im Ödland der Mojave-Wüste. Die sogenannte Stadt New Vegas wurde im Atomkrieg zwischen den Weltmächten nur minimal beschädigt. Ihr übernehmt die Rolle eines Kuriers der angeschossen auf einem Friedhof von Robotern ausgegraben wird. Im Gegensatz zur Erstveröffentlichung von "Fallout New Vegas" ist die Ultimate Edition auch in Deutschland ungeschnitten.

Meinungen

92

137 Bewertungen

91 - 99
(101)
81 - 90
(24)
71 - 80
(5)
51 - 70
(3)
1 - 50
(4)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.8
Jetzt eigene Meinung abgeben 6 Meinungen Insgesamt

28

xXF4B14NXx

08. Juni 2014PS3: Fallout Laggy Vegas

Von (2):

Fallout New Vegas Ultimate Edition - gibt es auch für die PS3 - sogar unzensiert! Was ich schonmal super finde!
Gegenüber zu Fallout 3, hat New Vegas einen neuen Stil, einen Hauch vom Wilden Westen und der kommt verdammt gut rüber!
In der Ultimate Edition sind auch alle Erweiterungen wie auch ein paar Bonus Features enthalten, also in dieser Edition ist quasi alles in einem..
zumindest ist es gut für einen Fallout Fan, auch für mich! Nur das Spiel zeigt sich nie von der "Schokoladenseite", denn es ist auch nahezu frustrierend was passiert, wenn man schon ca. die ersten 10 MB gezockt hat - Richtig, das Spiel ruckelt, hängt sich auf und das meistens im Minutenintervall. Und genau das macht das Spiel für die Konsolenversion schlecht! Es raubt echt dezent den Reiz New Vegas zu zocken, wenn man nach jeder halben Stunde die Konsole neu-starten muss, weil das Spiel stark unter Performance Einbrüchen leidet!
Fazit : - Geile Atmosphäre
- Eine gut durchdachte Story mit vielen Alternativen
- Viele Möglichkeiten, man kann fast machen was man will
- Viele interessante Waffen, Orte, Personen
- ... aber leider für Konsolenspieler abzuraten, wegen starken Performance Einbrüchen, die einem die Laune vermiesen können, schade eigentlich!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

JESIDO

07. Dezember 2013PC: Fallout New Vegas - Postapokalyptisches Kalifornien

Von (2):

Fallout ist ja bekanntlich ein Meilenstein in der Computerspielgeschichte, Fallout New Vegas Ultimate Edition (nicht GOTY genannt, da es nunmal nicht das "Spiel des Jahres" ist) treibt das ganze noch auf die Spitze.

Es beinhaltet sowohl das Hauptspiel als auch alle erhältlichen DLCs in UNGEKÜRZTER Fassung, was bei der Standard-Version von Fallout New Vegas nicht der Fall war.

Auch wenn dieses Spiel nicht gerade zu den neusten gehört, so hat es einen sehr hohen Wiederspielwert. Dem Spieler Eröffnet sich eine riesige Spielewelt, die zu einem gewissen Grad Kalifornien im Endzeitlook nachempfunden ist, dazu gehören die Mojave Wüste und der im Namenszusatz schon enthaltene Ort, Las Vegas.

Es gibt zig Fraktionen zwischen der sich der Spieler entscheiden kann während er seine Persönlichkeit ausbildet, diese sind unterteilt in die Hauptfraktionen und die Nebenfraktionen. Die 4 Hauptfraktionen sind: Ja-Sager; Republik Neu Kalifornien; Caesar's Legion und Robert House, der Spieler muss sich während oder spätestens gegen Ende für eine Fraktion entscheiden um die Hauptstory auf eine Art zu beenden.

Dann gibt es noch die Nebenfraktionen wie die "Stählerne Bruderschaft" oder die "Anhänger der Apokalypse" und viele weitere die dem Spieler je nach Entscheidung beiseite stehen oder das Gameplay erschweren.

