Final Fantasy 3

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Ein schweres Erdbeben soll den Beginn einer schrecklichen Ära ankündigen das sagt zumindest die Prophezeiung. Es wird das Licht das durch Kristalle erzeugt wird verschwinden und stattdessen werden fiese Monster die Welt besiedeln. Die Welt wird danach nicht mehr so sein wie sie einmal war. Hoffnung allerdings verspricht das Auftauchen von vier Ausgewählten die mit Hilfe der restlichen Kristalle die Welt von den üblen Kreaturen befreien sollen.Der Waisenjunge Luneth hat keine Ahnung von der ganzen Geschichte. Erst als er in ein Loch fällt und sich durch die Monster durchkämpfen muss erfährt er von der Prophezeiung und dass er zu den vier Auserwählten gehören soll. Er macht sich auf um die mit ihm Auserwählten zu finden. Zusammen mit den anderen will er das Böse besiegen und die Welt retten.Die Grafik dieses Spiels ist absolut grandios und hebt sich von den Vorgängern deutlich ab. Genauso verhält es sich mit dem Soundtrack der sich in keinster Weise zu verstecken braucht. Die Atmosphäre wirkt beeindruckend auf den Spieler. Und obwohl das Spiel schon in die Jahre gekommen ist hat es in keinster Weise etwas an seiner Faszination verloren. Und auch in naher Zukunft wird das Spiel die nachfolgende Generation von Spielern weiterhin begeistern. Das Spiel verspricht Spannung und Spaß für viele Stunden.

Meinungen

87

323 Bewertungen

91 - 99
(170)
81 - 90
(105)
71 - 80
(27)
51 - 70
(6)
1 - 50
(15)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 4.3
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 7 Meinungen Insgesamt

96

blackgo6lin

25. Dezember 2013NDS: Bestes Spiel für den DS

Von :

Final Fantasy lll für den DS ist zweifellos das beste Rollenspiel, das für diese Handheld Konsole erschienen ist.
Es hat eine offene und freundliche, und für den DS fortgeschrittene Grafik. Das Beste an diesem Spiel ist aber meiner Meinung nach die supergeile Kombi aus Story, wie die Dialoge verknüpft sind und die atmosphärische Musik.
Auch ein Riesenlob an Square Enix für die super Individualisierung der einzelnen Spielcharaktere, obwohl das Spiel keine Sprachausgabe hat.
Fazit: Mega Spiel für alle, Final Fantasy und Rollenspiel Fans. Unbedingt ausprobieren!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

91

mithos630

02. April 2013NDS: Eines der besten DS-RPGs

Von (25):

Mit Final Fantasy III DS kommt nach 17 Jahren dieses RPG-Meisterwerk endlich auch nach Europa.Eine dunkle Macht bedroht die Welt und vier junge Helden werden ausgeschickt die 4 Kristalle zu wahren und werden so zu den Helden des Lichts. Im Gegensatz zum Original wurden die Helden Luneth und Co. aber facettenreicher dargestellt.

Die Grafik wurde für den DS verbessert und sieht sehr gut aus. Sehr schöne Kristalleffekte und Wassereffekte machen das Spiel sehr lebendig. Die Welt ist sehr abwechslungsreich gestaltet worden und bietet auch neben der Hauptstory viele andere Quests.

Die Steuerung ist auch gut. Man kann entweder mit dem Stylus oder traditionell mit Tasten steuern, wobei die Tastensteuerung etwas geneuer ist und so der Held nicht gegen die Wand läuft und so meist gleich wieder in den Kampfbildscirm gezoomt wird. Apropos Kämpfe, diese sind sehr strategisch ausgelegt und sind das wichtigste an Final Fantasy III. Das beste aber an diesem Titel ist das Jobsystem.

Hier erwarten den Spieler 23 verschiedene Berufe. Jeder hat seine eigenen Stärken und Schwächen und diverse Berufe sind wichtig für bestimmte Abschnitte der Story. Jeder Beruf kann ausgebaut werden und hat ein bestimmtes Waffen- und Rüstungsarsenal zu bieten. Der Soundtrack wurde für den DS ebenfalls verbessert und hört sich sehr gut an.

Besondere Bemerkungen für FF-Fans: Der Flugschiffbauer Cid hatte hier sein Debüt. Die Atmosphäre ist auch sehr gut. An manchen Stellen aber ist das Spiel sehr schwer geraten und nur wenn man genau nachdenkt wird man zum Sieg gelangen. Die Story (welche nicht so ausgefeilt ist wie bei späteren FFs) lässt einen erst dann los, wenn man alles gesehen hat.

