Fifa 13

meint:
Grandioses Fußball-Spiel, das mit vielen Detailverbesserungen glänzt. Die Computerspieler agieren schlau und die Dribblings sind fantastisch. Test lesen

Neue Videos

FIFA 13 - Neu in FIFA Ultimate Team / Neuerungen bei den Funktionen
FIFA 13 Karrieremodus - Transfersystem / Neuerungen bei den Funktionen
FIFA 13 Ultimate Team - Team-Chemie erklärt / Neuerungen bei den Funktionen
FIFA 13 - Tore der Woche KW 46

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Mit Fifa 13 kommt das neueste Fußball-Erlebnis aus dem Hause Electronic Arts auf euren Bildschirm. Neue Besonderheiten sind etwa die "Attacking Intelligence" (Attackierende Intelligenz) die für ein logischeres Verhalten der Spieler sorgt das Dribbling-System "Complete Dribbling" und die "1st Touch Ball Control" die einen geschickteren Umgang mit dem Ball ermöglicht.Außerdem liefert euch "Tactical Free Kicks" neue Arten von Freistößen dazu gehören Täuschungsmanöver und Pässe. Auch Verletzungen und Sperren von Spielern in eurer Mannschaft sind möglich und wirken sich längerfristig auf das Spielgeschehen aus. Fifa 13 arbeitet mit der zweiten Generation der Physik-Engine "Player Impact" und liefert über 500 lizensierte Vereine und die neue Liga "Saudi Pro League":

Meinungen

77

2665 Bewertungen

91 - 99
(1309)
81 - 90
(590)
71 - 80
(254)
51 - 70
(81)
1 - 50
(431)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 3.9
Steuerung: starstarstarstarstar 4.1
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.0
Jetzt eigene Meinung abgeben 148 Meinungen Insgesamt

94

AminoRubin

29. October 2013PS3: Ein realistisches und zugleich unterhaltsames Spiel

Von (3):

FIFA 13 ist ein sehr unterhaltsames Spiel welches eine große Auswahl an Mannschaften zeigt und sich immer verändern lässt.

zuerst das was positiv ist:

+Eine sehr tolle Grafik im Menü und sonstigem Spiel
+Mit den Kommentatoren wird das Spiel noch unterhaltsamer und realistischer
+Mit den Karriere-Modus verschafft man sich einen kleinen Einblick in die Spieler und Trainer Karrieren
+Mit seinen Lieblings-Team kann man es bis zur Spitze der Saison schaffen
+Man kann seinen eigenen Spieler erschaffen und verwalten im Karriere-Modus und im Freundschaftsspiel

Die Dinge die verbesserungsbedürftig sind:

Man könnte etwas an der Musik arbeiten
Die Kommentatoren sollten bessere Sprüche bekommen und sich mehr ans Spielgeschehen umsehen

Wir kommen zum Endergebnis: Das Spiel ist ein schönes Spiel mit toller Grafik und Auswahl an Teams und Spiele-Moden

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

82

ichman

28. October 2013XBox 360: Liebe auf den zweiten Blick

Von (16):

Vor paar Monaten hab ich hier schon mal meine Meinung abgegeben. Nach einigen extremen Bugs, kuriosen Spielen und Detailfehlern fiel diese ziemlich schlecht aus. Doch mit der Zeit lernt man mit den Fehlern zu leben und die groben Bugs wurden durch Updates behoben. Nachdem zwei Controller ihr Ende nach "Momentumspielen" gefunden haben, bin ich mit einer lockereren Einstellung ins Spiel gegangen.

Siehe da, es ist FIFA 14 raus und ich denk nicht mal dran es mir zu kaufen, mittlerweile bin ich sehr glücklich mit FIFA 13. Es ist zwar nicht überragend und wirkt etwas unfertig, als ob die Entwickler nach 90 % der Entwicklung abgebrochen hätten, aber mit etwas Eingewöhnung kommt auch offline viel Spielspaß auf. Die Grafik ist gut, die Atmosphäre ordentlich und das Spiel lässt sich super steuern.

Was nervt ist natürlich die extrem passive CPU. Ich kann von mir selber behaupten das ich gut FIFA spiele aber wenn ich auf der höchsten Schwierigkeit spiele dann erwarte ich auch mal einen etwas aktiveren Gegner. Trotzdem lernt man mit der Zeit wie die CPU tickt und kann so zumindest auf Legende zu tollen Spielen kommen. Meine letzten Ergebnisse in der Karriere waren 7:0, 5:4 und 1:0. Klingt sehr unterhaltsam, dass ist es auch. Aber wie man sieht auch nur Siege und da ist das Problem, wenn man einmal raus hat wie die CPU spielt, dann wird das Spiel zu einfach und man weis wie man die Tore schießt. Manchmal hat man das Gefühl, dass EA das durch eine ungleichmäßige Glück-Pech Verteilung ausgleichen will. Die Chancenverwertung ist bei der CPU oft sehr gut und Last Minute Tore kommen oft vor.