Das Wirtschaftssystem in Fallout NV ist sehr ausgeprägt und die Ereignisse, Tag- und Nachtzyklen und die Möglichkeit mit Löffel und Gabel seinen Geldbeutel aufzufüllen ziehen den Spieler direkt in das Spielgeschehen hinein.

Fazit: Ich habe selten so lange an einem Rollenspiel gesessen wie an Fallout New Vegas, gerade die Multiplen Enden und die Ultimate Edition, die die Spielzeit um einiges erhöhen, haben es in sich. Sollte in keiner Sammlung fehlen, ein Muss für jeden Rollenspiel Fan!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

97

DigitalSTRIKE

01. November 2013XBox 360: F3 getoppt?

Von (4):

Auf Fallout New Vegas in der Ultimate Edition habe ich mich schon früh zu freuen begonnen, da ich ausnahmsweise nicht über Schiff bestellen musste. Ich war allerdings skeptisch ob FNV F3(Meinung bitte zuerst lesen!) übertrumpfen kann. Und ja, dass kann es!
Die Grafik und Ladezeiten sind immer noch gleich oder zumindest zieml. ähnlich. Was der größte Pluspunkt ist, dass das Spiel diesmal viel gefüllter ist, generell ist die Welt(Dlc-Welten einbezogen) besser gestaltet, es gibt nun mehr Gebäude, NPCs, Pflanzen und Mutanten als in F3. Man stößt überall auf geheime Orte und Items und fast jeder Ort hat eine richtige Hintergrundgeschichte.
Die Story ist diesesmal gelungener, als in F3. Das liegt daran, dass sie rollenspieltypischer ist, es gibt extrem viel Entscheidungsfreiheit, da man nun 3 Fraktionen (RNK,Legion,Mr. House) begleiten kann oder selbst Stellung beziehen kann im Krieg um das Ödland. Die Story beginnt damit, dass man angeschossen wird, was nicht die beste Hintergrundgeschichte ist, da außer Mr. House niemand einen kennt. Trotzdem hat das System mit den Fraktionen mir gut gefallen, da man eine Fraktion negativ oder positiv beeinflussen kann, je nachdem was man tut. Zum Beispiel eine Quest bei der Legion zu beginnen wird von der RNK nicht so gern gesehen. Generell sind die Quests auch abwechslungsreicher als in F3 und können oftmals unterschiedlich abgeschlossen werden, was in F3 nicht so gut gelungen war.
Nebenbei liegt die Lvl-Obergrenze ohne Dlc bei Lvl 30, bei F3 lag sie ohne Dlc bei Lvl 20. Mit allen Dlcs liegt die Lvl-Obergrenze in FNV bei Lvl 50.
Zusätzlich wie schon oben erwähnt ist die Version, obwohl sie hier in Deutschland geprüft wurde ungeschnitten, es gibt also keine Bedenken ob man nun Gegnern die Gliedmaßen abtrennen kann oder nicht.
Die Dlcs sind auch besser geworden, da jedes neue Waffen, Outfits und andere Gadgets mitbringt und jedes der 4.Dlcs optisch untersch. gestaltet wurde. Abschließend bleibt nur zusagen: Kaufempfehlung !

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

HARLEY_DAVIDSON_BOY_13

02. April 2013PC: Eine Legende der Spiele-Geschichte

Von :

Fallout New Vegas, meiner Meinung nach eins der besten Open World Games. Man startet als einfacher Kurier und arbeitet sich zur Legende hoch!

Also ich habe Fallout New Vegas schon auf der Ps3 durchgespielt und war beeindruckt, die Atmosphäre, dieses Gefühl wenn du mitten in der Mojave stehst und rundherum nichts außer Sand ist, einfach GENIAL! Natürlich hat das Spiel auch so seine Mängel, die Grafik zum Beispiel ist nicht mehr die neuste, was aber schnell vergessen wird, weil man so beeindruckt ist, was für Möglichkeiten man nicht alles hat...