Und dann kann man noch über die WiFi-Connection besondere Missionen freischalten in denen man nicht nur den besten Beruf des Spiels bekommen kann, sondern auch den mächtigsten Boss im Spiel herausfordern kann.

Für jeden RPG-Fan ist dieses Spiel ein Muss und für FF-Fans sowieso.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

EVA-01

12. August 2012NDS: Gut gemacht

Von (2):

Ich find das Spiel toll. Supi Story und Tolles Kampfsystem. Es ist nicht zu einfach gemacht. Und trotzdem leicht zu lernen. Es ist nicht so, dass man ein Endgegner mit einem Schlag besiegt. Man kann die Männchen rüsten, Magie benutzen, auf übergroßen Enten reiten (was ich persönlich am besten finde!) Und viel mehr. Die Animationen für Magie und Beschwörung ist klasse geworden. Insgesamt gut gemacht und schöne Grafik. Gute Story, man trifft viele Freunde, Luftschiffe, Gegner, Dörfer und viele Burgen und Schlösser.

0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

ctow

22. Juli 2012iPhone: DS-Remake auf dem iPhone

Von gelöschter User:

Final Fantasy III bot zum Originalrelease 1990 auf dem NES erstmalig ein Jobsystem, das dem Spieler mehr Möglichkeiten in der Gestaltung seiner Party in die Hände legte. Dies wurde auch im 3D-Remake auf den DS übernommen und somit auch auf das iPhone porträtiert.

Da auch schon Final Fantasy I und II in einer überarbeiteten Version den Weg in den AppStore fanden, war es nur eine Frage der Zeit, bis das DS-Remake der dritten Episode ebenfalls erschien.

Anders als bei den vorangegangenen Titeln ist diesmal aber auch eine deutsche Textfassung enthalten. Auf dem iPhone wurde das Steuerschema gut auf den Touchscreen angepasst.

Die Geschichte dreht sich um die vier Krieger des Lichts, die die bösen Mächte aus dem Land vertreiben sollen. Die optische und akustische Neuinterpretation ist sehr gut. Die Steuerung ist ebenfalls gelungen, die Kontrolle in den Menüs funktioniert mit Fingertipps ganz ausgezeichnet. In den Kämpfen kann der Spieler sein Angriffsziel mit dem Finger sogar direkt anwählen. In Siedlungen, Dungeons und der Weltkarte wird die Gruppe mit einem virtuellen Stick gesteuert, der keinen festen Platz hat, sondern erst sichtbar wird, wenn der Spielerfinger den Touchscreen berührt. Mit Zwei-Finger-Spreizen kann man zoomen, und somit lassen sich Geheimnisse entdecken.

Das Speichern geht nur auf der Weltkarte.
Das Kampfsystem läuft ganz klassisch in Runden ab.
Neben den eigentlichen Stufen hat jede Figur noch einen ausgeübten Beruf, der ebenfalls Levelanstiegen unterworfen ist. Dadurch verstärken sich Zauber oder Angriffe.
Technisch ist das Spiel auf dem iPhone eine hübschere Version der DS-Fassung.
Der Soundtrack ist natürlich klasse!

Final Fantasy III ist mit Chaos Rings und Chrono Trigger (ebenfalls von Square Enix) die teuersten AppStore-Spiele, die sich aber wirklich lohnen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

Funkytom

25. Juni 2012NDS: Eindeutig das beste Final Fantasy für den DS

Von (3):

Wenn man das Spiel zum ersten Mal ungefähr eine Stunde lang spielt, denkt man: Es ist ganz gut, aber es geht besser. Aber bis dahin hat dich das Spiel schon längst gefesselt, denn es ist viel besser als der erste Eindruck ist.

Es gibt in dem Spiel drei Modi:

Den Landkartenmodus, in welchem alles im Miniformat dargestellt ist, sodass man einen perfekten Überblick über die Landkarte hat.

Dann gibt es noch den Dungeonmodus, in dem man sich in einer Stadt, einem Turm, einer Höhle oder Ähnlichem befindet.

Der 3. Modus ist der Kampfmodus, in welchem man in Runden die Monster besiegen muss. Falls nötig kann man auch fliehen. Wilde Monster, die einen angreifen, gibt es auch im Landkartenmodus. Das ist manchmal recht nervig, wenn einen andauernd irgendwelche Biester angreifen.