Ansonsten ist das Gameplay aber ordentlich, selbst das übertriebene First Touch Conroll lernt man zu kontrollieren und wer viel übt wird auch wieder wie in FIFA 12 angedrehte Schüsse machen können. Der KM ist sinnbildlich für das gesamte Spiel. Eigentlich gut, aber mit neuen Ideen kommen auch neue Fehler und alte Fehler bleiben. Das ist nunmal FIFA aber es macht halt immer noch Bock!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

fcnico04

12. October 2013PS3: Realistischer, aber alte Fehler weiterhin vorhanden

Von (6):

Grafik:
Sehr gut gelungen, die Zuschauer wurden extrem verbessert, alles im Stadion wirkt realistischer.

Sound:
Wie bereits in den Vorgängern gut, auch wenn Fangesänge und Zuschauerverhalten noch etwas besser sein könnten.

Steuerung:
Fürs dribbeln braucht man nicht mehr LB zu halten, was die Dribblings sehr verbessert, ansonsten alles beim alten gut.

Atmosphäre:
Durch die verbesserten Stadien/Zuschauer ist diese einfach nur sehr gut.

Was mich ärgert:
1. Kommentatoren: Sie reden nun mal über die originalen Stadien oder den Verein, gut gedacht, aber da hätte ich mir lieber mal gewünscht, dass die Sprüche mal erneuert werden und es noch mehr Sprüche generell gibt. Und vor allem, dass sie nicht von Elfmetern reden, die es gar nicht gab.

2. Es kommt weiterhin oft vor, dass man 30 mal aufs Tor schießt, 70 % Ballbesitz hat und der Gegner mit seinem einzigen Torschuss das Tor schießt, was dann zum Spielgewinn reicht.

3. Es ist die 45. Spielminute...bereits seit gefühlten 3 Minuten...was wird wohl passieren?-->Richtig! Es fällt zu 90 % ein Tor. Man kann machen was man will, als wenn es so programmiert wäre. Die 45. Minute ist auch viel zu lang, sie ist wahrscheinlich länger als jede andere Minute im Spiel.

4. Die Verteidiger: Es fallen weniger Tore, die Verteidigung ist besser geworden, was aber vor allem daran liegt, dass jeder 3.Ligaspieler den Ball aus dem Vollsprint aus dem eigenen Strafraum zum gegnerischen Keeper schlagen kann.
Dazu sind die Verteidiger so gut wie immer dazu in der Lage den 15-Meter-Vorsprung meines ST einzuholen.Wenn man auf den TW allein zusprintet, und von 2 Verteidigern in 10 Meter Abstand verfolgt wird ist vor dem Abschluss also kein erzögern mehr drin, sodass man sehr oft den Ball noch verliert.

5. Die Ballkontrolle: Während mein 80 GES-Spieler ständig den Ball verspringen lässt, dribbelt sich der gegnerische Verteidiger mit Ballkontrolle und Dribbling 60 durch meine Abwehr und ist nicht vom Ball zu trennen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

50

magicfreak98

04. October 2013PS3: Unrealistisch

Von (2):

FIFA13 ist unrealistisch:
-Tore kriegt man oft in den letzten 5 Minuten
-der gegnerische Torwart hält meistens alles während bei eurem Torwart jeder Schuss drin ist
-sehr viele Stoppfehler bei der eigenen Mannschaft
-gegen gute Mannschaften, wie Bayern, Real, Barcelona ist es leichter zu spielen wie gegen ein ,,Lappen" Team

Wegen solchen Sachen ^^ ist FIFA13 meiner Meinung nach ein unrealistisches Spiel, dass nach einer Weile keinen Spaß mehr macht und man sehr oft ausrastet.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

vfbprogamer

05. September 2013PC: Hält sich ganz gut

Von (8):

Also grafisch ist es wie erwartet ein richtig tolles Spiel, aber auch nur auf dem Platz, die Fans sind total verpixelt, eine einzige Katastrophe.
Was mich außerdem stört ist - anders als noch in FIFA 09 oder 10 - beim jubel nicht an denn Spieler herangezoomt wird und auch bsp. nach einer vergebenen Chance keine Sequenz mehr kommt, das fand ich damals wirklich besser.
Die Steuerung ist nur für Controller gut, aber wenigstens ist es jetzt wieder möglich auch mit Maus zu spielen.

