Fifa 15

meint:
Fifa 15 setzt neue Maßstäbe: Präsentation, Spielbarkeit, Grafik und Spielmodi sind top. Nur Kleinigkeiten verringern den Spielspaß minimal. Test lesen

Neue Videos

Official TV Commercial "Feel the Game"
FIFA 15   Official Gameplay Trailer   Next Gen
Offizieller E3 Trailer
Gameplay Features

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

71

660 Bewertungen

91 - 99
(238)
81 - 90
(158)
71 - 80
(85)
51 - 70
(38)
1 - 50
(141)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.1
Sound: starstarstarstarstar 3.8
Steuerung: starstarstarstarstar 3.8
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.8
Jetzt eigene Meinung abgeben 46 Meinungen Insgesamt

19

theGamesWg

03. Mai 20163DS: Stirb

Von (2):

Fifa 15 für den Nintendo 3DS setzt in Sachen Präsentation fast so hohe Maßstäbe wie seine Vorgänger "Fifa 13" und "Fifa 14".
Das dies überhaupt noch möglich war, liegt daran, dass es sich um genau das selbe Spiel handelt.
- Die selbe Grafik
- Die selben Charaktermodelle
- Die selben Werte
- Der selbe Inhalt
Ihr seht, die Latte hängt tief.

Um euch dies nochmal zu verdeutlichen:
Seit einigen Jahren werden die Fifa-Ableger auf Nintendo-Konsolen mit dem Banner "Legacy* Edition" (* zu deutsch: alt, veraltet, Erbe) beschriftet.
Seither haben diese deutlich weniger zu bieten, als die Versionen bei der Konkurrenz:
Oft gibt es nur einen lokalen Multiplayer und weniger Modi.

Dass das aber hier so extrem konsequent umgesetzt wurde, hätte ich nicht erwartet. Dass selbst die Bewertungen der Fußballspieler anders als sonst nicht verändert wurden, lässt mich zweifeln ob in diese Spiele überhaupt Arbeit reingesteckt wurde. Ich kann kaum glauben, dass ich 45€ (den Vollpreis bei 3DS-Titeln) ausgeben musste...

Die Frage nach der Kaufempfehlung bleibt an dieser Stelle verständlicherweise aus. Kauft es nicht! Danke.

Bewertung: 19 Punkte, dafür dass es immerhin funktioniert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

20

kevinio162

17. Dezember 2015PS4: Katastrophen-Fußball ohne Ende

Von (2):

Wie jedes Jahr wurde Fifa 15 groß angekündigt, aber leider sind all die Versprechungen nur Marketingphrasen gewesen.
Der Ausgang der Spiele ist extremst vom Spiel gesteuert und es spielt weniger das spielerische Geschick eine Rolle; es gibt Spiele, da trifft man aus allen Lagen und Positionen das Tor und andere wiederum, bei denen man allein vor dem leeren Tor steht und der Ball gegen den Pfosten oder die Latte knallt. Solch eine Manipulation darf einfach nicht sein!

Was die Spieler-KI sowie Schiedsrichter-KI angeht ist "schlecht" schon positiv formuliert. Spieler laufen einfach wie sie wollen, selbst taktische Einstellungen zeigen nur geringfügig Verbesserung. Auch was zum Teil als Abseits gepfiffen wird, aber auch wie die Spieler ins Abseitz laufen zeugt von wirklich schlechter Programmierung.

Sorry EA, aber es bringt nichts jedes Jahr auf Teufel komm raus ein neues Fifa auf den Markt zu bringen. Es gibt so viel Arbeitsbedarf bei diesen unfertigen Spielen. Lizenzen schön und gut, aber faire Spiele und qualitativ besserer Fußball ist den Kunden lieber!

Ganz klar: KEINE KAUFEMPFEHLUNG!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

80

Safekiller04

15. November 2015PS4: Zurecht etabliert aber nicht perfekt

Von (6):

Natürlich hat jeder Fifa-Teil mit seinen Vorgängern einiges gemeinsam, denn schließlich handelt es sich ja immer wieder um das Selbe, Fußball. Ganz so einfach ist es aber doch nicht. Gerade die KI (Künstliche Intelligenz), steht bei 11 Mann von denen man eben nur einen steuert, oft im Fokus.