Ich kann jeden der auf post-apokalyptische Open World Games steht zum Kauf raten. Ich selber habe schon über 227 Spielstunden, weil ich es einfach liebe mit einer riesen Auswahl von Waffen und sonstigen Equipment auf die Jagd zu gehen. Außerdem ist dieses Gefühl wenn du z.B durch Freeside, der dunklen Stadt (die größtenteils nur noch aus Trümmern besteht) streifst oder in die Vault gehst und Ghule jagst, einfach nur unbeschreiblich.

Dieses Spiel ist mit Abstand das beste Fallout was ich gespielt habe, und ich habe jedes gespielt.

Im Laufe des Spieles müsst ihr euch für eine Fraktion entscheiden, folgende Fraktionen sind verfügbar:
- Die RNK ( Das ist das Militär der Republik Neu Kalifornien. )
- Die Legion, auch genannt "Caesers Legion" ( Eine Brutale Fraktion, die sich wie die Römer kleiden und benehmen. )
- Mr House ( Das ist der Typ der den Strip "regiert". Seine Vorgehensweise lehnt leicht an eine Diktatur, auf Arten Hitlers. )

Dann bleibt euch auch noch die Wahl eine "eigene" Fraktion zu bilden mit dem Securitron namens "Ja-Sager". Ich weiß nicht mehr, was ich sagen soll, außer das dieses Spiel einfach nur ENDGEIL ist!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

96

Gtr_552

14. August 2012PS3: Ein Muss für jeden RPG und Shooter-Liebhaber

Von :

Kurz: Eines der besten Spiele die ich je gespielt habe

Ausführlich:
Dieses Spiel ist wunderbar, wenn man von der Grafik (die übrigens von Fallout 3 stammt) und dem Ende der Story absieht.

Es gibt nichts besseres als sich durch Gottes geliebtes radioaktives Land zu Ballern, Sprengen, Lasern, Schlagen und Prügeln. Außerdem wurde das Kampf- und Inventarsystem im gegensatz zu F3 etwas verbessert was ich persönlich sehr begrüße, ein kleines Manko ist das leveln (Extra nur alle 2 Stufen wählbar). Der Hardcore Modus ist eine nette Herausforderung für echte Zocker.

Die Story ist wiedermal sehr ausgefallen (4 Hauptenden) und ergänzt sich durch die vielen Add-Ons die ca. 100 neue Sachen hinzufügen.

Das Ruf-System ist auch sehr cool da jede Fraktion einen Einfluss auf euer Ende hat, und sich die meisten Begleiter danach richten. Jeder der Begleiter hat eine eigene Quest.

Die Addons:
Couriers´ Stash bietet hauptsächlich neue Rüstungen, Waffen, Herausforderungen und Munition

Dead Money ist die pure Hölle, die sich jedoch für 370 000 Kronkorken lohnen kann.
Honest Hearts ist das genaue gegenteil von Dead Money.
Old World Blues ist eine Reise in die Wunder der Vorkriegszeit.
Lonesome Road ist die antwort auf all eure Fragen und eine Möglichkeit eure Feinde mit "einem Atomaren Speer der Vorkriegszeit" zu Treffen.

Bei der PS3 version sind Laggs nach ca. 4 Stunden Spielzeit zu beobachten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

EarlHickey

15. Februar 2012XBox 360: Das Spiel ist der Hammer

Von :

Das Spiel ist zwar kleiner als man es von Bethesda, erwartet aber ein super Meisterwerk.

Die Musik is hammer und die Atmosphere düster. Die Handlungsfreiheit ist nahezu unbegrenzt. In meinen Augen sogar noch besser als Fallout 3, da man dort fast in jede Ecke auf der Karte gehen kann.

In meinen Augen ein muss in jede Ordentliche Spielesammlung. Nich zu vergessen der Überlebensmodus, extrem schwer aber super. Danke für die Edition die neben dem Orginal im Regal stehen wird.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Bethesda
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    10.02.2012 (PC, PS3, XBox 360)
  • Altersfreigabe: ab 18

Spielesammlung Fallout - New Vegas Ultimate

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Fallout - New Vegas Ultimate in den Charts

Fallout - New Vegas Ultimate (Übersicht)