Da ich mir FIFA 11 nicht gekauft hatte weiß ich nicht wie es da war aber ich war einigermaßen wütend darüber in FIFA 12 auf dem PC ein Spiel wie für XBox oder PS zusehen. Das hat sich in FIFA 13 zumindest ein bisschen gebessert, da ich keinen Controller besitze und ich auch nicht vor hab 30 Euro oder mehr dafür auszugeben.

Kommen wir nun zum Spiel fernab des Fußballplatzes. Die wichtigsten Modi sind für mich und ich glaube auch für die Großzahl der Spieler die Karriere und FUT.
Die Karriere ist nochmals schön überarbeitet worden und besonders in den ersten 2-3 Jahren äußerst realistisch, dann jedoch geht es krass bergab, es gibt keine guten Jugendspieler mehr und die Teams werden immer schlechter.
Das liegt vor allem daran das:
1: Die Vereine so gut wie nie wirklich gute Jugendspieler haben außerdem sind es viel zu wenig und
2: Die Vereine fast keine Transfers tätigen. (z.B. ein Bundesligist der in der Sommerpause niemanden kauft oder verkauft würde es in Echt nie geben - in Fifa sind es fast die Hälfte)
FUT geht erst in das zweite Jahr und wurde nicht grundlegend aber sinnvoll verändert, was die ganze Sache sehr viel spannender und abwechslungsreicher macht.

Mein Fazit: Da ich ein sehr großer Fußball Fan bin brauch ich einfach ein gutes Fußballspiel. Da gibt es bekanntlich nur PES und FIFA.
PES ist zwar grafisch und spielerisch auf Augenhöhe aber die Lizenzen fehlen weswegen ich FIFA klar bevorzuge.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

52

Tiegerwels

25. August 20133DS: Klasse Spiel. Aber einige Fehler

Von :

Hallo.
Ihr kennt mich vielleicht von Sims3 einfach tierisch.
Da hab ich jetzt mal wirklich reingeschrieben, was ich von diesem Dreck halte...
Nun denn:
Ich finde Fifa 13 auf 3DS eh gut. Nur es gibt einige Fehler wie ich schon in der Überschrift erwähnt habe.
Bei Be a Pro bleibst du irgendwann hängen.
Und auch bei Managermodus ist das das gleiche!
Einfach nur blöd!
Aber die eigentliche Frage ist ja, warum?
Mein Freund hatte das gleiche Spiel.
Natürlich auch die gleichen Fehler.
Auf der ganzen Welt ist es das gleiche.
Ich glaube, die Firma wollte einfach, dass man dieses verdammt geile Spiel nicht durchspielen kann.
Aber wieder...............warum?

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

71

haupti10

15. August 2013PS3: FIFA 13: Fernab der Realität

Von (6):


- Tore kassiert man verdächtig oft in der 45. und 90. Minute
- Sobald man in Führung liegt, erfährt der Gegner ein Leistungshoch, während sich die Ordnung in der eigenen Defensive auflöst (Momentum)
- Tore folgen allzu oft Schlag auf Schlag(Ergebnis: 2:2, Tore: 62., 63., 63., 64 min.)
- Teils dubiose Schiedsrichterentscheidungen
- Beschränkte KI, insbesondere in Bezug auf Laufwege und Stellungsspiel(off. und defensiv)
z.B. Gegner deutet Lauf in Gasse an, spiele voller Vorfreude auf genialen Spielzug den Pass, exakt im Moment des Abspiels bleibt der Stürmer urplötzlich stehen
- Slider sollten abgeschafft werden (In der Demo gab es weder Slider noch Momentum, dementsprechend gut gefiel sie mir auch)
- Wenig Indiviualismus unter den Spielertypen und puncto Spielverhalten(Besonders von El Shaarawy war ich enttäuscht und auch Pirlo schlägt seine Weitpässe in der Realität anders)
- Gegnerische KI mit unmenschlichen Reaktionszeiten
- Lange Pässe werden zu leicht abgefangen(Sich in vollem Lauf zu orientieren, 1m in die Luft zu springen und den Ball zu erwischen ist schwieriger als man meinen könnte)
- Grafik zu farbenfroh
- Trikots kleben immer noch am Körper fest
- Spielerstatur wirkt hölzern
- Wenig Geschehen abseits vom Platz(die schwebenden Kameras mal ausgenommen)
- Fanverhalten unlogisch, kaum Stimmung bei Torraumszenen oder Abschlüssen
- Trickausführung zu langsam und im Ansatz vorhersehbar
- Torwartverhalten schlecht ausbalanciert(Zu viele Glanzparaden und zu dominant in 1 gegen 1 Situationen, aber anfällig bei vermeintlich leichten Bällen und bei Eckbällen)
- Konstante Aussetzer der KI
- First Touch von der Idee her gut, aber übertrieben umgesetzt(Annahme in Nähe der Seitenlinien gehen oft ins Aus, Annahmen aus der Luft verspringen eigentlich immer und wenn man auf Nummer Sicher gehen will und L2 drückt(auch R3 Mitnahme) drosselt der Spieler sein Tempo und der Angriff ist dahin
- Schlecht abgestimmte Spielerschnelligkeiten(Verteidigung in der Regel überlegen)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