Diese ist soweit auch ganz okay. Toll ist auch, dass man seinem Team während des Spiels taktische Anweisungen geben kann. Das ist zwar kein neues Feature, sollte aber dennoch immer wieder auf's neue betrachtet werden. Auch hier bleibt das Spiel aber im akzeptablen Mittelfeld. Die Anweisung "Pressing" funktioniert beispielsweise relativ gut, doch wenn es um die Arbeit in der Defensive geht, muss sich die Spiel-Serie noch verbessern. Die Verteidiger lassen sich oft viel zu leicht überlaufen und stehen selbst bei Defensiver Taktik-Ausrichtung zu hoch. Dadurch sind Mannschaften mit schnellen Stürmen gerade in FUT effektiv.
Wenn man sich die verschiedenen Spielmodi anschaut, kann man Fifa 15 loben. Der Manager-Modus macht in jeder Phase Spaß. FUT bietet erneut die Möglichkeit sein Team online selbst zusammenzustellen, wobei man dennoch auf die Team-Chemie achten muss, was dazu führt dass sich die Spieler mehr Gedanken zu ihrer Team-Zusammenstellung machen. Bei "Anstoß" kann man 2 verschiedene Teams, unabhängig davon ob es Sinn macht dass beide gegeneinander spielen, antreten lassen. Verletzungen und gelbe oder rote Karten bestehen nur für das laufende Spiel. Perfekt dafür, um sich an das Spiel als Anfänger zu gewöhnen oder gegen einen Freund zu spielen.

Grafisch ist das Spiel gut und macht alles in allem Spaß. Ich selber habe in FUT über 700 Spiele. Dennoch habe ich etwas am Gameplay zu bemängeln, was sich vorrangig auf FUT bezieht. Teilweise hat man stark das Gefühl, dass das Spiel mehr Einfluss auf das Ergebnis, als die Spieler selber hat. So führen manchmal unzählige Torchancen eines Spielers zu keinem einzigen Tor, währen der andere schon mit einer Chance erfolgreich ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

Cuccus

24. August 2015XBox 360: Startpfiff

Von gelöschter User:

Fifa 15 ist genau wie seine Vorgänger.
Sauber, flüssig und schnell, das perfekte Fußball Spiel.
Doch auch Fifa 15 hat seine dunklen Seiten.
Aber als erstes zum Positiven!

Das Game überzeugt wieder einmal mit einer klasse Grafik, zugegebenermaßen hätte man aber auch etwas mehr daran arbeiten können, und einem wunderbaren Gameplay, sofort für jedermann erlernbar. (Das muss gesagt sein!)
Sehr überraschend war die Anzahl von Turnieren, die man spielen bzw. erstellen konnte, darunter WM, EM, Europacup, oder eigens.

Und der Karrieremodus ist, meiner Meinung nach, bisweilen der beste.
Fifa 15 hat also alles, was ein gutes Fußball Game ausmacht, dennoch gibt es einige Sachen über die sich aufzuregen lohnt.
Z.B das fast mehr als die Hälfte des Spiels ungebräuchlich ist, ohne Internetanschluss.
Somit sind viele Skills, Accessoirs etc. gesperrt (und werden es wohl oder übel auch immer so bleiben).
Auch wenn man kein Familienmitglied, oder Freunde hat die Lust zum Spielen haben, kann es schnell etwas langweilig werden.
Aber alles in allem würde ich sagen, es lohnt sich es zu kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

34

Zordan

03. August 2015PC: Könnte eigentlich ein richtig gutes Spiel sein...

Von :

Auf den ersten Blick ein wirklich gutes Spiel! Vor allem der Modus "Ultimate Team" hat schon seinen Reiz. Von Anfang an hat man gleich erste Erfolge und steigt Schritt für Schritt eine Liga höher auf, kauft sich mit mühsam zusammengespartem Coins neue bessere Spieler, bis man annähernd sein "Dream-Team" hat. Das klingt alles wunderbar und man sollte meinen, dass es sich dann auch bezahlt macht, da man ja schließlich lange auf bessere Spieler gespart hat und nun vielen anderen Spielern mit diesen überlegen ist und einen Vorteil hat.
Doch dem ist nicht so...hat man erstmal eine hohe Gesamtbewertung einer Mannschaft ca. 85 erreicht, beginnt der vermeintliche "Spaß" erst so richtig.
Gegen annähernd gleich starke Gegner ist das ganze noch relativ fair und normal. Bekommt man dann aber plötzlich Jemanden mit eine Gesamtwertung von z.B. 78, hat man eigentlich so gut wie keine Chance mehr....EA will natürlich für gleiche Bedingungen sorgen, wodurch es nahezu unmöglich wird, eine solche Mannschaft zu besiegen. Dann werden schon oftmals glasklare Elfmeter nicht gegeben, bzw. der eigene Torwart macht sich selbstständig und fällt den gegnerischen Stürmer grundlos an und verursacht so Freistöße, die Fehlpassquote der eigenen Mannschaft ist extrem hoch, Spieler laufen in der Defensive von ihren Gegenspielern weg, der eigene Keeper kann keinen Ball halten, möge er noch so schlecht geschossen sein oder - wenn das alles nicht für "gleiche Chancen" sorgt, gibt der Schiedsrichter bei jeder kleinen Berührung dem Gegenspieler einen Freistoß.
Ja Electronic Arts schafft es, mit Hilfe dieser kleinen Eingriffe in das Spielverhalten, das wirklich sehr gute Spielprinzip von Ultimate Team kaputt zu machen. (Von den Mini- und Maximumpreisen der Transfers ganz zu schweigen.)
Aber so endet ein Abend mit Fifa oft frustriert und abrupt, mit dem größten Wunsch den verdammten Controller in den Bildschirm zu knallen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