Außerdem deckt sich die Karte im Laufe des Spieles immer weiter auf.

Was in anderen Final Fantasy Spielen selten oder gar nicht vorkommt ist, dass man zwischen Berufen wechseln kann. Es kann lange dauern den richtigen Beruf auszuwählen. Es gibt immerhin ca. 20 Stück, jeder hat seine Stärken und Schwächen und jeder sieht anders.

Dadurch spielt man es, wenn man es bereits durchgespielt hat, mindestens noch einmal durch, damit man sieht, was die anderen Berufe so können.

Das Beste an dem Spiel ist meiner Meinung nach, dass alle Personen und Charaktere eine eigene sinnvolle und unterschiedliche Hintergrundgeschichte haben.

Luneth, den du spielen sollst, ist ein Waisenkind, welches beim Topapa in Ur aufgewachsen ist.

Arc ist ebenfalls ein Waisenkind, welcher auch bei Topapa aufwuchs und sehr gerne Bücher liest und wissbegierig ist. Anstatt zu kämpfen, greift er lieber nach einem Buch und liest.

Refia wurde vom Schmied in Kazus adoptiert. Sie ist ein wenig naiv, aber doch auch sehr nett.

Dann gibt es Ingus. Er ist ein loyaler Ritter mit prächtigem Schwert vom König des Schlosses Sasunes und er hat der Prinzessin ewige Loyalität geschworen und das er sie immer beschützen werde.

Klasse Spiel!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

87

shiaundmisha

20. Dezember 2011NDS: Ein gelungenes Spiel der Final Fantasy Reihe mit süßem Cibi-Stil

Von (3):

Man denkt, weil das Spiel auf dem DS spielbar ist, es wäre wieder nur eine blöde Nachmache. Doch der erste Blick täuscht, denn es ist ein schönes Spiel der Final Fantasy Reihe das sehr viel Spaß bereitet.

Man kann nicht nur im Dorf oder in der Stadt, sondern auch im ganzen Kontinent unterwegs sein und auch mit Schiffen und Klappbooten Meere befahren. Man kann Nachrichten an Freunde im Spiel oder sogar drahtlos an echte Freunde versenden, die das gleiche Spiel haben. Man bekommt auch von den Freunden im Spiel, dessen Adresse man im "Mog-Net" speichern kann, nach einer bestimmten Zeit eine Antwort!

Als Einzelspieler kannst du Orte erkunden und mit Menschen die dort leben reden und kämpfst dich durch die Wildnis im "Landkartenmodus". Je nach Ort und Lage musst du dich verschieden starken Gegnern stellen oder, wenn du dich ihnen nicht gewachsen fühlst, kannst du auch flüchten. Einen Makel hat aber das Spiel: Man verliert leicht die Orientierung auf der Landkarte und über die Missionen. Ich zum Beispiel, hänge gerade an einer Stelle fest und weiß auch nicht wohin ich muss oder was ich tun soll. Wenn man eine "Checkliste" hätte, bei der man sehen kann, was man als nächstes tun soll oder kann, wäre sicher vielen Menschen geholfen.

Im großen und Ganzen ein gelungenes Spiel, das auch einen süßen Chibi-Stil hat und nicht nur auf Kämpfen basiert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

92

beerchen

09. Dezember 2010NDS: Tolles Spiel

Von (9):

Auch wenn die Grafik nicht die Beste ist finde ich das es ein tolles Spiel ist. Besonders gut finde ich das es nicht zu einfach ist und das man lange daran zu spielen hat. Außerdem sind die Charakter und die Story gut gelungen. Das einzige was ich außer der Grafik zu bemängeln habe ist das man wenn man im Dungeon ist nicht speichern kann und wenn man dann stirbt wieder von vorne beginnen muss, was sehr doof ist wenn man grad beim Endgegner war.

Ein schönes Spiel für Final Fantasy Fans.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Square Enix Koch Media
  • Genre: Rollenspiel
  • Release:
    27.05.2014 (PC)
    20.09.2012 (PS3, PS Vita, PSP)
    04.05.2007 (NDS)
    30.03.2012 (iPhone)
    04.07.2012 (Android)
  • Altersfreigabe:
    ab 6(PC, PS3, NDS, PS Vita, PSP)
    ab (iPhone, Android)
  • EAN: 5060121820715

Spielesammlung FF 3

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

FF 3 in den Charts

FF 3 (Übersicht)