61

FreshSinplus

11. August 2013PS3: Nicht empfehlenswert

Von (9):

Fifa 13 ist für mich ein einziges Desaster.

Es giebt unzählige negative Punkte, doch beginnen wir zunächst mit den wenigen positiven.
1. Das First-Touch Controwl ist gut
2. Die Storys wurden gut ausgebaut ( Nationalmannschaften )

Nun die negativen Punkten:

1. Das Desin ist im Vergleich zu FIFA 12 einfach nur billig
2. Die KI ist sehr sehr schlecht und nervt einfach nur!
Ausserdem ist es nur ein bisschen unlogisch das ich auf der Stufe Schwer immer 3:0-4:0 gegen starke Teams wie Bayern,BVB,Barca etc. gewinne jedoch auch JEDES MAL von der Abstiegsmannschaft dominiert und an die Wand gespielt werde?
3. Sehr sehr unrealistische Transfers ( Neymar zu BVB/ Messi zu S04)
4.Vor dem Spiel kann man nicht mehr einfach aufs Tor schiessen nein, man muss Chalanges machen! Die mit der Zeit verdammt nerven!

5.Grafik ist schlechter als in FIFA 12
6. Die Option Spielertrainer existiert nicht mehr
7. Wo ist verdammt noch mal der Virtuell Pro?
8. Im gegensatz zu FIFA 12 ist es in FIFA 13 unmöglich Kopfballtore zu erzielen! Der Ball kommt praktisch nie egal mit welchen Mannschaften und Spielern mann spielt in die nähe des Tores! Und in den wenigen Fällen in denen dies doch einmal passiert wird der Ball vom Torhüter gefangen oder in ca. 80% genau noch auf der Torlinie weggespitzelt.

Im Grossen und Ganzen kann ich FIFA 13 echt nicht empfehlen und würde empfehlen FIFA 12 billig zu kaufen und auf FIFA 14 zu warten und zu hoffen und zu beten das dieses nicht auch so ein Müll sein wird!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
5 von 21 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

70

FreshSinplus

30. July 2013PC: Nicht wirklich geil

Von (9):

Positiv an Fifa 13 ist:
Dass es mehr Spieler und Spielerfaces gibt.
Außerdem finde ich gut dass die Nationalmannschaften eingebaut wurden und der Karriere Modus allgemein ein bisschen ausgebaut wurde.

Negativ:
Die Aufgaben die man vor dem Spiel erfüllen muss sind einfach nur langweilig und beginnen mit der Zeit echt zu nerven!
Nach 2-3 Saisons im Karriere Modus oder beim Ultimate Team bleibt das Spiel hängen und es bleibt einem nichts anderes übrig als den hart erarbeiteten Spielstand zu löschen.
Das Start Menü ist im Vergleich zu Fifa 12 einfach nur scheiße und unmotiviert gestalten.
Das Online zocken ist extrem umständlich geworden und macht keinen Spaß mehr.
Die KI also der Computer ist einfach nur scheiße. Und das weil:

Es in jedem Spiel einfach immer derselbe Spieler ist der alle Aktionen unterbindet.
Man das Spiel dominieren kann und viel zu oft dann noch das große Comeback der gegnerischen Mannschaft (nach einem 2-0 oder 3-0 Rückstand) erleben darf. Natürlich gibt es das und kann vorkommen aber in FIFA 13 kommt das eindeutig viel zu oft vor!!
Man kann auf einem Level spielen jedes spiel 5-0 gewinnen und kaum stellt man die Schwierigkeit 1 Level hoch verliert man immer gegen jede Mannschaft 6-0?