30

ToughEnemy54

11. Mai 2015XBox One: Das Geld nicht Wert

Von (13):

Hallo liebe Mitzocker
Da ich jetzt einige Stunden bei Fifa15 verbracht habe bin ich der Meinung dies jetzt bewerten zu können.
1. Ich habe mir zuerst Fifa15 für die Xbox360 geholt und musste leider feststellen das es genau das Gleiche wie FIFA14 ist, was schon fast an betrug grenzt.Nur das Menü und der aktuelle Spielerkader wurde angepasst.Alle Fehler und sogar die Kommentare wurden 1:1 übernommen.
Als ich es dann (kostenlos) für die XboxOne bekommen habe war ich erstmal positiv überrascht. Alles was EA angekündigt hat wurde augenscheinlich verbessert.Grafik,Emotionen und Simulationen wurden gut bis sehr gut umgesetzt.

Doch wenn man dann einige Minuten investiert und ein paar Spiele absolviert wird man herbe enttäuscht.Hier nur einige Beispiele:
- Spieler und Torhüter reagieren sehr schlecht und machen mittlerweile heftige Fehler die nicht mehr tragbar sind.
-Spieler reagieren fast garnicht mehr richtig auf Befehle bzw. das Stellungsspiel ohne direkte Anwahl ist Grausam.
-Grafik und Server Fehler selbst nach mehreren Monaten.


Für mich ist hierbei in keinster weise mehr an eine Simulation zudenken sondern nur an Profitdenken von EA.
FAZIT:
Bei einem Einkauf von 20,00€ für ein Ründchen mit Freunden kein schlechtes Spiel.Alles andere ist nur unnötig rausgeschmissenes Geld.
Leider sind wir dieses "Problem" mittlerweile von vielen Unternehmen gewöhnt.

FÜR MICH DAS LETZE FIFA !!
Möchte nochmal betonen das dies nur meine Meinung ist und ich gerne für Diskussionen offen bin.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

Playfreak085

07. Mai 2015PS4: FIFA - Nicht nur Fußball Simulation

Von (11):

Ich muss gestehen die's ist mein erstes FIFA das ich mir gekauft habe, doch ich spielte schon des öfteren mit Messi und Co bei Freunden. Und ich kann durchaus behaupten, das der Kauf dieses Klasse Spiel's kein Fehler war.

Hier mal ein paar Fakten
// 1.Top Grafik
// 2.Detailgetreue Spieler
// Realistische Reaktionen
// 3.Viel Mühe bei den einzelnen Spielerfotos im Kader
// 4.Sehr sehr viel Ligen, die es (logischerweise) alle in echt gibt
// 5.Jeder Spieler spielt in seinem jeweiligen Verein, es wurde keiner Vergessen
// 6.Mit Online Funktionen kann man die Spiele spielen, wo in echt ebenfalls ausgetragen werden
// 7.Super Manager und Spielerkarriere - Spielspaß ist hier auf Dauer garantiert
//8. Viele Optionen, wie erhöhte Geschwindigkeit und Balldesign - Was dieses Spiel auch lustig machen kann
// 9.Extrem lebendige Stadien
// 10.Toll inszinierte Spieler und Schiedsrichter etc

// ~ Doch es gibt auch etwas zu bemängeln : Die Detailliebe ist im Publikum kaum zu sehen und außerhalb der Stadien sowieso - Anfangs komplizierte Managerkarriere und ( selbst auf der PS4 ) nicht gerade wenig Spielfehler, doch über die kann man hinwegsehen wenn man das Gesamtpaket betrachtet und das sieht so aus : Gut dargestelltes Fußballszenario mit überzeugenden Spielmodi und dauerhafter Motivation das es nicht sofort langweilig wird. Außerdem ist es eines der wenigen Spiele die auch Offline gemeinsam gespielt werden können!

