Final Fantasy 14 - Heavensward

meint:
Die umfangreiche Erweiterung bietet mit Reit-Flugtieren, Luftschiffen, neuen Jobs und abwechslungsreichen Gebieten zum Erkunden einen erheblichen Mehrwert. Test lesen

Neue Videos

Revenge of the Horde Trailer für FF14 (Patch 3.3)
Entwicklertagebuch von FINAL FANTASY 14 ? Kapitel 3  Visuelles Design
FINAL FANTASY XIV Patch 3.2 - The Gears of Change
As Goes Light, So Goes Darkness -Trailer für FFXIV (Patch 3.1)

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Heavensward wird die erste große Erweiterung zu Final Fantasy 14 - A Realm Reborn. Neu sind unter Anderem das Volk der Au Ra die Charakterklassen Maschinist und Astrologe und ein neuer Endgameraid namens Die mechanische Festung Alexander.

Meinungen

93

20 Bewertungen

91 - 99
(14)
81 - 90
(4)
71 - 80
(2)
51 - 70
(0)
1 - 50
(0)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 4.5
Steuerung: starstarstarstarstar 4.1
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

83

NarutoY95

15. November 2015PC: Dynamisches MMO mit Langzeitmotivation

Von :

Final Fantasy 14 ähnelt in vielen Aspekten anderen bekannten MMORPGs. Es gibt jedoch einige Besonderheiten, die dieses Spiel auszeichnen und von anderen hervorheben. Auf diese werde ich nun genauer eingehen:
Der Fokus des Spielgeschehens liegt auf der Geschichte und dem PvE Content, PvP ist eher weniger stark vertreten.
Die Story ist extrem umfassend und fesselnd gestaltet, es sind sehr viele Cutscenes enthalten und die Protagonisten sowie Antagonisten besitzen alle eine gut durchdachte Persönlichkeit.
Sogar Questtexte sind sehr gut ausgearbeitet und nur selten trifft man auf Standard Quests wie man sie aus anderen MMORPGs kennt.

Ein weiteres Merkmal von Final Fantasy 14 ist das dynamische Action-Combat System, wo Spieler aktiv gegnerischen Attacken ausweichen und sich selbst richtig positionieren müssen, um maximalen Schaden zu verursachen und dabei möglichst unversehrt zu bleiben. Es gibt eine ganze Menge Instanzen im Spielverlauf, welche alle zuvor durch Quests erst freigeschaltet werden müssen. Es kommt nie zu langweiligem Grinden oder Instanzen farmen, Abwechslung ist genügend vorhanden.

Die nächste (und in meinen Augen sehr wichtige) Besonderheit ist das Job- und Klassensystem. Der Spieler muss nur einen einzigen Charakter erstellen, und kann mit diesem alle verfügbaren Jobs und Klassen erlernen und spielen. Die Anfangsklassen starten in einer von drei Hauptstädten, und werden durch die Story schnell mit der Welt vertraut gemacht.

Auch Roleplaying ist in FF14 nicht nur ein großes Vergnügen, sondern wird von den Entwicklern sogar aktiv durch Custom Emotes und viel Roleplay ausgerichteten Content gefördert.

Besonders viel Spaß macht das Spiel mit Freunden zusammen, doch auch allein wird man in der Welt von Final Fantasy 14 selbst nach Monatelangem spielen nicht all zu schnell Langeweile verspüren.

Alles in allem macht mir dieses Spiel unglaublich viel Spaß und ich lege jedem ans Herzen es zu testen - der erste Monat ist gratis!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

Spielesammlung FF 14 - Heavensward

FF 14 - Heavensward in den Charts

FF 14 - Heavensward (Übersicht)