Und wie schon erwähnt kassiert man viel zu oft in der 90 Minute den Ausgleich oder den Rückstand.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 10 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

El_Shaarawy_92

29. July 2013XBox 360: Sehr gutes Spiel mit faden Kommentaren

Von :

Ich finde Fifa13 als Spiel insgesamt sehr gut.
Insbesondere gefällt mir der Ultimate Team Modus sehr, habe aufgehört Karriere usw zu spielen, da mir eigentlich nur UT noch Spaß macht.
Bei Saisons (Mann gg Mann), verliert man allerdings schnell die Langzeitmotivation, um ehrlich zu sein.
Teilweise muss ich das Spiel ohne Ton spielen, oder starte Musik, damit ich die nervigen, teils schlimmen Kommentare von Manni Breuckmann & Frank Buschmann nicht mehr hören muss. Ich finde die Kommentatoren an sich nicht schlecht, nur ihre Kommentare...
Ein sehr krass übertriebenes Beispiel ist, wenn mein Torwart einen Ball hält, auch das ganze Spiel über gut gehalten hat, sofort runtergemacht wird, mit einem Kommentar wie: Ein Wunder, ein Wunder, er hat das fangen nicht verlernt. Bei fast jeder Parade!
Oder zum Beispiel am Ende eines Spiels, es steht 4:0 für meinen Gegner, in der 83. Minute kommt auf einmal folgendes Kommentar: Wenn sie jetzt nochmal treffen, könnte es die große Wende sein, dann ist alles nochmal drin...
Usw...
Es "kotzt" mich mittlerweile regelrecht an.
Aber jetzt mal genug zu den Kommentatoren, ich finde das Spiel ist ein must-have für jeden Fußballfan, der realitätsnahen Fußball liebt.
Ich finde wer sich lieber 20 eigene Spieler erstellt, und mit denen eine Karriere machen möchte, darf auch ruhig mal zu #PES greifen.
Alles in einem finde ich das Spiel (außer die Kommentatoren) fast perfekt...


Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

steven1327

27. July 2013PC: Eigentlich ganz gut

Von (2):

Fifa 13 ist eigentlich ein tolles Spiel.

Ja ok die Steuerung mit der Tastatur ist leicht kompliziert da die Tasten mit denen gespielt werden alle direkt nebeneinander liegen also nehmen wir mal an, du läufst am rechten Flügel und willst in den Strafraum flanken, und du dann einen Pass bzw. einen Steilpass ausführst ist schon mal ein kleiner negativer Punkt. Klar es gibt auch ein paar die damit Perfekt umgehen können aber höchstwahrscheinlich legen die meisten viel Wert auf einen Playstation oder Xbox Controller da die Steuerung viel besser ist.

Die Grafik ist ein Traum! Sie ist sehr detailliert und die Spieler sehen perfekt aus. Mit höchsten Grafikeinstellungen sehen nicht nur die Spieler gut aus sondern auch das Publikum.

Mit dem Publikum im Hintergrund ist auch die Atmosphäre gelungen. Aber man kann sie verstärken, indem man Torhymnen, Fangesänge und Einlaufmusik einfügt.

Daher ist mein Urteil an Fifa 13: Es ist gut wenn man mit Controller spielt und man Torhymnen, Fangesänge und Einlaufmusik einfügt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

61

Reus2205

16. July 2013PC: Geht gar nicht

Von gelöschter User:

Ich spiele seit mehreren Jahren durchgehend FIFA und habe mir seit 2006 nur den 10er nicht geholt. Bis zum 12er war ich auch sehr zufrieden und dann kam das Ende. EA wollte zu viel auf einmal und es gab so viele Dinge, die nicht lustig. Die Steuerung läuft nicht mehr, d.h. die Spieler machen nicht das, was sie sollen (z.B. will man nach vorne spielen und lenkt auch dahin, spielt er den Ball nach links oder rechts) und mit dem Tactical Defending kam ich anfangs überhaupt nicht klar, was allerdings auch an meinen Fähigkeiten liegen kann.

Mit dem 13 er ist das ganze noch schlimmer geworden und mir vergeht schon fast komplett der Spaß daran. Wenn es dann mal gut läuft, dann kommen gleich wieder 10 Spiele, die man allesamt richtig verkackt und die Gegner teilweise mit 4,5 Toren Unterschied gewinnen. Ich sehe mich nicht als den besten FIFA-Spieler der Welt, aber das ich in der Online-Liga in der Liga mithalten kann, zeigen dann die ersten Spiele. Irgendwann läuft dann gar nichts mehr. Offline genau das gleiche. Ein paar Spiele gut, wenn überhaupt, dann kommt wieder der Untergang und man vergeigt die Spiele in großer Regelmäßigkeit. Am meisten stört mich da einfach das Passspiel. In den vorherigen Spielen konnte ich immer ein schnelles Passspiel vorweisen, dass aber jetzt nicht mehr möglich ist, wenn die Bälle kreuz und quer durch die Gegend fliegen und das egal mit welcher Einstellung beim Controller.