Alles in einem ein echt wirkendes und gut umgesetztes FIFA

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

20

Aragorn90

04. April 2015PS4: eSport wichtiger als Realität?

Von (3):

Es ist jedes Jahr auffälliger und schlimmer geworden. Ich bin seit 2007 in der Fifa-Reihe dabei, aber Fifa 15 hat mit einem realem Fußball nicht mehr viel zu tun. Die Spieldynamik zielt eindeutig auf die Nutzung im eSport-Bereich. Das spielt ist viel zu schnelllebig, viele Bewegungen und Reaktionen völlig utopisch. Es geht nur noch um das Tempo und das ist so unrealistisch hoch, das man fast vergisst, dass es um Fußball geht. Spielt man gegen den Computer kann es so z.b. durchaus "normal" sein, dass ein eigener Flügelflitzer von einem Innenverteidiger locker eingeholt, überlaufen und abgelaufen wird.
Über das Thema Schiedsrichter wird nicht erst seit Fifa 15 diskutiert, aber jetzt sind sie wirklich eine Katastrophe. Manche Entscheidungen sind völlig willkürlich, klare (in der Wiederholung ersichtliche) Fouls des Gegners werden nicht gegeben, während jede eigene Aktion ständig abgepfiffen wird. Mag sein, dass man tatsächlich öfter als früher "zu spät kommt", was aber auch wieder an dem unmöglichen Tempo liegt.
Unabhängig von all dem sprechen außerdem die vielen kleinen Probleme, die Fifa nach wie vor hat, klar dagegen Fifa 16 jemals zu kaufen. Egal ob FUT, Karriere oder andere Modi, das Spiel stürzt immer mal wieder ab, die Serververbindung verliert sich, Bugs über Bugs. So macht das alles keinen Spaß sondern Frust. Und das für einen immer höher steigenden Preis. Für ein billiges Goldset im FUT schon umgerechnet 1€? Bei EA geht es nur noch um Geld und Vermarktung, vor allem im eSport Bereich. Und genau deswegen wird das Spiel nicht realistischer sondern profitabler und angepasster für Profispieler, die gut fürs Marketing sind.
Nächstes Jahr wird es zum ersten mal PES werden, denn mit Lizenzen alleine schafft man noch lange kein Fußballspiel das sich realistisch anfühlt und Spaß macht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

71

TheOnyx

23. März 2015PS3: Pace, Pace und ein blinder Keeper

Von (40):

Jaaaa EA hat uns wieder ein neues Fifa gegeben... ja es hat alle Lizenzen und ja es ist wieder Ultimate Team dabei.... ABER die folgende Pro und Contra Liste wird aufzeigen was sich bei Fifa teils verschlechtert und/oder verbessert hat.

Dies beinhaltet KEINE Online Elemente.


+PRO

+ Die Ballbehandlung ist teils nicht mehr so Klumpig

+Momentum für Spieler und Keeper (teils überirdische Leistungen)

+ Der Managermodus sieht authentisch aus

+ Neue Skillspiele


-CONTRA

- Momentum für Spieler und Keeper (teils unterirdische Leistungen)

- bestimmte Spieler mit Tempo und Physis sind einfach unaufhaltsam....

- Taktiken wie "Konter" sind im Spiel kaum spürbar

- Das Abwehrverhalten der CPU ist selbst auf "Legende" miserabel

- Immer noch die selben Kommentatoren mit denselben Sprüchen.


Als kleine Anmerkung habe ich das Momentum oder wie viele auch sagen "AIDS"mit rein genommen weil man es merklich spürt und weil es einem gut tut oder sehr beim spielen einschränkt.

Alles in allem hab ich Fifa wirklich nur noch weil es einfach mehr Spaß macht mit Lizenz Mannschaften/ Spielern zu spielen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

84

ichman

23. März 2015XBox 360: Mikroevolution auf der Last Gen

Von (16):

Ich mach es kurz und schmerzlos: FIFA 15 ist quasi FIFA 14, zumindest was die Last Gen-Versionen anbetrifft.
Hier und da wurden Animationen ergänzt und das Gameplay verfeinert, spürbar wird dies allerdings nur für FIFA-Kenner.
Inhaltlich hat sich wenig getan, wenn man mal von dem üblichen Kaderupdate absieht.
Dies soll natürlich nicht schmälern, dass FIFA 15 ansonsten sehr stark ist.
Steuerung, Sound und Gameplay sind gewohnt gut und die Online Spielmodi sind motivierend. Schwächeln tut der neuste Teil aber mal wieder im Karrieremodus und in der soliden aber kaum verbesserten und somit ausgelutschten optischen Präsentation des Spiels.
Ich erwarte natürlich keine High End Grafik aber mit ein paar Kniffen könnte man hier mal für ein bisschen Abwechslung sorgen.

Fazit: Wer bereits FIFA 14 besitzt braucht den Nachfolger nicht zwingend.
Für all die jenigen, die beim 14er ausgesetzt haben, lohnt sich hingegen der Kauf, da man zumindest spielerisch den besten FIFA-Teil der letzten Generation bekommt. Solo-Spieler dürften sich jedoch schnell langweilen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

62

DaveBiGer

18. Februar 2015PS4: Unfair und kein Spielspaß, der FIFA 15 Singleplayer

Von :

Ich will hier keine ausführliche Bewertung abgeben.
Das Spiel macht kein bisschen Spaß. Es ist einfach nur Unfair.
Die KI der Mitspieler ist total dämlich. Eigenständiges Denken & Handeln ? Fehlanzeige. Wenn sie es noch nicht mal schaffen in Freie Lücken zu rennen oder sich nicht einmal freilaufen können, dann weiß ich echt nicht ob man hier von ner guten KI sprechen kann. Außerdem versteh ich nicht wie man nach 15 Torschüssen kein Tor erzielt hat, obwohl alle auf das Tor kamen. Die Torhüter der Gegner sind einfach viel zu stark. Sie halten jeden harten Ball, aber die eigenen Torhüter scheitern schon an leichten Kopfbällen.

Die eigenen Mitspieler rennen in einander, spielen sich den Ball gegenseitig weg & der Ball landet daraufhin beim Gegner. Oder Im Strafraum steht mein Verteidiger mit dem Ball, ein anderer Verteidiger kommt angerannt & spielt den Ball vom eigenen Mitspieler weg & direkt vor die Füße vom Gegner ... zack Tor für den Gegner. Kann man da von Fairness sprechen ?
In meinen Augen ist Fifa 15 einfach nur ein unfaires Spiel mit absolut geringem Spielspaß. Naja wenigstens ist der Karierremodus ganz gut & die Lizenzierung ist stark. Die Atmosphäre und der Sound sind gut & viele der Topstars sehen auch echt gut aus. Allerdings sind viele Spieler nicht erkennbar oder sehen schrecklich aus (z.B. Xherdan Shaqiri sieht furchtbar aus & Halil Altintop ist nicht erkennbar).

Ich weiß selber das ich hier nicht wirklich gute Kritik geäußert hab, aber ich hab die Sachen hier aufgeschrieben die mich unheimlich stören. Abschließend liste ich euch noch eine Bewertung der für mich wichtigen Kriterien auf. Jedes Kriterium kann maximal 20 Punkte erreichen.

Spaß 5/20
Steuerung 10/20
Atmosphäre 15/20
Grafik 15/20
Sound 17/20

Gesamt : 62/100

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

31

Mhmgrand

18. Februar 2015PS4: Schlecht

Von :

Das Spiel verspricht real life Fußball Erfahrung, jedoch ist entfernte als je davon. Im Spiel geschehen Sachen, welche nicht mal bei einer Komödie passieren würden. Wie einfach ein Spieler durchlaufen kann oder der Spieler ohne Grund ausrutscht oder an dem Ball vorbei läuft ist einfach nur lächerlich.

Ich bin mir mittlerweile sicher das EA das mit Absicht macht, um jedes Jahr die idiotischen Fehler "zu beheben", baut aber tausende neue Fehler ein. Ich muss noch erwähnen, dass ich seit FIFA 04 alle Spiele gespielt habe und ich mich mittlerweile einfach nur aufregen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

70

probroarmy

09. Februar 2015PS4: Fifa 15 EA, hats nicht mehr drauf

Von :

Fifa 15 . Allgemein gesehen ist und bleibt Fifa immer eine Hassliebe , aber dieses mal hat der Hass gewonnen. Spiele seit Fifa 11 12 13 immet FUT, dass waren so gute Fußball Simulationen da hat man noch gesehen wer was drauf hat. Diesmal werden die schwächeren bevorzugt wieso!?, durch das sog. Momentum.