Das einzig positive, das ich FIFA 13 abgewinnen kann, sind die Skill Games, denn machen mir sehr viel Spaß und das ist dann auch mal ein Lichtblick im gesamten Spiel. Ob ich mir FIFA 14 holen werde, lass ich mir noch offen, denn die letzten beiden Spiele haben meine Nerven nicht gerade geschont.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
6 von 13 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

73

Nosferatu68

10. July 2013PS3: Gutes Spiel mit Mankos

Von :

Positiv :
-Grafik ist sehr gelungen
-Spielablauf kommt größtenteils der Realität nahe
-Umfangreiche Spielmöglichkeiten
-Denke mal das momentan beste Fußballspiel auf dem Markt

Negativ:
-Viele Fouls, die in der Realität vom Schiedsrichter gepfiffen würden, werden zugunsten des Spielablaufs nicht gepfiffen
z.Bsp. Sperren ohne Ball, Ballabnahmen die eigentlich Fouls sind, etc.
-im Saisonmodus gibt es keine Verletzungen und Karten werden nicht gespeichert
-Anfänger haben es zu leicht, einen eigentlich wesentlich stärkeren Gegner zu schlagen.

Man hat bei diesem Spiel (Saisons-Modus) das Gefühl, das der EA-Server die Entscheidung über Sieg oder Niederlage trifft und das Können des Einzelnen vielleicht zu 60-70% darüber entscheidet. Das ist einer der wenigen Wehrmutstropfen der eventuell für einen Verlust des Spaßes an diesem Spiel sorgt (mir schon teilweise so gegangen in Form von durch die Luft fliegenden Controllern)

Nichts desto trotz ist Fifa 13 ein TOP Fußballspiel und wahrscheinlich das momentan beste am Markt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

89

MrRocky1000

08. July 2013PC: Fifa 12.5 oder was neues?

Von :

Vorab muss ich sagen, dass ich die PS3 und vor allem die PC-Version (ca. 400h) gespielt habe. Außerdem spiele ich auf FIFA Online Ligen und habe so schon eine Menge Erfahrung sammeln können.

Ich fange mal mit dem Karrieremodus an. Die Funktionen aus Fifa 12 wurden weiter ausgebaut.
Das Scouting-System brachte mir schon viele tolle Jugendspieler. Allerdings fehlt da die Abwechslung, es ist noch zu viel Glückssache. Außerdem stört es, dass die Summe für die Verpflichtung in die Jugendmannschaft fest ist und nicht verhandelbar.
Auf dem Transfermarkt wird teilweise sehr realistisch gehandelt, da Form, Alter, Wichtigkeit für den Verein, usw. eine wichtige Rolle für den Preis spielen.
Allerdings haben die Computer teilweise absurde Forderung. (10mio Marktwert, 1/2 Jahr Restvertrag = 12mio?)
Dazu kommt noch die Nationalmannschaft die gut integriert ist.
Insgesamt ein sehr guter Modus, wobei die Entwicklung der Spieler noch starken Verbesserungsbedarf hat, da diese teils sehr mühsam und unrealistisch ist.

Ultimate Team ist sehr gut gelungen, vor allem an Anfang als der Markt noch stabil war, hat es mega viel Spaß gemacht.
Es ist etwas schneller als das "normale" Fifa. Kritikpunkte hier sind, dass der Markt nach 3 Monaten total kaputt war auf dem PC (nicht auf Konsolen!) und es dadurch kaum noch Spaß gemacht hat.

Die Saisonspiele (online) sind diesmal in 10 Ligen unterteilt, die immer schwerer werden, da man mehr Punkte erreichen muss.
Das ist sehr gut geregelt, hier gibt es keine Kritik zu äußern.

Viele Schwächen wurden verbessert, allerdings entstehen dadurch wieder neue:
- Die Torhüter bezwingt man immer im kurzen Ecke, aufs lange Eck haben sie teilweise unrealistische Paraden.
- Angriffs-KI teilweise unterirdisch
- Sprung zwischen Profi und Weltklasse zu groß
- Schiris teilweise unglaublich schlecht

Insgesamt aber ist Fifa 13 ein super Spiel, und trotz einiger Schwächen bis jetzt das beste Fifa. Wer sagt, es ist wie Fifa 12 liegt falsch.
Ein Muss für jeden Fan!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

18

titan007

01. July 2013PC: Schlechtes Game aus dem Hause EA

Von gelöschter User:

Zu Anfang einmal, kauf euch dieses absolut schlechte Game von EA nicht.