Man führt bspw. bis zur 75 min 2-1 und wie aus dem Nichts werden die eigenen Mitspieler runtergedrosselt damit der Gegner eine Chance hat auszugleichen/oder noch schlimmer dreht das komplette Spiel, durch Spieler wie Doumbia, Ibarbo Overrated. Fazit: Wenn EA nichts dran ändert dann wars das für paar Jahre.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

30

kgb-Boss

06. Februar 2015PS4: Mega schlechtes Spiel

Von :

Also zu der Grafik muss ich sagen, echt Super!
Der Rest des Spiels ist einfach nur schlecht und wird von Jahr zu Jahr immer schlechter. Die Kommentatoren quaken immer das Gleiche...Kann man die nicht abstellen oder besseres einprogrammieren?
Ich Spiele Fifa seit Frankreich 98, wo es noch Hallenfußball gab. Bis 2010 war es immer ein Hin und Her des Spiels. Mal gabs Gutes, mal aber auch Schlechtes.
Von der Grafik hat sich seit her sehr Viel getan und es ist sehr Gut geworden. Warum aber nicht mit dem Rest des Spiels?
Immer mehr baut Fifa an Spielspaß ab, bis hin zu Aufregern die echt Aggressiv machen und nur noch Wut entsteht. Ich bin ein Multiplayer Spieler und zocke auch oft mit Kollegen Daheim oder Online zb Liga oder VS
Im aktuellen Spiel wurde wirklich sehr viel geändert aber nur zum schlechten! Angefangen das Bälle beim klären immer beim Gegner landen. Wer schlechter spielt wird immer belohnt und gewinnt dann auch meistens. Es gehen Schüsse von fast der Mittellinie in den Winkel!? Spieler laufen einfach von der Abwehr bis zum Gegnerischen Tor durch, machen das ding rein ohne das ihn jemand stoppen kann!? Ist da überhaupt noch Realismus im Spiel?? Ich habe das Gefühl das bei diesem Spiel auch oft gecheatet wird, wie kann eine schwächere Mannschaft bzw. Spieler mit dem Ball schneller laufen als meiner ohne??? Abseitsfallen werden zu Häufig falsch bewertet! Pässe werden oft falsch gespielt obwohl man den anders machen wollte. Es ist einfach nur ein "Läufer JOE" Spiel geworden wo man mit einem Spieler durchläuft und Tore macht. Es hat rein garnichts mehr mit Fußball zu tun! Wenn man im Online-Modus die Einstellung "Gleichwertige Mannschaft" auswählt findet er keine Gegner mehr. Es werden total unrealistische Gegner ausgewählt, zb Wolfsburg Gegen Portugal (ein LAND!? wo nur Topstars sind) und etliche andere mehr. Fouls werden schlecht bewertet und teilweise falsch geahndet.

Faszit: Sollte das nächste FIFA genauso sein, war es mein Letztes. Es kostet 60-70€ !!!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
7 von 7 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

78

Derridak

05. Februar 2015PS4: Das schlechteste, beste Spiel.

Von (10):

Fifa ist ein Muss. Für mich als Fußballer und Fußballfan ist dieses Spiel ein Muss seit 1998.

Fifa 15 ist meine erste Next Gen Version und ich bin sowohl angetan, als auch enttäuscht.

Grafik ist Top, da kann man nicht meckern.
Das Lizenzpacket ist auch gut, obwohl mir als Rostocker natürlich die 3. Liga fehlt.
Karrieremodus hat sich auch verbessert, einfacher zu bedienen, läuft flüssiger ab, alles klasse.

Auch das Spiel an sich wurde verfeinert und läuft besser als noch Fifa 14.
ABER: Spieltempo ist absolut unrealistisch! Das erste was ich gemacht habe, war auf langsam zu stellen. Damit habe ich dann Online natürlich wieder das Nachsehen. Vor allem die Passungenauigkeiten nehmen bei schnellerem Spieltempo wieder zu. Da spielen die manchmal Pässe, bei denen ich ihnen einen komplett anderen Befehl gegeben hatte. Das liegt sicher nicht an mir, denn mit Durchschnittlich über 90% angekommene Pässe auf Weltklasse beherrsche ich das doch einigermaßen.
Das Verteidigen wurde erschwert, aber ist machbar, wenn man sich einfuchst. Trotzdem ist es teilweise noch zu schwer, bestimmte Situationen zu verteidigen, gerade gegen Trickser oder schnelle Spieler. So ganz zufrieden bin ich noch nicht damit.

Die Torwarte sind eine Katastrophe! Klar machen auch die Besten Fehler, aber was für Dinger da schon rein gegangen sind, ist ein Witz.

Spielerwechsel mit L1 funktionieren immer noch nicht ordentlich.

Das Schießen ist schwieriger und damit nerviger geworden, aber man gewöhnt sich daran.

Deutsche Kommentatoren habe ich schon lange umgestellt auf Englisch, da sind viel mehr Variationen, mehr Möglichkeiten und es ist mehr aufs Spiel gerichtet.
Nach ein paar Jahren "Das nennt der Abiturient antizipieren" reicht es langsam mal.

Fifa 15 ist grundsolide und bietet einige Verbesserungen, aber ist nicht der Hit, wie ich es gehofft hatte. Mal gucken was 16 mit sich bringt, holen werde ich es mir auf jeden Fall. Es ist ja schließlich ein Muss.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

Ps4-Gamer

21. Januar 2015PS4: Gar nicht mal schlecht

Von (5):

Fifa 15:

Design: das Menu-Design ist meiner Meinung nach das beste was es je gab. Die Seiten sind gut gegliedert und übersichtlich.

Spiel: Man hat den selben Spielspaß wie bei den anderen Spielen der Reihe, auch wenn ein paar bugs für Aufreger sorgen. Da es Fifa ist gibt es sowieso, wie sonst auch, Aufreger. Psst... Wenn man mit Freunden spielt bekommt man die bugs gar nicht mit. Frustrierend und herausfordernd ist das ca. 8/10 Bälle gehalten werden. Ich finde die Match Day Live Erneuerung genial! Mit Match Day Live hat man immer die neusten infos über den gewählten Verein sowie die Ligatabelle, verletzte Spieler, Top-Torjäger ect. im Überblick.

Manager Modus: Also ich muss schon sagen das es mich sehr freut soviel verwalten zu können. Sogar das aussehen kann man nun genau bestimmen.

Spieler Karriere Modus: Dieser Modus ist der meiner Meinung nach schlechteste, aber dennoch hat man Spaß am spielen. Mein Beispiel: Ich hab bei Union Berlin angefangen und wurde an Racing Santander ausgeliehen. Eins meiner Saisonziele war es 4 Torvorlagen zu machen (ich bin Stürmer). Das Team ist allerdings so schlecht das sie kein einziges von mir vorgelegtes Tor schießen. Es hat nur einmal geklappt und dass war ein Nachschuss meines Schusses. Aber das ist nicht der einzige Kritikpunkt. Zum Beispiel laufe ich ganz normal übers Spielfeld als auf einmal Freistoß für die anderen gepfiffen wird, obwohl ich niemanden berührt habe und als wäre das nicht genug bekomme ich noch ne gelbe Karte!

Grafik: Die Grafik ist besonders bei der Darstellung der Spieler und bei Nahaufnahmen des Rasens stark. Das Publikum geht.

Fazit: Fifa 15 ist ein gutes Spiel das durch schöne Grafik, ein gutes Design und Spaß (besonders im "Mehrspielermodus") geprägt wird. Vom Spieler Karriere Modus sollte man aber die Finger lassen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

80

stage-_7

14. Januar 2015PS4: Fifa 15

Von (3):

Fifa 15 ist das beste Spiel der Reihe Fifa. Es gibt viele Details, wie zum Beispiel die Kameramänner an den Außenlinien, oder der 4. Offizielle der herausgelaufen, kommt wenn es eine Auswechslung oder um die Nachspielzeit anzeigt. Die Physik Engine ist zwar gut, jedoch gibt es einige Fehler.

Fifa ist auch sehr gut, wenn man ein Fifa-Tunier gegen Freunde startet. Nach einiger Zeit wird es jedoch etwas langeweilig.
Bei Fifa wird man allerdings sehr schnell aggressiv und macht oft seinen Controller kaputt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

82

batmobil24

05. Januar 2015PS3: Ich HASSE Fußball

Von (30):

Doch dieses Spiel könnte daran vielleicht etwas ändern. Ich bin erst seid diesem Teil mit der Spieleserie vertraut gewroden und habe eigentlich nichts am Spiel selber auszusetzten. Ich mag Fußball nicht, Fußball-Spiele eigentlich noch weniger, außer das eine für den Gamecube, wo man sofort ein Tor schießen konnte ^^. Aber dieses Spiel macht so vieles richtig und so wenig falsch, dass es objektiv gesehen für Fußball-Fans und Liebhaber der Serie ein Pflichtkauf ist. Ich hatte sogar Spaß damit, obwohl ich mit dem Genre eigentlich nichts anfangen kann ;-)


+Klasse Steuerung
+Gelungene WM-Atmosphäre
+Gute Animationen
+Abnnutzung des Rasens sieht man wirklich
+Hübsche Menüs *-*

-Charakter sehen nicht so schön aus, eher bleich
-Die Kommentatoren wiederholen sich nach jedem Spiel, was schnell nervt