Gründe:
Man wird durch dieses „tolle" Feature namens Momentum nur betrogen.
Ich sage von mir nicht, dass ich ein sehr guter Fifa-Spieler bin aber ich war auch schon in Liga 1 doch dann gehts nur noch bergab, ich habe so gut wie keine Spiele mehr gewonnen und nun bin ich in Liga 4 und verliere immer noch mehr Spiele als dass ich welche gewinne.
Durch dieses Momentum kommen Pässe einfach nicht mehr an, Schüsse gehen reihenweise an den Pfosten und alle Abwehraktionen landen sofort wieder beim Gegner.

Glückwunsch an EA, denn mit Fifa 13 haben sie die Fifa- Reihe auf einen Schlag versaut.

Fazit: Dieses Spiel ist nur Betrug und deswegen ist diesen Game auch keine 40 Euro€ wert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 10 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

68

jermyjermyy

29. June 2013XBox 360: Online = Pure Katastrophe

Von gelöschter User:

Ohne irgendwelche langen Texte zu schreiben, sage ich mal: Das Spiel ist vom Gameplay und von der Mannschaftsauswahl einfach nur spitze!
Die Spiel-Modi wurden auch verbessert und vermehrt!
Das Gameplay wurde ganz schön verbessert, im positiven Sinne natürlich! Das Annehmen des Balles wurde erschwert genauso wie das Dribbling und verteidigen. Das ganze Spiel kommt dem Realismus nahe - gäbe es nicht den Onlinemodus!
Am Anfang, also am Release war ja noch alles schön und gut, man suchte einen Gegner und hoffte auf ein faires Spiel.
Jetzt ist jedoch alles ganz anders, viele Spieler bearbeiten Ihr Lieblingsteam zur Unbesiegbarkeit.
Das heißt, sie geben Spieler wie Messi dazu, oder verbessern Ihre eigenen Spieler auf das Maximum.
Das ist der größte Schwachpunkt des Spiels, jedoch so groß das der Online Spaß sehr schnell verschwindet.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

74

Moricasu

18. June 2013PC: Alle Jahre wieder

Von :

Wie oft doch ein neues Fifa kommt nicht? Wird es nicht schon langsam Langweilig? Ja genau so denke ich, und dass ist auch nicht verkehrt den eine Fifa bringt jedes Jahr genau so viele neue (spannende) Features wie ein Senfglaß.

Aber nichtsdestotrotz ist und bleibt Fifa das beste Fußballgame. Es wurden in meinen Augen zu wenige erneuerungen zum letzten Teil gebracht aber das stört mich mittlerweile nicht mehr. Doch würde ich mich sehr über ein paar neue Spielereinen freuen, und vieleicht noch ein paar neue Ideen um mich in der Karriere länger am Ball zu halten. Denn wie ich finde hatt man nach kürzer Zeit schon alles gesehen und gemacht was irgentwie Spaßig ist.

Doch nach wie vor kann ich nur jedem Fußballverückten Fifa 13 empfehlen, denn vorallem zu zweit macht dieses Spiel sehr viel laune und ist so ziemlich der Beste zeitvertreib den man so zwischen der EM und der WM haben kann.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

54

Reidak

16. June 2013PS3: Schlechtestes FIFA aller Zeiten

Von (6):

Ich finde FIFA 13 ist das schlechteste FIFA, welches EA-Sports je entwickelt hat.

Die Engine hat sich leider grundlegend nicht verändert.
Es gibt einige neue Online-Modi und das Spiel wirkt etwas farbiger. Der Managermode ist vielfältiger und man kann mehr machen. Das sind aber auch nur die einzigen Sachen, die ich an diesem Spiel gut finde.