82/100 Fans müssen zuschlagen, andere können es!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
7 von 11 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

10

koni1000

05. Januar 2015PS4: Fifa 15 - Meine Meinung

Von :

So,

Fifa 15 ist nun mehrere Monate draußen und Ich kann sagen, dass es mit Abstand das schlechteste Fifa ist.
Ich möchte von Anfang an sagen, dass hier kein irgendjemand, welcher "schlecht" in diesem Spiel schreibt sondern einer der seit Jahren wirklich ein ausgezeichneter Fifa Spieler ist. Auch dieses Jahr bin ich in "Online:Saison" Liga 1 mit einer Bilanz von sage und schreibe 62-2-4

Wieso dieses Spiel schlecht ist?
Wer kennt es nicht wenn der Spieler sich den Ball nicht annehmen kann? Oder wenn er plötzlich einen Ausfallschritt bei einer Annahme
macht? Dies ist einfach lächerlich. Jeder der sich mit Fußball beschäftigt weiß einfach, dass dies im echten Leben nicht so stattfindet.

Mein nächster Kritikpunkt betrifft die "Sprinttaste" und den rechten AnalogStick mit welchem man sich den Ball nach vorne legen kann. Hat von euch jemand schon mal gesehen, dass in irgendeinem Spiel im Fernsehen es möglich wäre einfach durchzurennen? Bezweifle ich. Die Fifa-Programmierer anscheinend schon.

Ein weiterer Punkt ist die Verteidigung. Ein paar Beispiele damit ihr versteht was ich meine. Der Gegner klärt nach deiner Ecke den Ball und hat den Ball (zu 95%). Man nimmt den Ball erfolgreich weg, jedoch hat der Gegner so ein Ballglück, dass er den Ball einfach irgendwie wieder abnimmt, daraufhin eroberst du ihn wieder und er prallt wieder von dir zum Gegner.

Ich würde gern alles genau beschreiben, jedoch lässt das die Grenze von 2000 Zeichen nicht zu,

Meinung: Fifa 15 hat alle bisherigen Fifas getoppt was "schlecht" angeht. Es ist einfach MISERABEL. Mehr hab ich nicht zu sagen.

Fifa wurde seit 2010 kontinuierlich schlecht.
Dieses Spiel prägt vor allem der mangelnde Realismus. Jeder der sich mit Fußball auskennt wird mir zustimmen.

EA Sports hat einfach Glück, dass es keine gute Konkurrenz gibt und das sie alle Lizenzen besitzen. Mir scheint so als hätten die keine Motivation etwas gescheites zu produzieren.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

71

sepchl

29. Dezember 2014PS3: Solala

Von (3):

Ich bin eigentlich kein Fifa fan aber ich mag den FUT Modus. Es ist kein schlechtes Spiel aber auch nicht gut. Es ist halt Fifa. Ich werde sicherlich hier überwiegend meine Meinung zu dem FUT Modus abgeben. Das Positive an Fifa 15: die Grafik ist super es sieht Real aus. Man kann jetzt sogat im FUT Modus Spieler leihen was gut ist. Auch bei den Manageraufgaben im FUT Modus gibt es mehr aber es ist blöd das man die meisten Aufgaben nur schwer oder garnicht erledigen. Alles andere ist wie immer. Das negative: Ich weiss nicht ob es bei jedem so ist aber meeispiel ist verzögert sich ne aktion wie zum Beispiel ein Pass oder ein Schuss. Im FUT Modus griegt man ( wie immer ) selten gute Spieler und es ist so oder so schwer coins zu verdienen wenn man nicht der King ist, zwar gibt es auch points aber die kauf ich mir fast nie, ich meine ich ziehe ein 7500er Pack und grieg einen Spieler der so gut ist wie Moneyboy im Rapgame, ich erwarte kein IN Ronaldo oder so aber mindestens einen Dembaba oder so. Und das letzte ist das man bei den Manageraufgaben Aufgaben sind die man nur erledigen wenn man ein Top Team hat oder sowas in der Art. Es ist kein übles Spiel aber suchten werde ich es nie und achja ich hab einen Freund der ist Fifa suchti und liebt Fifa aber bei dem Fifa war er einfach am Arsch und verkauft es sogar für lasche 20 €.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: EA
  • Genre: Sport, Simulation
  • Release:
    25.09.2014 (PC, PS4, PS3, XBox One, XBox 360, Wii, 3DS, PS Vita)
  • Altersfreigabe: n/a

Spielesammlung Fifa 15

Fifa-Serie



Fifa-Serie anzeigen

Fifa 15 in den Charts

Fifa 15 (Übersicht)