Das schlimmste ist in diesem Spiel das Passspiel. EA wollte, dass man alles genau kontrollieren kann. Das ging aber mal gehörig schief. Manchmal will man einfach zu einem Spieler passen, der neben einem steht. Stattdessen passt man genau zum Gegner. Man muss sich für jeden Pass fast 5 Sekunden Zeit nehmen, um ein Spiel gut zu kontrollieren - das ist aber Zeit die man nicht hat. Sobald man in der gegnerischen Hälfte ist, hat dich der Gegner unter Kontrolle. Sobald du losläufst, stürmen sie auf dich zu wie die Wilden - Ballverlust. Wenn du nicht ein Meister der "Tricks" bist, kannst du dir ein sicheres Passspiel im Aufbau abschminken. Nicht zu selten gibt es auch manchmal Pässe, die einfach so ins Aus gehen.
Die KI ist auch der letzte Dreck. Wenn du mit einem Spieler auf einen anderen passt (z.B. ST auf RM), dann bist du der RM Spieler und der Stürmer rennt einfach weg. Dann bist du auf dich allein gestellt und hast 4 Gegenspieler um dich rum - Ballverlust.
Leider geht auch fast jeder Schuss auf's Tor. In FIFA 13 Tore zu erzielen ist leider sehr anspruchslos. Da jeder harte Schuss aus 20-30 Meter in den Winkel rauscht. Aber nun ist es auch so, dass der gegnerische Torwart overpowered ist. Er kann jeden noch so guten Ball aus allen Ecken kratzen.
Das lächerlichste ist aber immer noch der Schiedsrichter: Der COM ist nur am foulen, der Schiedsrichter lässt jeden noch so brutalen Einsatz laufen. Aber wehe DU berührst den Gegner in deinem 16er - sofort Elfmeter gegen dich. Das ist das lächerlichste und trübt den sowieso kaum vorhandenen Spielspaß gar auf den Nullpunkt.

FAZIT: FIFA 13 macht kaum Spaß. Es ist einfach schlecht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

38

mastergamer2063

31. May 2013PC: Einfach nur schlecht

Von :

Nach langen Spielspaß mit Fifa 13 spiele ich es nun fast gar nicht mehr!

Hier die Gründe:
Ich hatte eine weite Karriere mit einen Bundesliga Verein. In der 3. Saison ist diese nach einen Spiel immer abgestürzt. Ich musste sie löschen.

Auch mit Ultimate Team war ich sehr weit. Ich hatte ein sehr gutes Bundesliga-Team und ca. 2.5000.0000 Fifa Münzen. Diese wurden einfach so gelöscht/gehackt. Als ich dann an EA eine e-mail geschrieben habe. Ist nichts passiert. Nachdem spiele ich Ultimate Team gar nicht mehr.

Auch so ist dieses Game sehr verbuggt. Zum Beispiel haben Torhüter ein grosses Problem damit, einen normalen Pass anzunehmen und der Ball rollt ins Tor. Auch so sind die Torhüter noch sehr Unausgereift.Zum Glück kommen diese Buggs noch sehr selten vor.

Hier die guten Dinge:
Der Karriere-Modus wurde noch mal überarbeitet. Trotzdem hab ich gelesen, dass bei jedem irgendwann Schluss ist und das Spiel irgendwann abstürzt. Trotzdem macht er mir mehr Spaß als vorher.

Fazit:
Ladet euch den Patch für Fifa 12 runter, womit die Kader und Trikots aktualisiert werden, und spielt das!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 9 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

FIFA_13

16. May 2013XBox 360: Echt cooles Spiel

Von :

Also, ich finde das Spiel ist sehr sehr gut. Fifa 13 ist zwar mein erstes Fifa das ich spiele und ich finde das Spiel ist einfach gut. Nur es ist sehr sehr blöd, dass es das Land Kroaten nicht gibt. ( Ich finde es nicht. ) Das müsste, sollte oder kann man schon noch verändern.

Ich hoffe, dass Fifa 14 sich etwas mehr verbessert z.B: die Kommentatoren nerven total. Ständig die gleichen Kommentare. Da finde ich es besser, die Kommentare gleich auszumachen. Sonst sehr gut, nur ein paar Kleinigkeiten sollte man verändern

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: EA
  • Genre: Sport, Simulation
  • Release:
    27.09.2012 (PC, PS3, XBox 360, Wii, 3DS, PS Vita, iPhone, PS2, PSP)
    30.11.2012 (Wii U)
  • Altersfreigabe:
    n/a(PC, PS3, XBox 360, Wii U, Wii, 3DS, PS Vita, PS2, PSP)
    ab (iPhone)
  • EAN: 5030932109651, 5030932109682, 5030932109736, 5030932110060, 5030932109873, 5030932109866, 5030932109903, 5030932109897, 5030932109880

Spielesammlung Fifa 13

Fifa-Serie



Fifa-Serie anzeigen

Fifa 13 in den Charts

Fifa 13 (Übersicht)

Diese Seite war früher unter folgenden URLs erreichbar: